Zum Inhalt springen

Wer hat Usul ul Kafi gelesen oder kann mir helfen


Tsemal

Empfohlene Beiträge

#bismillah#

 

Ich habe ein paar Teile und Fragen zu Usul ul Kafi.

 

Wer hat es gelesen oder weiss auszüge hiervon?

 

Wie wichtig oder bedeutend ist das Werk für Schiiten?

 

Kann ich euch diesbezüglich Fragen stellen?

 

Ich will hier kein Streit oder Unheil stiften, sondern habe ernsthafte Fragen dazu und würde mich freuen, wenn jemand darauf eingehen würde.

 

Dank im voraus.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Antworten 64
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

  • al-mualim

    21

  • Tsemal

    17

  • Naynawa

    7

  • MufaddhalibnOmar

    5

#bismillah#

 

 

Danke dir für deine Antwort Bruder.

 

Also erstmals würde ich gern Wissen, ob und wie sehr es Wichtig ist? Ist es vergelichbar mit Hadith Sammlungen von Buchari oder Muslim für uns, oder wie Werke von Imam Nawawi "Riyadüs Salihin" oder "Minhaj, der schafitischen Rechtsschule"

 

 

Wie wichtig ist sie einzuschreiben?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

#bismillah#

#salam#

 

Also erstmals würde ich gern Wissen, ob und wie sehr es Wichtig ist? Ist es vergelichbar mit Hadith Sammlungen von Buchari oder Muslim für uns, oder wie Werke von Imam Nawawi "Riyadüs Salihin" oder "Minhaj, der schafitischen Rechtsschule"

 

Es enthält wichtige und bedeutsame Überlieferungen für die Schia, aber es ist nicht mit Sahih Bukhari & Muslim vergleichbar, da es auch nicht authentische und schwache Überlieferungen enthält.

 

Hier ein Text aus eslam.de :

 

Usul al-Kafi (die hinreichenden Grundlagen) oder kurz "Das Genügende" [al-kafi / ], ist eines Sammelwerke von Überlieferungen des Prophet Muhammad (s.) und der Ahl-ul-Bait (a.) und gilt für Schiiten als bedeutsam. Allerdings wird bei jedem von fehlbehafteten Menschen zusammengestellten Buch davon ausgegangen, dass es auch Fehler beinhalten kann, so dass ein Rechtsgelehrter [mudschtahid] nach eigener Analyse entscheiden muss, in wie weit er die einzelne Überlieferung als zuverlässig einschätzt.Die Sammlung Usul al-Kafi wurde von Kulaini zusammengestellt und Es umfasst 16.199 Überlieferungen und ist damit umfangreicher als die Sechs Bücher [al-kutub as-sitta] zusammen. Es ist in über 1000 Kapiteln mit ununterbrochener Überlieferungskette, die auf die Ahl-ul-Bait (a.) zurück zu führen ist, geordnet. Ungefähr die Hälfte der Überlieferungen wird von späteren Rechtsgelehrter [mudschtahid] als gesichert eingestuft.

 

Der Name des Buches wird von Kulaini in seinem Vorwort erläutert: "Ihr ersuchtet nach einem Buch, dass hinreichend [kafi] wäre, welches alle Arten von Wisseln der Religon beinhaltet und geeignet wäre für Studenten ... und es von allen genutzt würde, die den Glaubhaften folgen wollen."

 

Es wird behauptet, dass Kulaini 20 Jahre an dem Werk gearbeitet hat.

 

Das umfangreiche Wer ist in drei Abschnitte gegliedert: al-usul, al-furu and al-rauda.

 

#salam#

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
#bismillah#

 

Sag mir BITTE Bruder erst was du dir denken kannst. BITTE.

 

Ich finde das sehr rührend von dir.

#salam#

 

Vielleicht hast du fragen zu einigen Hadithen die in Shiafeindlichen foren meist kritisiert werden,

aber ich glaube dir das du keine schlechten Absichten hast.

#salam#

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
#bismillah#

 

Vielleicht hast du fragen zu einigen Hadithen die in Shiafeindlichen foren meist kritisiert werden,

aber ich glaube dir das du keine schlechten Absichten hast.

#salam#

 

 

akhi wir können ja ahadith übersetzen und im forum posten. ich möchte insaallah die erklärung über den thron übersetzen

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

#bismillah#

 

@MufaddhalibnOmar

 

Du verwechselst mich mit jemanden. Wenn ich was schlechtes darüber schreiben wollte, dann hätte ich mich nicht heuchlerich hier ran geschlichen, da das Heuchlern sowohl in schiitischer sicht als auch in sunnitischer Haram ist.

