Zum Inhalt springen

Hochzeit & Ehe zw. Schiiten und Sunniten


Gast A'ahshadiyeah
 Teilen

Empfohlene Beiträge

Gast ANSAR HEZBOLLAH

ya karim

 

 

 

as-salamu aleykum,

 

geschwister wisst ihr was?? ich bin dagegen dass schiitische frauen sunnitische männer heiraten. ich entschuldige mich bei den sunnitischen geschwistern. aber in einer islamischen familie hat der mann üblich das sagen. und wenn der mann sunnit ist,wachsen die kinder ohne die liebe zur ahlul bayt alaihimu salam auf. und ihnen wird die lehre der imamat fremd bleiben. doch wenn der mann sein wort gibt,die kinder nicht zu beeinflussen ist es kein problem.

 

 

was-salam

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

AS

 

Ich schrieb lediglich, dass ich die Antwort meines Marjas akzeptieren würde und hatte den Eindruck, dass einige sich ihre eigene Brühe kochen. Ich sah bisher auch keine Fatwa oder habe ich das übersehen? Wenn die Gelehrtenmeinungen sowieso unwichtig sind, dann weiß ich auch nicht. Ich wehre mich nur gegen persönliche Meinungen, da sie falsch sein könnten. Ich wollte niemanden beleidigen und habe auch keine Abneigungen gegen Sunniten.

 

ws

 

die habe ich doch oben noch mal zitiert, die kommt von Ayat. Sistani. hier sagt auch keiner , dass GElehrtenmeinungen unwichtig sind.

 

Jedenfalls wissen einige anscheinend nicht, wieviel Porzellan sie zerschlagen, und ihr glaubt noch, ihr tut Gutes.

 

#salam#

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

ya karim

 

 

 

as-salamu aleykum,

 

geschwister wisst ihr was?? ich bin dagegen dass schiitische frauen sunnitische männer heiraten. ich entschuldige mich bei den sunnitischen geschwistern. aber in einer islamischen familie hat der mann üblich das sagen. und wenn der mann sunnit ist,wachsen die kinder ohne die liebe zur ahlul bayt alaihimu salam auf. und ihnen wird die lehre der imamat fremd bleiben. doch wenn der mann sein wort gibt,die kinder nicht zu beeinflussen ist es kein problem.

 

 

was-salam

 

#salam#

 

zugegeben, diese Konstellation ist schon problematischer als die von A´shadeah. Ich denke auch, dass es schwer möglich ist, dass der Mann nicht die Kinder beeinflusst, er ist immerhin der Vater. Daher kommt nur jemand in Frage, der ohnehin Sympathie zur Schia hat. Wenn jemand der Schia feindlich gegenüber steht, darf er / sie ohnehin nicht geheiratet werden.

 

#salam#

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

#salam#

 

geschwister wisst ihr was?? ich bin dagegen dass schiitische frauen sunnitische männer heiraten.

 

Wieso. Bei mir war das so.

 

 

ich entschuldige mich bei den sunnitischen geschwistern. aber in einer islamischen familie hat der mann üblich das sagen.

 

In gewissen Entscheidungen muss der Mann die Entscheidung fällen. Aber wozu ist man ein Team.

Das darf man nicht verwechseln.

 

 

und wenn der mann sunnit ist,wachsen die kinder ohne die liebe zur ahlul bayt alaihimu salam auf. und ihnen wird die lehre der imamat fremd bleiben. doch wenn der mann sein wort gibt,die kinder nicht zu beeinflussen ist es kein problem.

 

Das gilt eigentlich nur für nasabi. Wenn der Sunnit den rechten Glauben hat und nur aufgrund der Umgebung/Familie/Freunde Sunnit ist, dann hat er die Liebe zur Ahl Bait #salam#. Diese gilt es nur etwas anzupusten, damit sie entffacht.

 

 

#salam#

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Eine frage habe ich an alle, wo im Koran steht bitte geht nach IMAMEN?

Der eine Imam sagt so der andere anders, wer von dene sagt die Wahrheit?!!

