Zum Inhalt springen

Beweis, dass das Christentum falsch ist


User3
 Teilen

Empfohlene Beiträge

Salam,

 

im Koran steht das Jesus(a.s) zu sein Volk gesagt hat , das sie nicht ihn(a.s) anbeten sollen sondern nur Allah(swt). Weiss jetz leider nicht mehr welche Sure,Verse #salam# .

 

 

Wasalam :D

 

slm,

 

 

ja aber gibt es irgendwie kein 100%igen beweis das christentum falsch ist???

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Bismillahi rahmani rahim

 

Salam

 

Ich habe eine ganz einfache Begründung, dass das Christentum falsch ist.

 

Man nehme das 1. und wichtigste Gebot von 1o.

 

"Ich bin der Herr, dein Gott

du sollst nicht andere Götter haben neben mir!"

 

Wenn Christen dieses wichtige Gebot beachten,

dann dürften sie niemals zu Jesus und dem heiligen Geist beten.

 

 

Salam

Anna

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

slm,

 

 

ja aber gibt es irgendwie kein 100%igen beweis das christentum falsch ist???

 

 

:D

 

Salamu alaykum,

 

doch der Koran und der Islam sind der 100%tige Beweis, dass der Christentum und der Jundentum nicht die richtigen Religlionen sind.

 

Salam

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

:D

 

Salamu alaykum,

 

doch der Koran und der Islam sind der 100%tige Beweis, dass der Christentum und der Jundentum nicht die richtigen Religlionen sind.

 

Salam

 

slm,

 

 

ja ok dann nenn mal ein sure oder so wo es beschrieben wird bitte

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Salam,

 

Der Heilige Koran berichtet, dass Jesus (a.) nicht am Kreuz gestorben ist. (Siehe 3:55 und 4:157-158).

 

Jesus wird zum Erscheinen des erwarteten Imam Mahdi(a.j) ebenfalls zurückkehren und seine wahrhaftigen Anhänger zum einheitlichen Glauben führen.

 

Wasalam #rose#

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

#rose#

 

ich brauch unbedingt beweise dafür das der christentumm 100% falsch ist wenn ihr welche wisst bitte schreibt

 

Hast du Beweise, das die Shia 100 % richtig ist? #salam#

Wenn nein, dann kümmere dich als erstes darum, dann kommt der Rest von alleine.

 

Ünerzeuge mit Liebe und Weisheit und nicht mit Hass und Ablehnung.

Salam

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

#rose#

#salam#

 

Anstatt jmd. zu beweisen, dass seine Religion falsch ist und dabei Gefahr zu laufen ihn zu verletzen, solltest du dich damit beschäftigen ihm die Vorzüge des Islams beizubringen. Das ist der richtige und positive Weg :)

D.h. die Argumente gegen andere Religionen findest du in den Argumenten für den Islam #lol#

 

#salam#

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

#rose#

 

Wie meine zwei Vorredner schon sagten, versuche nicht zu beweisen, dass der andere Weg falsch ist, sonern versuche zu beweisen, dass DEIN Weg RICHTIG ist.

 

Du wirst keine 100%igen Beweise dafür finden, dass der Christentum falsch ist, denn wenn du mit dem Islam argumentierst, oder mit islamischen Quellen, dann kann die andere Partei diese Quellen ablehnen und als Fehlerhaft ansehen.

 

Wenn du jedoch weiterhin nach Beweisen suchst, die zumindest dir selber deutlich machen, dass der Islam richtig ist, und der Christentum heute falsch ausgelebt wird, dann schau dir die Videos von Ahmed Deedat an. Hier ist z.B. eins:

 

 

Wenn du mehr brauchst, dann such bei Youtube nach "Ahmed Deedat".

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Salam...

 

Das Christentum sagt das eine Hase ein Wiederkäuer ist und das ist falsch.

