Gharibkarbalaa

Kopfschmerzen

21 posts in this topic

:)

 

Was kann man den gegen starken Kopfschmerzen machen, wenn Paracetamol und der Besuch beim Arzt, nicht mehr helfen? :)

 

Wäre über eine Antwort sehr dankbar. ;)

Möge Allah swt euch beschützen inshAllah.

 

#salam#

Share this post


Link to post
Share on other sites

:)

 

Danke sehr Schwester. ;)

 

Weißt du vielleicht, ob es etwas bestimmtes gibt, was man dagegen nehmen kann? (trinken, essen, ...) :)

Meine Frage ist komisch, aber ich hoffe trotzdem, dass du mich verstehst #salam#

 

Möge Allah swt dich belohnen inshAllah.

Share this post


Link to post
Share on other sites

#salam#

 

Kann es sein, dass du vielleicht zu wenig trinkst?

 

Wenn der normale Arzt dir nicht helfen kann, dann gehe doch mal zu einem Radiologen oder so. Möge Allah von dir all das Schlechte abwenden, aber vielleicht ist es was ernstes. Allah yostur.

 

wassalam

Share this post


Link to post
Share on other sites

:)

 

Danke dir für die Anwtort.

Ob ich wenig trinke, glaube ich nicht. :)

 

Ich war ja bei einer Neurologin.

Aber naja, auch nichts bis jetzt.

 

Naja inshAllah khayr.

 

Danke dir sehr. ;)

Allah swt beschütze dich inshAllah.

 

#salam#

Share this post


Link to post
Share on other sites

#salam#

:)

 

Frieden sei mit Ahly Yasiin,

 

bei Kopfschmerzen hilft normalerweise immer Wasser. Immer schön viel Wasser trinken. Manche mögen es auch aus islamischer Sicht als übertrieben ansehen, wenn Ärzte bei einem erwachsenen Menschen täglich mindestens 1,5 bis 2 Lieter Wasser empfehlen. Aber aus rein medizinischer Sicht stimmt das absolut (ein sehr guter Bruder ist faktisch schon Arzt, von dem weiß ich das).

Und Allah sagt es doch auch im Quran: "Wahrlich wir haben aus Wasser alles lebende erschaffen".

Das ist also nicht zu unterschätzen. Und ich rede nicht von Säften, Cola, Tee oder Kaffee, sondern rein von Wasser.

 

Ansonsten hilft Ruhe in jeder Hinsicht- also alle elektronischen Geräte in nächste Nähe am besten mal Abschalten und wie man so schön auf deutsch sagt "n ruhigen schieben", sich von Stressfaktoren befreien, auf seinen Schlafrhythmus achten, und schön viel Vitamine zu sich nehmen. Also durch Obst ("five a day"- kennt ihr das?) und Gemüse und natürlich immer Allahs Gedenken.

 

Bei mir hilft es sogar manchmal, dass ich Laufen gehe. Aber ich glaube das ist ein eher subjektives Empfinden.

 

Bei vielen hilft es auch, dass sie einfach längere Du'as lesen oder den Quran mindestens so ne Viertelstunde lesen mit der Absicht Allah um die Befreiung von z.B. Kopfschmerzen zu bitten.

 

Vielleicht hilft auch einfach ein bisschen Schokolade?

 

Das alles hilft natürlich nicht nur gegen Kopfschmerzen sondern ist generell emfpohlen um immer so fit wie möglich zu bleiben.

 

Frieden sei mit Ahly Yasiin,

wa ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

#salam#

Assalamu Alaikum,

 

Ein niedriger Blutdruck kann auch Kopfschmerzen verursachen. Und niedriger Blutdruck kommt meist von wenigem Trinken. Ein Liter reicher bei weitem nicht aus. Man muss täglich mindestens zwei Liter am Tag trinken. Viel Wasser und viel Saft.

 

Wassalam

Share this post


Link to post
Share on other sites

#salam#

#salam#

 

Wie geht es dir mittlerweile, Schwester? Ist eine Besserung sichtbar? Haben die Bittgebete geholfen, oder die Tipps der Geschwister?

 

Kopfschmerzen können verschiedene Ursachen haben ... wenn es z.B. Stress und Überlastung sind, die die Kopfschmerzen auslösen, helfen dir vielleicht folgende Tipps:

  • Kopf kreisen:
    Setzten Sie sich gerade auf den Stuhl, lassen Sie die Arme locker an den Seiten nach unten hängen, der Rücken ist gerade aufgerichtet. Beginnen Sie in dieser Position locker mit dem Kopf zu kreisen - atmen Sie dabei locker und tief in den Bauch. Machen Sie jeweils drei Drehungen in eine Richtung - dann kehren Sie die Drehrichtung um, damit Ihnen nicht schwindlig wird. Die Schultern sollen dabei möglichst unbewegt bleiben, so daß Sie mit der Drehbewegung Ihre Nackenmuskeln lockern können. Führen Sie diese Übung ca. eine Minute lang aus.

