Zum Inhalt springen

frage zum gebet rezitation...


Empfohlene Beiträge

#2daumenhoch#

 

salam

 

 

ich habe seit kurzen angefangen sura fatiha und al ikhlas beim gebet nicht einfach zu sagen sondern so ne art zu singen eine melodie usw reinbringen wenn ihr versteht was ich meine also nicht richit gsingen aber doch schon einen klang in die wörter bringen und betonen usw. Meine frage dazu nun ist das erlaubt oder muss ich die suren normal sagen einfach ?

 

Möge allah(swt) euch belohnen

 

wa salam

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
du meinst das melodische rezitieren, wenn du keine fehler machst bei der aussprache und die regeln befolgst so ist es kein problem

 

#2daumenhoch#

salam

 

was denn für regeln? und das 2 zweite ist ich kann kein perfektes arabisch also ist es besser wenn ich es normal sage oder was zumindest wenn es so ist wie bei mir?

 

wa salam

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

#2daumenhoch#

 

 

Es gibt Kunstregeln für das Rezitieren des Qurans. Es gibt auch 10 Lesearten, die diese Regeln für die jeweilige Art "gemacht" haben. Diese Lesearten sind entstanden, weil Ausländer die damals reine arabische Sprache "entfremdet" haben (das erklärt wohl den irakischen Dialekt #bismillah# ). Das heißt, die arabische Sprache litt unter den ausländischen Einfluss. Daher wurden dieses Lesearten geschaffen, damit nicht jeder auf seine eigene Weise rezitiert.

 

Das heißt, wenn du den Korantext melodisch auf deine Weise rezitierst, kannst du Fehler einbauen. Und Fehler in der Rezitation machen das Gebet ungültig.

 

 

wassalam

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

#2daumenhoch#

ist es nicht so, dass nur bestimmte fehler beim lesen das gebet ungültig machen?

also wenn du ein bestimmtes wort so aussprichst, dass du die bedeutung veränderst.

z.B in surat al fatiha am ende "wala' dhalin"( die irregehenden), manche sprechen es

wala' zhalin(im schatten stehenden-> also in den wäldern im paradies).So hat die ayah eine ganz andere bedeutung.

dieser sprachfehler würde dann das gebet ungültig machen.

so kenne ich es zumindest...wa allahu a3lam

 

fi aman allah

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
#2daumenhoch#

ist es nicht so, dass nur bestimmte fehler beim lesen das gebet ungültig machen?

also wenn du ein bestimmtes wort so aussprichst, dass du die bedeutung veränderst.

z.B in surat al fatiha am ende "wala' dhalin"( die irregehenden), manche sprechen es

wala' zhalin(im schatten stehenden-> also in den wäldern im paradies).So hat die ayah eine ganz andere bedeutung.

dieser sprachfehler würde dann das gebet ungültig machen.

so kenne ich es zumindest...wa allahu a3lam

 

fi aman allah

 

#bismillah#

 

Ja ich meine auch vielmehr diese Fehler, wenn man z.B. ein Vokal lang ausspricht, obwohl es man nicht darf, da dort kein Vokalbuchstabe ist sondern nur ein Vokalzeichen, wie z.B. bei "Alhamdulillah". Man kann das "u" und "i" da nicht lang aussprechen, das wäre falsch. Denn wenn man das "i" lang aussprechen würde, dann würde es die Bedeutung "Das Lob gebührt mir Allah" bekommen.

 

 

wassalam

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

#bismillah#

 

salam

 

ich habe diese frage schon mal gestellt aber ich sehe hier nämlich ab und zu auch leute schreiben al hamdulilah. Aber ich habe einmal gefragt ob man das mit "ä" am Ende ausspricht oder ob es Bismillähirrahmänirahim heißt oder Bismilahirrahmanirahim ? arrahmän oder arrahman?

 

weil bei manschen rezotationen aus dem internet oder sowas da hört sich das auch immer so an als ob sie das ohne ä sagen wie denn nun?

 

wa salam

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
#bismillah#

 

salam

 

ich habe diese frage schon mal gestellt aber ich sehe hier nämlich ab und zu auch leute schreiben al hamdulilah. Aber ich habe einmal gefragt ob man das mit "ä" am Ende ausspricht oder ob es Bismillähirrahmänirahim heißt oder Bismilahirrahmanirahim ? arrahmän oder arrahman?

 

weil bei manschen rezotationen aus dem internet oder sowas da hört sich das auch immer so an als ob sie das ohne ä sagen wie denn nun?

 

wa salam

 

Salam

 

den buchstaben "A" gibt es im arabischen eigentlich nicht. Ä klingt ungefähr der erste buchstabe im arabischen.

Nur Allah wird vorne mit A ausgesprochen oder bei den tafkhim buchstaben im quran wie Ra, Ghain, Kha usw

in den den meisten fällen.

 

hier haben sehr viele araber schwierigkeiten.

z.B. das wort sube7änä rabbi---die meisten sprechen das sub7ana rabbi aus. ( A bei "rabbi" wegen tafkhim regel)

 

tipp: hör viel quran damit du ein gefühl dafür entwickelst, am besten Abdel Basset.

er spricht alles sehr deutlich aus.