 

Das Christentum betet Statuen an

 

Das Christentum hat neben Gott,Jesus der noch Der Sohn Gottes ist,

oder Jesus selbst Gott ist dass ist echt verwirrent...

 

Das Christentum das alte Testament sagte Jesus (isa) ich bin nicht der Prophet,

nach mir kommt Jemand der heisst Mohammad.

 

Das Christentum worde von Menschenhand geschrieben,zumteil vieles gefälscht und weg gelassen.

 

Und dort siehst Du dann nicht den Fehler?

 

 

der Koran ist ein Wissenschaftliches Wunder Allahu Akbar. #rose#

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ahmad Abdallah حطيط

Durch welche Person ist das Christentum eigentlich entstanden?

hier gehen viele Meinungen ausseinander, doch die wahre Antwort lautet

- Paulus und nicht durch jesus! -

http://www.bibelkritik.ch/bibel/g18.htm

2. Die Bibel ist gefälscht! und durch Menschenhand geschrieben, die einzigen Worte Gottes in der Bibel sind die, die des alten Testaments.

 

Hier gibt es viele Quellen:

 

http://www.das-wort.com/cgi/gen_art.....ic...e&type=desc

 

http://www.vegetarisch-geniessen.co.......ibel/index.html

http://www.theologe.de/theologe14.htm

 

und bei belieben könnt ihr weiter googeln etc!

 

3.Dreieinigkeit!

 

Diese Lehre wurde von Paulus verkündet, nicht durch Jesus und auch nicht durch sonstig wem..

 

die Dreieinigkeit ist falsch. Wer ist denn jetzt Jesus.. der Sohn Gottes oder selbst Gott , hä? da is doch was falsch. http://www.bibelkritik.ch/bibel/g23.htm

 

Jesus ist nicht Gott und nicht Gottes Sohn so stehts im Koran.

Der Koran tut all die Missverständnisse aus dem Weg räumen!

 

Wenn Jesus Gottes Sohn wär, dann müsste es vllt 2 Götter geben.

Aber Gott hat niemanden gezeugt! so stehts im Koran.

 

4. Jesu Kreuzigung , oder sagen wir eher "Judas Kreuzigung"

 

Jesus wurde nicht gekreuzigt, so stehts im Koran und hier :

 

http://www.bibelkritik.ch/jesus/f12.htm

 

Zitat "angebliche Kreuzigung" keiner weiss es, im Koran steht dass sie "uneins sind"

 

5. Jesus sagte nicht "Ich bin gekommen um für eure Sünden zu sterben" er sagte auch nicht "Ich bin Gottes Sohn".

 

6. Keine Zeugen bei angebliche Jesus Kreuzigung!

 

http://www.bibelkritik.ch/bibel/g3.htm

 

 

http://www.bibelkritik.ch/bibel/g24.htm

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ahmad Abdallah حطيط

und hier

der koran lehrt uns darüber, daß die bibel, die ursprünglich gotteswort war, geändert wurde. diese änderung ist nur teilweise vollzogen. sie ist der ursprung folgender widersprüche:

 

1. widerspruch: die dreieinigkeit.

jesus, halb mensch, halb gott, ist von maria geboren und gottessohn. dreieinigkeit besagt: gottvater, jesus und heiliger geist. vor marias zeit war gott eineinig. kein sohn, kein heiliger geist. nach maria war er dreieinig: ein widerspruch.

 

2. widerspruch: götter neben gott

"ich bin gott, dein herr, du sollst keine götter haben neben mir". (5. Mose 5, 6-7)

 

christen haben dem allmächtigen gott götter beigesellt:

jesus = gott

jungfrau maria = gottesmutter--> zu ihr darf gebetet werden = gott

nur vom heiligen geist hört man wenig (warum auch immer?)!

