Zum Inhalt springen

Besuch der Gräber der Ahl-ul-Bayt (a.)


Zahra
 Teilen

Empfohlene Beiträge

Imam Jaafar as Sadiq (as.) sagte:" Wenn jemand von euch die Pilgerreise vollzieht hat und sein ganzes Leben nicht Hussain (as.) besucht hat, wird dieser die Rechte des Gesandten Gottes (saas.) verlassen, weil die Rechte von Hussain (as.) eine Verpflichtung von Allah (swt.) ist, die ER für jeden Muslim als Pflicht gesetzt hat."

 

Kamal al Ziarat Seite 237, Wasail al Shia Seite 333 Zeile 10

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 2 Monate später...

Imam Al-Sadiq (as) sagte:"Derjenige der das Grab von Imam Hussain (as) zu Fuß besucht, den schreibt Allah (swt.) tausend gute Taten, löscht tausend Sünden und erhört ihn um tausend Ränge für jeden Schritt den er macht."

 

(Bihar Al-Anwar vol.98 143)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 7 Monate später...

Imam Sadiq (as.) sagte:"Die Erde des Grabes von Hussain (as.) hat die Heilung für jede Krankheit, den es ist die größte Heilung."

 

Man La Yahdarahu al-Faqih, Vol.2, Pg.599

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 3 Monate später...

Imam Jaafar as Sadiq (as.) sagte sinngemäß: "Ein Muslim sollte nicht den Grab von Imam Hussain (as.) verlassen, ohne ihn danach nach mehr als vier Jahre zu besuchen."

 

Tahtheeb Al-Ahkam vol. 6/ p 43

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Imam al Hadi (as.) sagte "Allah (swt.) hat gewisse Gebiete bestimmt wo er es mag , das man ihn dort in ihr bittet und das Gebet von den Bittenden wird in diesen Gebieten angenommen, das Heiligtum von Imam Hussain (as.) ist einer dieser Gebiete."

 

(Tuhaf al-'Uqul, Seite. 510)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Imam as Sadiq (as.) sagte:"Er (Imam Hussein) sieht diejenigen die zu seinem Schrein kommen und er kennt sie durch ihren Namen, durch den Namen ihres Vaters und ihren Rang in der Begutachtung von Allah (swt), besser als du deine eigenen Kinder kennst."

(Wasaail al Shiah Band 14, Seite. 411)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ein Mann fragte Imam Rida (as.) : "Was ist (die Belohnung) für jemanden, der das Grab von einen der Imame besucht?"

Imam Rida (as.) antwortete : "Die Belohnung ist wie , wenn jemand den Grab von Aba Abdillah (as.) besucht."

 

(Thawab al-A`maal)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Imam Jaafar as Sadiq (as.) sagte :

"Wer den Grab von Imam Hussain bis zu seinen Tod nicht besucht, hat mangel im Glauben und in der Religion. Wenn er in den Paradies eintritt, so ist er oder sie nicht von den Gläubigen."

Tahtheeb Al-Ahkam Buch. 6/ Seite 43

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 3 Wochen später...
  • 1 Monat später...

Imam Sadiq (as.) sagte:
"Wenn Härte, Schmerzen und Unglück dich widerfahren, dann geh nach Qum , weil es der Ort der Zuflucht für die Kinder von Fatima (as.) ist und der Gläubige fühlt sich dort geboren."

(Bihar al-Anwr, Band, 60, S.215)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 2 Wochen später...
  • 2 Wochen später...

Imam Musa al-Kadhim(as.) sagte:

 

"Diejenigen, die nicht unsere Gräber besuchen können, sollen unsere frommen Freunde besuchen."

 

(Bihar ul-Anwar, Band 74, S. 311)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Imam Jaafar as Sadiq (as.) sagte:

"Ein Besucher am Grab von Imam Hussain (as.) wird am Tag der Auferstehung wird Fürsprache im Namen von 100 Einwohnenrn der Hölle machen können."

 

(Kaamilu Ziyaraat, Band 68,S.567, Nr.2)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 2 Monate später...

Imam Jaafar as-Sadiq (as.) sagte:
"Die Niederwerfung auf die Erde von Imam Hussain's Grab (Turbah), durchbricht die sieben Schleier."

