tascha25

Dürfen Kinder am Schwimmunterricht teilnehmen?

28 posts in this topic

Salamualeykum

 

Ich wollte fragen ob es ok ist wenn mein Sohn (jetzt8)am Schwimmunterricht teilnimmt,da ich hörte dass es verboten sei...ist es denn bei Kindern nicht ok? gruss tascha

Share this post


Link to post
Share on other sites

#bismillah#

 

#salam#

 

Wieso sollte er denn nicht am Schwimmunterricht teilnehemen dürfen?

Ich glaube da gibt es kein Problem bei.

InschaAllah warten wir noch auf die Anworten der anderen Geschwister,vielleicht habe ich ja nicht recht,hehe.

 

#salam#

Share this post


Link to post
Share on other sites

#bismillah#

#salam#

 

Solange er noch nicht mukallaf ist, also religiös Reif, ist das kein Problem.

 

#salam#

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam

 

ab wann ist man den Religiös reif?

 

 

Ist das nicht ab dann, wenn man das alter für das Beten erreicht?

 

Sprich Mädchen ab 9 und Jungen ab 15?

 

Oder war es anders?

 

Weil, mann kann auch 30 sein und religiös nicht reif, wenn ihr versteht was ich meine.

 

 

wa-salam

Share this post


Link to post
Share on other sites

#bismillah#

#salam#

 

Religiös Reif sind Mädchen ab 9 Mondjahren. Merkmale dafür sind die ersten Blutungen

 

Jungs sind ca. ab 13 Jahren religiös Reif, bzw. aber dem ersten Samenerguss

 

#salam#

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam

 

Danke schön.

 

Und woher wissen Sie das?

 

Ich meine so ein Thema wird doch nicht mit den Eltern besprochen.

 

Und außerdem, sagen Wir mal, der Junge weiß davon nichts?

 

Ich denke deshalb wurde so ein bestimmter Alter für die Jungs festgelegt, die davon nichts wissen.

Mann sagt ab 15 Müsst ihr spätestens anfangen zu beten.

 

Und Mädchen können auch Später reif werden usw.

Fragen an Fragen oh man:)

 

Oder was meint ihr?

 

wa-salam

Share this post


Link to post
Share on other sites

#bismillah#

#salam#

 

Und woher wissen Sie das? Ich meine so ein Thema wird doch nicht mit den Eltern besprochen.

Die Eltern haben die Verpflichtung ihren Kindern zu lehren, ab wann sie religiös Reif sind. Meistens ist es so, dass man sagt: Mädchen ab 9, Jungs ab 13. Aber generell hängt es bei Jungs zu mindest vom ersten Samenerguß ab. Bei Mädchen ist es soweit ich weiß festgelegt mit 8 1/2 Jahren, das heißt 9 Mondjahren.

 

Ich denke deshalb wurde so ein bestimmter Alter für die Jungs festgelegt, die davon nichts wissen.

Mann sagt ab 15 Müsst ihr spätestens anfangen zu beten.Und Mädchen können auch Später reif werden usw.

Das Alter kann wie gesagt variieren. Aber generell sagt, bzw. durchschnittlich ist es bei Jungs z.B. ab 13-14

 

#salam#

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam

 

 

Achso ok danke.

 

Ich denke je früher desto besser.

Dann macht man nichts falsch.

 

wa-salam

Share this post


Link to post
Share on other sites

#bismillah#

#salam#

 

Vielleicht nochmal Fatwas, um Beweise zu haben :)

 

Also bei Jungs ist es ab dem ersten Samenerguß, bei Mädchen ist es jedoch festgelegt ab 9 Monadjahren.

 

Imam Khamenei

 

Bei Jungs:

Frage: Mein Sohn ist 9 Jahre alt und hatte einen Samenerguss. Ist er mukallaf und muss nun anfangen zu beten? Es passierte nur einmal.

Antwort: Mit dem Samenerguss hat er die religiöse Reife erreicht und Fasten und Beten wird verpflichtend für ihn.

