Sign in to follow this  
Followers 0
Guest

Vertrauen auf Gott

16 posts in this topic

Salam alaikum,

 

ich frage mich, was es für euch bedeutet auf Gott zu vertrauen? Ist es vielleicht nicht so, daß wenn man auf Gott vertraut, keine Ängste mehr haben braucht um seine Zukunft auf dem persönlichen Lebensweg zu gestalten.

 

Wir könnten ja trotz allem unsere Herzenswünsche wahr werden lassen - Gottvertrauen, dieses Thema beschäftigt mich zur Zeit und ich würde gerne eure Gedanken dazu erfahren !?

 

wa Salam

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ua Alykum Salam Bruder MeSa,

 

ein wichtiges, eines der wichtigsten Themen, das du da ansprichst!

 

Gerade bei dem Vertrauen auf Gott wird eines falsch gemacht und viele Aspekte nicht berücksichtigt.

 

In meinem Vorstellungen ist es auch so, dass wenn jemand wirklich Gottvertrauen hat, er niemals mehr Angst haben braucht. Aber im Quran finden wir, dass Moses Angst hatte und zwar vor Pharao und davor getötet zu werden! Nun kann man natürlich argumentieren, dass seine Angst daherkam, dass er befürchtete seine Mission nicht ausführen zu können. Aber so oder so könnte man wohl meinen: Hätte er mehr Gottvertrauen, dann wäre keiner dieser beiden Ängste nötig gewesen.

 

Ich bin alHamdulillah kein ängstlicher Mensch, aber als ich einmal allein in der Moschee übernachtete und dann mitten in der Nacht jemand an den verschlossenen Türen klopfte und rüttelte, bekam ich schon Angst. Als ich das später reflektierte, dachte ich auch bei mir, warum hast du nicht in diesem Moment ganz fest auf Gott vertraut? #lol# ...Ich bin zwar überzeugt, dass die Gleichung- je mehr Gottvertrauen umso weniger Ängste, Kummer, Sorgen (individuell gesehen, ohne zwei Menschen zu vergleichen) hat derjenige-aufgeht.

Aber wir dürfen nicht vergessen, dass auch diese Gefühle menschlich sind und von Allah erschaffen.

Und je näher jemand Allah kommt um so sensibler wird er auch (jeodch nicht auf sich selbst bezogen)...weshalb sonst haben die Ma3soumien am meisten gelitten?

 

Fie Amanillah was salam

Share this post


Link to post
Share on other sites

AS

 

Aber im Quran finden wir, dass Moses Angst hatte und zwar vor Pharao und davor getötet zu werden! Nun kann man antürlich argumentieren, dass seine Angst daherkam, dass er befürchtete seine Mission nicht ausführen zu können. Aber so oder so könnte man wohl meinen: Hätte er mehr Gottvertrauen, dann wäre keiner dieser beiden Ängste nötig gewesen.

 

Kannst du bitte die entsprechenden Verse dazu posten? Von welchen Tafsirbuch sind die weiteren Sätze abgeleitet? Ich kann mir irgendwie nicht vorstellen, dass Prophet Musas Gottesvertrauen nicht so stark war. Vielleicht kannst du das etwas näher erläutern. #lol#

 

ws

Share this post


Link to post
Share on other sites

#lol#

 

Kannst du bitte die entsprechenden Verse dazu posten? Von welchen Tafsirbuch sind die weiteren Sätze abgeleitet? Ich kann mir irgendwie nicht vorstellen, dass Prophet Musas Gottesvertrauen nicht so stark war. Vielleicht kannst du das etwas näher erläutern. #lol#

 

Ich weiss leider auch nicht genau, wo sie sind. Aber es ist die Geschichte, in der Mus :D einen von den Leuten des Pharao mit einem Schlag tötet und dann flüchtet.

Dann kommt die erste Offenbarung für Musa #zwinker# und dort stzeht dann in der Ayat, dass er fürchtet, dass sie ihn wegen des "Totschags" töten wollen.

laut den Übersetzungen ins Deutsche. Alle Übersetzungen sind hier, so wie ich mich erinnere mit identischem Sinn.

 

#salam#

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salamu alykum lieber Bruder islamicrev,

 

ich meinte nie, dass Moses nicht genügend Gottvertrauen hätte..ich schrieb. man könnte meinen und das Angst auch eine Schöpfung Allahs ist.

 

26/14:

Sie können gegen mich eine Blutschuld geltend machen, darum fürchte ich, daß sie mich töten werden."

 

26/12:

 

Sie können gegen mich eine Blutschuld geltend machen, darum fürchte ich, daß sie mich töten werden."

 

Beides sagt Moses a.s. und im arabischem wird das Wort Chauf benutzt, was Angst bedeutet.

