Sign in to follow this  
Followers 0
Latif

Urlaub im Ausland

26 posts in this topic

Salam Aleikum wa rahmetullah,

insha'Allah teala geht es euch gut.

 

Meine Cousine möchte in die Türkei fliegen.

Was hat sie dort alles zu beachten?

 

Wie muss sie ihr Gebet verrichten?

 

Beispiel:

Wenn sie nach Istanbul fliegt, und sie weiß, dass sie dort mehr als zehn Tage bleibt, wie muss sie ihr Gebet verrichten?

Bleiben die 4Rekat Gebete gleich, oder werden sie verkürzt auf 2?

 

 

Wie muss sie ihr Gebet verrichten, wenn sie von Istanbul in andere Städte verreistß

Also sagen wir, 2Wochen in Istanbul und eine Woche in Ankara?

 

 

 

Ich muss so viel wie es geht wissen, was sie alles zu beachten hat.

Sie möchte zu ihrer Familie ins Dorf und nach einigen Wochen zu anderen Verwandten in einer anderen Stadt.

 

 

Barakallahu feek

 

 

ws

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich kenne das, aber es ist sehr schwer zu verstehen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

#salam#

#salam#

 

In ihrem türkischen Heimatort betet sie normal, wenn sie vorhat eines Tages wieder dorthin zurückzukehren.

 

Ansonsten betet sie überall unverkürzt, wo sie beabsichtigt, mehr als 10 Tage zu verweilen.

 

#salam#

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was ist, wenn man nicht weiß, wie lange man an einem Ort verleiben möchte?

 

 

 

Und wie sieht es mit den Gebetszeiten in der Türkei?

 

Die sunnitischen Geschwister beten zu anderen Zeiten - was kann man da tun?

Share this post


Link to post
Share on other sites

#bismillah#

#bismillah#

 

Wenn deine Schwester länger als 10 Tage, egal wo in der Türkei, bleibt, muss sie normal beten. Türkei gilt in diesem Fall nicht mehr als Heimatort, weil sie in Deutschland lebt, ist es nicht so?

 

Es ist normalerweise so, dass Sunniten c. 15-20 Minuten früher als wir beten. Also müsste sie so ungefähr 30 Minuten warten und dann beten. Sie kann ja auch in den Himmel schauen, wenn dieser Dunkel ist, kann sie beten.

 

#salam#

Share this post


Link to post
Share on other sites

#bismillah#

#bismillah#

 

Türkei gilt in diesem Fall nicht mehr als Heimatort, weil sie in Deutschland lebt, ist es nicht so?

 

Es kommt darauf an, ob sie beabsichtigt wieder dahin zurückzukehren und ob sie dort als Einheimische gilt, wenn sie für eine Weile da lebt.

 

#salam#

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sie ist in Deutschland geboren und möchte dort nur Urlaub machen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

#bismillah#

#bismillah#

 

Wenn sie in die Stadt/Dorf geht wo ihr Vater geboren ist, und es als Heimatort ihres Vaters angesehen wird, muss sie dort normal beten, da es auch als ihr Heimatort gilt.

 

Überall anders wo sie weniger als 10 Tage bleibt, muss sie verkürzt beten.

 

Was das Urteil bezüglich des nicht wissens ob man 10 tage an einen Ort bleibt, kann ich leider nicht beurteilen.

 

#salam#

Share this post


Link to post
Share on other sites
#bismillah#

#bismillah#

 

Wenn sie in die Stadt/Dorf geht wo ihr Vater geboren ist, und es als Heimatort ihres Vaters angesehen wird, muss sie dort normal beten, da es auch als ihr Heimatort gilt.

 

Überall anders wo sie weniger als 10 Tage bleibt, muss sie verkürzt beten.

 

Was das Urteil bezüglich des nicht wissens ob man 10 tage an einen Ort bleibt, kann ich leider nicht beurteilen.

 

#salam#

 

Kommt es nur auf den Heimatort des Vaters an? Was ist mit ihrer Mutter?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Kommt es nur auf den Heimatort des Vaters an? Was ist mit ihrer Mutter?

 

#bismillah#

#bismillah#

 

Die Heimat der Kinder wird nur dadurch bestimmt woher der Vater kommt.

 

 

 

#salam#

Share this post


Link to post
Share on other sites

#bismillah#

#bismillah#

 

Das kommt daher, weil man beabsichtigt dort begraben zu werden. So ist es bei den Libanesen^^

 

D.h. wenn man nicht beabsichtigt dorthin zurück zu kehren, dann gilt es nicht als Heimatort.

 

#salam#

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ok, und was muss man machen, wenn man nicht weiß, ob man mehr oder weniger als 10Tage verbleiben möchte?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sagen wir man weiß, dass man genau 10Tage an einem Ort bleibt.

 

Wird ab dem 10Tag alles unverkürzt oder erst ab dem 11Tag?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das heisst, wenn man weiß, dass man 9Tage Urlaub macht, welcher mehr als 22,5Km entfernt ist, bleiben alle 4Rekat verkürzt?

Der 10Tag macht alles sozusagen unverkürzt, also wenn man weiß, dass man 10Tage verbleibt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Das heisst, wenn man weiß, dass man 9Tage Urlaub macht, welcher mehr als 22,5Km entfernt ist, bleiben alle 4Rekat verkürzt?

Der 10Tag macht alles sozusagen unverkürzt, also wenn man weiß, dass man 10Tage verbleibt.