 

Bei Mädchen:

 

Frage: Was ist das Urteil bezüglich Mädchen, die gerade erst erwachsen geworden sind, und denen das Fasten einigermaßen schwer fällt? Und ist das Alter des Erwachsenseins bei dem Mädchen das neunte Jahr?

 

Antwort: Das Alter des religionsgesetzlichen Erwachsenseins für Mädchen ist bekanntermaßen die Vollendung des neunten Mondjahres. Ab dann müssen sie fasten, und es ist nicht erlaubt, dieses lediglich aufgrund einiger (irrelevanter) Entschuldigungen zu unterlassen. Aber wenn das Fasten während des Tages ihnen schadet oder Bedrängnis für sie verursacht, dann ist es ihnen erlaubt, das Fasten abzubrechen.

 

#salam#

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam

 

 

Mashallah danke Bruder.

 

Wie viel so eine Antwort ausmacht:)

 

Obwohl du das gleiche gesagt hast.

 

Ist das die Wortwahl der Gelehrten? Komisch^^

 

wa-salam

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam liebe Geschwister,

 

eine Frage:

 

Soll das dann heißen ein Junge dürfte unter Frauen schwimmen, wenn er z.B. mit 13 Jahren die religiöse Reife noch nicht erreicht hat?

 

Wenn das so sein sollte, finde ich das ein bisschen komisch. Gerade Kinder in diesem Alter sind soooooooo neugierig und frech #augenroll#

 

ich freue mich schon auf eure Antworten :P

 

wassalam

Share this post


Link to post
Share on other sites

#bismillah#

#wasalam#

 

Soll das dann heißen ein Junge dürfte unter Frauen schwimmen, wenn er z.B. mit 13 Jahren die religiöse Reife noch nicht erreicht hat?

 

Ja,solange man noch nicht die religiösiche Reife erreicht hat,ist nicht verboten.

 

#wasalam#

Share this post


Link to post
Share on other sites

#salam#

 

Ich persönlich würde vor einem 13 jährige zB. nicht mein Kopftuch ablegen oder vor ihn schwimmen, er ist zwar islamsich gesehen noch nicht reif, jedoch kann er unterscheiden (be mayyiz).

 

#wasalam#

Share this post


Link to post
Share on other sites

As-Salam,

 

so sehe ich das auch. Ich würde meinen Hijab auch nicht vor einem 10 jährigen ausziehen. Ich finde, selbst wenn sie nicht offiziell die religiöse Reife erreicht haben, haben die Kinder der heutigen Zeit eine mentale Reife erreicht. Kinder von heute kann man nicht mehr mit den Kindern von damals vergleichen. Manchmal bin ich echt erstaunt wenn ich dann höre, dass die Kinder viel jünger sind, als sie aussehen oder als wie sie sich verhalten. Natürlich ist es nicht immer ein Nachteil, wenn die Kinder geistig im Voraus sind, aber vielleicht versteht ihr ja was ich meine. Kinder sollten wirklich Kinder sein dürfen...

 

Zeit zum erwachsen werden haben sie inshallah immer noch :P

 

liebe Grüße

 

wassalam

Share this post


Link to post
Share on other sites

salam liebe geschwister,

ich habe leider noh keine kinder, aber ist ein spannendes thema.

verzeiht meine ungelehrtheit, aber wieso ist ein mädchen ab 9 jahren religiös reif???

ich war mit 9 noch ein ganz normales kind, ok, ich war auch christin zu dem zeitpunkt-zugegeben, aber ich verstehe diesen unterschied nicht so ganz. kann man die religiöse reife pauschal an einem bstimmten alter messen? ist das nicht auch für jedes mädchen individuell???

auch unter nicht muslilischen mädchen gibt es doch 13jährige die noch mit puppen spielen während andere schon mit jungs spielen möchten-wisst ihr was ich meine?

sollten nicht die eltern am besten wissen wann der zeitpunkt der religiösen reife fü ihre kinder erreicht ist?

ich würde meiner tochter-INSHALLAH werde ich eine bekommen ya rabbi-anhand ihrer körperlichen entwicklung das schwimmen entweder erlauben oder untersagen, und meinem sohn-INSHALLAH auch einen-je nach geistiger entwicklung (interesse am anderen geschlecht).

