Ya Baqiyatullah

Aussprüche von Imam Khamenei

825 posts in this topic

Imam Chamene´i sagt: „Der Monat Ramadan ist der Monat, in dem jeder Einzelne zu den verborgenen immateriellen göttlichen Schätzen eilen und sich, soviel er kann, davon nehmen soll.“

Share this post


Link to post
Share on other sites

Imam Khamanei (Möge Allah ihm ein langes Leben schenken) sagt: Einer der Versuche unserer Feinde ist es, die Muslime als ein ängstliches Volk darzustellen. Doch unsere jungen Muslime sind nicht ängstlich!

Share this post


Link to post
Share on other sites

#bismillah#

#salam#,

 

Imam Khamenei sagt:

"Es gibt zwei Seiten, entweder man unterstützt die Palästinenser in ihrem legitimen Kampf oder man stellt sich auf die andere Seite."

 

" Das Aufbegehren von Völkern ist in der Regel ein Kampf zwischen zwei Willenskräften- die Willenskraft des Volkes und die Willenskraft seiner Feinde. Und die Seite, welche einen stärkeren und größeren Willen hat, und Schwierigkeiten besser erträgt, ist am Ende die siegreiche.

Allah (hocherhaben ist Er) sagt, „Diejenigen, die sagen Allah ist unser Herr und dann standhaft bleiben, zu ihnen steigen die Engel nieder und sprechen: „Fürchtet euch nicht und seid nicht betrübt, sondern freut euch des Paradieses, das euch verheißen ward.""

Und der Herr der Welten wendet sich an seinen Gesandten und sagt: „Rufe also zu diesem Glauben auf und bleibe standhaft und folge nicht ihren Gelüsten."

Der Feind versucht durch Gewalt und List eure Willenskraft zu schwächen, so achtet darauf, dass ihr euch nicht schwächen lasst."

 

"Der Feind versucht in euch Sorge über die Realisierung eurer Ziele zu schüren. Doch Allah (kein Sprechender ist erhabener) sagt: „(Und) Wir wollen denjenigen, die auf der Erde entrechtet wurden eine Huld erweisen, und wir wollen sie zu einer Gemeinschaft machen und zu den Erben (der Erde)." So vertraut komplett auf diese Worte und zweifelt nicht daran, wenn Allah euch einen sicheren Sieg verheißt in dem er (außerdem sagt): „So wird Allah demjenigen helfen, der ihm hilft, und Allah ist stark, Er ist mächtig."

 

"Der Feind wird seine Sicherheitskräfte mobilisieren um Angst und Chaos unter den Menschen zu schüren.

Fürchtet sie nicht, ihr seid stärker als diese Söldner. Ihr befindet euch momentan in einer Situation, die der ähnelt, in der Allah ta'ala seinem Gesandten sagte: „Wenn von euch 20 (Männer) geduldig sind, dann werden sie 200 (Männer) besiegen."

Wenn ihr auf Allah vertraut und euch auf eure verantwortungsbewussten jungen Leute stützt, dann könnt ihre Dummheiten, Chaos und Terror überwinden."

 

"Eine wichtige Waffe der Völker in Konfrontation mit den Tyrannen und Marionettenherrschern ist die Vereinigung und die Eintracht. Der Feind bemüht sich darum mit den verschiedensten Mitteln und Listen euren Zusammenhalt aufzulösen. Hierzu betont er u.a. bestimmte Unterschiede durch das hervorbringen unangebrachter Plakatsprüche, oder er setzt sich für merkwürdige Gesichter ein, die anstelle des verräterischen Präsidenten eingesetzt werden sollen. Achtet auf eure Einheit im Rahmen der Religion und der Rettung des Landes vom Bösen der Marionetten des Feindes. „Haltet am Seil Allahs fest, und spaltet euch nicht."

 

"Vertraut nicht den Rollen, die der Westen und die Amerikaner in dieser Hinsicht spielen sowie deren politischen Manövern im Hinblick auf euer Aufbegehren. Vor einigen Tagen waren diese noch diejenigen, die dieses korrupte Regime unterstützten, und heute, nach dem sie ihn nicht mehr halten können, stellen sie sich auf die Seite des Rechtes der Völker. Sie versuchen eine Marionette durch eine andere zu ersetzen, dadurch dass sie bestimmte Personen ins Scheinwerferlicht rücken, damit die Herrschaft der Marionetten über euch erhalten bleibt. Das ist eine Verachtung der Gefühle der Völker, lehnt dieses ab und gebt euch nicht mit weniger als einem unabhängigen System zufrieden, dass dem Volk nahe steht und an den Islam glaubt."