 

Ich werde nur nach der Sunna des Propheten und den Koran gehen, und die Imame könne sagen was sie wollen!!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

#augenroll#

 

Eine frage habe ich an alle, wo im Koran steht bitte geht nach IMAMEN?

Der eine Imam sagt so der andere anders, wer von dene sagt die Wahrheit?!!

 

Ich werde nur nach der Sunna des Propheten und den Koran gehen, und die Imame könne sagen was sie wollen!!

 

Hazrat Muhammad #salam# hat erwiesenermaßen Imam Ali #salam# zum Nachfolger der muslimischen Gemeinschaft bestimmt.

Wenn du dem Propheten :) folgst, dann ist die logische Konsequenz die Befolgung der Imame #salam# .

 

Außerdem widersprechen sich weder die Worte der Imame :D untereinander, noch die Worte der Imame :D mit denen des heiligen Propheten #salam# .

 

Va Salam

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Der eine Imam sagt so beten der andere so..

Der eine sagt das ist erlaubt der andere sagt das ist nicht erlaubt..

Der eine sagte das dürft ihr essen der andere sagt nein dürft ih nicht..

Der eine sagt Kopftuch ist Plicht der andere sagt nein ist nur eine empfehlung... usw solche dinge höre ich jeden Tag

Der Nachfolger war doch nicht Ali oder täusche ich mich..

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

#augenroll#

 

Sprichst du von den 12 Imamen #salam# oder von normalen Gelehrten?

 

Ich meinte nämlich die 12 Imame #salam# .

 

Die Ernennung Imam Alis #salam# zum Nachfolger der Propheten #salam# ist hier zu lesen, mit sunnitischer Refferenz; das heißt, dass mit sunnitischen Quellen belegt wird, warum Imam Ali :D der wahre Nachfolger des Propheten :) war und nicht Abu Bakr:

 

http://www.al-shia.de/ueberlieferungen/ghadirkhum2.htm

http://www.al-shia.de/ueberlieferungen/ghadirkhum.htm

 

Btw: Wenn du willst, kannst du doch einen Thread eröffnen, wo du alle Fragen stellen kannst, die du zum Thema "Schiiten" hast.

Ich bin mir sicher, dass die lieben Geschwister deine Fragen beantworten könnten. (Mein Wissen ist leider sehr begrenzt.)

 

Va Salam

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

#salam#

 

Ich meinte normle gelehrte. Die 12 Imamen kenn ich nicht ich weiß auch nicht was sie sagen, ich glaube die aleviten haben 12 Imame oder?

 

 

Wenn sie die selben Imame wie wir haben, würde ich sie eher zu den Schiiten unter anderem Namen einordnen, es sei denn sie machen Ali #salam# zu Allah oder setzen tatsächlich Ali #lol# über Muhammed #salam#, unseren Propheten #salam#.

 

:?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

ya karim

 

 

 

as-salamu aleykum,

 

geschwister wisst ihr was?? ich bin dagegen dass schiitische frauen sunnitische männer heiraten. ich entschuldige mich bei den sunnitischen geschwistern. aber in einer islamischen familie hat der mann üblich das sagen. und wenn der mann sunnit ist,wachsen die kinder ohne die liebe zur ahlul bayt alaihimu salam auf. und ihnen wird die lehre der imamat fremd bleiben. doch wenn der mann sein wort gibt,die kinder nicht zu beeinflussen ist es kein problem.

 

 

was-salam

 

:D

 

zugegeben, diese Konstellation ist schon problematischer als die von A´shadeah. Ich denke auch, dass es schwer möglich ist, dass der Mann nicht die Kinder beeinflusst, er ist immerhin der Vater. Daher kommt nur jemand in Frage, der ohnehin Sympathie zur Schia hat. Wenn jemand der Schia feindlich gegenüber steht, darf er / sie ohnehin nicht geheiratet werden.

 

#zwinker#

 

Salam alaikum,

 

es mag ja sein, dass der Mann in den meisten muslimischen Familien das Sagen hat und dass er einen Einfluss auf die Kinder ausübt.

