Latif

Tawassul

36 posts in this topic

#bismillah#

 

Das ist jetzt nicht sein ernst??

Er vergleicht (nicht sinngemäss) Allah mit den Imame.

Dann die Heilung durch Imam Reda mit einem Arzt. Ähem... dann begehen wir ja alle shirk indem wir wegen impfungen und grippe usw.. zum Arzt rennen!

 

Sorry seine vergleiche sind zu unrealistisch voralem die beleidigung das jemand solche fragen stellt nicht richtig im kopf sei und ehrlich gesagt glaube ich die geschichte garnicht.

 

ps: ich habe hier keinen gelehrten beleidigt damit ihr euch beleidigt fühlt, sondern äussere hier nur meinung.

 

:)

Share this post


Link to post
Share on other sites

#bismillah#

 

dann begehen wir ja alle shirk indem wir wegen impfungen und grippe usw.. zum Arzt rennen!

 

zuhören schwester :)

Er sagt: Wenn wir glauben, dass der Arzt uns hilft ohne Gott, dann ist das Schirk!!

 

Gott hilft uns doch immer und ein Arzt kann uns nur helfen, weil Allah (swt) das so will!

Wenn er nicht will wirst du auch nicht gesund.

 

ws

Share this post


Link to post
Share on other sites
#bismillah#

 

Das ist jetzt nicht sein ernst??

Er vergleicht (nicht sinngemäss) Allah mit den Imame.

Dann die Heilung durch Imam Reda mit einem Arzt. Ähem... dann begehen wir ja alle shirk indem wir wegen impfungen und grippe usw.. zum Arzt rennen!

 

Sorry seine vergleiche sind zu unrealistisch voralem die beleidigung das jemand solche fragen stellt nicht richtig im kopf sei und ehrlich gesagt glaube ich die geschichte garnicht.

 

ps: ich habe hier keinen gelehrten beleidigt damit ihr euch beleidigt fühlt, sondern äussere hier nur meinung.

 

:)

 

Ich finde das gut das du deine Meinung äußerst, dafür ist das Forum unter anderem gedacht denk ich mal #rose#

 

 

 

 

 

Aber, liebe Schwester, vielleicht hast du Bruder Hamzah falsch verstanden. Er wollte mit dem Beispiel nicht sagen, dass Allah uns kein Glas Wasser geben kann, sondern eher das Allah es KANN, aber es nicht passieren wird. Du kannst dir nicht sagen: "Allah, gib mir das Glas Wasser" und es kommt zu dir angeflogen. Allah KANN alles, wird Allah aber wahrscheinlich nicht tun, wie du dir vielleicht denken kannst :)

 

Das meinte der Bruder glaub ich damit. Den Rest hat Bruder Abbas gut erklärt :D

 

Wa'salam  #salam#

Share this post


Link to post
Share on other sites

:)

 

Er wollte mit dem Beispiel nicht sagen, dass Allah uns kein Glas Wasser geben kann, sondern eher das Allah es KANN, aber es nicht passieren wird.

Allah(swt) gibt aber den Gläubigen Risk und zeigt schon für mich ohne Allah(swt) bekommen wir nämlich keinen Risk.

 

Er sagt: Wenn wir glauben, dass der Arzt uns hilft ohne Gott, dann ist das Schirk!!

Und was meint er unabhängig von Allah(swt) wenn man Imam Reda(as) besucht um Ihn zu heilen?? Das verstehe ich nämlich nicht.

 

 

;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
:)

 

 

Allah(swt) gibt aber den Gläubigen Risk und zeigt schon für mich ohne Allah(swt) bekommen wir nämlich keinen Risk.

 

 

Und was meint er unabhängig von Allah(swt) wenn man Imam Reda(as) besucht um Ihn zu heilen?? Das verstehe ich nämlich nicht.

 

 

;)

 

 

salam aleykum schwester der sinn des video ist eigentlich folgender: Es wird erklärt das wir einen der awliya bitten können in allahs namen zu helfen. Sprich das der vermittler allah um etwas für uns bittet. Wenn man aber glaubt der tode oder lebende könne uns von sich aus ohne allah erlaubnis helfen ist es shirk

Share this post


Link to post
Share on other sites

:)

 

 

Salamu alaykum wr wb,

 

erlaubt mir eine kleine Anmerkung. Imam al Rida(as.) ist nicht tod, nur sein Körper existiert nicht mehr im Diesseits.