wäre das eurer meinung nach falsch?

salam

Share this post


Link to post
Share on other sites

salam

 

medizinisch gesehen fangen mädchen mit der inneren reife früher an als jungs,wärend die pupertätsphase bei mädchen generell schon mit 8-9 jahren beinnt(hormontest beweisen das) ist das bei jungen meist erst mit 11 jahren der fall.ich sehe hier ganz viele 10 jährige die sich stylen als wären sie 18 jungs hingegen fast nicht,die haben nur unsinn im kopf.

ich vergleiche mal mit meinen kindern.meine tochter ist heute 8 geworden(maschaallah wie schnell die gross werden)sie ha bereits anzeichen für das weibliche,ich rede hier nicht über brustwachstum oder so,dafür ist es definitiv schon zu früh!

aber ich rede hier vom verhalten.sie steht stundenlang vorm spiegel,schaut auf ihr euseres und so weiter.also mittlerweile sage ich auch Fatme bitte jetzt,also steh nicht vorm spielgel du musst zur schule #augenroll#

sie achtet sogar darauf ob sie dick wird oder so.finde das zwar auch früh,aber auch normal.

 

bei meinem jungen der 6 istmuss ich sagen,der ist viel weiter hintendrein als meine tochter damals war #lol#

 

habe da mal noch eine frage,wir haben einobligatorisches schwimmen.Wir hier in der schweiz dürfen unsere kinder nicht rausnehmen,ansonsten bekommen wir wahnsinnsprobleme mit der fürsorge und so weiter.Mein etochter ist 8 sie muss alle zwei wochen mit der klasse schwimmen gehen.sie sind dan alleine da es ein schulschwimmbad ist.nur die lehrerin ist dabei udn ihre klassenkameraden.die jungs sind gleichalt,demnach wäre es wohl kein prolem sie zu lassen,bis sie 10 ist?

die jungs sind dan ja noch nicht reigiös reif oder?

der aufklährungsunterricht findet hier erst ab der 5 klasse statt also mit 10-11 jahren.

 

was meint ihr?

 

umziehen ist nicht möglich,da in jedem gebiet das gleiche ist,schwimmunterricht obigat oder die eltern kriegen besuch #schimpf#

man zahlt dan auch saftige strafen und muss teilweise vors gericht.

 

wasalam

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salamunaleykom liebe Geschwister..

 

Ich habe eben durch Zufall meine Frage von damals hier wiedergefunden und muss sagen ,dass sich meine Meinung darin auch geändert hat..

Ich z.B habe 3 Söhne (mittlerweile ist der große 9,der zweite ist 7,und mein kleiner 4)ich denke wenn ich jetzt bei meinem ältesten locker lasse, und ihm ausserhalb des Schul-schwimmunterrichts,das Schwimmen

im Freibad im Sommer erlaube ,dann bin ich ganz klar dafür dass ich verloren habe.

Denn wenn man das mal logisch betrachtet,ist es ja so dass das Kind offener wird,es sogar für ihn normal wird Menschen in Bikini also quasi Unterwäsche zu sehen..

Selbst mein 7 jähriger Sohn ist sehr neugierig und schämt sich sehr wenn er im Tv eine Frau sieht die halb bekleidet ist (was leider bei einem bestimmten Sendern sehr extrem geworden ist..egal zu welcher Tageszeit!!!Es ist mir äußerst unangenehm wenn meine Kinder so etwas zu Gesicht bekommen ...

Ich bin nicht super empfindlich,doch ich selbst bin selbst vor meinem 4 Jährigen ständig bekleidet ..ich achte sehr darauf dass ich nicht freizügig vor ihm laufe (er selbst meine Beine nicht zu Gesicht bekommt...)

Er ist sehr schlau ..man sollte sie nicht unterschätzen !!

 

Es ist ein sehr interresantes Thema wo die Meinungen auch sehr auseinander gehen..ich denke man muss die eigenen Kinder von anfang an richtig erziehen und am Ball bleiben, und nicht erst anfangen es zu verbieten, sobald die religiöse Reife erreicht ist

denn die Gedanken der Kinder und die Neugierde ist sehr stark ..