 

fi aman allah

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Salam

 

den buchstaben "A" gibt es im arabischen eigentlich nicht. Ä klingt ungefähr der erste buchstabe im arabischen.

Nur Allah wird vorne mit A ausgesprochen oder bei den tafkhim buchstaben im quran wie Ra, Ghain, Kha usw

in den den meisten fällen.

 

hier haben sehr viele araber schwierigkeiten.

z.B. das wort sube7änä rabbi---die meisten sprechen das sub7ana rabbi aus. ( A bei "rabbi" wegen tafkhim regel)

 

tipp: hör viel quran damit du ein gefühl dafür entwickelst, am besten Abdel Basset.

er spricht alles sehr deutlich aus.

 

fi aman allah

salam

 

danke bruder aber welches ist denn richtig was ich geschrieben habe mit a oder mit ä?

 

wa salam

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
;-)

bismi'lläh und rahmän sind richtig.

aber wie gesagt, wird nicht ganz wie ein ä ausgesprochen, sondern weicher.

 

 

fi aman allah

salam

 

ich habe mir das angehört von dem rezitator den du mir genannt hast und er spricht das ä normal aus also so wie ich gesagt habe.

 

Aber mir ist noch was aufgefallen unzwar bei sura al ikhlas hört sich das immer so an das die immer ein "e" am ende ranhängen also zb qulhu wallahu ahade allahhu samade usw... ist das so richtig mit e oder einfach qulhu wallahu ahad allahhu samad usw?

 

und dann noch was ;)#salam# ich weiß ich bin anstrengt sorry geschwister :D aber ich weiß nicht wen ich sonst fragen soll. ich wollte euch noch fragen heißt das wenn man das gebet ankündigt u sale fardal oder u sale farda?

 

danke schonmal im vorraus was were ich ohne euch...

 

wa salam

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
aber ich weiß nicht wen ich sonst fragen soll. ich wollte euch noch fragen heißt das wenn man das gebet ankündigt u sale fardal oder u sale farda?

 

danke schonmal im vorraus was were ich ohne euch...

 

wa salam

 

 

;-)

 

Für Fragen sind wir doch da, also genauer genommen für die Antworten der Fragen hehe.

 

Es heißt Usalli fardal sub7...

 

 

wassalam

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

assalamu alaikum,

 

ein wirklich guter rezitator, der in einer klaren aussprache liest und sehr anerkannt ist, ist Scheich Khalil Hussary.

 

er liest wirklich schön und klar und gut zu verstehen.

 

hier kannst du dir den Koran anhören und lesen und von verschiedenen rezitatoren vorlesen lassen. Ganz gut gemacht.

 

http://www.quranexplorer.com/Quran/Default.aspx

 

assalamu alaikum

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
;-)

 

Für Fragen sind wir doch da, also genauer genommen für die Antworten der Fragen hehe.

 

Es heißt Usalli fardal sub7...

 

 

wassalam

 

salam

 

schwester ja und wie ist das jetzt mit der sure ikhlas? also heißt das qulhu walahu ahade oder qulhu walahu ahad

ich höre öfter quran und die die rezitatoren sagen das immer mit "e" hinten aber ich habe es von meinen cousengs usw ohne "e" beigebracht bekommen deswegen weiß ich jetzt nicht was richtig ist ?

 

wa salam

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
salam

 

schwester ja und wie ist das jetzt mit der sure ikhlas? also heißt das qulhu walahu ahade oder qulhu walahu ahad

ich höre öfter quran und die die rezitatoren sagen das immer mit "e" hinten aber ich habe es von meinen cousengs usw ohne "e" beigebracht bekommen deswegen weiß ich jetzt nicht was richtig ist ?

 

wa salam

 

;-)

 

 

Das heißt: Qul huwa Allahu a7ad. In der Quranrezitation wird das "d" (zumindest wenn es am Ende steht) hart gesprochen, deswegen kommt es einen so vor, als würde es a7ade heißen. Richtig ist aber a7ad.

 

wassalam

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
salam

 

schwester ja und wie ist das jetzt mit der sure ikhlas? also heißt das qulhu walahu ahade oder qulhu walahu ahad

ich höre öfter quran und die die rezitatoren sagen das immer mit "e" hinten aber ich habe es von meinen cousengs usw ohne "e" beigebracht bekommen deswegen weiß ich jetzt nicht was richtig ist ?

 

wa salam

 

 

;-)

das heißt qul hua'llah a7ad. qu lhua'llah ahde ist auch richtig. das ist eine von vielen tajwid-regeln.

diese heißt qalqalah. dabei beton man bestimmte buchstaben mitten im wort und am ende.

aber das musst du nicht machen natürlich. machen nur fortgeschrittene oder profis.

 

fi aman allah

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 7 Jahre später...

Bismillahe Rahmane Rahim,,

 

alaykum salam,

 

muss man vor dem Adhan und Iqama Audhubillahe minashaytanerajim sagen oder kann man es auch einmal unmittelbar vor der Rezitation der Suren sagen oder kann man es auch ganz weg lassen? muss man wenn man Koran suren rezitiert laut Audhubillahe minashaytanerajim sagen oder reicht es , wenn man es leise im Herzen macht...

 

Sure 16: 98

 

danke wslm

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 1 Monat später...

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss vom Moderator freigeschaltet werden, bevor er sichtbar wird.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...