Imam al Rida(as.) ist ein Märtyrer und Allah(Swt) sagt in seinem heiligen Buch über Märtyrer :

 

[Sure 2; Vers 154]

Und sagt nicht von denen, die auf Allahs Weg getötet werden, sie seien tot! Nein! Vielmehr sind sie lebendig; aber ihr nehmt es nicht wahr.

 

Nur um Missverständnisse zu beheben.

 

Wa salamu alaykum wr wb

Share this post


Link to post
Share on other sites

:)

 

Damit ich es jetzt richtig verstehe, nicht anbetung, sondern Um Allahs(swt) willen. Denn die Heilung kommt ja von Allah(swt) !? Richtig??

 

;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
:)

 

Damit ich es jetzt richtig verstehe, nicht anbetung, sondern Um Allahs(swt) willen. Denn die Heilung kommt ja von Allah(swt) !? Richtig??

 

;)

 

;)

 

Alles ist im Endeffekt auf Allah swt. zurück zu führen. und nur Allah swt. wird angebetet.

 

:)

Share this post


Link to post
Share on other sites

:)

Barakalaufik ;)

Ach noch was.. wieso sagt er das die Shikhs oder wat weiss ich was nur zum Arzt (also extra 4000km nach New York gehen) damit man sie heilen tut und ohne den Glaube an Allah(swt)?? Yani ich meine, woher will er das denn wissen??

;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Mittlerschaft [tawassul] ist eine religiöse Praxis im Islam, in der der Mensch mit Hilfe eines "Mittlers" [wasila] versucht eine größere Nähe zu Gott aufzubauen.

Dieser Mittler kann unter anderem ein Heiliger, eine Grabstätte, einer der schönsten Namen oder auch z.B. der Heilige Qur'an sein. Oft werden z.B. die Propheten oder die Zwölf Imame gebeten, Fürsprache einzulegen, was eine der unzähligen Formen der Mittlerschaft ist, wie auch die Bitte an Verwandte oder Freunde, ein Bittgebet für einen zu sprechen. Das bekannteste Bittgebet in diesem Zusammenhang ist wohl das nach der Mittelstrebung benannte Bittgebet des Mittlungsstreben [dua-u-tawassul]. Letztendlich kann aber jedes Zeichen ein Mittel sein.

 

Eine ganz typische Form eines direkten eigenen Bittgebets unter Verwendung einer Mittlerschaft sieht z.B. Folgendermaßen aus:

 

"Oh Gott, ich bitte dich um dieses und jenes, um der Liebe zu Muhammad (s.) Willen."

 

Der Sinn der Mittlerschaft besteht darin, durch geeignete Mittel, wie z.B. Vorbilder, eine besondere Beziehung zu allem aufzubauen, was einem hilft, sich ALLAH stärker anzunähern. Es ist das mit einbeziehen der von ALLAH geliebten in seine von ALLAH geschenkte Liebe und somit ein Mittel zur Stärkung des eigenen Glaubens an die Einheit [tauhid].

 

Die bekannteste Überlieferung zum Thema Mittlerschaft ist die Überlieferung über einen blinden Mann, wie es unter anderem Tirmidhi ausgehend von Uthman ibn Hunaif, einem Gefährte des Propheten Muhammad (s.) wiedergibt: Ein blinder Mann zu Prophet Muhammad (s.) und sagte: "Meine Augen sind von einer Krankheit befallen, darum bete zu Allah für mich." Prophet Muhammad (s.) antwortete: "Gehe und vollführe die rituelle Waschung [wudhu], bete zwei Gebetsabschnitte [raka] und sage dann: "Oh Allah, ich bitte Dich und wende mich an Dich durch Deinen Propheten Muhammad, den Propheten der Barmherzigkeit. Oh Muhammad, ich erbitte deine Fürsprache bei meinem Herrn, dass er mir mein Augenlicht wiedergebe". Und der Prophet Muhammad (s.) fügte hinzu: "Und wenn ihr einer Sache bedürft, so tut das Gleiche".

 

Abgesehen von Autoren wie Ibn Taimiyya und den darauf aufbauenden Wahhabiten ist die Mittlerschaft unter allen Muslimen unterschiedlich stark und mit verschiedenen Formen ausgeprägt.

