revolution79

Darf ich während des Betes zurück grüßen?

25 posts in this topic

FRAGE: Während ich bete, kommt eine Person hinein und sagt "Salam Alaykum" darf ich während des Betens antworten?

 

ANTWORT: Wenn der Gruß die islamische Begrüßung (Assalamu alaikum) beinhaltet, so darf man auf die gleiche Weise den Gruß erwidern. Wenn nun der Begrüßer eine andere Begrüßungsformel ausspricht, die eher einer Dua ähnlich ist wie z. B. sabbahakum Allh bil Khair, dann darf man dies nicht erwidern.

 

Salam

 

Und von wem ist die Fatwa Bruder? Soweit ich weis darf man sich sogar vom Platz wegbewegen um einen die Tür zu öffnen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

#salam#

:)

 

Die Fatwa ist von Ayatollah Ya'qoobi, siehe das Unterforum, in welches die Fatwa gepostet wurde.

 

#salam#

Share this post


Link to post
Share on other sites
Salam

 

Soweit ich weis darf man sich sogar vom Platz wegbewegen um einen die Tür zu öffnen?

 

#salam#

 

Dann ist das Gebet aber nicht mehr gültig... Das heisst du kannst nicht einfach zurück an deinem Platz und weiterbeten als ob nichts wäre. Das Gebet darf nicht einfach so unterbrochen werden, wenn es keinen wichtigen Grund gibt (wie z.B. man sieht den kleinen Sohn mit ner Gabel in die Steckdose wühlen o.ä.)

 

#salam#

Share this post


Link to post
Share on other sites

#salam#

#salam#

 

Soweit ich weis darf man sich sogar vom Platz wegbewegen um einen die Tür zu öffnen?

Das hör ich zum ersten mal. Kannst du diese Aussage bitte bestätigen, durch eine Fatwa? Soweit ich weiß, ist es nicht erlaubt das Gebet wegen solchen Dingen zu unterbrechen, außer in Notfällen, wie Br. Al-Sadr sagte.

 

:)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Soweit ich weis darf man sich sogar vom Platz wegbewegen um einen die Tür zu öffnen?

 

Also das ist die Meinung seiner Eminenz ,Großayatollah Dr. Husayni (<--- das bin ich #salam#), desbezüglich:

Antwort: Du kannst ihn die Tür öffnen, ihm 4 Küsse geben (2 rechts und 2 links) und die Teekanne (max. 1.5l Inhalt) auf dem Herd stellen. Dann musst du wieder zurück zum Gebet. #salam#

 

 

Unterzeichnet:

Großayatollah Husayni

 

 

w salam

 

EDIT: Das da oben ist eine Scherzfatwa!!

zein ul 3abidin likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

#bismillah#

#salam#

 

Sowas finde ich total unlogisch.

 

Soll das heissen das während ich BETE und jemand kommt rein und Grüsst mit dem Salam, dann darf ich das gebet unterbrechen und zurück grüssen????

 

Hab ich das richtig verstanden?

 

#salam#

Share this post


Link to post
Share on other sites

As Salamu 3aleikum

 

 

 

ja man darf während des Gebets zurück grüßen, aber mit den Worten: As Salamu 3aleikum und nicht wa 3aleikum as salam (Seyyed Fadlallah). Aber wenn man jemand die Tür aufmacht, dann wird das Gebet ungültig, weil man es somit abgebrochen hat. Und das darf man auch nur machen, wenn ein triftiger Grund vorliegt. Also wenn man weiß die GEZ kommt an die Tür, dann erachte ich es nicht als triftigen Grund #bismillah#

 

wassalam

Share this post


Link to post
Share on other sites

#bismillah#

 

Das hängt vom Marja' ab. Sayyed Ali Khamenai (ha.) sieht das als Pflicht.

 

Das gilt aber nur wenn derjenige "Salam Alikum" sagt und du darfst dann auch nur mit "Salam Alaikum" antworten.

 

Wenn ich mal meine Meinung mit euch teilen darf.

 

Wer ist wichtiger? Allah (t) oder die eine Person? Allah (t)! stimmt, aber Allah (t) befiehlt uns zurückzugrüßen und ein Hadith sagt, dass Allah (t) zu jedem Gruß 70 Hasana aufschreibt. Das refliktiert wieder, dass Allah (t) es so haben möchte und es von Ihn (t) dringend erwünscht ist. Und dadurch erhalten wir Allah (t) wohlgefallen.