 

(Bihar al Anwar, Band 85, S 153)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 2 Monate später...

Imam Sadiq (as.) sagte:

"Wenn ein Shiite die Rechte von Imam Hussain (as.) über die Menschen kennt und sein Haus für die Ziaraat (Besuch) des Imam's (as.) verlässt, in ein Zustand ohne Stolz und Einbildung, dann werden ihn 1000 Engeln von der rechten Seite begleiten, mit weiteren 1000 Engeln in der linken Seite. Und die Person wird belohnt, als hätte sie 1000 Pilgerfahrten und 1000 Umrah mit einen Propheten oder mit dem Nachfolger eines Propheten durchgeführt."

 

(Bihar al-Anwar, Band.101, S.91, Nr.33)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 1 Monat später...

Der heilige Prophet (saas.) sagte:

"Ein Teil von mir wird im Land der Khurasan(Mashhad) begraben werden. Wenn ein Gläubiger ihn(Imam Ali al-Ridha) besucht, wird Allah (swt.)

das Paradies für ihn zwingend machen und sein Körper wird von (Berührung) des Feuers verschont werden."

 

(Uyun Akbar al-Reza, Band. 2, S. 255)

  • Like 2
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 1 Monat später...

Imam as-Sadiq (as.) sagte:

"Jemand der die Ziyarah (Besuch) von Imam Hussain (as.) vollzieht, die Nähe zu Allah, den Allmächtigen, (dadurch) sucht, der wird durch die Engeln Jibraeel, Mikaeel und Israfeel begleitet werden, bis er nach Hause zurückkehrt."

 

(Kamil az Ziyarah S. 140)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Imam Hussain (as.) fragte:"Oh Großvater, was ist die Belohnung für diejenigen die dich besuchen?"

 

Der Prophet (saas.) antwortete:"Oh Enkelsohn, wer mich lebendig oder tot oder dein Vater oder dein Bruder oder dich besucht, dem werde ich gewissam Tag der Auferstehung besuchen und ihn von seinen Sünden befreien."

 

(Man La Yahduruhou Al-Faqeeh 2;577)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Imam Jaafar as-Sadiq (as.) sagte:

„Imam Hussein (as.) sagte über denen, die ihn besuchen:“Oh du, der über mich weint, wenn du wüsstest was Allah (swt.) für dich bereitgestellt hat, würdest du mehr glücklich als gekränkt sein.“

 

(Kamiluz Ziyaraat, Kapitel. 32, Hadith. 7)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 2 Wochen später...

Imam Sadiq (as.) sagte (bezüglich jemanden der den Schrein von Imam Hussain (as.) besucht):

"Jemand der um Hussain (as.) weint, gewiss, wird der Imam ihn verzeichnen und Vergebung für ihn suchen und seine heilige Väter erbitten, (auch) für ihn um Vergebung zu suchen."

 

(Bihar al‑Anwar Band. 44, S. 181)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Imam Jaafar as-Sadiq (as.) sagte:

"Wenn du Aba Abdillah al-Hussain (as.) besuchen gehst, dann sei in einen Zustand der Trauer und Leid, zerzaust und mit Staub bedeckt, hungrig und durstig und frage íhn nach all deinen Bedürfnissen, dann verlasse ihn und baue kein Lager bei seinen Grab auf."

 

(Thawab al-A'mal, S. 114, Nr. 21)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 2 Wochen später...

Imam Jaafar as-Sadiq (as.) sagte;

„Es gibt niemanden, außer das er sich am Tag des Gerichts wünschen wird unter den Besuchern von Imam Hussain (as.) zu sein, weil sie die Art und Weise sehen werden, wie die Besucher von Imam Hussain (as.) geehrt und behandelt werden von Allah (swt.).“

(Kāmil al Ziyārāt Kapitel. 50 Nr. 1 )

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Imam Sadiq (as.) sagte:

„Verrichte die Ziyarat von Imam Hussain (as.) und ignoriere ihn nicht. Weil er ist der Führer der Jugend des Paradies und der Meister der Märtyrer.“

 

(Kamil al-Ziyarat, Kapitel, 37, Nr.1)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

 Teilen

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    • Keine registrierten Benutzer online.
×
×
  • Neu erstellen...