Sign in to follow this  
Followers 0
Ahlulbayt-Nbg

Beten mit Gel auf den Haaren

40 posts in this topic

Salam an alle,

 

Ich würde gerne Wissen ob es Hala ist mit Gel auf den Haaren zu beten.

Weil ich shon gehört habe das es Haram ist und ich habe gehört das es Halal ist aber Makruh.

Und jetzt weis ich net was richtig is

 

Ich hoffe sehr dass ihr mir weiterhelfen könnt.

 

Wa Salam

Share this post


Link to post
Share on other sites

#lol#

 

mit Gel zu beten sollte kein Problem darstellen. Es sind ja (meines Wissens) keine najis-Zusatzstoffe in Gel enthalten.

 

#salam#

Share this post


Link to post
Share on other sites

das ist auch meine meinung und Makruh ist es auch nicht warum sollte es makruh sein?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam alaikum,

 

Wenn du Gel im Haar hast, dann verklebt das Haar ja teilweise stark, sodass man evt. das Wudhu nicht richtig machen kann.

Aber solange keine najis Stoffe im Gel drin sind (und das lässt sich ja mittels der Verpackung herausfinden #lol# ) sollte es doch eigentlich kein Problem darstellen.

Es gibt aber auch Muslime, die anstatt Gel einfach Haaröl benutzen, da es rein optisch kein großer Unterschied ist und mit dem Haaröl kann man auch problemlos wudhu machen.

 

Wassalam, Yasmina

Share this post


Link to post
Share on other sites

#lol#

#salam#

 

 

Ich glaube das es noch mit Gel weder mit Haaröl gamacht werden kann, ich kenne das so das wenn man Gel oder Haaröl auf den Kopf hat kann man nicht mehr wazo also das Waschen vor das gebet richtig machen. Man muss ja am Ende, wenn man sich dann gewaschen hat mit sein Haaren Mazah machen, also die Finger auf den Haaren gleiten und dann auf die beiden Füßen, aber wenn man Gel oder Haaröl drine hat geht das nicht. So habe ich das immer gehört.

:D

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich würd sagen beim öl oder gel wird das wasser zum grössten teil nicht auf die haare gelangen können sondern nur auf die oberfläche der substanz beim gel weis ich nicht ob es sich dann mit dem gel vermischt aber bei öl kann sich das wasser nciht vermischen deswegen finde ich die frage berechtigt ob man sich rituell waschen kann mit gel auf den haaren oder halt mit öl,wachs, etc..

 

um es mal krass auszudrücken es ist so als hätt ich handschuhe mit löchern an und würde damit meine hände waschen wollen..

 

dinge die farz sind beim wudu

 

1) waschen des gesichts

2) waschen der arme bis zum ellebogen

3) bestreichen eines viertels des kopfes

4) waschen der füsse bis zum knöchel

 

und ob man beim bestreichen des kopfes die haare wirklich nass macht ist zu bezweifeln ausser es gibt eindeutge beweise das dem nicht so ist und das wasser nicht abperlt..

Share this post


Link to post
Share on other sites

was ich noch als beispiel geben wollte es gibt tiere die ziehmlich fettig sind und so ins wasser können ohne nass zu werden, deswegen zweifel ich das an das man durch öl oder wachs - vielleicht auch gel da bin ich mir nicht sicher - ein virtel des kopfes wirklich einnässen kann

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam alaikum,

 

beim Bestreichen des Kopfes - wo geht es da wirklich drum #lol#:

Sollen die Haare befeuchtet werden oder die Kopfhau - oder beides?

 

Vielen Dank...

 

Wassalam, Yasmina

Share this post


Link to post
Share on other sites

hmm gute frage, da ich es nur gelernt habe das man die hand nass macht und dann über den kopf streicht und nicht viel wasser nimmt und alles auf den kopf macht denke ich das man nur über die haare streicht - ich hab auch nie jemanden gesehen der eine ganze handvoll wasser genommen hat umauch an die kopfhaut zu kommen.. erlichgesagt stell ich mir das auch schwierig vor ausser man hat eine glatze #lol#

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salamu Aleikum

 

Also der Sheikh den wir jedes Jahr aus Libanon holen, hat gesagt das das

Wasser bis auf die Kopfhaut gelangen muss. Man sollte mit seinen Fingern zwischen die Haare gehen um zur kopfhaut zu gelangen.

Ich werde da aber nochmal genauer nachhacken #lol#

 

Wa Salam

Share this post


Link to post
Share on other sites

Von Ayatullah Ali al Hussaini al Sistani

 

§ Question : Is hair gel considered hindrance when offering Wudu'?

 

§ Answer : Wiping the roots of hair in Wudu’ (ablution), there is no objection in it.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Von Ayatullah Ali al Hussaini al Sistani

 

§ Question : Is hair gel considered hindrance when offering Wudu'?

 

§ Answer : Wiping the roots of hair in Wudu’ (ablution), there is no objection in it.

 

ich habe die antwort nicht verstanden kann sie mir jemand übersétzen?