 

"Die Umstände fordern von den Religionsgelehrten und vom ehrenvollen Azhar, der eine bekannte und kämpferische Geschichte hat, dass sie in ihrer Rolle auf enorme Art und Weise aufbegehren. So beginnt das Volk seine Revolution von den Moscheen und den Freitagsgebeten aus und erhebt den Ausspruch „Allahu akbar". Von den Religionsgelehrten wird erwartet, dass sie deutlich Stellung beziehen, und eine solche Erwartung hat sicher seiner Rechtfertigung."

 

Quelle:

YaLubnan.com --> übersetzt von einem Bruder auf dieser Webseite.

 

 

#salam#

Share this post


Link to post
Share on other sites

Imam Ali Khamenai (h) sagte: "Einer der großartigen Männer sagte: Der Islam wurde auf zwei Säulen gebaut: "Das Wort der Einheit (Tawhid) und die Einheit des Wortes" . Wir bedürfen mehr denn je, nach dieser Parole."

Share this post


Link to post
Share on other sites

salam.gif

 

 

Imam Sayyed Ali Khamenei (h):

 

Der Glaube an das Mahditum erweckt Hoffnung in den Herzen.

 

 

wasalam.gif

Share this post


Link to post
Share on other sites

bismillah.gif

 

salam.gif

 

Imam Sayyed Ali Khamenei (h):

 

Der Feind ist wachsam. Seid auch ihr wachsam.

 

 

wasalam.gif

Share this post


Link to post
Share on other sites

bismillah.gif

 

salam.gif

 

Imam Sayyed Ali Khamenei (h):

 

Wachsamkeit und Bereitschaft des Volkes ist ein Gebot des Islam.

 

 

wasalam.gif

Share this post


Link to post
Share on other sites

bismillah.gif

 

salam.gif

 

Imam Sayyed Ali Khamenei (h):

 

Auch Frauen können die höchsten spirituellen Stufen erreichen.

 

 

wasalam.gif

Share this post


Link to post
Share on other sites

bismillah.gif

 

salam.gif

 

Imam Sayyed Ali Khamenei (h):

 

 

"Wenn man mich fragt, was ich von der Jugend erwarte, so sage ich: 'Bildung, innere Reinheit und Sport'"

 

 

wasalam.gif

Share this post


Link to post
Share on other sites

bismillah.gif

 

salam.gif

 

Imam Sayyed Ali Khamenei (h):

 

"Die Frau darf sich nicht zur Schau stellen. Das ist im Islam verboten. Wenn die Gesellschaft zu einem Platz der Zurschaustellung der Frau wird, wird alles durcheinander kommen. Die ersten Dinge, die Schaden tragen, sind wichtige Angelegenheiten der Gesellschaft: Die Familie, Gesundheit der Jugend und ihre Keuschheit sowie Sittsamkeit.

 

wasalam.gif

Petya likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

bismillah.gif

 

salam.gif

 

Imam Sayyed Ali Khamenei (h):

 

"Der Islam ist nicht dagegen, dass Frauen arbeiten. Er hält es sogar für notwendig, dass sie arbeiten, vorausgesetzt ihre hauptsächliche Tätigkeit, welche ihre wichtigste ist, wird dadurch nicht beeinträchtigt, und zwar die Erziehung der Kinder und das Aufrechterhalten der Familie."

 

 

wasalam.gif

Petya likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

bismillah.gif

 

salam.gif

 

Imam Sayyed Ali Khamenei (h):

 

 

"Muslimische Frauen müssen sich in allen Bereichen des individuellen und gesellschaftlichen Lebens Sayyida Fatima Zahra (Allahs Friede sei mit ihr) zum Vorbild nehmen und ihre wahren Befolgerinnen sein."

 

 

wasalam.gif

Ya-Zahra likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

bismillah.gif

 

 

salam.gif

 

 

Imam Sayyed Ali Khamenei (h):

 

Die Islamische Republik Iran ist das Zentrum der antiimperialistischen Bewegung.

 

 

wasalam.gif

Ya-Zahra likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

bismillah.gif

 

salam.gif

 

Imam Sayyed Ali Khamenei (h):

 

 

Bis heute hat keine Nation, wie die unsere, das arrogante und tyrannische Regime Amerika erniedrigt.

