Zum Inhalt springen

(Erzwungene) Duaas


Bint_al_rafidain

Empfohlene Beiträge

hmm also ich möchte wirklich niemandem zuvorkommen aber man liest ja hier desöfteren bitten für einem duas zu lesen...

ist das nicht total ERZWUNGEN?????

Mal ehrlich man hat angst vor etwas und postet dann schnell ma eben ein theard damit ja alle für einem beten...

und sobald man das liest fühlt man sich somit ebenfalls gezwungen da man ja dann sagt...: hey hier braucht einer eine duaa

und wenn ich mir nicht angucke um was es geht, oder für wem oder was es sein soll, dann bin ich ein schlechter muslim...also sollte ich lieber schnell antworten....man hat selbst genug sorgen als das man jedes mal für zich leute duaas machen soll...

versteht mich bitte nicht falsch...wie gesagt ich sage nicht das es was schlechtes ist nur die art und weise wie es manche ausnutzen

 

Ist es nich so das man eine Duaa vom herzen für einem machen soll....für jemandem der einem viel bedeutet...

und ist es nicht so das man nicht für jede kleine kleinigkeit um eine Duaa bittet nur damit nichts schiefgeht???

Ich habe sehr großen Respekt davor wenn mich jemand um eine duaa bittet un dich fühle mich jedesmal geehrt eine für jemand anderen machen zu dürfen...nur tu ich sie nicht für eine mathe klausur die gelingen soll,oder eine führerscheinprüfung, oder für den nächsten besuch beim zahnartzt -.-

 

Ich will damit sagen das mir das wie ein wunschkonzert vorkommt...von wegen: hey leute ich kenn euch zwar alle nicht macht mir aber bloss viele duaas....-je mehr desto besser oder wie?

 

maa salame

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

:)

#salam#

 

nein sr ERZWUNGEN ist hier nichts, denn es heisst ( bitte um ein Dua) und nicht ( eyyyy MACHT DUA ), niemand zwingt dich, und niemand kann sowieso wissen was du selbst für probleme hast, wir sind geschwister finde ich und wir sind für einader da, bei jeder sache egal ob es um mückenstich geht oder um tod und leben sache, wenn du mal selber keine zeit dafür hast weil du selbst probleme hast dann mach halt nicht, und du wirst dadurch kein schlechter Muslim #salam# niemand hat das auch behauptet, ganz im gegenteil wir werden dann für dich Dua machen #rose#. hehehe

 

salam

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Salam aleykum,

 

ich verstehe ehrlich gesagt auch dein Problem nicht so ganz. Du MUSST ja keine Duas machen, es handelt sich hier in der Regel nur um eine BITTE! Und es macht dich auch nicht zu einem besseren oder schlechteren Muslim. Es ist doch einfach schön zu wissen, dass Geschwister Dua für einen machen.. Und wenn auch die Sache trotzdem nicht gelingt, tröstet das Wissen über die verrichteten Duas vielleicht ein wenig!

 

Wasalam

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bismillah ar-rahman ar-rahim

Assalamu 'aleikum

 

Der Gesandte Allah's #bismillah# sagte: "Das Bittgebet ist die Waffe des Gläubigen und die Stütze des Glaubens und das Licht der Himmel und der Erde."

(Wasa'il al-Shi'a, Band 4, S. 109)

 

Imam al-Sadiq #rose# sagte:„Am Tage der Auferstehung wird Allah die Bitten jedes Gläubigen wie die guten Taten zählen und so wird Er ihm (entsprechend) seinen Rang im Himmel zuteilen.“

(Bihar-ul-Anwar, vol. 78, S. 216)

 

Es könnte immer der Tag kommen, an dem du die Du'as deine Geschwister gebrauchen könntest. Auch wenn wir uns nicht persönlich kennen, wissen wir, dass wir Geschwister im Islam sind! Und was gibt es besseres, als deinem Bruder oder deiner Schwester im Islam in schweren Zeiten beizustehen?