 

#bismillah#

#bismillah#

 

Ja genau so siehts aus. #salam#

 

#salam#

Share this post


Link to post
Share on other sites

#bismillah#

 

salam

 

ich wollte mal fragen wie ist das in dem fall bei mir

 

im sommer fliege ich inshallah nach libanon und wir machen das immer so das wir in der woche in beirut und dann immer das wochenende von freitag bis montag morgen im süden also im dorf sind muss ich die tage im dorf dort dann auch verkürzt beten ??

 

und dann wollte ich noch fragen ich bin inshallah 6 wochen in libanon wenn ich dann aber nur noch 9 tage in libanon bin muss ich diese 9 tage dann auch verkürzt beten?? also anfangszeit normal weil es da ja über 10 tage sind aber 10 tage bevor wir zurück fliegen verkürzt??

 

wa salam

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was ist, wenn der Vater zB in Istanbul geboren ist aber Ankara sein Heimatort ist, weil er dort aufgewachsen ist.

 

Wie muss man hier beten? Also in dem einen Ort ist er geboren und in dem anderen aufgewachsen

 

 

Was muss man machen, wenn man zwei Heimatsstädte hat, aber nur in einem geboren ist?

Share this post


Link to post
Share on other sites
#as#

 

salam

 

ich wollte mal fragen wie ist das in dem fall bei mir

 

im sommer fliege ich inshallah nach libanon und wir machen das immer so das wir in der woche in beirut und dann immer das wochenende von freitag bis montag morgen im süden also im dorf sind muss ich die tage im dorf dort dann auch verkürzt beten ??

 

und dann wollte ich noch fragen ich bin inshallah 6 wochen in libanon wenn ich dann aber nur noch 9 tage in libanon bin muss ich diese 9 tage dann auch verkürzt beten?? also anfangszeit normal weil es da ja über 10 tage sind aber 10 tage bevor wir zurück fliegen verkürzt??

 

wa salam

Wenn Beirut das Geburtsort und Heimatsort deines Vaters ist, dann betest du in Beirut unverkürzt.

Und wenn das Dorf zu dem ihr immer am Wochenende fährt mehr als 22,5km von Beirut entfernt ist, dann verkürzt du alle Gebete, die 4Rekat haben auf 2Rekat

 

 

Deine zweite Frage verstehe ich nicht. Formuliere sie bitte ordentlich und schreib es ordentlich mit Kommas und Satzschluszeichen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam Aleikum wa rahmetullah.

 

Ich hab einen Bruder gefragt, der im Bereich Fiqh(Rechtsfragen) wissend ist.

 

Er meinte, wenn man nicht weiß, wie viel Tage man als reisender bleibt, dann nimmt man die Absicht 10Tage als Reisender zu verbleiben.

 

-Und er meinte, dass man nach der Heimatstadt des Vaters schauen soll, also wo er aufgewachsen ist und nicht auf sein Geburtsort. Das heisst, wenn ich in meine Heimat gehe. Und mein Vater ist z.B. in Istanbul geboren, aber in Ankara aufgewachsen, also er hat da gelebt, dann betet man in Ankara ganz normal.

 

 

Jetzt kommt mir grad die Frage auf:

 

Was ist eigentlich, wenn man mehrere Heimatsorte hat=)

 

Also wenn man viel umgezogen ist und mehrere jahre jeweils in einem Ort geboren ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites

#bismillah#

#salam#

 

Er meinte, wenn man nicht weiß, wie viel Tage man als reisender bleibt, dann nimmt man die Absicht 10Tage als Reisender zu verbleiben.

 

F. 687: Wie muß derjenige beten, der an einen Ort verreist und er nicht weiß, wie lange er dort bleiben wird, ob zehn Tage oder weniger?

 

A: Er betet verkürzt.

 

http://islam-pure.de/iw/antworten/kapitel_...ellen_gebet.htm

 

 

 

 

Über die Anzahl der Heimatorte, die man haben kann, wurde hier diskutiert:

 

http://www.shia-forum.de/index.php?s=&...st&p=228242

 

#salam#

Share this post


Link to post
Share on other sites

Oh, Barakallahu feek Schwester=)

 

Aber der Link geht nicht

 

Edit: jetzt gehts Elhamdulillah

Share this post


Link to post
Share on other sites

#bismillah#

 

salam

 

 

also ich wollte erstmal danke sagen und möge allah (swt) euch belohnen

 

aber der geburtsort meines vater ist das dorf blida dort wurde er geboren aber in beirut haben wir auhc ein zu hause.... wie sieht es dann aus mit dem verkürzten beten??

 

und wegen der 2 frage die nicht verstanden wurde ich meinte das so...

 

Ich bin 6 wochen in libanon und, wenn von diesen 6 wochen, zb 5 wochen um sind, das heißt das ich nur noch 7 tage da bin, muss ich dann nach diesen 5 wochen wieder anfangen verkürzt zu beten?

 

hoffe war dieses mal verständlicher #salam##salam#

 

wa salam

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
Sign in to follow this  
Followers 0
    • 7 Posts
    • 1033 Views
    • Agit62
    • Agit62
    • 2 Posts
    • 903 Views
    • zahraa1234
    • zahraa1234
    • 11 Posts
    • 2467 Views
    • Ali Haydar
    • Ali Haydar
    • 7 Posts
    • 631 Views
    • Jnoub*Lady
    • Jnoub*Lady
    • 4 Posts
    • 738 Views
    • Sukayna
    • Sukayna

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.