Doch wenn er auf der Arbeit usw. ist, dann ist die Mutter ja immer bei den Kindern, die Mutter lehrt die Kinder alles, verbringt die meiste Zeit mit ihnen - daher kommt auch der Spruch: "Sie [die Kinder] haben es mit der Muttermilch aufgenommen"

 

Natürlich ist eine Ehe eine Liebesangelegenheit #salam# , aber das heißt ja nicht, dass man den Verstand ausschalten soll #lol# Und gerade bei Ehen zwischen verschiedenen 'Konfessionen' und Kulturen gibt es immer ein paar mehr Fragen, die man sich doch vorher stellt #!#

 

@ A'ahshadiyeah:

Bist du schon weiter bei den Planungen der Hochzeit? Was mich mal interessiert: hast du vor eine Feier nach Geschlechtern getrennt oder zusammen zu machen?

 

Wassalam, Yasmina

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Gast A'ahshadiyeah
@ A'ahshadiyeah:

Bist du schon weiter bei den Planungen der Hochzeit? Was mich mal interessiert: hast du vor eine Feier nach Geschlechtern getrennt oder zusammen zu machen?

 

Wassalam, Yasmina

Sâlâm Yasmina jan.

 

einen Schritt weiter sind wir noch nicht in der Hinsicht, da wir noch keine konkreteren Vorstellungen haben. Ich möchte z.B. viele Mitglieder meine 'großen' Familie an unsrer Hochzeit teilhaben lassen. Aber in eine Mosche passen nicht so viele...

 

Getrennte Geschlechter wäre nicht schlecht. Aber beide Familien hätten, glaub ich, sehr große Probleme damit. He, Vorallem ich! An dem Tag, an dem ich heirate, und einen Abend 'gestalte', soll mein Dad nicht nur kurz zu sehen sein, nicht nur in der Ferne sein, nein er soll bei mir sein. #lol#

 

Ausserdem: Es soll ja auch kein Wild-Dance-Night sein. Eher... wie eine Veranstaltung mit guter Musik, netter Untrehaltung und ein wenig amüsant . Aber mehr wissen wir auch noch nicht. Daher frag ich ja hier im Forum #salam# aber es kommt nix :D?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

AS

 

Getrennte Geschlechter wäre nicht schlecht. Aber beide Familien hätten, glaub ich, sehr große Probleme damit. He, Vorallem ich!

 

Ich habe nichts gegen dich, aber dieser Satz macht mir Angst. Natürlich kann man nicht die ganze Welt verändern, aber ich finde du solltest dich darum bemühen, dass es eine Geschlechtertrennung gibt. Wenn du alles versucht hast und keine Veränderung erzielen konntest, dann hast du wenigstens deine "Hausaufgaben" gemacht. Eine Hochzeit soll auch irgendwo Sawab bringen und nicht die Tür der Hölle aufstoßen.

 

Ausserdem: Es soll ja auch kein Wild-Dance-Night sein. Eher... wie eine Veranstaltung mit guter Musik, netter Untrehaltung und ein wenig amüsant .

 

Diese "Einflüsterung" ist keine Rechtfertigung. Solltest du erst vor kurzem zur Religion gefunde haben, dann kannst du innerhalb dieser kurzen Zeit keine großartigen Veränderungen anstellen, aber wenn du schon länger dabei bist, dann hast du es selber versäumt die Basis für eine islamische Hochzeit zu schaffen. Ich schreib das hier nicht, um dir deine gute Laune zu vermiesen, sondern weil es meine Pflicht ist.

 

Ich bin sowieso der Ansicht, dass in dieser Welt einige Themen (Liebe, Sex, Heirat, ...) zu stark aufgebauscht werden. Einige investieren 20.000 Euro für eine Hochzeit, nur weil man ihnen gesagt hat: Du MUSST zehn Essenssorten anbieten. Deine Hochzeit MUSS besser werden, als die Hochzeiten der anderen Verwandten, Dein Kleid MUSS mehrere tausend Euro verschlingen, ...

 

ws

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Salamu Alykum

 

Wüstenbewohnerin schrieb:

 

Daher frag ich ja hier im Forum #lol# aber es kommt nix #lol#?