(Quelle: www.eslam.de)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam aleykum,

 

so wie er dass erklärt kann man es aber falsch verstehen und dass berechtigt. Ich finde diesen Vortrag von ihm nicht gelungen. Erstmal der Vergleich, dass Beispiel was er erklärt von einem sender ist meines erachtens nicht ok. Allah swt und die Imame haben nicht die gleiche stellung also ist dieser Beispiel schonmal nicht ok. Zum Schluss sagt er dass viele durch imam reza geheilt wurden. Ich habe es mir nun mehrmals angehört. Dass ist falsch diese Menschen wurden durch Allah swt Allmacht geheilt. Er muss sich etwas anders ausdrücken damit Menschen die einer anderen Madhap angehören ihn auch verstehen können. Wie gesagt dieser Vortrag ist nicht gelungen. Dass ist meine persönliche Meinung und sollte auch kein Angriff sein aber seine Beispiel am anfang waren absolut übertrieben..

 

wasalam wr wb

Share this post


Link to post
Share on other sites

:)

;)

 

Zum Schluss sagt er dass viele durch imam reza geheilt wurden. Ich habe es mir nun mehrmals angehört. Dass ist falsch diese Menschen wurden durch Allah swt Allmacht geheilt.

 

Wieso beschwert man sich nicht, wenn jmd. sagt:

 

Ich wurde durch einen Arzt geheilt.

Ich wurde durch eine Therapie geheilt.

Ich wurde durch Rezitation von Quran-Versen geheilt.

Ich wurde durch Medikamente geheilt.

 

Das darf jeder sagen und keiner sagt etwas dagegen. Denn man selber verwendet auch diese Ausdrucksweise.

 

Aber nur wenn Schiiten sagen:

 

Ich wurde durch Imam ar-Rida :) geheilt.

 

kommen die Proteste.

 

Dabei besteht da überhaupt kein Unterschied, ob ich durch Medikamente oder durch Imam ar-Rida :) geheilt wurde, denn das sind alles Mittel, wodurch Allah (swt) uns heilt. Und das muss man erstmal verstehen und dann die Schia kritisieren.

 

;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
:)

;)

 

 

 

Wieso beschwert man sich nicht, wenn jmd. sagt:

 

Ich wurde durch einen Arzt geheilt.

Ich wurde durch eine Therapie geheilt.

Ich wurde durch Rezitation von Quran-Versen geheilt.

Ich wurde durch Medikamente geheilt.

 

Das darf jeder sagen und keiner sagt etwas dagegen. Denn man selber verwendet auch diese Ausdrucksweise.

 

Aber nur wenn Schiiten sagen:

 

Ich wurde durch Imam ar-Rida ;) geheilt.

 

kommen die Proteste.

 

Dabei besteht da überhaupt kein Unterschied, ob ich durch Medikamente oder durch Imam ar-Rida :) geheilt wurde, denn das sind alles Mittel, wodurch Allah (swt) uns heilt. Und das muss man erstmal verstehen und dann die Schia kritisieren.

 

:)

 

 

 

;)

 

 

Barakalaufik #lol#

 

 

:)

Share this post


Link to post
Share on other sites
:)

;)

 

 

 

Wieso beschwert man sich nicht, wenn jmd. sagt:

 

Ich wurde durch einen Arzt geheilt.

Ich wurde durch eine Therapie geheilt.

Ich wurde durch Rezitation von Quran-Versen geheilt.

Ich wurde durch Medikamente geheilt.

 

Das darf jeder sagen und keiner sagt etwas dagegen. Denn man selber verwendet auch diese Ausdrucksweise.

 

Aber nur wenn Schiiten sagen:

 

Ich wurde durch Imam ar-Rida :) geheilt.

 

kommen die Proteste.

 

Dabei besteht da überhaupt kein Unterschied, ob ich durch Medikamente oder durch Imam ar-Rida :) geheilt wurde, denn das sind alles Mittel, wodurch Allah (swt) uns heilt. Und das muss man erstmal verstehen und dann die Schia kritisieren.

