Zum Inhalt springen

Nach dem Duschen beten?


Empfohlene Beiträge

Selam aleikum

 

Man darf kein Wuduu (Gebetswaschung) vollziehn, wen die haare nass sind. Man kann sie entweder mit nem föhn trocknen oder einfach so trocknen aber sie dürfen nicht nass sein..

 

Außer du wäschst das raslul gunub, danach musst du keine gebetswaschung machen (wuduu) oder du machst die freitagswäsche, dan musst du auch kein wuduu machen

 

 

selam

 

haydar

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Salam alaikum,

 

du kannst ja einfach beim duschen ghusl machen, dann bist du auf jeden Fall rein. Und wenn du ghusl hast musst du nicht mehr extra wudhu machen, man kann direkt beten.

 

Wer hat denn gesagt, dass man nicht mit nassen Haaren beten kann?

Für Frauen mit langen Haaren wäre das echt schwer... und wenn man mal bedenkt, dass es früher noch keinen Föhn gab #lol#

 

Wassalam, Yasmina

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Selam aleikum

 

Man darf kein Wuduu (Gebetswaschung) vollziehn, wen die haare nass sind. Man kann sie entweder mit nem föhn trocknen oder einfach so trocknen aber sie dürfen nicht nass sein..

selam

 

haydar

 

Salam alaikum,

 

warum ist das denn so? Könntest du mir bitte die Quelle nennen?

 

Vielen Dank #lol#

 

Wassalam, Yasmina

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Außer du wäschst das raslul gunub, danach musst du keine gebetswaschung machen (wuduu) oder du machst die freitagswäsche, dan musst du auch kein wuduu machen

 

#lol#

 

ich verweise auf die Suchfunktion, da wir dieses Thema bereits hatten! Außerdem braucht man kein Wuzu extra zu machen, wenn man das Ghusl-al-Janaba vollzieht, aber nach jedem anderen! Ghusl ist ein zusätzliches Wuzu (für's Gebet) erforderlich!

 

Wuzu ist nur mit trockenen Haaren gültig.

 

#salam#

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Salam ...

 

ich habe eine Frage zur Trockenreinigung. Der Text ist an sich klar (siehe http://islam-pure.de/iw/antworten/kapitel_...tuellenWaschung).

 

Wer vor dem Gebet keine Zeit für Ghusl wegen des Janaba-Zustands hat, soll die Trockenreinigung machen, genauso, wer fürchten muss, wegen der rituellen Waschung krank zu werden. Antwort auf Frage 224:

A: Wenn die rituelle Vollkörperreinigung nach seiner (eigenen) Einschätzung schädlich (für ihn) ist, dann ist die rituelle Trockenreinigung ausreichend, und das rituelle Gebet damit ist gültig.

 

Irgendwie werde ich aber nicht schlau daraus, wird im Fall der Trockenreinigung dann noch Wudhu fällig oder gilt sie genauso wie die normale rituelle Vollkörperreinigung mit Wasser und es muss kein Wudhu angeschlossen werden, solange kein Reinheitsverlust auftritt?

 

Wassalam

Rajaa

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Salam alaikum

 

Außerdem braucht man kein Wuzu extra zu machen, wenn man das Ghusl-al-Janaba vollzieht, aber nach jedem anderen! Ghusl ist ein zusätzliches Wuzu (für's Gebet) erforderlich!

Was gibt es denn für Ghusl Arten und inwiefern unterscheiden sich diese bei der Handhabung... #lol##salam#

 

Wuzu ist nur mit trockenen Haaren gültig

Könntet ihr vielleicht auch einen 'Beweis' dafür geben :D: #zwinker#

 

Wassalam, Yasmina

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

#salam#

 

Was gibt es denn für Ghusl Arten und inwiefern unterscheiden sich diese bei der Handhabung... #lol##zwinker#

 

 

Das Ghusl, was das Wuthu beinhaltet ist das Ghusl, was Pflicht ist.

 

Z.B. nach jannaba

 

Es gibt aber auch ein freiwilliges Ghusl, z.B. Ghusl Jumaa (Dusche zum freitagsgebet)

Da dieses keine absolute Pflicht ist, ersetzt es das Wuthu nicht.

Man muss es also auch machen. Allerdings gibt es Marja, dei sagen, dass das Ghusl Juma Pflicht ist und somit Wuthu ersetzt.

Genaueres weiss ich nicht genau.

 

 

Wuzu ist nur mit trockenen Haaren gültig

Könntet ihr vielleicht auch einen 'Beweis' dafür geben #lol#: #lol#

 

Ist mir neu.

 

:D

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Salamu Aleikum

 

Ich kenne es auch nur so das wenn man Ghusil Janaba macht, danach nicht mehr Wudu machen muss. Und beim Freitag Ghusil genau so.

 

Also ich mach es immer so, dass ich vor dem Duschen Wudu mache, damit ich nach dem Duschen direkt beten kann und nicht erst meine Haare trocknen müssen #lol#

 

Wa Salam

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

#lol#

 

Ich kenne es auch nur so das wenn man Ghusil Janaba macht, danach nicht mehr Wudu machen muss. Und beim Freitag Ghusil genau so.

 

Also ich mach es immer so, dass ich vor dem Duschen Wudu mache, damit ich nach dem Duschen direkt beten kann und nicht erst meine Haare trocknen müssen :D

 

Da du vor dem Duschen Wudu machst, hast du doch Wudu. Das andere kann man dann auch als normale Körperreinigung definieren zu Ehren des Freitagsgebetes.

 

#salam#

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

#lol#

 

Salam Bruder Abdullah. Ich meinte nicht vor der Freitagsdusche mache ich Wudu sondern auch in der übrigen Woche.

 

Ich hatte dies auch gemeint. Da die Dusche zum freitagsgebet eine besondere Bedeutung hat, habe ich es herausgenommen.

 

Das Dusche in der Woche ersetzt mit Sucherheit NICHT das Wudu.

 

#salam

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss vom Moderator freigeschaltet werden, bevor er sichtbar wird.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...