 

Trotzdem meinte ich nicht damit, dass Moses Allah nicht genügend vertraut hätte, nur dass unsere Vorstellungen eines Waliyyullah vielleicht etwas verzerrt sind.

 

Allah Yahfadhkum und

verzeih mir meine harten Worte im anderen Thread

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam ...

 

neben der Fähigkeit zum Gottvertrauen haben wir ganz normale Gefühle und Reaktionen auf angstmachende Dinge. Das soll uns ja auch schützen, damit wir nicht blind in jede Gefahr hineinlaufen.

 

Aber wir sollten uns täglich bemühen, diese Ängste zu überwinden, indem wir alles tun, um unser Vertrauen in Allah zu stärken. Viele Prüfungen begegnen uns ja gerade deshalb, damit wir das tun können!

 

Wassalam

Rajaa

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salamu Alykum

 

Ja, genau Schwester Rajaa! Die Angst schützt uns ja auch vor Gefahren.

 

Im Quran steht:

 

2/155:

 

Und gewiß werden Wir euch prüfen durch etwas Angst, Hunger und Minderung an Besitz, Menschenleben und Früchten. Doch verkünde den Geduldigen eine frohe Botschaft ,

 

Vielleicht kann man den Schluß ziehen, dass das Gottvertrauen bei/nach der Angst greifen soll. Das Haus brennt #lol# Ich bekomme Angst #salam# Mein Herz klopft :D und dann #lol# mache ich mir bewusst, dass Allah immer anwesend ist und nichts ohne sein Wissen geschieht. Dass Er mir helfen kann aus den Flammen zu kommen oder nicht. Und auch wenn ich sterben sollte, dies kein Grund zu Sorgen ist, weil Allahs Barmherzigkeit unendlich groß und dass das Leben kurz ist, war mir ja nicht unbekannt.

 

War nur ein Beispiel natürlich... #zwinker# (Meine Phantasie geht manchmal mit mir durch)

 

Gute Nacht und was Salam

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam alaikum liebe Geschwister,

 

Tausend Dank für eure Beiträge - Ich denke mir geht gerade ein Licht auf #lol#

 

Also wenn ich bedroht werde, könnte ich gelassen sein und könnte diese Bedrohung mit mehr Gottvertrauen hinnehmen - Solange ich nicht direkt angegriffen werde, brauche ich mich auch nicht zu wehren...

 

Ich kann trotzdem noch Meinungen vertreten, mit meinen Händen schaffen und gute Taten vollbringen und jeder Tag, wäre ein Geschenk Gottes und ich nehme jeden Tag an...

 

wa Salam

Share this post


Link to post
Share on other sites

AS

 

O ihr, die ihr glaubt! Gedenkt der Gnade Allahs über euch, als eine Gruppe die Hände nach euch auszustrecken trachtete. Er aber hielt ihre Hände von euch zurück. Und fürchtet Allah; auf Allah sollen die Gläubigen vertrauen.

 

Die geheime Verschwörung rührt allein von Satan her, der die betrüben will, die gläubig sind; doch er kann ihnen nicht den geringsten Schaden zufügen, es sei denn mit Allahs Erlaubnis. Und auf Allah sollen die Gläubigen vertrauen.

 

ws

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salamu alykum (und guten Morgen) liebe Geschwister #lol# ,

 

@Mesa:

Ja, solange du nicht angegriffen wirst oder dir sonst was schlechtes passiert verspürst du eine innere Ruhe, denn du vetraust auf Allah, weißt dass Er da ist und jeden Augeschlag (wie Jasmina Imam Khomeinie zitierte) begleitet. Dieses Vertrauen gibt dir die Kraft dem Leben positiv gegenüber zu stehen und bedeutet nicht, hinter jedem Buch eine Gefahr zu vermuten.

Ich hoffe, dass wir und nicht mißverstanden haben, aber das Gottvertrauen ist trotzdem (auch ohne Gefahr etc.) da! Es begleitet dich und auch bei kleinen alltäglichen Dingen lernen wir, gelassener zu sein.

Aktivieren (Gottvertrauen: aktiviert ! #zwinker# ) tun wir es dann bei den genannten Gelegenheiten.

 

 

@islamicrev:

 

#salam# Mascha Allah eine schöne Ajah! Aber warum schreibst du nichts zu dem davor? #lol# Damit wir deine Meinung und Gedanken verstehen, wäre es schon hilfreich, wenn du sie uns mitteilen würdest #lol#

 

 

Auch diese Ajaht zeigen, dass eine gewisse Furcht natürlich und charakteristisch ist für dieses Leben:

 

8/26:

Und denkt daran, wie wenige ihr waret, im Land als schwach galtet, in Angst lebtet, die Leute könnten euch hinwegraffen: Er aber beschirmte euch und stärkte euch durch Seine Hilfe und versorgte euch mit guten Dingen, auf daß ihr dankbar sein möget

 

11/74:

 

Als Abrahams Angst vorüber war und die frohe Botschaft ihn erreicht hatte, schickte er sich an, mit Unseren Boten über das Volk von Lot zu debattieren.