 

;)

 

Salam aleykum,

 

ich habe hamzah kritisiert und die Art und Weise wie er Vorträge hält liebe schwester. Über tavasul gibt es genug threats , diese Art des tavassuls praktizieren wir nicht und ihr eben doch. Jeder hat seine Quellen und Beweise darum ging es garnicht sondern einzig und alleine um den hamzah wie er Vorträge macht..sie müssen ja nicht allen gefallen

 

baraka allahu feeki

 

wasalam

Share this post


Link to post
Share on other sites

asstagfuru allah ...ich finde das widerlich ...er vergleicht allah mit al imam?

das ist doch :)

 

ich habe keine lust weiter zu hören

das ist eine beleidigung für al madhab und für al imam

warum tut ihr so etwas in dieser forum

Share this post


Link to post
Share on other sites

:)

;)

 

ich habe hamzah kritisiert und die Art und Weise wie er Vorträge hält liebe schwester. Über tavasul gibt es genug threats , diese Art des tavassuls praktizieren wir nicht und ihr eben doch. Jeder hat seine Quellen und Beweise darum ging es garnicht sondern einzig und alleine um den hamzah wie er Vorträge macht..sie müssen ja nicht allen gefallen

 

Ich weiß, dass Sunniten Br. Hamzah kritisieren, was anderes kann man ja auch nicht erwarten und darum ging es in meinem Beitrag nicht. Ich habe nur eine Aussage von dir herausgegriffen, um etwas zu verdeutlichen, damit man versteht, dass es überhaupt keinen Grund gibt, diese Sache zu kritisieren und dass diese Kritik eher aus Unverständnis und Unwissenheit resultiert. Wir können Tawassul logisch erklären. Es abzulehnen jedoch ist sehr unlogisch und unvernünftig.

 

Aber es bringt nichts, sich nur zu wiederholen...

 

;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
:)

;)

 

 

 

Ich weiß, dass Sunniten Br. Hamzah kritisieren, was anderes kann man ja auch nicht erwarten und darum ging es in meinem Beitrag nicht. Ich habe nur eine Aussage von dir herausgegriffen, um etwas zu verdeutlichen, damit man versteht, dass es überhaupt keinen Grund gibt, diese Sache zu kritisieren und dass diese Kritik eher aus Unverständnis und Unwissenheit resultiert. Wir können Tawassul logisch erklären. Es abzulehnen jedoch ist sehr unlogisch und unvernünftig.

 

Aber es bringt nichts, sich nur zu wiederholen...

 

;)

 

Salam aleykum,

 

wenn du es als Unwissenheit oder Unverständnis siehst dann ist es deine Interpretation schwester. Wir haben so viele Grossgelehrte sind sie etwa alle unwissend wohl kaum. Nicht jeder kann Vorträge halten, man muss da bei jedem Wort aufpassen da derjenige der ihm zuhört es wortwörtlich nimmt. Er vergleicht die imame as mit Allah swt und dass ist eindeitig shirk. Wenn er sagt dass er imam reza als vermittler nimmt damit er bei allah swt um ihn bittet dann würde ich ihn verstehen, zumindest eure Lehre. Aber er sagt imam reza hätte soviele geheilt, ja entschuldige dann nehme ich ihn bei Wort. Dein erster Satz möchte ich etwas hervorheben, kann es vieleicht auch nicht ein stückchen an hamzah liegen dass man ihn kritisiert, weil er eine Art hat die in meinen Augen etwas aggressiv uund auch teilweise so rüberkommt als ob er sich lustig macht über uns Sunniten. Die Feder macht auch Vorträge aber ihre Art ist sehr angenehm. kheir insha allah..

 

gute Nacht

 

wasalam wr wb

Share this post


Link to post
Share on other sites
Salam aleykum,

 

Aber er sagt imam reza hätte soviele geheilt, ja entschuldige dann nehme ich ihn bei Wort.

 

wasalam wr wb

 

Salamu Aleiku

 

Aber Schwester, er hat doch schon vorher gesagt, dass wenn Jemand zu

Imam Rhida as geht und denkt das Imam Rhida Ihn ohne Allahs Erlaubnis heilen

kann, dass es Shirk ist. Den Schiiten ist bewusst das ohne Allahs Erlaubnis nichts

geht. Haltet ihr uns wirklich für so verblendet.

Jesus hat auch Tote auferweckt und kranke geheilt, dass auch alles nur mit Allahs

Erlaubnis, darüber braucht man ja nicht zu diskutieren weil es einfach klar ist.

Ihr müsst vielleicht mal besser zuhören :)

 

Wa Salam

Share this post


Link to post
Share on other sites

:)

;)

 

asstagfuru allah ...ich finde das widerlich ...er vergleicht allah mit al imam?

das ist doch ;)

 

ich habe keine lust weiter zu hören

das ist eine beleidigung für al madhab und für al imam

warum tut ihr so etwas in dieser forum

 

Er hat sich vielleicht missverständlich ausgedrückt, aber du hättest das Video schon zuende anschauen müssen, um seine Absicht zu erkennen.