 

 

Der Gesandte Allah's #salam# sprach: "Nichts wird schneller beantwortet als ein Du'a, das für andere rezitiert wird."

 

(Odattol Daee, S.253, Hadith number 484)

 

 

Fi Aman Allah

Wassalamu 'aleikum

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

#bismillah#

#salam#

 

Allah swt sagte nicht umsonst: "Und euer Herr sprach: Bittet Mich, so werde ich euch erhören." (40, 60)

 

Es ist ledeglich eine Bitte von den Geschwistern und kein Zwang oder Bedrohung,den sonst wäre der Sprachausdruck ganz anders.Und was gibt es schöneres als Du'a zu machen und dan zu hören das die

Bitte ein Erfolg hatte und du deiner Schwester oder dein Bruder die Zufriedenheit gabst.

 

Immer wenn du betest,kannst du bei die Stelle am Bittgebet auch für die anderen bei Allah swt um etwas bitten.Mehr Bitten schadet nicht und es ist auch eine gute Tat die du für Allah swt und für deine Geschwister machst. #lol#

"Und wahrlich, im Gedenken an Gott finden die Herzen wahre Ruhe und Zufriedenheit." (13, 28)

 

"Sprich: Mein Herr würde euch keine Bedeutung beimessen, wären da nicht eure Bitten." (25, 77)

#rose#

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

#bismillah#

#salam#

 

Ich habe sehr großen Respekt davor wenn mich jemand um eine duaa bittet un dich fühle mich jedesmal geehrt eine für jemand anderen machen zu dürfen...nur tu ich sie nicht für eine mathe klausur die gelingen soll,oder eine führerscheinprüfung, oder für den nächsten besuch beim zahnartzt -.-

 

Vielleicht hängt von der Matheklausur ab, ob man seinen Abschluss erreicht? Vielleicht muss man die Führerscheinprüfung bestehen, weil es der dritte Versuch ist oder man finanziell knapp ist? Und vielleicht hat man derart große Angst vor Zahnärzten, dass man sich wünscht, dass Allah (swt) einem die Angst nimmt mithilfe der Duas seiner Geschwister?

 

Zudem nimmt Allah (swt) keine erzwungenen Duas an, sondern nur welche, die aus Herzen kommen und freiwillig verrichtet werden.

 

Von daher: Wenn jmd. sich tatsächlich gezwungen fühlen sollte für andere Duas zu verlesen, dann kann er es direkt sein lassen, denn wirklich nützen würde es demjenigen, der die Duas bedarf, sowieso nicht.

 

Ein Dua für dein Glaubensbruder ist wie ein Geschenk. Entweder du gibst es ihm aus Herzen oder garnicht.

 

Inschallah wirst du nie in eine Lage kommen, wo du denkst auf die Duas anderer angewiesen zu sein, aber wenn doch, dann sei froh, dass es welche gibt, die dann für dich da sind #lol#

 

#rose#

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Salam Schwester,

 

Also ich habe noch keinen sagen hören..mach gefälligst dua für mich...es ist nur eine Bitte.."könntest du/ würdest du/ kannst du dua für mich machen ? (fragezeichen)

 

Ich selber werde auch nicht gerne gefragt weil ich selber jemanden brauche der für mich dua macht..es sei denn die Person hat eine wichtige Bitte oder wichtige Probleme..so mache ich inshaAllah dua für die Person.

 

Ich kann dich zwar verstehen..aber du bist nicht gezwungen...

Du brauchst es nicht zu machen und du brauchst auch nicht zu antworten...sag einfach nichts oder Inshallah (so Gott will)

 

Du brauchst dich nicht gezwungen zu fühlen...und wenn es dich stört dann überlies es einfach...ansonsten wenn du Zeit geduld und wollen hast..dann mach ruhig mal ein Duaa für jemanden der es >wirklich< braucht...und dein Lohn ist bei Allah

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss vom Moderator freigeschaltet werden, bevor er sichtbar wird.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...