20/67:

 

O mein Schöpfer, lass uns zu deinen Dienern gehören, über die Du sagst:

43/68:

 

"""O Meine Diener, keine Furcht soll euch an diesem Tage bedrücken,

 

noch sollt ihr traurig sein ;"

 

Fie Amanillah was Salam

:D eine euch- für Allah- liebende

Schwester

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam aleykum Schwester Zaman,

 

gut, sehr gut - "Allah-Vertrauen aktiviert" - Wieso sollten wir uns mißverstehen? Da komme ich jetzt nicht wirklich mit...

 

Ich, für meinen Teil denke, ich habe ein wichtiges fehlendes Puzzle-Teil erhalten und es paßt - Das ist ein Riesen-Fortschritt, möge Allah dich reichlich belohnen für deine Wohltat Schwester

 

wa Salam

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam alajkum, lieber Bruder MeSa ich möchte bitte auch was sagen:

Also, ich selbst vertraue nur und immer auf Allah, den einen Gott. Und zwar lautet meine Devise: Zuerst kommt mein Herr!

Ich stehe auf und denk an Allah, ich geh Frühstück machen und denk an Allah wie er mir zu essen gegeben hat, ich geh zur Arbeit und denk an Allah wie ich ihm dankbar bin das ich eine Arbeit habe, ich seh meine Kinder spielen und denk an Allah wie er sie mir masallah gesund hält, ich helfe wo ich nur kann, in Verbundenheit mit Allah, ich bin traurig und zornig wenn Menschen Allah beleidigen, weil Allah ist mein Herr.

Ich habe keine Angst, weil niemand kann mich zugrunde richten, wenn Allah es nicht zulässt, und da ich ihm so sehr ergeben bin, weiss ich Er ist immer da und ich habe ein reines Gewissen.

Wenn es mir ganz schlecht geht bin ich trotzdem nicht am Ende, nein dann freue mich mal wieder mit Allahs Hilfe eine Prüfung zu bestehn.

Und je mehr Prüfungen man besteht, um so näher ist man seinem Herrn und Schöpfer, um so stärker ist man.

 

Wundere Dich nicht über meine Aussagen Bruder, nicht immer war ich so, aber war ist vorbei und heute ist jetzt und insallah für immer. #salam#

Share this post


Link to post
Share on other sites

wa aleykun Salam Schwester Sabina,

 

Maschaallah liebe Sabina, deine Worte sind wie Balsam, obwohl ich noch meine, niemand von uns braucht sich Sorgen machen, daß irgendwer Allah (Gott) schaden könnte - Menschen können doch nur sich selbst schaden!? Ich meine ich hätte es so verstanden.

 

ich lerne z.Zt. schon einige Menschen kennen, die durch Gottvertrauen zum inneren Ausgleich gefunden und das imponiert mir sehr und ich strebe danach. Gefühle sind gut und normal - Wir müssen nur versuchen sie besser zu verstehen und uns immer in die Mitte einpendeln...

 

Mir fällt auf, daß ich manchmal über Gott schreibe und manchmal Allah - Nun ich mache das, weil Gott das deutsche Wort für Allah ist - da liege ich doch hoffentlich richtig?

 

wa Salam

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam Bruder, ja Gott ist Gott, und er hat 99 Namen und der eine ist Allah.

Und Allah schaden? Nein Bruder das kann niemand, so meinte ich das nicht, nur das ich wütend werde wenn jemand gegen Allah was sagt oder etwas tut was nicht auf Allahs Weg ist. Insallah hab ichs jetzt richtig ausgedrückt. Wa Salam #salam#

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam Schwester Sabina,

 

ich wollte dir auf keinen Fall einen Vorwurf machen #salam#

 

wa Salam

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salamu Alykum liebe Geschwister,

 

@Sabina: #salam# , mascha Allah schön, dass du so eine Einstellung hast!

 

@MeSa. AlHamdulillah, ich wirklich froh, wenn ich dir weiterhelfen konnte. Dass mit den Mißvertändnissen vergiß einfach #salam#

 

Fie Amanillah was Salam

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
Sign in to follow this  
Followers 0
    • 8 Posts
    • 505 Views
    • Nino24
    • Nino24
    • 24 Posts
    • 8171 Views
    • 3aliy
    • 3aliy
    • 1 Posts
    • 422 Views
    • Br.Osama
    • Br.Osama
    • 89 Posts
    • 12924 Views
    • Khanoomi
    • Khanoomi
    • 1 Posts
    • 483 Views
    • Gem. der Mitte
    • Gem. der Mitte

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.