  • Schultern kreisen:
    Behalten sie Ihre Grundposition bei, nur lassen Sie diesmal die Schultern kreisen. Fangen Sie mit kleinen Kreisen an und versuchen Sie den Radius der Kreisbewegung langsam zu vergrößern. Am Ende sollte die Kreisbewegung so groß wie möglich ausgeführt werden. Machen Sie diese Übung ca. eine Minute - danach kreisen Sie mit den Schultern in die entgegengesetzte Richtung.

  • Gesicht massieren:
    Stellen Sie Ihre Ellbogen auf den Tisch, die Unterarme sind senkrecht aufgerichtet, die Hände offen. Legen Sie Ihr Gesicht mit geschlossenen Augen in die offenen Handflächen und massieren Sie mit den Händen langsam mit kreisenden Bewegungen das ganze Gesicht. Fangen Sie mit der Stirn an, dann zu den Schläfen, die Augen, die Nasenseitenwände, die Wangen und den Mund bis zum Kinn. Lassen Sie sich für die Massage mindestens eine Minute Zeit.

Hast du diese Kopfschmerzen denn eigentlich jetzt schon seit längerer Zeit?

 

#salam#

Share this post


Link to post
Share on other sites

Liebe Schwester,

 

erst mal zwei Fragen: hast du Probleme mit dem Nacken oder Wirbelsäule? Zum Beispiel in Form von Verspannungen? Das löst ganz oft starke Kopfschmerzen bis hin zu migräneartigen Kopfschmerzen aus.

Oder knirschst du nachts mit den Zähnen und verkrampfst den Kiefer? Das kann der Zahnarzt oft herausfinden. Das löst ebenfalls Kopfschmerzen aus.

 

Denn wichtig ist, erst mal das Problem zu finden, dann kommt die Lösung.

 

Ansonsten habe ich einen Tip von jemandem bekommen, die oft starke Kopfschmerzen hat, auch Migräne. Sie trinkt dann eine Tasse Kaffee mit etwas Zitrone drin. Schmeckt nicht gerade toll, soll aber helfen.

 

Ich hoffe sehr, dass du eine Lösung findest.

 

 

Wasalam Alija

Share this post


Link to post
Share on other sites

#salam#

 

Danke euch für die Antworten.

Naja, nach diesen Tipss gehts mir zur Zeit l7amdulillah besser.

 

Danke @Bruder Murthada, Schwester StolzeSchiitin und Schwester MariamAl- Azraa #rose#

Tut mir Leid für die soo späte Antwort, habe die Beiträge, eben erst gesehen. #salam#

 

@Schwester Alija

Nein, ich habe l7amdulillah keine Nacken und Wirbelsäueln Schmerzen.

 

Kaffee und Zitrone werd eich mal versuchen.

Ganz normalen Kaffee? Oder starker Kaffee? oder oder oder #salam#

 

:-)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich glaube ganz normaler Filterkaffee mit ein paar Spritzer Zitronensaft. Ich habe es nicht ausprobiert, weil selten Kopfschmerzen. Aber meine Bekannte hat richtig Migräne, und da soll es helfen. Bei Bedarf melden, ich ruf dann bei ihr an und frage nach.

 

Wasalm Alija

Share this post


Link to post
Share on other sites

geh zu einem seyyid er macht dir eine dua und du bist wieder gesund insallah

Share this post


Link to post
Share on other sites

#salam#

 

Schwester Alija Bruder Seyyid Alevi, danke euch für die Antworten.

Etwas spät, da ich sehr sehr lange nicht mehr online war. #schaem# #schaem#

 

Danke nochmals allen. :)

 

#wasalam#

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam

 

Wollte kein neues Thema eröffnen, deshalb frage ich euch mal hier.

 

Ich habe von Zeit zu Zeit Schmerzen an den Schläfen (pochend) und auch an den Nasenbeinen (strahlt meist bis zu den Wangenknochen). Einerseits fühlt es sich so an als würden meine Adern explodieren wollen. Andererseits tun mir besondern um die Nase auch die Knochen an sich weh. Da ich diese Beschwerden nur ab und zu habe, weiß ich nicht ob es sich lohnt deswegen zum Arzt zu gehen.

 

Ach ja, ich habe ein Halswirbelsäulensyndrom. Könnte es vielleicht damit zusammenhängen?