 

Na, dann schreib ich doch mal was :D

 

Zuerst die Höflichkeiten:

 

Ich freue mich, dass zwei Menschen zusammengefunden haben. Mögen in eurer Ehe die Gemeinsamkeiten überwiegen und die Unterschiedlichkeiten nebesächlich sein #!#

 

Jetzt die Geschichte: #zwinker#

 

Alsooo es war einmal...

 

Eine Freundin von mir (konvertierte Deutsche). Die war wunderhübsch innerlich wie äußerlich. Und diese Freundin, die wollte jemanden heiraten, nicht irgendjemanden, sondern jemanden bestimmten. Der war Muslim, ein gemischter Muslim. Deutsch und arabisch gemischt war er.

 

Sie hatten sich auf der Schule kennen und verlieben gerlernt. Die Freundin, wir nennen sie mal Motte wurde Muslima, was den Bräutigam freute, er aber nicht verlangt hatte. Die Eltern von Motto fanden das weniger schön, denn sie haten über den Islam viel schlechtes gehört und ihre holde Tochter mit einem Tuch um den Kopf, behagte ihnen gar nicht. Aber ich schweife ab....trotz all der Probleme liebten die Eltern von Motto ihr einzigstes Kind und wollten eine richtige Hochzeit mit allen Verwandten. Die Eltern des ( #lol# wie nennen wir ihn denn?)...Muhammad wollten auch eine Hochzeit, denn es war das erste mal das ein Kind von ihnen heiratete....

 

Wie es weiter geht erzähl ich morgen-inscha Allah- bin müde #salam#

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Gast A'ahshadiyeah

 

IslamicRev,

 

Es ist offensichtlich, dass wir einen Mittelweg suchen...

Wenn Du auf meine Bitte, Vorschläge zu bringen, nicht weiter helfen kannst, ignoriere micht bitte IslamicRev. Ich tu's bei Dir ja auch?! Ich nehme Deine vielen Worte zur Kenntnis und auf meinem Wege mit mir. Auch Deine Vorschläge. Ich finde nur es schade, dass ich nach Wegen nach einer schönen Hochzeit frage und Du versuchst über meine Glaubenstiefe zu zweifeln. Oder wie kommst Du darauf, mir die Gesinnung anderer Menschen vorzuwerfen?

 

Naja, jedenfalls IslamicRev jan, wollen wir keine 20.000EUR ausgeben und nicht zehn Sorten essen anbieten, und auch nicht teure Kleider anschaffen #salam# Es geht nur um den geraden, direkten und schönen Weg für diesen schönen und gleichzeitig traurigen Tag...

 

Zeige mir auf, wie man islamisch und schön heiraten kann? Gebe ein paar Hinreize dazu; denn würd ich hier fragen, wenn ich keine Ideen bräuchte? ...

 

--

 

Die Hochzeit wird größtenteils islamisch sein. Daran ändert sich nichts. Das hab ich auch vor ewigen Beiträgen 'zugegeben' #lol#

Genauso wenig wie »Islamisch« eine triste, langweilige, 5-Mann-Hochzeit ist, muss eine Hochzeit nicht unbedingt nur antiislamisch, noch schlimmer sündhaft sein ...

 

Vielleicht erkläre ich, was ich unter gemischt gemeint habe:

Unsere Eltern, seine und meine, sitzen in unserer Nähe. Die weiteren Gäste nach links oder rechts, oder unten oder oben aufgeteilt. Die Moschee, die wir anvisieren, hat nämlich 3 Etagen und ist sehr praktisch.

 

Ergänzung = mit »die weiteren Gäste« meine ich Männer 'getrennt', Frauen 'getrennt'... links u. recht, oder oben u. unten .. :D

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Gast A'ahshadiyeah
Salam alaikum

 

Sâlâm Yasmina jan.

Warum fügst du oft hinter Namen 'jan'? Was bedeutet das? #salam#

 

Wassalam, Yasmina

 

Oh...

 

jan = can = Leben = canim = mein Leben = habib = Schatz = habibi = men Schatz usw. Es ist nicht böse gemeint...