 

Er zitiert die Frage eines Salafis: Kann einer eurer Imame :) euch ein Glas Wasser bringen?

Und gibt dann als Gegenfrage: Kann Allah (swt) dir ein Glas Wasser bringen?

 

Mögliche Interpretation: Allah (swt) kann es, aber Er verwendet Mittel dafür. Wenn Allah (swt) möchte, dass du ein Glas Wasser bekommst, dann veranlasst Er z.B. dein Kind dazu dir eins zu bringen. Und können Imame dir ein Glas Wasser bringen? Ja, können sie, indem sie Allah (swt) darum bitten und Allah (swt) es wiederum veranlasst. Nichts geht ohne Allah (swt) und vieles erfolgt durch Mittel.

 

Man kann den Vergleich aber auch so interpretieren:

Wenn diese Frage: Kann einer eurer Imame #lol# euch ein Glas Wasser bringen? ein Gegenargument für Tawassul sein soll, wofür soll man dann diese Frage: Kann Allah (swt) dir ein Glas Wasser bringen? als Gegenargument verwenden? Denn wenn ein Imam es nicht kann und deshalb Tawassul nichts nützt, wie sollen wir es dann beurteilen, wenn Allah (swt) uns auch nicht aus dem Nichts ein Glas Wasser auf den Tisch zaubert? Etwa, dass Allah (swt) nur weil Er es nicht macht, dadurch nicht mehr Allmächtig ist?

 

:)

Share this post


Link to post
Share on other sites

:)

Assalam Alaikum,

 

Genau die zweite Interpretation ist gemeint. Der Salafi wollte einem Gelehrten ein überzeugendes Argument liefern, dass die Imame (a.s) nicht nutzen können. Deswegen hat er ihn gefragt: "Kann dein Imam dir ein Glas Wasser bringen?" Nach dem Motto: "Wenn er es kann, warum zeigst du es uns nicht?". Dann hat der Gelehrte gefragt, ob Allah ein Glas Wasser bringen kann. Es war nur eine Frage. Der andere würde antworten: "Ja Kann er". Der Gelehrte würde sagen: "Dann zeige es uns". Der Mann würde dann wahrscheinlich nicht imstande sein, es zu zeigen und dadurch erkennen, dass er falsch gedacht hat.

 

Denn wenn etwas auf unseren Wunsch nicht geschieht, dann heißt das nicht, dass derjenige, der den Wunsch nicht erfüllt, nicht in der Lage ist dies zu tun. So wie ein Vater und sein Kind. Wenn das Kind von seinem Vater etwas verlangen würde und der Vater der Ansicht ist, dass die Erfüllung erzieherisch schädlich ist, dann würde er den Wunsch, wenn er vernünftig ist, nicht erfüllen, so auch wenn der Vater denkt, dass es ihm schaden würde, das Kind aber anderer Meinung ist.

 

Br. Hamza wollte also dieses Argument rüberbringen und ich habe es von ihm auch so verstanden. Er hat an einer Stelle etwas gesagt, was missverständlich rüberkommen kann aber wenn man es verstehen will, versteht man es meiner Meinung nach.

 

Wassalam

Share this post


Link to post
Share on other sites

:)

;)

 

Ich möchte euch von einer Begebenheit berichten. Leider vergaß ich die Namen der beteiligten Personen, was aber nicht wichtig ist und wenn doch, kann ich sie nachbringen.

 

Ein Lehrer saß mal in Madina. Er unterrichtete seine Schüler. Er brachte Ihnen bei, dass Tawassul Schwachsinn wäre. Er sagte, Muhammad (saas) kann euch nicht helfen. Er ist ohnmächtig! Er hielt ein Stift in Richtung seines Grabes und sagte: Khudh ya Muhammad! (Nimm oh Muhammad). Als der Stift nicht genommen wurde, sagte Er, seht Ihr? Er kann nicht einmal diesen Stift nehmen. Da hob einer der Schüler seine Hand gen Himmel. In seiner Hand war ebenfalls ein Stift und Er sagte: Khudh ya Allah! (Nimm oh Allah). Der Stift rührte sich nicht. Und der Schüler fragte, ist Allah denn etwa ohnmächtig? Kann Allah diesen Stift auch nicht nehmen? Der Lehrer schwieg und war beschämt. - So in etwa geht die Begebenheit.