 

Manche Sachen verstehe ich nicht und bevor ich jemanden anderen Frage, der mir antwortet, "die sind krank", frage ich ohne Vorurteile euch. Und wenn ich zu weit gehe mit meinen Fragen, dann soll man mich darauf aufmerksam machen und gut ist die Sache.

 

Allah(t) soll uns unsere Fehler zudecken und davor bewahren, wieso sollte ich dann den versuch machen euch/mich blosszustellen.

 

Also du verwechselst mich mit jemanden oder kennst mich nicht.

 

Dank dir für deine Antwort, sie ist ehrlich und ich liebe Ehrlichkeit.

 

 

Ich fang mal klein und kurz an,

 

Ist das Imamentum (die 12 Imame) ein Teil des Glaubens? Also kann man kein Moslem sein, wenn man nicht daran glaubt?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
#bismillah#

 

@MufaddhalibnOmar

 

Du verwechselst mich mit jemanden. Wenn ich was schlechtes darüber schreiben wollte, dann hätte ich mich nicht heuchlerich hier ran geschlichen, da das Heuchlern sowohl in schiitischer sicht als auch in sunnitischer Haram ist.

 

Manche Sachen verstehe ich nicht und bevor ich jemanden anderen Frage, der mir antwortet, "die sind krank", frage ich ohne Vorurteile euch. Und wenn ich zu weit gehe mit meinen Fragen, dann soll man mich darauf aufmerksam machen und gut ist die Sache.

 

Allah(t) soll uns unsere Fehler zudecken und davor bewahren, wieso sollte ich dann den versuch machen euch/mich blosszustellen.

 

Also du verwechselst mich mit jemanden oder kennst mich nicht.

 

Dank dir für deine Antwort, sie ist ehrlich und ich liebe Ehrlichkeit.

 

 

Ich fang mal klein und kurz an,

 

Ist das Imamentum (die 12 Imame) ein Teil des Glaubens? Also kann man kein Moslem sein, wenn man nicht daran glaubt?

 

#salam#

 

Man ist auch Muslim wenn man daran nicht glaubt,

Imam Djaffar a.s. sagt: Diejenigen die nicht an die Führung der Ahlul bayt a.s. glauben sind irregeleitet, aber diejenigen die Quran und Nabi ablehnen sind Kafir.

Aber es ist ein Teil des Usool ad Deen

 

#salam#

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
#bismillah#

 

@MufaddhalibnOmar

 

Du verwechselst mich mit jemanden. Wenn ich was schlechtes darüber schreiben wollte, dann hätte ich mich nicht heuchlerich hier ran geschlichen, da das Heuchlern sowohl in schiitischer sicht als auch in sunnitischer Haram ist.

 

Manche Sachen verstehe ich nicht und bevor ich jemanden anderen Frage, der mir antwortet, "die sind krank", frage ich ohne Vorurteile euch. Und wenn ich zu weit gehe mit meinen Fragen, dann soll man mich darauf aufmerksam machen und gut ist die Sache.

 

Allah(t) soll uns unsere Fehler zudecken und davor bewahren, wieso sollte ich dann den versuch machen euch/mich blosszustellen.

 

Also du verwechselst mich mit jemanden oder kennst mich nicht.

 

Dank dir für deine Antwort, sie ist ehrlich und ich liebe Ehrlichkeit.

 

 

Ich fang mal klein und kurz an,

 

Ist das Imamentum (die 12 Imame) ein Teil des Glaubens? Also kann man kein Moslem sein, wenn man nicht daran glaubt?

 

 

salam aleykum akhi. der glaube an das imamat ist teil der usul ul din,also der glaubensgrundlage. wenn du nicht an das imamat glaubst bist du ein muslim,aber kein mumin. selbst im al kafi steht eine hadith das eine solche person kein mumin ist. aber unsere ulema erklären sunniten zu muslimen. letzendlich aber entscheidet allah ob ein sunnite nicht auch ein mumin sein kann

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

#bismillah#

#salam#

 

Ist das Imamentum (die 12 Imame) ein Teil des Glaubens? Also kann man kein Moslem sein, wenn man nicht daran glaubt?

