Zum Inhalt springen

Beerdigung


Empfohlene Beiträge

#salam#

#salam#

 

Wie ihr inscha Allah wißt, bin ich vor knapp einem Jahr konvertiert...

Nun habe ich folgendes Problem: Wenn mir was passiert, wird es meine Familie nicht interessieren, ob ich Muslim bin und wie ich begraben werden möchte...

Also muss ich irgendwie ein Testament machen oder etwas in der Art.

 

Welche Dinge muss ich darin festhalten?

Wie läuft eine islamische Beerdigung ab?

Unser Friedhof läßt wahrscheinlich keine islamischen Beerdigungen zu.

Was mache ich da? Woanders möchte ich aber nicht begraben werden...

 

Inscha Allah habt ihr Antworten für mich.

 

Wa salam

Schafik

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Syed Asad ALi Zaidi

#salam#

 

Ich kenne in Hamburg einen Friedhof für Muslimen. Beerdigung ist eine Sache die durch vielen Sachen vollständig wird. Erst wird der Körper gewaschen(Ghusul) rituelle waschung bei der auch bestimmte Suren gesprochen werden. Dann folgt das Janza Gebet für die Leiche halt. Und dann wird man bis zum Grab getragen und wird seitlich begraben, ao das auch der Kopf richtung Kabah( Mekkah) liegt. detailierter gibt es noch vieles was dazu gehört habe ich alles nicht in Kopf.

 

#salam#

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

#schaem#

 

Wie ihr inscha Allah wißt, bin ich vor knapp einem Jahr konvertiert...

Nun habe ich folgendes Problem: Wenn mir was passiert, wird es meine Familie nicht interessieren, ob ich Muslim bin und wie ich begraben werden möchte...

Also muss ich irgendwie ein Testament machen oder etwas in der Art.

 

Welche Dinge muss ich darin festhalten?

 

Also zuerst suchst du nach einem islamischen Bestattungsinstitut (die auch Totenwaschungen machen) in deiner Nähe und fragst nach den Kosten und allen anderen Dingen, die dich interessieren.

Danach machst du ein Testament beim Notar, gibst an, dass du von dem von dir gewähltem Institut islamisch beerdigt werden möchtest und lässt Geld dafür beim Notar da, damit falls es soweit sein sollte (möge Allah dich lange am Leben lassen) er die Beerdigung für dich bezahlen kann.

 

Unser Friedhof läßt wahrscheinlich keine islamischen Beerdigungen zu.

Was mache ich da? Woanders möchte ich aber nicht begraben werden...

 

Frag doch erstmal nach. Hier in Deutschland werden Moslems in Holzkisten beerdigt, man legt dich auf deine rechte Schulter und in der Richtung, dass dein Gesicht nach Mekka zeigt.

Warum sollten sie damit nicht einverstanden sein?

 

#salam#

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

#schaem#

#salam#

 

Also zuerst suchst du nach einem islamischen Bestattungsinstitut (die auch Totenwaschungen machen) in deiner Nähe und fragst nach den Kosten und allen anderen Dingen, die dich interessieren.

 

Kennt einer ein islamisches Bestattungsinstitut in Thüringen?

Bei google konnte ich leider noch nichts finden...

 

Auch wenn jede daran denken und vorsorgen muss, aber ein flaues Gefühl hat man doch.... :(

 

Wa salam

Schafik

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

#schaem#

 

ich muss den letzten Abschnitt in meinem letzten Beitrag leider zurücknehmen, denn so wie ich gehört habe, darf ein Muslim (religiös rechtlich gesehen) nur in einem muslimischen Friedhof beigesetzt werden.

Da ich mir aber nicht 100% sicher bin, würde ich vorschlagen, dass du deinen Marja' fragst, es sei denn jemand hier kennt eine Antwort dazu.

 

Als ich für dich nach einem islamischen Bestattungsinstitut gesucht habe (leider ohne Erfolg), bin ich auf folgendes gestoßen:

 

http://www.unique-online.de/v4/artikel.php?id=20030604122837

 

Vielleicht kannst du dort mal nachfragen...(www.jena.de)

 

#salam#

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
also ich weiss das in deutschen friedhöfen auch islamische leute beeridgt werden aber ich persönlich find es viel schöhner im eigen land gebraben zu werden

 

vergiss nicht, Bruder Schafik ist kein Ausländer, das ist h ier also sein "eigenes Land.".

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

:)

:)

 

Allah belohne euch für die Antworten.

Richtig, Schwester Fatima... Ich bin Thüringer, mit Leib und Seele. Und natürlich möchte man dann auch in seiner Heimatstadt beerdigt werden.

 

Inscha Allah werde ich jetzt erstmal klären, ob man hier islamisch begraben werden kann...

 

Aber es gibt noch ein Problem: Ich habe kaum realen Kontakt zu Brüdern oder Schwestern. Außerdem keine Ahnung, wo man in Thüringen Schiiten bzw. schiitische Imame findet...

 

Was mache ich da?

 

Wa salam

Schafik

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

#salam#

 

Hier noch die Fatwas von Aya. Sistani:

 

142. Es ist nicht erlaubt, den verstorbenen Muslim auf einem Friedhof der Nichtmuslime zu begraben, außer wenn es einen speziell abgeteilten Platz für Muslime gibt. Ebenso gilt, dass Nichtmuslime nicht auf einem muslimischen Friedhof begraben werden können.

 

http://al-torath.de/fiqh/fiqh_teil1/Angele..._betreffen.html

 

Die Fatwa von Imam Khamene'i wird nicht anders lauten.

 

146. Frage: Ist es ein ausreichender Grund, einen Muslim auf einem nichtmuslimischen Friedhof zu beerdigen, wenn er in einem nichtmuslimischen Land gestorben ist, wo es keinen Friedhof für Muslime gibt, und die Möglichkeit einer Überführung in ein muslimisches Land zwar besteht, die Kosten aber immens hoch sind?

Antwort: Dies ist kein ausreichender Grund.

 

http://al-torath.de/fiqh/fiqh_teil1/Angele...betreffen1.html

 

#salam#

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss vom Moderator freigeschaltet werden, bevor er sichtbar wird.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...