 

3. widerspruch: bildnis von gott

"Du sollst dir keine gegossenen Götterbilder machen." (2. Mose, 34,17)

"Du sollst dir kein Bildnis machen in irgendeiner Gestalt, weder von dem, was oben im Himmel, noch von dem, was unten auf Erden, noch von dem, was im Wasser unter der Erde ist. " (5. Mose, 5,8)

 

figur jesus auf dem kreuz schmücken alle kirchen --> bildnis

das bild jesus schmückt jedes christlichen haushalts --> bildnis! obwohl dieser langhaariger mensch auf dem bild nicht mal dem jesus ähnlich aussieht. englische wissenschaftler rekonstruierten das aussehen jesus. er sah aus wie ein araber, mit kurzen lockigen haaren und dunkler hautfarbe, breitem gesicht.

ikonen --> bildnis!

 

4. widerspruch: mensch-gott verhältnis

"wir sind gottes kinder und diener" heißt es im christentum. dann heißt es: gott wurde zur mensch und mensch ist göttlich. ist nun der mensch diener gottes, oder göttlich, also dem gott gleichgestellt?

 

5. widerspruch: gottesverbot

"Das Schwein, das zwar durchgespaltene Klauen hat, aber nicht wiederkäut, soll euch darum unrein sein. Ihr Fleisch sollt ihr nicht essen, und ihr Aas sollt ihr nicht anrühren" (5. Mose 14,8)

im christentum wird jede menge schweinefleisch gegessen!

 

6. widerspruch: hart bestrafender gott

"Darum - Spruch Gottes, des Herrn der Heere, des Starken Israels: Weh meinen Gegnern, ich will Rache nehmen an ihnen, mich rächen an meinen Feinden." (jesaja 1,24)

 

gott ließ alle sünder ertränken (s. noah), alle sünder durch aschenregen verbrennen (s. lot), die ganze geschichte des alten testaments ist voll mit gottes strafe gegen die sünder.

christentum: gott opfert seinen sohn den sündigen! auf einmal? der bestrafende gott spricht durch jesus: "kommt und trinkt, ich bin die quelle des lebens" zu den sündern, als er am kreuz stirbt. völlig im widerspruch zudem, was er bisher tat.

 

7. widerspruch: jesus der erlöser

gott schickt jesus als sein opferlamm zu den menschen und auch um die prophetenära zu vollenden. jesus aber kündigt dies nicht an, stattdessen verbreitet er neue religion, das evangelium. warum auch immer (kann es sein, daß gott ihn damit beauftragt hat und daß er doch kein erlöser ist?). erst durch verrat wird er gepackt und wider willen gekreuzigt! plötzlich schreit er dann (nach christlicher ansicht) am kreuz: "es ist vollbracht!" das verstehe, wer will!

 

weil sie gottes sohn quälen und töten, bedankt sich gott bei den menschen und vergibt allen ihre sünden!

 

 

es gibt noch viele widersprüche, aber das soll erstmal reichen. liebe leute, ich frage mich, wieviel intelligenz und gesunder menschenverstand braucht der mensch, um diese widersprüche im gut gemeinten, von menschen erstellten, nicht göttlichen religion christentum zu erkennen?

 

mit dieser irrlehre ist gott nie und nimmer einverstanden. jetzt möchte ich eine sure aus dem koran bringen, die für jeden ein gedenk sein soll:

 

Der Allerhöchste (Al-Ala)

 

Offenbart vor der Hidschra. Dieses Kapitel enthält 19 Verse.

 

Im Namen Allahs, des Gnädigen, des Barmherzigen.

