Zum Inhalt springen

Gottesbild im Islam


Empfohlene Beiträge

Hallo Sabina,

 

wir sind uns da in vielen Punkte schonmal einig:

Es ist so, das Gott die Erde und die Menschen schuf, wir sind sein Werk.
Was ist Islam wirklich? Sich Gott ergeben, nach seinen Geboten zu leben, Ihn als König und Herrn anerkennen, auf ihn vertrauen.

Das gleiche gilt für das Christentum und wohl auch für das Judentum.

 

Zu allen anderen Dingen, die passieren, Herr Wirklich, ich frage Sie im Ernst, glauben Sie wirklich das jeder Christ und jeder Moslem und jeder Mensch auf dieser Welt gleich ist?

Ja, ich glaube wie die meisten anderen Christen, dass jeder Mensch vor Gott gleich ist - ob Jude, Moslem, Christ oder gar Hunduist. 95 Prozent der Anhänger einer Religion wurden in diese hineingeboren, wurden nach ihr erzogen, leben nach ihr und bleiben ihr daher auch treu. Wenn jetzt jemand als Jude zur Welt und als solcher erzogen wird, als solcher aufwächst und nach seinen Geboten Gottes lebt, wie könnte er dann weniger wert sein? Die Frage ist nicht welcher Religion man angehört, sondern ob man nach besten Wissen und Gewissen lebt, nach den Geboten, die die eigene Religion als die Wahren Gottes ansieht. Ich hoffe, ich habe mich einigermaßen verständlich ausgedrückt.

 

Dann frage ich Sie noch zum Schluss, wenn Sie den moslems so provokative Fragen stellen, warum hat Gott das Vergasen und Morden von Juden nicht verhindert?

Weil das nicht seine Aufgabe war, so er für keine unserer Handlungen verantwortlich ist. Er hat uns nach seinem Ebenbild geschaffen, uns ausgestattet mit freiem Willen, einem klaren Gewissen - so sagt es zumindest die Bibel. Er hat uns die Erde "übergeben", uns die Gebote zur Hilfe gegeben. Und auch wenn er immer unter uns ist, so haben wir doch einen freien Willen und es ist nur unsere Schuld, wenn wir ihn missbrauchen. Uns falsch entscheiden. Unsere Entscheidungen übernimmt Gott nicht, ebenso wenig wie die daraus resultierenden Konsequenzen. Nach unserem Tod aber werden uns für die getroffenen Entscheidungen rechtfertigen müssen. Nur glauben haben wir halt zum großen Teil an andere Gebote. Für uns sind Dinge wie Ernährung, Kopfbedeckung und dergleichen mehr nicht Teil der Religion, nicht Teil von Gottes Geboten, die sich bei uns mit letztlich zwei zentralen Geboten (stehen auf der vorherigen Seite) zusammenfassen lassen - und wenn sich jeder an diese beiden Gebote halten würde, hätten wir tatsächlich das Paradies auf Erden.

 

juden essen kein schwein, die ja auch an einen teil der bibel glauben.

muslime essen kein schwein.

aber wo bleibt ihr?

Ich habe Dir das schon auf der vorherigen Seite erklärt, für mehr müsstest Du einen Priester aufsuchen, der Dir das genauer schildern kann. Das Alte Testament gibt es bei uns, aber es nicht der Kernpunkt unseres Glaubens. Es zeugt von den vergangenen Zeichen und Botschaften Gottes, dem alten Bund, der für uns Christen aber nicht mehr zählt.

 

Er ist doch Allsehend, Er sieht doch, ich habe etwas für Ihn sein lassen, um Ihm zu zeigen das ich Ihn achte, das Er mein Herr ist, das ich mich auf seine Macht verlasse, Er sieht mein Herz......ich ergebe mich Ihm und seinem Willen........

Das ist auch absolut löblich! Und wir haben da ja auch einiges an Gemeinsamkeiten - und in manchen, ist das Christentum nich weitaus strenger. Beispielsweise bei der Fastenzeit. Wenn ich richtig informiert bin gelten für Euch die Fastengebote nur tagsüber, wir sind 40 Tage und Nächte lang zum fasten aufgefordert.

 

wenn das so ist mit dem Fasten warum macht es dann keiner??

