Ya Baqiyatullah

Aussprüche von Imam Khamenei

825 posts in this topic

Howal Ahad 

Salam Aleykum 

 

Imam Sayyed Ali Khamenei (möge Allah ihn uns lange erhalten):

"Sie raten Iran, die Menschenrechte von den Saudis zu erlernen. Sind das nicht die Äußerungen eines Clowns?"

belkis likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Howal Ahad

Salam Aleykum 

 

Imam Sayyed Ali Khamenei (möge Allah ihn uns lange erhalten):

„In der Familie ist die Ehefrau und Mutter das Hauptmitglied. In der familären Gemeinschaft hat die Frau eine fundamentale und erhabene Stellung.”

belkis likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Howal Ahad 

Salam Aleykum 


Imam Sayyed Ali Khamenei (möge Allah ihn uns lange erhalten):

„Es wird nicht nur von der Schi'a am Glauben an den Mahdi, dem Erlöser, festgehalten, sondern auch von allen Muslimen, ob Shia oder Sunni: auch Nicht-Muslime glauben an den Erlöser auf die ein oder andere Art und Weise.”

belkis likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Howal Ahad 

Salam Aleykum 


Imam Sayyed Ali Khamenei (möge Allah ihn uns lange erhalten):

„Es wird nicht nur von der Schi'a am Glauben an den Mahdi, dem Erlöser, festgehalten, sondern auch von allen Muslimen, ob Shia oder Sunni: auch Nicht-Muslime glauben an den Erlöser auf die ein oder andere Art und Weise.”

Share this post


Link to post
Share on other sites

Howal Ahad 

Salam Aleykum 

Imam Sayyed Ali Khamenei (möge Allah ihn uns lange erhalten):

„Im psychologischen Krieg und das was man heutzutage auf der Welt "sanfter Krieg" nennt, tritt der Feind an die spirituellen Schützengräber heran und zerstört sie. ”

Share this post


Link to post
Share on other sites

Howal Ahad 

Salam Aleykum 

 

Imam Sayyed Ali Khamenei (möge Allah ihn uns lange erhalten):

„Der 'Allahu Akbar'-Ruf des iranischen Volkes hat eine besondere Ausdrucksart und Melodie. Denn es ist derselbe 'Allahu Akbar'-Ruf des Gesandten, es ist ein götzenzerstörendes Allahu Akbar, es bedeutet, dass man man die Götzen der Unterdrückung und des Goldes für nichtig und wertlos erachtet, es bedeutet Beherztheit und Tapferkeit einer Nation gegen die arroganten Gewaltmächte der Welt.”

Share this post


Link to post
Share on other sites

Howal Ahad

Salam Aleykum 

Imam Sayyed Ali Khamenei (möge Allah ihn uns lange erhalten):

„Dieses Leben vergeht und jeder wird weggehen. Doch jener wird erhobenen Hauptes sein und den Sieg davontragen, dessen Fortgang aus dieser Welt für seine Mitmenschen,  Religion, Geschichte und Heimat ein Gewinn sein wird. Solch ein Mensch ist es, den Gott der Erhabene höher als die Engel erachtet.”

Share this post


Link to post
Share on other sites

Howa Ahad 

Salam Aleykum 

 

امام خامنه‌ای: درود خدا بر سپاه پاسداران

Imam Sayyed Ali Khamenei (möge Allah ihn uns lange erhalten):

„Der Friede Gottes sei mit der Revolutionsgarde. ”

belkis likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Howal Ahad

Salam Aleykum 

 

Imam Sayyed Ali Khamenei (möge Allah ihn uns lange erhalten):

„Ein Funktionär, der nicht an die sozial schwachen Bevölkerungsschichten denkt, kann nicht behaupten, dass sein Imam Ali ibn Abi Talib (Friede sei mit ihm) sei.”

