kilicaslan

ANGRIFF AUF GAZA HILFSKONVOI!

63 posts in this topic

GAZA HILFSKONVOI wurde Heute ca. 4.30 Uhr von israilis angegriffen.

Das Hilfskonvoi war mit 6 Schiffen unterwegs nach GAZA und hatte

Hilfgüter am Board. Auf dem eines der Schiffe waren 600 Menschen aus verschiedenen Nationen, darunter auch 10 Politiker aus

EU Kreisen.

Heute Morgen ca. 4.30 Uhr hat Israilische Armee eine Angriff auf die Schiffe gestartet, bei dem Angriff wurden 10-16 Menschen getötet undca. 50 verletze gibt es. Die Schiffe befanden sich auf internationale Bewässern. Somit hatte israil kein Recht auch solch eine Angriff. Internationale Beschlusse besagen dass HILFSKONVOIs keines zwegs gestoppt werden dürfen.

Doch die Israilische Gewaltsamkeit kennt weder Beschlusse noch internationale verträge.

 

Hier sind die letzten Aufnahmen vom Schiff , und wie die Isralische Armee die Schiffe stürmmt.

 

Video-1 : http://www.haber7.com/video-galeri.php?cID=5089

 

http://www.haber7.com/video-galeri.php?cID=5091

Share this post


Link to post
Share on other sites

#bismillah#

#salam#

 

Das schlimmste ist,dass die Welt unverschämt weiter zuschaut,obwohl jetzt der palestinische Präsident um Hilfe gebeten hat.

 

#salam#

Share this post


Link to post
Share on other sites

#bismillah#

 

mal schauen was für eine gute Aussrede die Israelis sich diesmals einfallen lassen werden, aber obwohl zwingen könnte man sie nicht, denn sie sind es die sich alles erlauben können

 

Am Ende werde sie ohne jegliche Konsequenzen davonkommen, dass sehe ich schon kommen...

 

#salam#

Share this post


Link to post
Share on other sites

#bismillah#

Assalam Alaikum,

 

Möge Allah diese Mörder schlimmst bestrafen für das, was ihre Hände anrichteten . Das ist ein grosses und klares Massaker. Die Welt darf nicht schweigen.

 

Wassalam

Share this post


Link to post
Share on other sites
Die Welt darf nicht schweigen.

 

#bismillah#

 

#salam#

 

darf sie nicht. tut sie aber.

 

#salam#

Share this post


Link to post
Share on other sites

LAST MINUTE : -Spanien uns Schweden ziehen ihre Botschafter zurück.

-Die Schiffen werden nach Israil gebracht.

-In Istanbul und Ankara vor dem Israilischen Botschafft protestieren tausende Menschen gegen die Gewalt der Israilis.

 

 

deutsche Berichterstattung : http://www.n-tv.de/politik/Blutiger-Angrif...icle896809.html

 

"Israil behauptet die aktivisten haben mit Äxten(!) und Messer die Israilis angegriffen."

Erstens sind die ISrailis die Angreifen, es gibt kein Grund für eine Angriff auf das Schiff, da die Schiffe im internationalen Gewässer sind und da Sie Hilfgüter transportieren. Laut internationale Beschlüße dürfen Hilfsgüter nicht gestoppt werden.

 

Zweistens gibt es keine Waffen auf dem Schiff, weder Äxte noch was anderes. Man kann dies auf dem Videos genau sehen, womit die aktivisten sich gewährt haben. Mit Stöckern!

 

drittens auch wenn sie Messer hätten oder was ähnliches , die soldaten sind nahkampf experten , es gibt kein Grund auf die Zivilisten zu schießen.

 

viertens das Schiffe wurde vorm Abfahren durchgesucht und es befanden sind keine Waffen am Board. Israil versucht wie immer mit Falschen Aussagen die Wahrheit zu drehen. Aber das kennen wir ja schon

Share this post


Link to post
Share on other sites

salam

 

sie hatten ja angeblich waffenan bord und schiossen damit um sich #bismillah# aber ntlich zeigen die israelis ihr wares gesicht!das öffnet jetzt hoffentlich vielen die augen!