 

Dies ist das selbe was hier Hamzah sagen will. Es ist kein Beweis zu sagen, kann er ein Glas Wasser nehmen? Allah selbst nimmt kein Glas Wasser, warum erwartet man dies dann von unseren Imamen? Soll Allah ein Glas Wasser nehmen, danach werden unsere Imame insha'Allah auch ein Glas Wasser nehmen.

 

Und zur Klarstellung, "können" können es alle, aber tun wird es keiner. Keiner wird uns so einen Wunsch erfüllen, aber dies heißt nicht, dass sie nicht imstande dazu sind.

 

[Hm, hab ich den Beitrag von Br. 3aliy übersehen?]

Share this post


Link to post
Share on other sites
#bismillah#

#salam#

 

 

 

Er hat sich vielleicht missverständlich ausgedrückt, aber du hättest das Video schon zuende anschauen müssen, um seine Absicht zu erkennen.

 

Er zitiert die Frage eines Salafis: Kann einer eurer Imame #rose# euch ein Glas Wasser bringen?

Und gibt dann als Gegenfrage: Kann Allah (swt) dir ein Glas Wasser bringen?

 

Mögliche Interpretation: Allah (swt) kann es, aber Er verwendet Mittel dafür. Wenn Allah (swt) möchte, dass du ein Glas Wasser bekommst, dann veranlasst Er z.B. dein Kind dazu dir eins zu bringen. Und können Imame dir ein Glas Wasser bringen? Ja, können sie, indem sie Allah (swt) darum bitten und Allah (swt) es wiederum veranlasst. Nichts geht ohne Allah (swt) und vieles erfolgt durch Mittel.

 

Man kann den Vergleich aber auch so interpretieren:

Wenn diese Frage: Kann einer eurer Imame #rose# euch ein Glas Wasser bringen? ein Gegenargument für Tawassul sein soll, wofür soll man dann diese Frage: Kann Allah (swt) dir ein Glas Wasser bringen? als Gegenargument verwenden? Denn wenn ein Imam es nicht kann und deshalb Tawassul nichts nützt, wie sollen wir es dann beurteilen, wenn Allah (swt) uns auch nicht aus dem Nichts ein Glas Wasser auf den Tisch zaubert? Etwa, dass Allah (swt) nur weil Er es nicht macht, dadurch nicht mehr Allmächtig ist?

 

#salam#

 

 

ich habe sein absichten schon verstanden aber trotzdem darf man das nicht so ausdrucken...das können die wahabi als eine waffe gegen uns anwenden

ganz davon zu schweigen wenn ein nicht moslimischer deutscher so etwas hört

 

also ich kann nur sagen

 

#schaem#

ولا تقف ما ليس لك به علم إن السمع والبصر والفؤاد كل أُولـئِكَ كان عنه مسؤلا

 

"Und verfolge nicht das, wovon du keine Kenntnis hast. Wahrlich, das Ohr und das Auge und das Herz - sie alle sollen zur Rechenschaft gezogen werden."

sadaqa allahu al 3adim

 

wala haul wala quahta ila bi allah

Share this post


Link to post
Share on other sites

#bismillah#

 

Wer diesen Vergleich nicht versteht, der ist sowieso von allen guten Geistern verlassen ^^

 

auf gut Deutsch gesagt ^^

 

#schaem#

Share this post


Link to post
Share on other sites

#bismillah#

 

Hmm, man muss sich nicht gleich verletzt fühlen, wenn andere Menschen andere Gedanken mitbringen. Die ganze Diskussion nützt nichts, weil schon von vornherein Tawassul erklärt worden ist - von der sunnitischen und schiitischen Seite. Keine Seite wird so leicht aufgeben. ^^

 

#schaem#

Share this post


Link to post
Share on other sites
    • 3 Posts
    • 261 Views
    • Fatimatuzzehraaa
    • Fatimatuzzehraaa
    • 7 Posts
    • 10447 Views
    • Shia-Media
    • Shia-Media
    • 6 Posts
    • 1740 Views
    • aljawadayn
    • aljawadayn
    • 177 Posts
    • 8605 Views
    • farzad
    • farzad
    • 3 Posts
    • 731 Views
    • farzad
    • farzad

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.