 

 

wasalam.gif

ismael_nbg likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

bismillah.gif

 

salam.gif

 

Imam Sayyed Ali Khamenei (h):

 

 

Luxus und Verschwendung sind der Gesellschaft abträglich und schlecht.Das einfache Leben sollte angestrebt werden.

 

 

salam.gif

Share this post


Link to post
Share on other sites

bismillah.gif

 

salam.gif

 

 

Imam Sayyed Ali Khamenei (h):

 

Ich habe bereits darauf hingewiesen, dass der Feind Imam Husains (a.)

über Geld, eine Streitmacht, Propagandisten und Anhänger verfügte.

Meine Lieben, ihr befindet euch in derselben Situation.

 

Karbala wird bis zum Ende der Welt wirksam sein. Karbala ist nicht auf

die paar hundert Meter Arena eingeschränkt. Heute ist es wie damals

(Aschura). Die gesamte Welt der Arroganz und des Unrechts stehen auf

Konfrontationskurs mit der Islamischen Republik.

Petya, YaBaqiyatallah and ismael_nbg like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

bismillah.gif

 

salam.gif

 

 

 

Imam Sayyed Ali Khamenei (h):

 

 

Die Linie der islamischen Revolution ist die Linie der Verteidigung der Entrechteten und der Unterdrückten.

 

 

wasalam.gif

Share this post


Link to post
Share on other sites

bismillah.gif

 

salam.gif

 

 

Imam Sayyed Ali Khamenei (h):

 

Unser Weg ist islamisch und erfreut die Unterdrückten und Entrechteten.

 

 

wasalam.gif

Share this post


Link to post
Share on other sites

bismillah.gif

 

salam.gif

 

 

Imam Sayyed Ali Khamenei (h):

 

 

Der einzige Weg zur Verteidigung des Islams und der Revolution sind Standhaftigkeit und Widerstand.

 

 

wasalam.gif

Share this post


Link to post
Share on other sites

bismillah.gif

 

salam.gif

 

Imam Sayyed Ali Khamenei (h):

 

Die Jugend ist eine sprudelnde Quelle der Energie und Begabung.

 

 

wasalam.gif

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bismillah

 

Imam Khamenei (möge Allah ihn lange erhalten) sagte:

"Wenn ihr Zwiespalt seht, dann schaut euch um, ihr werdet ohne Aufwand die Anwesenheit des Satans bezeugen."

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bismillah

 

Imam Khamenei (möge Allah ihn lange erhalten) sagte (sinngemäß):

"Wir müssen die uns auferlegte Pflicht erfüllen. Und jeder von euch, der das Gefühl bekommt, dass er seine Arbeit nicht mehr liebt und keine Sehnsucht danach hat, soll sich Sorgen machen, weil er es ein Zeichen dafür ist, dass er sich von Allah entfernt hat."

Share this post


Link to post
Share on other sites

bismillah.gif

 

salam.gif

 

 

Imam Sayyed Ali Khamenei (h):

 

Eines der Punkte, worum sich die Feinde bemühen, ist Zwietracht zwischen Schiiten und Sunniten zu säen und konfessionelle Konflikte anzuheizen. Ihre Politik besteht darin Angst unter den Muslimen zu schüren.

 

 

wasalam.gif

Share this post


Link to post
Share on other sites

bismillah.gif

 

salam.gif

 

Imam Sayyed Ali Khamenei (h):

 

Ein guter Shiite ist derjenige, der die Anwesenheit Imam Mahdis (aj.) spürt und sich in der Gegenwart des Imams (aj.) sieht. Das verleiht den Menschen Hoffnung und Erheiterung.

 

wasalam.gif

Share this post


Link to post
Share on other sites

bismillah.gif

 

salam.gif

 

 

Imam Sayyed Ali Khamenei (h):

 

Wir verdanken diese Revolution und das System den Barfüßigen.

 

 

wasalam.gif

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
    • 169 Posts
    • 27749 Views
    • Ya Baqiyatullah
    • Ya Baqiyatullah
    • 2 Posts
    • 888 Views
    • Muhsin ibn Batul
    • Muhsin ibn Batul
    • 2 Posts
    • 612 Views
    • Neumuslim
    • Neumuslim
    • 102 Posts
    • 104063 Views
    • Abdul Karim
    • Abdul Karim

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.