Share this post


Link to post
Share on other sites

Howal Ahad 

Salam Aleykum 

 

Imam Sayyed Ali Khamenei (möge Allah ihn uns lange erhalten):

”Der Glaube an das Mahditum, an die heilige Existenz des verheissenen Mahdi (geopfert seien ihm unsere Seelen), belebt die Hoffnung in den Herzen. Ein Mensch, der an diesen Grundsatz glaubt, wird niemals die Hoffnung verlieren. Warum? Weil er weiss, dass ein heller und unumstößlicher Ausgang existiert. Er bemüht sich dies zu erreichen.”

belkis likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Howal Ahad

Salam Aleykum 

Imam Sayyed Ali Khamenei (möge Allah ihn uns lange erhalten):

„Unsere Feinde können uns keine Ohrfeige versetzen. Wir sind es, die ihnen eine Ohrfeige versetzen. Und das erfolgt aufgrund der festen Entschlossenheit, des Willens und der Stärke der Erziehung unserer Jugend, die in diesem bizarren Sturm der Verderbnis konsequent und fest standhalten.”

belkis likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Howal Ahad

Salam Aleykum 

 

Imam Sayyed Ali Khamenei (möge Allah ihn uns lange erhalten):

„Der Koran ist ein Buch der Glückseligkeit für Diesseits und Jenseits, vorausgesetzt wir handeln danach. 

Der Koran sagt: "Sie sind den (kriegerischen) Ungläubigen gegenüber hart (48:29)",  einige von uns Muslimen aber  vergessen das. Wie jene in den islamischen Ländern, die mit Amerika und den Zionisten zusammenarbeiten, das Blut der Palästinenser mit Füßen getreten und sie um ihr Recht gebracht haben. Sie haben den Vers "Sie sind den Ungläubigen gegenüber hart" vergessen und sind Diener der Ungläubigen geworden. Derzeit gehören viele der arabischen Oberhäupter hierzu.

Einige andere haben den Vers "Sie sind zueinander aber barmherzig (48:29)" vergessen. Diese exkommunizieren jene, die an Allah, den Koran und die Kaaba glauben. Und wenn der Vers "sie sind zueinander aber barmherzig" nicht umgesetzt wird, entstehen interne Kriege. Schauen Sie sich Syrien und Jemen an. Es wird seit nunmehr vier Jahren bombardiert. Derjenige, der bombardiert, ist dem Anschein nach Muslim, aber er zeigt den Muslimen kein Erbarmen.”

belkis likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Howal Ahad 

Salam Aleykum 

 

Imam Sayyed Ali Khamenei (möge Allah ihn uns lange erhalten):

„Von all ihren Fähigkeiten zeichnet sich die Revolutionsgarde durch den Glauben und den revolutionären Geist aus.”

belkis likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Howal Ahad 

Salam Aleykum 

 

2030 Bildungsagenda der UNESCO

Imam Sayyed Ali Khamenei (möge Allah ihn uns lange erhalten):

Mit der Durchführung der 2030 Agenda wollen sie Soldaten und Vasallen für Amerika und England heranbilden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Howal Ahad 

Salam Aleykum 

Imam Sayyed Ali Khamenei (möge Allah ihn uns lange erhalten):

„In der Islamischen Welt hat eine Gruppe wertloser, unwürdiger und niederträchtiger Menschen das Schicksal der islamischen Gesellschaften in die Hände genommen. Wie das saudische Regime und ihresgleichen. Das geschieht aufgrund der Ferne zum Koran. Sie glauben nicht im geringsten an den Inhalt, der Bedeutung und dem Hintersinn des Korans. Der Koran sagt "(die Gläubigen) sind den (kriegerischen) Ungläubigen gegenüber hart, zueinander aber barmherzig" doch sie sind hart zu den Gläubigen und barmherzig zu den (kriegerischen) Ungläubigen.”

Share this post


Link to post
Share on other sites

Howal Ahad 

Salam Aleykum 

Imam Sayyed Ali Khamenei (möge Allah ihn uns lange erhalten):

„Der Monat Ramadan ist jedes Jahr ein Stück des Paradieses, welches Gott in die brennende Hölle unserer materiellen Welt hinabsendet und uns die Gelegenheit einräumt, an dem göttlichen Einladungstisch anwesend zu sein und in dieses Paradies einzutreten.”

anNur and dontmindme like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Howal Ahad 

Salam Aleykum 

 

Imam Sayyed Ali Khamenei (möge Allah ihn uns lange erhalten):

„Wir müssen etwas über das Ziel unserer Erschaffung, die großen Segnungen unseres Schöpfers und die enormen Verpflichtungen, die uns auf den Schultern lasten, nachdenken und überlegen. Wir müssen über den Tod, die göttliche Abrechnung, über den Wert des Gottesdienstes und unsere Taten nachdenken. Dann erst wird der Monat Ramadan wahrhaftig ein gesegneter Monat.”

anNur likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Howal Ahad 

Salam Aleykum 

 

Imam Sayyed Ali Khamenei (möge Allah ihn uns lange erhalten):

„Die Atmosphäre des Ramadan ist eine Atmosphäre der Herzlichkeit, Spiritualität, Wahrhaftigkeit und Reinheit der Absicht. 