 

#lol#

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam Bruder,

das heisst so viel wie:

 

Jooo wenns sche macht........... #lol##salam#:D#zwinker#

(Achtung! Hab nur Sonderschule!) #lol##lol#:D#as##as#

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salamu Aleikum

 

Entschuldigugn Schwester Sabina, habs noch immer nicht verstaden #lol##salam#

 

Wa Salam

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam alajkum Bruder Mohammed, also das war schwäbisch, aber das sollte nur ein Witz für den kleinen Bruder Ibenel J. sein und das wir mal was zum lachen haben, aber das war wohl nix. #lol#

Share this post


Link to post
Share on other sites

#lol#

 

 

 

Von Ayatullah Ali al Hussaini al Sistani

 

§ Question : Is hair gel considered hindrance when offering Wudu'?

 

§ Answer : Wiping the roots of hair in Wudu’ (ablution), there is no objection in it.

 

es bedeutet das es erlaubt ist solange du die Haarwurzeln erreichen kannst.

Es gibt nämlich manch einer der soviel Gel in den Haaren hat

dass

seine Haare hard wie stein sind

und

er nicht an die Haarwurzeln ran kommt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salamu Aleikum

 

Achso das sollte witzig sein Schwester Sabina :D#zwinker##lol##lol#:D

Hi Hi #salam#

 

#lol#

 

Wa Salam

Share this post


Link to post
Share on other sites
Von Ayatullah Ali al Hussaini al Sistani

 

§ Question : Is hair gel considered hindrance when offering Wudu'?

 

§ Answer : Wiping the roots of hair in Wudu’ (ablution), there is no objection in it.

 

Wird Haargel als Behinderung betracht, wenn ich Wudhu mache?

 

 

Antwort: Es gibt kein Einwand beim Abwischen der haarwurzeln

Share this post


Link to post
Share on other sites
#salam#

 

 

 

Von Ayatullah Ali al Hussaini al Sistani

 

§ Question : Is hair gel considered hindrance when offering Wudu'?

 

§ Answer : Wiping the roots of hair in Wudu’ (ablution), there is no objection in it.

 

es bedeutet das es erlaubt ist solange du die Haarwurzeln erreichen kannst.

Es gibt nämlich manch einer der soviel Gel in den Haaren hat

dass

seine Haare hard wie stein sind

und

er nicht an die Haarwurzeln ran kommt.

 

danke bruder

Share this post


Link to post
Share on other sites

as salamun aleykum,

mit dem Haar gel haben wir es ja Gott sei dank geklärt. Also wichtigeste ist man kommt an die Kopfhaut ran, mit oder ohne Gel. Also auch bei langen Haaren oder anderen sachen die den Weg zur Kopfhaut stören auch wichtig zu achten das man zumindest mit der Kopfhaut das streichen begint.

 

Was hir auch aller dings sehr intressant ist, ist die Sunna der Propheten (saas). Er hat immer Haaröl in seinen Haaren gehabt. Er hat ja damals zu Mode elite gehört.

Also davon abgesehen, dass manche hir leider gesagt haben, Haaröl könnte ein Probleme darstellen. Ist es sogar erwüncht. Und ich sehe definitiv Haargel als das neuzeitige Haaröl der Jugentlichen. Also bitte nicht auf die Konservartiven sonderen auf unseren Propheten (saas) achten #salam#

 

Es gibt leider einiges an Sunna vom Propheten die heute ein Tabu sind, wie zumbeispiel lange Haare oder nicht so lange Hosen (aber natürlich auch nicht zu kurz).

 

Schade eigentlich #salam# So geht unsere faszinierende Religion unter in Kulturelle Konservartive Tradizionen #cool#

 

khair inshallah

 

wa salamun aleykum

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam alaikum Bruder Dawood,

 

Schade eigentlich So geht unsere faszinierende Religion unter in Kulturelle Konservartive Tradizionen

Lass den Kopf doch nicht so hängen bzw. dich entmutigen #salam# Denn mit deinem Wissen und deiner Person kannst du doch auch dazu beitragen, dass der Islam so faszinierend gelebt wird, wie er wirklich ist #!#

 

Jeder von uns hat in der Hand wie der Islam angesehen wird, denn wir werden als seine 'Representanten' gesehen - also sollte jeder diese Möglichkeit erkennen und nutzen #salam#

 

Wassalam, Yasmina

Share this post


Link to post
Share on other sites

#salam#

#salam#

 

Das Unser Prophet Haaröl in den Haaren hatte höre ich zum erstenmal, ja aber Hena zu tragen ist sunna, so kenne ich das zumindest. Das mit Haaröl weiß ich nicht und auch nie gehört.

 

#cool#

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
Sign in to follow this  
Followers 0
    • 7 Posts
    • 295 Views
    • muslimashia6
    • muslimashia6
    • 3 Posts
    • 250 Views
    • Jaber92
    • Jaber92
    • 4 Posts
    • 419 Views
    • Ali87
    • Ali87
    • 6 Posts
    • 557 Views
    • parsgul
    • parsgul
    • 1 Posts
    • 378 Views
    • iloveyouforallah
    • iloveyouforallah

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.