 

1. Preise den Namen deines Herrn, des Höchsten,

2. Der da erschafft und vollendet,

3. Und Der bestimmt und leitet,

4. Der die Weide hervorbringt,

5. Und sie dann in ein schwarzes Flutwasser verwandelt. (hiermit macht gott uns das erdöl bekannt [verse 4,5])

6. Wir werden dich (o Mohammed) den Koran lehren, und du wirst (ihn) nicht vergessen,

7. Es sei denn, was Allah will. Fürwahr, Er kennt, was offen und was verborgen ist.

8. Und Wir werden es dir leicht machen.

9. Ermahne also; gewiß, Ermahnung frommt.

10. Der da fürchtet, wird (sie) beachten;

11. Doch der Ruchlose wird sie meiden -

12. Er, der ins große Feuer eingehen soll.

13. Dann wird er darinnen weder sterben noch leben.

14. Wahrlich, der wird Erfolg haben, der sich reinigt,

15. Und des Namens seines Herrn gedenkt und betet.

16. Ihr aber bevorzugt das Leben in dieser Welt,

17. Wiewohl das Jenseits besser ist und bleibender.

18. Dies ist fürwahr dasselbe, was in den früheren Schriften steht,

19. Den Schriften Abrahams und Moses'.

 

vergleiche 18, 19. vers oben:

 

Koran:

"Verwehrt hat Er euch nur das von selbst Verendete und Blut und Schweinefleisch und das, worüber ein anderer Name als Allahs angerufen worden ist. Wer aber durch Not getrieben wird - nicht ungehorsam und das Maß überschreitend -, für ihn soll es keine Sünde sein. Allah ist allvergebend, barmherzig." (al-bakarah 2, 173)

 

Thora(AT):

"Das Schwein, das zwar durchgespaltene Klauen hat, aber nicht wiederkäut, soll euch darum unrein sein. Ihr Fleisch sollt ihr nicht essen, und ihr Aas sollt ihr nicht anrühren" (5. Mose 14,8)

 

dies ist ein beweis für die richtigkeit des 18 und 19. vers oben. es sind viele ähnlichkeiten zwischen dem koran und dem alten testament, aber nicht dem neuen testament, das schon vielfach geändert wurde.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

SLM

 

du brauchts beweisse das der christendum falsch ist

es gibt christen die sehen hz. isa , als gott.

in meiner meddresse gibt es ein tellebe der aus peru kommt er war fruher chrisst

er sagt ich habe denn islam gewelt weil ich gesehen haben die christen machen sehr viele sachen was nicht in ordung ist. er sagt die segen hz isa als gott.

ich habe mal vor 1 jahr in deutschland ein film uber den christen gesehen hz isa hatt kurz vor seinem tod

gesagt GOTT HILF MIR WIE KANN EIN GOTT, WAS DIE CHRISTEN JA SAGEN GOTT HILF MIR

wir sagen hz isa lebbt und er wird ins. mit agai imam mahdi a.f kommen.

und das wichtigste das ich meine ist folgendes.

wir moslem gehen den weg der ahlul bayt und koran.

und die christen aber DER BIBEL.

an den koran glaubt aber jeder an der ahlul bayt glubt auch jeder

nicht alle aber einige.

hz MUHAMMED S.A.A.A sagt LIEST DEN KORAN UND IHR SEID AUF DEN RICHTIGEN WEG

#rose#

 

JA ALT WSLM

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Bismillah

 

also ich rate ab von solchen Aufrufen.

Ich finde das du und so hört es sich an mit jemanden im Dialog stehst und dabei leider wenig Wissen vorzubringen hast? Wenn das so ist kann ich nur empfehlen dich zurückzuziehen, denn das kann auch nach hinten losgehen. Wir glauben zwar das das Christentum seine ursprüngliche Schrift eingebüsst hat aber ich als Ex Evangele kenne auch Christen die dich ganz schön verunsichern können in deinem Glaube an Allah Bruder.

Ich rate dir erstmal ausreichend Wissen über das Chrsitentum anzueignen bevor du diesen Schritt des Dialogs wagst.

Das streiten um die Wahrheit ohne Wissen ist eine Sünde hat der sechste Imam gesagt.

Ich würde lieber versuchen mit diesem Christen das Gemeinsame hervorzuheben und erst dann eine Diskussion starten wenn du das notwendige Wissen hast.