 

wasalam

Share this post


Link to post
Share on other sites

#bismillah#

 

Salam,

 

ALLAH HU AKBAR, la3natullah 3alayhum was soll das das ist nicht mehr normal. Wie soll das weiter gehen ya Rab wann kommt unser Erlöser, das gibts nicht die wollen die Menschen in ihr eigenes Land verhungern und sterben lassen was ist das. Ihr glaubt nicht wie sehr ich einen Hass auf diese Zionisten habe ich könne vor wutt platzen #salam##sauer##sauer##salam#:D#salam##salam#

 

#salam#

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam

 

#bismillah##salam# #salam# #salam#

 

Es ist einfach unglaublich. HILFSGÜTER. Die angeblich "nur" untersucht werden sollten.

Und natürlich haben sie sich mal wieder NUR "selbst verteidigt". Was für Lügenmärchen.

Wie kann man dass denn noch glauben? Wenn das auch wieder geglaubt und hingenommen wird,

sollten auch die letzten Zweifel daran beseitigt sein, dass die, die hinter Usreal stehen, einfach nur feige Kriecher sind.

 

Wasalam

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bismihi ta'ala,

a salamu aleikum wa rahmatullah,

 

das krasse ist, dass sie mit hunderten von Elitesoldaten vorgegangen sind. Also Spezialkommando gegen Zivilisten. Das ist typisch für dieses Regime und zeigt sehr deutlich die Schwäche und Feigheit seiner Armee.

 

Ansonsten frage ich mich nur, was geschehen würde, wenn ein Land wie Iran einfach mal so in internationalen Gewässern Zivilschiffe mit Spezialkommandos angreifen würde.

 

Ich habe das Gefühl, dass die Israelis mit einem solchen Vorgehen einfach testen wollen, wie weit sie gehen können. Jedes Mal einen "kleinen" Schritt weiter.

 

Nicht zu vergessen ist auch, dass die ganze Welt jetzt auf diese mörderische Aktion fokusiert ist und die aktuellen Diskussion über den Atomwaffensperrvertrag in den Hintergrund gerät. Denn in den letzten Tagen hatte sich die israelische Regierung offenbar vehement gegen die Forderung eines atomwaffenfreien nahen Osten und nochmals gegen den gesamten Atomwaffensperrvertrag gestellt. Diesen hatte es im Gegensatz zu Iran ohnehin nie unterschrieben.

 

wa salamu aleikum wa rahmatullah

Share this post


Link to post
Share on other sites

#salam#

 

diese Perversen #bismillah# es ist einfach unglaublich. Es muss was getan werden. Und unsere Leut hier in Europa schäuen sich immer noch zu boykottieren.

 

Inshallah wird es reichlich demos geben, an denen auch viele teilnehmen werden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam

Eilmeldung

Für alle Geschwister, die aus Berlin kommen

Kundgebung vor der Israelischen Botschaft, heute um 16 Uhr

 

Ort: Berlin-Schmargendorf

Auguste-Viktoria-Str. 74

14193 Berlin

nähe Hohenzollerndamm

Share this post


Link to post
Share on other sites
Salam

Eilmeldung

Für alle Geschwister, die aus Berlin kommen

Kundgebung vor der Israelischen Botschaft, heute um 16 Uhr

 

Ort: Berlin-Schmargendorf

Auguste-Viktoria-Str. 74

14193 Berlin

nähe Hohenzollerndamm

 

alhamdulillah!!! wollte ich auch gerade veröffentlichen #bismillah#

Share this post


Link to post
Share on other sites

#bismillah#

#salam# ,

 

diese Mörder....

der einzige Weg ist der Widerstand. Möge Allah sie bestrafen.