 

#lol#

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Salam alaikum

 

Sâlâm Yasmina jan.

Warum fügst du oft hinter Namen 'jan'? Was bedeutet das? :D

 

Wassalam, Yasmina

 

Oh...

 

jan = can = Leben = canim = mein Leben = habib = Schatz = habibi = men Schatz usw. Es ist nicht böse gemeint...

 

#lol#

 

Salam

 

Ich hab auch niemals unterstellt, dass es etwas böse gemeintes ist.

Habe es nur schon öfters mal gesehen, dass du es hier im Forum gemacht hast und daher hat es mich eben interessiert, was es damit auf sich hat.

Wenn man offen fragt, dann entgeht man i.d.R Missverständnissen #salam#

 

Wassalam, Yasmina

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Assalamu allaikum ahshadiyeah (richtig geschrieben?!)

 

wie wär's wenn ihr jemanden aus dem Quran rezitieren lassen würdet? das hört sich nämlich echt schön an, hätte ich auch gerne auf meiner Hochzeit.... #salam#

 

Ich wünsche euch, dass alles nach euren Vorstellungen klappt inshaAllah...

 

wa salam

Sakina

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Salam alajkum,

 

@ my special sister Zamani jan,

 

mensch Schwesterchen lass mal das Wändestreichen und schreib insallah hier endlich den zweiten Teil der Geschichte, damit ich lesen kann bevor ich weg fahr.....insallah bis bald #salam##salam##cool##as# Salam

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 1 Monat später...
ya karim

 

 

as-salamu aleykum,

 

ich werde eine sunnitin heiraten. und jedes jahr im muharam werde ich sie prügeln :):D:D#salam# und wenn z.ß in pakistan sunniten schiiten töten,werde ich sie wieder schlagen #heul#

 

 

was-salam #salam#

 

einfach grausam und hässlich ohmy.gif

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

ya karim

 

 

as-salamu aleykum,

 

ich werde eine sunnitin heiraten. und jedes jahr im muharam werde ich sie prügeln :D:D#heul##salam# und wenn z.ß in pakistan sunniten schiiten töten,werde ich sie wieder schlagen #heul#

 

 

was-salam :)

 

einfach grausam und hässlich ohmy.gif

 

das ist einer von Br. Ansars Späßen, die nicht immer verstanden werden.

 

#salam#

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 5 Jahre später...

salamu aleikum

 

mich beschäftigt die frage schon sehr lange und ich finde einfach keine antwort darauf daher hoffe ich auf eure hife....

ich bin seit 5 jahren mit meinem schiitischen freund zusammen und ich selbst bin sunnitin.

wir wollen insallah heiraten allerdings wurde das mit den jahren immer schwieriger da seine mutter nun der meinung ist dass wir nicht zusammen gehören und sie nicht um meine hand anhalten kommen möchte, wahrscheinlich aus dem grund dass ich keine schiitin bin oder kein kopftuch trage.

seit dem ich weiss dass seine mutter so denkt haben wir sehr viel streit (das ist der einzige grund wieso wir überhaupt streiten), da ich natürlich nicht weiterhin im haram leben möchte und vorallem ich eine eigene familie mit ihm gründen möchte und meine familie glücklich machen will, da eine ausereheliche beziehung nicht tolleriert wird!!!!

Langsam kommt mir der gedanke, dass wir niemals glücklich sein können wegen diesem kleinen unterschied, obwohl genaugenommen gehören wir doch der gleichen religion an und bete zu allah!!!

 

ich weis einfach nicht ob ich noch daran halten soll oder diese beziehung aufgeben sollte, da ich so lange aber darauf warte möchte ich es nicht einfach wegwerfen und ich liebe diesen mann auch wirklich sehr.

ich hoffe ihr könnt mir irgendwie folgen ich habe versucht es so gut wie möglich zu erklären....

 

wer kann mir einen rat geben??? ich bin für alle antworten dankbar #rose#

 

was salam

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss vom Moderator freigeschaltet werden, bevor er sichtbar wird.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    • Keine registrierten Benutzer online.
×
×
  • Neu erstellen...