 

 

w salam

Share this post


Link to post
Share on other sites

salam

 

also ich finde es auch merkwürdig dass man sein gebet dann unterbrechen muss... ich meine, kann dieser jemand, der dann halt grade reingekommen ist, nicht warten bis ich fertig bin mit beten, bevor ich seinen gruß erwieder?

 

muss ich sofort alles unterbrechen, nur um ihn zu grüßen? oder sollte man erstmal einen abschnitt machen, und dann grüßen? ich meine, ich kann doch nicht einfach mitten bei al fatiha unterbrechen um jemanden zu grüßen?

 

wa salam

Share this post


Link to post
Share on other sites
#bismillah#

 

Das hängt vom Marja' ab. Sayyed Ali Khamenai (ha.) sieht das als Pflicht.

 

Das gilt aber nur wenn derjenige "Salam Alikum" sagt und du darfst dann auch nur mit "Salam Alaikum" antworten.

 

Wenn ich mal meine Meinung mit euch teilen darf.

 

Wer ist wichtiger? Allah (t) oder die eine Person? Allah (t)! stimmt, aber Allah (t) befiehlt uns zurückzugrüßen und ein Hadith sagt, dass Allah (t) zu jedem Gruß 70 Hasana aufschreibt. Das refliktiert wieder, dass Allah (t) es so haben möchte und es von Ihn (t) dringend erwünscht ist. Und dadurch erhalten wir Allah (t) wohlgefallen.

 

 

w salam

 

As Salamu 3aleikum,

 

was hängt vom Marja ab? Das Erwidern des Salams? Nach allen Marjas ist es Pflicht (Ich denke Seyyed Sistani sieht es auch als solche an).

 

Zu den 70 Hasanat: Es heißt, dass der Grüßende 69 Hasana bekommt und der Begrüßte, sofern er erwidert, nur einen.

 

@germanmuslima:

Wieso kannst du nicht abbrechen? Das sind nicht mal 2 Sekunden, die du abbrichst.

 

wassalam

Share this post


Link to post
Share on other sites

#bismillah##rose#

 

Ich versteh das i-wie nicht..Wie soll man während man betet jemand grüßen..

 

Wenn ich z.B bete: #salam# Alhamdulillahi rabbil 3alamin (dann kommt jemand rein und sagt :) ) #salam# Al rahman al rahim....

 

So? Kommt mir irgendwie komisch vor #salam#

 

#salam#

Share this post


Link to post
Share on other sites
#bismillah##rose#

 

Ich versteh das i-wie nicht..Wie soll man während man betet jemand grüßen..

 

Wenn ich z.B bete: #salam# Alhamdulillahi rabbil 3alamin (dann kommt jemand rein und sagt :) ) #salam# Al rahman al rahim....

 

So? Kommt mir irgendwie komisch vor #salam#

 

#salam#

 

DU kannst doch die Sure zu Ende sprechen ist kein Problem oder?

 

 

w salam

Share this post


Link to post
Share on other sites

#bismillah##salam#

 

DU kannst doch die Sure zu Ende sprechen ist kein Problem oder?

 

 

w salam

 

Das weiß ich ja nicht, deshalb frage ich ja #rose#

 

#salam#

Share this post


Link to post
Share on other sites

salam

 

ja ich meine das gleiche wie schwester shia-fatima...

ich würde vollkommen durcheinander kommen, wenn ich sofort unterbrechen würde....

 

wa salam

Share this post


Link to post
Share on other sites

#bismillah#

Wo ist das Problem am Ende einer Ayah 'Salam 3alaikum' zu sagen? Man sollte es nur nicht mitten in einer Ayah sagen #salam#

Ausserdem ist das Erwiedern des Salam soweit ich weiß nur Pflicht, wenn man die einzige Person im Raum ist und somit davon ausgehn muss, dass der Salam an sich gerichtet war. Wenn man in einem Raum ist und jemand reinkommt der Salam 3alaikum sagt und deine ganze Sippe dabei ist und ihm antwortet kannst du davon ausgehen, dass du nicht direkt angesprochen warst und setzt dein Gebet ganz normal fort.

#salam#

Share this post


Link to post
Share on other sites

salam alleikum liebe geschwister

 

 

wenn man dann sein gebet abbricht(wegen zb. tochter flasche geben) muss man dann wieder neu wudu machen? oder muss man das ganze gebet wiederholen?danke #bismillah#

 

 

wa salam

Share this post


Link to post
Share on other sites
salam alleikum liebe geschwister

 

 

wenn man dann sein gebet abbricht(wegen zb. tochter flasche geben) muss man dann wieder neu wudu machen? oder muss man das ganze gebet wiederholen?danke #salam#

 

 

wa salam

 

#bismillah#

 

Nein Schwester, du brauchst dein Wudhu nicht zu wiederholen.