 

#salam#

Share this post


Link to post
Share on other sites

#bismillah#

 

Das ist mal wieder typisch,für diese feigen Mörder!Die Überlegenheit auszunutzen gegenüber unbewaffneten Menschen die helfen möchten und sie einfach so zu ermorden ist das feigste was jeh gesehen habe!

Wie lange wollen sie die Menschen noch terrorisieren?Warum wird das alles geduldet was diese Verbrecher machen?Ihr Ende ist inschallah nahe!

Mögen sie inschallah für Ihr Verbrechen hart bestraft werden

 

Wa Salam

Share this post


Link to post
Share on other sites

salam

 

lest nur mal die komentare in den newsforen,die geben den israelis sogar recht #bismillah# so a la,na wir werden dan sehen ob es nicht doch waffen hat und baumaterial kan zu bomben genutzt werden,oder sie hätten die elitetruppe fast gelyncht.Sorry aber da bleibt einem ja die spucke weg! niemand merkt was da vor sich geht.

die zeit der grossen täuschung ist echt da!

 

Möge allah den menschen helfen und sie von den unterdrücker befreien.Mögge allah die verstorbenen ins paradies leiten und möge allah die verletzten schnell heilen.möge allah es den familien erleichtern.

 

und zu letzt möge allah die verantwortlichen in die tiefsten höllen schmeissen und sie die schlimmsten qualen erfahren lassen #salam#

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam,

eben habe ich eine interessante Email erhalten zu den Geschehnissen in Gaza: Ein wie ich finde guter Artikel, der uns wachrüttelt und uns auf unsere Verantwortung errinert:

 

Eine lächerliche aber auch nicht in Frage zu stellende Angelegenheit des zionistischen Regimes Israels

 

Wie Ihr sicherlich mitbekommen habt, wurde heute ein internationale Flottille mit Hilfsgütern von der zionistischen Armee Israels angegriffen worin zahlreiche unschuldige Menschen, die qualvoll an Schussverletzungen Ihr Leben geben mussten getötet. Nach einigen Angaben und verschiedenen Medien sind es 16 Tote und 30 verletzte.

 

Tja meine Freunde der Gerechtigkeit und meine Freunde die heute noch Ihre Augen schließen und die Taten des zionistischen Regimes Israels nicht für wahr halten möchten. Es ist nichts Neues für dieses verbrecherische Regime Israel, dass immer wieder unschuldige Menschen den Tot finden müssen, weil sie für eine gerechte Welt sein wollen.

 

Immer wieder und zwar seit Jahren erleben wir es Tag täglich, dass die Aggressionen des zionistisch terroristischen Regimes Israels sich ausweiten und immer wieder dreister werden.

 

Doch die Welt bzw. der Westen möchte gerne schweigen und am besten nichts davon wissen. Bei solch einem Vorfall von heute will man eine Untersuchung beginnen lassen und angeblich wüsste man ja nicht, wer den Befehl für diese hinterhältige Attacke auf das friedliche Hilfegüteschiff gegeben hat. Echt lächerlich!

 

Was gibt es da noch großartig zu untersuchen? Erleben wir denn nicht immer solche Fälle, die jedoch an die unschuldigen Palästinenser gerichtet werden? Es ist doch nichts neues, dass Israel mit der Unterstützung verschiedenster Länder unter anderem der USA und Deutschland mit seinen Kriegsspielzeugen gerne spielen möchte um deren Qualität zu testen, den man vertraut ja Deutscher Ware, sei es Panzern oder andere Spielzeuge.

 

Wobei ich mir jedes Mal dieses in Frage stelle:

 

Wenn dich einer auf die linke Backe schlägt, dann halt ihm auch die andere hin" (Mt 5,39)

 

Auch Ihr kennt diesen Satz, jetzt frage ich Euch… wenn man in der christlichen Welt nach diesem Satz strebt, wie kann es dann möglich sein, dass genau die christlichen Länder die schwersten, grausamsten und gefährlichsten Waffen der Welt besitzen?