Wir müssen uns bemühen einen maximalen Nutzen aus dieser Atmosphäre zu ziehen. Und auch was die innige Beziehung mit Gott betrifft, müssen wir diese spirituelle Beziehung zu Gott dem Erhabenen in diesen Tagen stärken, denn der höchste und größte Gewinn für jeden Menschen liegt in dieser Beziehung.”

Share this post


Link to post
Share on other sites

Howal Ahad 

Salam Aleykum 

 

Imam Sayyed Ali Khamenei (möge Allah ihn uns lange erhalten):

„Manche können Fehltritte in ihrem individuellen Leben begangen haben. Doch im Monat Ramadan wird ihnen die Gelegenheit gegeben zu Gott dem Erhabenen zurückzukehren.”

anNur and belkis like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Howal Ahad 

Salam Aleykum 

Imam Sayyed Ali Khamenei (möge Allah ihn uns lange erhalten):

„Der gesegnete Monat Ramadan ist der Frühling der Erneuerung und Selbsterziehung des Menschen und ein Frühling der Vertrautheit mit Gott.”

belkis and Agit62 like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Howal Ahad 

Salam Aleykum, 

 

Imam Sayyed Ali Khamenei (möge Allah ihn uns lange erhalten):

„Der Monat Ramadan ist der Monat der Tauba und Anaba. Tauba bedeutet Abkehr von einem falschen Weg und entsprechender Gesinnung. Anaba bedeutet die Rückkehr zu Gott. Wir sind gegenüber unseren Fehltritten häufig achtlos. Der erste Schritt der Tauba und Anaba ist, dass wir begreifen worin unsere Sünden liegen und wo wir Fehler begehen. Der Monat Ramadan ist eine sehr gute Grundlage dafür und der erhabene Gott hat mir und Ihnen diese Gelegenheit gegeben, dass wir solch eine Möglichkeit zur Selbsterziehung erhalten.”

belkis, Agit62 and anNur like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Howal Ahad 

Salam Aleykum 

Imam Sayyed Ali Khamenei (möge Allah ihn uns lange erhalten):

„Anzüglichkeiten gegenüber allen reinen Ehefrauen des Gesandten darf es nicht geben. Wer sie beleidigt, gleichgültig welche von ihnen, hat den Gesandten beleidigt. Das sage ich mit Bestimmtheit.”

Agit62, anNur and belkis like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Howal Ahad 

Salam Aleykum, 

 

Imam Sayyed Ali Khamenei (möge Allah ihn uns lange erhalten):

„Verhandlungen mit Amerika sind Gift. Solange Amerika das bleibt was es ist - nach Imam Khomeinis Formulierung solange Amerika kein Mensch geworden ist - sind Verhandlungen mit der jetzigen Regierung Amerikas doppeltes Gift.”

belkis and Agit62 like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Howal Ahad 

Salam Aleykum 

 

Imam Sayyed Ali Khamenei (möge Allah ihn uns lange erhalten):

„Westliche Politiker sind im wahrsten Sinne des Wortes wilde Menschen. Wundert euch nicht; ja, sie tragen Anzüge und Krawatten, sie parfümieren sich und tragen in der Hand Samsonite Aktenkoffer. Doch sie sind Wilde. Sie tun de facto das was Wilde tun.”

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
    • 169 Posts
    • 27755 Views
    • Ya Baqiyatullah
    • Ya Baqiyatullah
    • 2 Posts
    • 888 Views
    • Muhsin ibn Batul
    • Muhsin ibn Batul
    • 2 Posts
    • 612 Views
    • Neumuslim
    • Neumuslim
    • 102 Posts
    • 104089 Views
    • Abdul Karim
    • Abdul Karim

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.