Vielleicht kennt jemand von euch die Ursache für solche Schmerzen. Oder habt ihr ein Hausmittelchen parat? (Aber bitte keinen Kaffee ^^)

 

Danke, salam

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam

Diese Schmerzen hatte ich mal,als ich eine Nasennebenhöhlenentzündung (Sinusitis)hatte.

Also ,dass der Schmerz auf die Knochen geht..

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam.

 

Ist so eine Entzündung was schlimmes? Wie wurde es bei dir behandelt?

 

Danke Schwester. Salam

 

 

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam

Meistens gibts Antibiotikum.

Wenn es noch nicht so fortgeschritten ist,d.h. nur leichtes Druckgefühl neben den Nasenflügeln hilft inhalieren damit der Schleim sich lösen kann.

In jedem Fall entscheidet das der Arzt.

Von allein verschwindet so eine Entzündung selten...bis gar nicht.

Wenn man das chronisch hat gibt es mehrere Möglichhkeiten das zu behandeln.

Eine Entzündung erkennt man auch u.a. daran ,dass das Sekret,welches beim säubern der Nase austritt,gelb ist...Eiterflüssigkeit...dann sollte man in jedem Fall zum Arzt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

salam aleykum ich kenne ein mittel dagegen aber weiss dennamen in nicht auf deutsch

Share this post


Link to post
Share on other sites

bismillah.gifsalam.gif

 

Der Prophet (s) sprach: ,, Der Magen ist das Haus aller Schmerzen und die Enthaltsamkeit ist die Wurzel aller Heilung."

(Tab an-Nabiy, Seite 2)

 

Ansonsten hilft bei Kopfschmerzen Schröpfmassage am oberen Rücken.

Kopfschmerzen können viele Ursachen haben von Rücken/HWS -Problemen bis hin zu Allergien...manche Medikamente können auch Kopfschmerzen verursachen...

Tipp: mal probieren öfters die Kleidung zu wechseln oder die Umgebung (an die frische Luft gehen),

Wechselduschen (Ghusl) könnten auch helfen.

Achtung nicht mit nassen Haaren in die Kälte gehen, das könnte auch zu Kopfschmerzen führen.

 

Salmi, ein enger Gefährte des Propheten s. sagte: ,,Immer, wenn jemand Kopfschmerzen bekam, sprach der Prophet zu diesem: ,,Mache blutiges Schröpfen (Hidschama)." Und immer, wenn einer Fußsschmerzen bekam, sprach er: ,,Geh und färbe ihn (den Fuß) mit Henna."

(Tahdhib al-Kamal, Band 19, Seite 123)

 

Der Prophet s. sprach: ,,Das Waschen der Füße mit kaltem Wasser, nachdem man das Badezimmer verlassen hat, führt zum Schutz gegen Kopfschmerzen."

(Kanz-ul-Ummal, 10, Seite 48)

 

der Prophet s. sprach : ,,Wasser reinigt den Magen, bringt Wohlgeruch in den Mundraum, stärkt die Zähne, gibt den Augen Kraft und verleiht ihnen Glanz, reinigt die Sünden, beruhigt unruhige Blutgefäße und die gereizte Galle, beseitigt den Auswurf, beseitigt die Magenerwärmung und beseitigt die Kopfschmerzen."

(Kafi, Band 4, Seite 153)

 

Imam Sadiq a. sprach: ,,Immer wenn der Prophet s. Kopfschmerzen hatte, hat er Sesamöl geschnupft."

(Kafi, Band 6, Seite 524)

 

Übrigens : wegen harmlosen Kopfschmerzen sollte man meiner Meinung nach nicht zum Radiologen um sich die unnötige Strahlenbelastung zu ersparen

 

Wa salam

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vor einem Bad schluckt fünf Schlücke lauwarmes Wasser, um Kopfschmerzen und Migräne abzuwehren (ein Schmerz, der nur eine Hälfte des Kopfes betrifft, der gewöhnlich von Übelkeit begleitet wird). Gießen Sie auch warmes Wasser fünfmal über den Kopf, bevor Sie das Bad nehmen.

 

(Quelle: Risaalah Zahabiyyah von Imam Riza as.)

itschtihad likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites
    • 11 Posts
    • 1905 Views
    • Ali 7ussen
    • Ali 7ussen
    • 11 Posts
    • 2016 Views
    • Sulfikar
    • Sulfikar
    • 13 Posts
    • 1804 Views
    • Jnoubiye
    • Jnoubiye
    • 14 Posts
    • 1640 Views
    • Khanoomi
    • Khanoomi

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.