 

#salam#

Share this post


Link to post
Share on other sites

#bismillah#

Assalamu Alaykum!

 

wenn man dann sein gebet abbricht(wegen zb. tochter flasche geben) muss man dann wieder neu wudu machen? oder muss man das ganze gebet wiederholen?danke #salam#

 

Du musst wennschon nur das Gebet wiederholen, aber das Gebet darfst du wegen so etwas nicht abbrechen #salam#

Fi aman Allah

Wassalam!

Share this post


Link to post
Share on other sites

slm

nach Sayyid Sistani ist es auch pflicht zurück zu grüßen, wenn man dies nicht macht so hat man eine Sünde begangen. Und man muss direkt zurückgrüßen ohne pause.

Share this post


Link to post
Share on other sites

#bismillah#

 

ist es nach imam khamenei eine sünde wenn man nicht zurück grüßt??

 

wsalaam

Share this post


Link to post
Share on other sites
Also das ist die Meinung seiner Eminenz ,Großayatollah Dr. Husayni, desbezüglich:

Antwort: Du kannst ihn die Tür öffnen, ihm 4 Küsse geben (2 rechts und 2 links) und die Teekanne (max. 1.5l Inhalt) auf dem Herd stellen. Dann musst du wieder zurück zum Gebet. #rose#

 

 

Unterzeichnet:

Großayatollah Husayni

 

 

w salam

 

#bismillah#

#salam#

 

Bedeutet aber nicht eine Abwendung von der Qibla, dass dadurch das Gebet ungültig wird? Gilt für uns Schiiten denn nicht auch, dass die sunnitische Methode des Sich-Wendens nach rechts und nach links zum Gebetsende auf alle fälle zu vermeiden ist, da es eine Abwendung von der Qibla kurz vor dem Gebetsende darstellen würde? ...

 

#salam#

Hasan

Share this post


Link to post
Share on other sites
#bismillah#

#rose#

 

Bedeutet aber nicht eine Abwendung von der Qibla, dass dadurch das Gebet ungültig wird? Gilt für uns Schiiten denn nicht auch, dass die sunnitische Methode des Sich-Wendens nach rechts und nach links zum Gebetsende auf alle fälle zu vermeiden ist, da es eine Abwendung von der Qibla kurz vor dem Gebetsende darstellen würde? ...

 

#salam#

Hasan

 

#salam#

 

#rose#

 

Bruderherz...das ist KEINE echte Fatwa #rose#

 

Der Bruder Husayni hat nur eine Scherzfatwa gepostet.

 

 

 

EDIT: Bitte die "Fatwa" von Bruder Hussayni löschen....ich will nicht wissen was aussenstehende darüber sonst denken. #as#

#rose#

Share this post


Link to post
Share on other sites

#bismillah#

#salam#

 

Bedeutet aber nicht eine Abwendung von der Qibla, dass dadurch das Gebet ungültig wird? Gilt für uns Schiiten denn nicht auch, dass die sunnitische Methode des Sich-Wendens nach rechts und nach links zum Gebetsende auf alle fälle zu vermeiden ist, da es eine Abwendung von der Qibla kurz vor dem Gebetsende darstellen würde? ...

Natürlich darf man während dem Gebet sich nicht von der Qibla abwenden. Allerdings nach dem Taslim, ist das Gebet zu ende, und du darfst alles tun was du willst. Es gibt einige Mustahab-Taten, darunter auch das Grüßen der Engel, sprich nach Rechts und Links mit einem Salam grüßen.

 

#salam#

Share this post


Link to post
Share on other sites

#salam#

 

UPPS... #bismillah#

 

Wenn es so ist, dann ziehe ich meine Fatwas lieber zurück!

 

 

w salam

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
    • 1 Posts
    • 162 Views
    • ismael_nbg
    • ismael_nbg
    • 1 Posts
    • 400 Views
    • ismael_nbg
    • ismael_nbg
    • 15 Posts
    • 27113 Views
    • Hanan
    • Hanan
    • 3 Posts
    • 201 Views
    • Nadia Swaidan
    • Nadia Swaidan
    • 4 Posts
    • 1188 Views
    • Madina26
    • Madina26

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.