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Antworten 56
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

  • Selah Ad Din

    6

  • Naynawa

    2

  • Amine

    2

Top-Benutzer in diesem Thema

Salam alaikum

 

an alle die sich jetzt hier an dieser Diskusion beteiligen: http://www.shia-forum.de/index.php?showtopic=3324

 

Es gibt für diesen Thread jetzt zwei Möglichkeiten

 

a) es wird höflich und sachlich weiterdiskutiert ; und da muss ich auch unsere muslimischen Geschwister in ihrer Ausdrucksweise ermahnen. Man kann seinen Widerspruch auch anderes ausdrücken. Dem User Wikrlich sei auch gesagst, dass viele Ihrer Aussagen doch sehr verletztend sind, und wir auch wenn sie unseren Glauben nicht wirlich als richtige Religion ansehen möchten, so bitten wir um eine gewisse Toleranz, zumahl dies ein islamisches Forum ist. Gerade das Thema KT z.B. ist ein sehr starkes Reizthema. Wenn sie dazu Fragen haben, dann öffnen Sie doch einen anderen gesondereten Thread.

 

B) oder diese Diskusion wird geschlossen

 

Wa salam

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Nordlicht6578

Die Frage,warum Christen Schweinefleisch essen,ist hier schon oft aufgetaucht.Dieses Verbot gilt auch bei den Juden.

 

Wie dieses Verbot zustandekam ist logisch zu erklären.

Bekanntlich entstanden alle 3 Offenbarungsreligionen in Wüstengegenden.

Da Schweinefleisch von Trichinen befallen sein kann,deren auch tödliche Wirkung man wohl schon damals kannte,wurde es aus hyhienischen Gründen einfach verboten.

 

Auch heute noch,kommt kein Schweinerfleisch in den Handel,das nicht vorher nach Trichinen untersucht wurde.Selbst bei hausschlachtungen

muß ein Tierarzt diese Untersuchung durchführen.

 

Wie uns die Evangelien berichten hat hat Jesus zu8 den vielen Essensvorschrichten Stellung genommen.

So im Matthäusevangelium

 

"und sprach zu ihm: Deute uns dies Gleichnis! 16Und Jesus sprach zu ihnen: Seid denn auch ihr noch immer unverständig? 17Merkt ihr nicht, daß alles, was zum Mund hineingeht, das geht in den Bauch und wird danach in die Grube ausgeleert? 18Was aber aus dem Mund herauskommt, das kommt aus dem Herzen, und das macht den Menschen unrein."

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Nordlicht6578

Der Auszug aus dem Matthäus-Evangelium bezieht sich nicht speziell auf

Schweinefleisch,sondern auf die seinerzeit üblichen Reinlichkeits- und

Essenvorschriften.

Die Sache mit den Trichinen haben ich irgendwo einmal gelesen.

 

Auch die Vorschrift Tote innerhalb von 24 Stunden zu begraben hat wohl

hygienische Ursachen.Zumal dies in sehr heißen Gegenden entstand.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Die Frage,warum Christen Schweinefleisch essen,ist hier schon oft aufgetaucht.Dieses Verbot gilt auch bei den Juden.

 

Wie dieses Verbot zustandekam ist logisch zu erklären.

Bekanntlich entstanden alle 3 Offenbarungsreligionen in Wüstengegenden.

Da Schweinefleisch von Trichinen befallen sein kann,deren auch tödliche Wirkung man wohl schon damals kannte,wurde es aus hyhienischen Gründen einfach verboten.

 

Auch heute noch,kommt kein Schweinerfleisch in den Handel,das nicht vorher nach Trichinen untersucht wurde.Selbst bei hausschlachtungen

muß ein Tierarzt diese Untersuchung durchführen.

 

Wie uns die Evangelien berichten hat hat Jesus zu8 den vielen Essensvorschrichten Stellung genommen.

So im Matthäusevangelium

 

"und sprach zu ihm: Deute uns dies Gleichnis! 16Und Jesus sprach zu ihnen: Seid denn auch ihr noch immer unverständig? 17Merkt ihr nicht, daß alles, was zum Mund hineingeht, das geht in den Bauch und wird danach in die Grube ausgeleert? 18Was aber aus dem Mund herauskommt, das kommt aus dem Herzen, und das macht den Menschen unrein."

 

Mit der Argumentation könnte man auch andere Fleischarten verbieten, da die ebenfalls mit Parasiten befallen sein können. Ich denke da z.B. an den Rinderbandwurm.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss vom Moderator freigeschaltet werden, bevor er sichtbar wird.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.


×
×
  • Neu erstellen...