Ein Grund warum ich mit meiner Familie oder Chrsiten nie einen Wettstreit um die Wahrheit gestartet habe-ich weis einfach zu wenig! #rose#

Aber es klingt irgendwie sehr überheblich (verzeih mir den Ausdruck #salam# )einen Apel zu starten mal schnell ein paar "Beweise" auf dem Tisch zu legen, die das 2000 Jahre alte Christentum dann mal als falsch darstellen sollen.

Es ist die Zeit des Wahdats unter den Gottgläubigen denke ich.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

#rose#

#salam#

 

Also ich habe hier gelesen das eine schwester geschrieben hat dass christentum und judentum sie nicht richtige religionen ... doch schwester die sind richtige religionen der Islam ist die früchte dieser religionen das heisst die perfektionierung dieser religionen vor dem islam war christentum und war eine religion und ist immer noch deswegen wurde er im Koran erwähnt aber dann als Islam mit dem Profet mohammed an die menschen geschickt wurde dann sollten die menschen den islam Folgen ....

 

und auch wegen dem 1sten gebot bei christen

ich bin dein herr(dein gott) dann folge mir und du darfst keine andere Götter neben mir haben

 

damit kannst du gar nicht für die christen beweisen weil :

 

bei den Christen ist der Herr gleichzeitig der Sohn und den heiligen Geist die glauben so daran dh für sie die neben keine götter neben ihm weil Jesus wird als der Herr betrachtet und gleichzeitig als der heilige Geist

 

also hier ist dann die Frage was ist ein 100%iger beweis wie Br 3aliy erwähnt hat.

 

nach meiner meinung es ist fast unmöglich jemandem zu beweisen dass seine Religion falsch ist weil seine glaube daran hindert es dass er dich zuhört und wird in der zeit wo du ihm beweise führt denken wie er sich verteidigen soll oder wir er seine religion verteidigen muss. Also stattdessen musst du versuchen wie die Schwester naynawa gesagt hat ihm dazu zu überzeugen dass deine Religion richtig ist und wenn du das schaffst dann wird er von allein zusehen dass seine nicht richtig sein kann weil gott ist nur ein gott und wozu braucht gott 3 religionen zu haben

 

salam #salam#

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

As Salamu 3aleikum,

 

 

 

wie kann man behaupten, dass das Christentum 100 % falsch ist, während der Qur'an es als Religionen anerkennt:

 

Er hat das Buch mit der Wahrheit auf dich herabgesandt als Bestätigung dessen, was vor ihm war. Und Er hat die Thora und das Evangelium herabgesandt Sure 3 Vers 3

 

Und Wir ließen ihnen Jesus, den Sohn der Maria, folgen; zur Bestätigung dessen, was vor ihm in der Thora war; und Wir gaben ihm das Evangelium, worin Rechtleitung und Licht war, zur Bestätigung dessen, was vor ihm in der Thora war und als Rechtleitung und Ermahnung für die Gottesfürchtigen. Sure 5 Vers 46

 

Man kann sagen, dass die Bibel durch die Jahrhunderte durch an mehreren Stellen verfälscht wurde, (unserer Meinung nach zumindest) aber nicht, dass sie 100 % falsch ist. Dazu habt ihr kein Recht.

 

Für jeden religiösen Menschen ist seine eigene Religion die richtige.

 

wassalam

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Salam,

 

ich brauch unbedingt beweise dafür das der christentumm 100% falsch ist wenn ihr welche wisst bitte schreibt

 

salam

 

ich meine das der islam der beweiß ist das der christentum falsch ist oder nicht richtig gelaufen ist

weil wäre der christentum richtig wehren wir nach den wörtern von issa (as) alle moslims weil issa (as)sagte als er noch ein baby war das NACH MIR propheht mohmad (as)kommt und er ist der letzte der propheten folgt ihn ich hoffe ich habe es richtig geschrieben und wenn nicht sorry.

 

euer bruder hamsa

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss vom Moderator freigeschaltet werden, bevor er sichtbar wird.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...