Sign in to follow this  
Followers 0
Muhsin ibn Batul

Erlaubnis des Vaters, trotz unrechtmäßiger Entjungferung

1 post in this topic

Fatwa Nr.: 59993e

 

Frage: Wenn ein Mädchen Jungfrau ist und sich dann durch Haram-Taten entjungfert (z.B. Zina oder Mastrubation) und sie nun heiraten möchte, benötigt sie dann noch die Erlaubnis ihres Vaters oder ist dies nicht mehr notwendig?

 

Antwort:

 

Im Fall, dass die Jungfräulichkeit des Mädchens durch fehlerhaften Verkehr (z.B. Fehler im Ehevertrag*) oder Unzucht verloren ging, selbst wenn die Regel eines jungfräulichen Mädchens nicht (mehr) auf sie zutrifft, so sollte man nicht die Vorsichtsmaßnahme vernachlässigen, die Erlaubnis ihres Vaters oder Großvaters einzuholen.

 

Wenn sie sich selbst durch Mastrubation entjungferte, so ist die Erlaubnis aus verpflichtender Vorsichtsmaßnahme (weiterhin) notwendig.

 

____________

*Anm. des Übersetzer

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sign in to follow this  
Followers 0
    • 2 Posts
    • 983 Views
    • Nazia
    • Nazia
    • 11 Posts
    • 844 Views
    • ya baqiat-allah
    • ya baqiat-allah
    • 16 Posts
    • 2285 Views
    • asma_parwizi
    • asma_parwizi
    • 3 Posts
    • 1321 Views
    • Muhsin ibn Batul
    • Muhsin ibn Batul
    • 18 Posts
    • 3821 Views
    • Nasser-Eddine
    • Nasser-Eddine

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.