Ich freue mich sehr auf eure Meinung

wa salam tascha

Share this post


Link to post
Share on other sites

salam

 

ich hätte da eine Frage

was wenn man schwimmen gehen muss?

bzw weil man skoliose hat und schwimmen bessert das ein bisschen?

ich bin jetzt 13 und geh meistens in ein frauen schwimmbad mit meiner tante.

mit meiner mutter geht das nicht da sie querschnittsgelähmt ist. und

ist es dann noch verboten? weil es ist ja ein frauenschwimmbad..

Share this post


Link to post
Share on other sites

#bismillah#

 

#salam#

 

Solange sich dort kein Bademeister aufhält(und sonst keine weitere männliche Person) und das Bad von außen nicht einsehbar ist, dann ist es kein Problem.

 

#wasalam#

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam,

dazu habe ich tatsächlich noch eine Frage.Undzwar haben mich meine Verwandten gefragt,ob ich hier eine Frage stellen kann.

Sie haben einen Sohn und der Junge ist 14.Die Religiöse reife hat er schon seit 1,5 Jahren und hat letztes Jahr auch im Monat Ramadan gefastet.
 

Nun zum eigentlichen Thema:

Im Sommer (ca. zum Ramadan dieses Jahres 2020),hat er Schwimmunterricht (das letzte Mal war er noch 11) und er will es natürlich nicht,sowie meine Verwandten auch.Wir sind uns ja einig,dass es Haram für ihn ist da mitzumachen,aber die Schule lässt ihm keine Möglichkeit.Er sagt er möchte dann lieber die 6 nehmen und nicht mitmachen,aber 1. sieht er die ganzen Mädchen trotzdem (weil er ja in der Halle ist) und 2. ist er so schon bei einer 4 in Sport und wenn er dann in Schwimmen eine 6 hat,würde es seine Versetzung gefährden,aber das wollen sie natürlich auch nicht.Zudem ist es gesetzlich so,dass er mitmachen muss,religiöser Grund hin oder her.

Könntet ihr ihnen einen Rat geben?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam 

Wir Eltern wissen das es in unserem Land eine Schulpflicht gibt in der alle Fächer auch Schwimmen und Sport inbegriffen sind. Dazu kommt das Schwimmen zu können meiner Meinung nach Lebenswichtig für jeden Menschen ist. Er sollte den Schwimmunterricht mitmachen und keine 6 riskieren. Im täglichen Leben und in der Öffentlichkeit begegnet Er wahrscheinlich mehr nacktheit als beim Schwimmen in der Schule 

 

ws Makina 

privat_, MiniMuslima and vivi like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salamu Aleikum,  natürlich warum nicht bei Jungen die können ja so eine kurze Hose anziehen bis über die Knie. Meine Töchter haben mit nur ein Kopftuch getragen und gehen mit Burkini in der Schule schwimmen. 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb SeiNabCh313:

Salamu Aleikum,  natürlich warum nicht bei Jungen die können ja so eine kurze Hose anziehen bis über die Knie. Meine Töchter haben mit nur ein Kopftuch getragen und gehen mit Burkini in der Schule schwimmen. 

 

Das Problem bezieht sich auch eher auf den Ramadan:?Desweiteren ist es ja auch Haram einfach so schwimmen zu gehen oder nicht?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 12.1.2020 um 20:26 schrieb privat_:

Das Problem bezieht sich auch eher auf den Ramadan:?Desweiteren ist es ja auch Haram einfach so schwimmen zu gehen oder nicht?

Haram? Warum sollte es verboten sein für Kinder in der Schule schwimmen zu gehen? 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
    • 2 Posts
    • 237 Views
    • Laser62
    • Laser62
    • 1 Posts
    • 287 Views
    • Neumuslim
    • Neumuslim
    • 19 Posts
    • 1978 Views
    • nichtsowichtig
    • nichtsowichtig
    • 4 Posts
    • 760 Views
    • Muffin
    • Muffin

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.