Sign in to follow this  
Followers 0
Guest Muslimbro

Schuld

2 posts in this topic

In Deutschland wird Schuld in drei Bereiche eingeteilt, nämlich der rechtlichen, moralischen und metaphysischen (religiösen)Schuld.

Sie können in bestimmten Fällen unabhängig voneinander sein und in bestimmten Fällen zusammenfallen.

Ich wollte mal wissen, wie groß der Kontrast zwischen der Schuld hier und dem (Ideal) islamischen Staat ist.

Wie ist es bzw. sollte es im (ideal)islamischen Staat sein? Fallen alle drei Bereiche dort zusammen?

Denn es gibt ja eigentlich keinen Unterschied zwischen Recht, Religion und Moral...?

Share this post


Link to post
Share on other sites

#salam#

 

Wenn man davon ausgeht, dass der ISLAM eine Religion für alle Teilbereiche des Lebens ist, beantwortet sich die Frage eigentlich schon von selber.

 

Beispiel : Diebstahl

 

1.rechtlich ist es verboten

 

2. moralisch wäre es ohnehin falsch

 

3. Aus religöser Sicht erst garnicht OK

 

Ein Islamischer Staat sollte nur darauf achten, dass es religiös gesehen Korrekt ist, damit müsste auch die Richtigkeit für die restlichen Bereiche erfüllt sein.

 

:?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
Sign in to follow this  
Followers 0
    • 3 Posts
    • 1153 Views
    • Offenkundiges
    • Offenkundiges
    • 4 Posts
    • 741 Views
    • Aqilah
    • Aqilah
    • 46 Posts
    • 2915 Views
    • Yusei
    • Yusei
    • 1 Posts
    • 631 Views
    • Fatima Özoguz
    • Fatima Özoguz
    • 6 Posts
    • 484 Views
    • JabalAmel
    • JabalAmel

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.