 

Ich sehe einen sehr großen Widerspruch in diesem!

 

Die Schuld alleine für den heutigen und für die vergangenen Vorfälle an terroristischen Ereignissen des zionistischen Regime Israels tragen die Länder, die entweder von ihnen (Israelis und deren weltweite Lobby) entwürdigt werden oder gute Beziehungen zu eigenem Profit (Geld und Gier) haben wollen. Echt lächerlich!

 

Wenn wir unsere Augen nicht Ordnungsgemäß öffnen und immer wieder wegsehen möchten, dann werden solche terroristischen Fälle niemals ihr Ende finden. Doch eins könnt ihr Euch im merken… Wenn Jesus (a.s) und Imam Mehdi (a.s) unseren Augen wieder sichtbar werden durch ihre Rückkehr, dann werden die unrechtmäßigen ihre Strafe erhalten. Und jeder in der Religion glaubt an die oder an einen Retter, doch sollten wir uns dafür vorbereiten und uns in unserer Religion stärken, damit wir nicht auf der Seite der Verbrecher sein werden.

 

Deutschland sollte sich endlich mal wagen die terroristischen Aktionen Israels kritisieren zu können, ohne dass man den Deutschen Antisemitismus vorwirft, denn im Westen sagt man ja gerne, dass die Religion sich von der Politik trennen sollte.

 

In meinen Zeilen gebe ich öffentlich bekannt, dass ich kein Antisemit bin und bezeuge meinen Lesern, dass Zionismus nicht gleich zustellen ist mit dem jüdischen Glauben. Also kommt ja nicht auf falsche Gedanken, die Ihr Euch gerne bilden möchtet.

Share this post


Link to post
Share on other sites

#bismillah#

 

As salamu 'alaikum,

 

wollen sie damit vielleicht auf Sayyed Hassan (h.) "antworten"?. Das tyrannische Vorgehen und die zeitliche Nähe, sowie der Ort, würden zumindest diese Vermutung nahe legen.

 

Wie der Teufel, der sehr unruhig wird, wenn er sieht wie Recht gepredigt und gelebt wird, aber "Siehe, der Morgen ist ihre festgesetzte Frist. Ist nicht der Morgen nah?" [11:81]

 

Wa salamu 'alaikum

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam

 

Das War von diesem Terrorstaat zu erwarten,mal gespannt wie die westeliche welt auf diesen Piraten akt in Internationalen gewässern Reagieren wird.

Es gibt drei staaten die daran beteiligt sind Usa die alles planen,die israelis die es ausführen und die saudis die solche aktionen Finanzieren.

Lanat Allah ala Kul el Zalemin

Share this post


Link to post
Share on other sites

#bismillah#

Salam

 

Es ist sogar noch schlimmer als Piraterie. Piraten wollen damit Beute sammeln und sich bereichern, aber die Israelis haben das wirklich ohne jeden Grund gemacht

 

salam

Share this post


Link to post
Share on other sites

#salam#

 

Ich bin sowas von sauer.

 

Wenn man mir nur die Chance geben würde dort hin zu fahren dann würde ich

die so dermaßen zurichten das diese ......... von Israelies nicht mehr wüssten wer sie sind.

 

#salam##salam##bismillah#:D#salam##sauer##sauer##salam#

 

wasalm

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
    • 3 Posts
    • 430 Views
    • ismael_nbg
    • ismael_nbg
    • 4 Posts
    • 403 Views
    • ismael_nbg
    • ismael_nbg
    • 14 Posts
    • 6831 Views
    • Muhsin ibn Batul
    • Muhsin ibn Batul
    • 1 Posts
    • 250 Views
    • Br.Osama
    • Br.Osama
    • 8 Posts
    • 1209 Views
    • Sulfikar
    • Sulfikar

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.