 

Um Muslim zu sein, muss man die Schahadah aussprechen und an die unerlässlichen Elemente des Islams glauben, wie Nubuwwa, Tauhid, Qiyamah. Wenn man nicht vom Imamat überzeugt ist, bleibt man Muslim, jedoch fehlt ihm dann ein wichtiger Bestandteil im Glauben, d.h. er vervollständigt erst seinen Glauben, wenn er vom Imamat überzeugt ist.

 

#salam#

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
#bismillah#

#salam#

 

 

 

Um Muslim zu sein, muss man die Schahadah aussprechen und an die unerlässlichen Elemente des Islams glauben, wie Nubuwwa, Tauhid, Qiyamah. Wenn man nicht vom Imamat überzeugt ist, bleibt man Muslim, jedoch fehlt ihm dann ein wichtiger Bestandteil im Glauben, d.h. er vervollständigt erst seinen Glauben, wenn er vom Imamat überzeugt ist.

 

#salam#

:)

Wieso wurde mir dann gesagt,das ich UNBEDINGT ans Imamat glauben soll um ins Paradis zu kommen?Man hat mir ganz ausdrücklich gesagt,das man Alis(as) weg folgen muss um ins Paradis zu erlangen,alles andere seie irre leitung.

#rose#

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
#bismillah#

Wieso wurde mir dann gesagt,das ich UNBEDINGT ans Imamat glauben soll um ins Paradis zu kommen?Man hat mir ganz ausdrücklich gesagt,das man Alis(as) weg folgen muss um ins Paradis zu erlangen,alles andere seie irre leitung.

#salam#

 

 

schwester es gibt einen unterschied zwischen muslim und mumin. Der glaube und das befolgen des imamats ist pflicht gemäß der shia. ob ein muslim der nicht daran glaubt ins paradies geht,entscheidet allah,aber gemäß unserer ansicht ist der iman eines muslim ohne das imamat nicht vollständig

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
#bismillah#

#salam#

 

 

 

Um Muslim zu sein, muss man die Schahadah aussprechen und an die unerlässlichen Elemente des Islams glauben, wie Nubuwwa, Tauhid, Qiyamah. Wenn man nicht vom Imamat überzeugt ist, bleibt man Muslim, jedoch fehlt ihm dann ein wichtiger Bestandteil im Glauben, d.h. er vervollständigt erst seinen Glauben, wenn er vom Imamat überzeugt ist.

 

#salam#

 

 

:)

 

Also soweit ich es lesen kann, ist sie ein wichtiger Bestandteil des Glaubens, wie die Schahada oder Ar-Risala oder Al-Qiyama wal-Achira. Darauf würde ich morgen oder später eingehen.

 

Danke euch das wir das erstmals geklärt haben.

 

Möge Allah(t) euch für eure Bemühungen belohnen, uns eine gesegnete Nacht gewähren und uns alle Rechtleiten.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

#salam#

Ich weiss aus einer sicheren quelle das die shia oft die taqiyya nutzen dürfen um ihre eigenen religion zu schützen.

salam aleykum akhi. der glaube an das imamat ist teil der usul ul din,also der glaubensgrundlage. wenn du nicht an das imamat glaubst bist du ein muslim,aber kein mumin.
Ich möcht dafür einen beweiß aus dem Koran.

#salam#

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
#salam#

Ich weiss aus einer sicheren quelle das die shia oft die taqiyya nutzen dürfen um ihre eigenen religion zu schützen.

Ich möcht dafür einen beweiß aus dem Koran.

#salam#

 

 

 

welche sichere quelle ist das denn? sogar ammar ibn yassiw praktizierte taqqiya. erkläre mir doch bitte liebe schwester was verstehst du unter taqqiyah? taqqiya ist reiner selbstschutz,keine heuchelei.

 

würde mein leben bedroht als muslim würde ich zb sagen nein ich bin kein muslim ich glaube an hubal. so wie es ammar (ra) tat. das war reiner selbstschutz

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
#salam#

Es geht aber hier nicht um lebensbedrohliche sache Akhi. Und wer redet hier von heuchlerrei??

#salam#

 

 

wie du siehst reden wir alle offen hier. also kann von taqqiya im sinne von täuschung keine rede sein. Es gibt nunmal ansichten welche nur wir haben,dazu gehört das imamat. das lügen ist auch bei der shia haram,aber taqqiya bedeutet selbstschutz.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss vom Moderator freigeschaltet werden, bevor er sichtbar wird.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.


×
×
  • Neu erstellen...