Zum Inhalt springen

***


Tatuna

Empfohlene Beiträge

aleikum salam

 

Deine momentane Situation kenne ich sehr gut.

Wenn ich immer alleine bin denke ich immer jemand sei unter der Treppe oder im Nebenraum.

 

Was ich dagegen tu, ist folgendes: Ich schließe die Haustür ab, mache alle Fenster zu, auch die Schalosien werden hochgezogen.

Dann habe ich immer in jedem Raum Licht an. Und um diese komischen Geräusche zu übertönen, mach ich entwerder den Fernseher an oder ich höre Musik (islamisch)

Wenn das alles nichts nütz, geh ich in meinem Zimmer schließe die Tür und beschäftige mir da, lese Koran oder ein anderes Buch oder ich sitze am Laptop. Hauptsache ich lenke mich ab.

Und irgendwann gehst du ja auch schlafen.

 

Aber einen Horrorfilm zu gucken rate ich dir ganz ab. Den würde ich an deiner Stelle gucken, wenn du nicht alleine bist.

Ich guck nie Horrorfilme, hab schlechte Erfahrungen damit gemacht. Seit dem hab ich angst im dunkeln :(

 

Inshallah konnte ich dir paar gute Tipps geben.

 

Wasalam #rose#

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

#salam#

 

Salam^^, du hast Angst aber irgendetwas zwingt dich ein Horrorfilm zu gucken? öhhmmmmm #lol# verstehe die Logik nicht ^^.

 

Also schau das kennt sicherlich jeder, wenn man beispielsweise mal Fern schaut und die Reportage handelt über läuse beim Menschen ^^ dann kratzt an einem aufeinmal alles und man denkt man hat sie selber ^^ ist aber alles nur einbildung.

 

Genau so ist es mit den Geräuschen, da du dich in einem Angstzustand befindest bildest du dir entweder Geräusche ein oder b. nimmst Geräusche war da nur du in der Wohnung bist und es sehr leise ist, diese Geräusche jedoch bestehen auch wenn deine Eltern da sind jedoch hört man die nicht weil zuviel im Haus sind und es ohnehin lauter ist ^^

 

Also entspann dich. freies Haus ist auch mal angenehm. #lol#

 

#wasalam#

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Salam!

 

Also den Horrorfilm als erstes Ausschalten, grins. Keine gute Idee.

Nun was Ich mache wenn mein Mann Nachtschicht hat: Zuerst schliesse Ich die Wohnungstür ab dann wenn ich Morgens nicht Früh raus muß ziehe Ich mit meiner Bettwäsche aufs Sofa und schaue einen Schnulzenfilm oder ne lustige Serie. Manchmal lese Ich auch etwas. Und sollte Ich dann Müde werden schalte Ich auf einen Sender der die ganze Nacht Koran rezitiert mach es Mir gemütlich und bin meist schnell ganz ruhig eingeschlafen. Koran zu hören ist Super Beruhigend.

 

ws Salime

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

#bismillah#

#wasalam#

 

Wieso fragst du nicht eine gute Freundin ob sie bei dir schlafen kann? So ist deine Angst weg und du fühlst dich nicht allein.Oder anstelle ein Horrorfilm sich ein Comedyfilm reinziehen.

 

Mal ganz ehrlich du hast den besten Beschützer der dir die Angst nimmt,nur merkst du es wahrscheinlich nicht,er es sein könnte.. ;)

 

#salam#

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

#salam#

 

also dieses allein zu hause sein ist für mich mein persöhnlicher horrorfilm #mrgreen#

naja eigentlich sogar wenn alle zu hause sind.. ^^

aber ich hatte vor kurzem was erlebt ..

und zwar war es nachts und ich war kurz im badezimmer..

plötzlich habe ich ein geräusch aus der küche gehört und dachte mir okee

ist sicherlich mein vater der was trinken wollte weil ich hab gehört wie das glas

auf den tisch gelegt wurde..

dann machte ich die tür auf ging in die küche mit nem grinsen.. aber haha wo war mein vater?

ich bin mindestens 6 sek. stehn geblieben und hab nachgedacht wie ne irre #augenroll#

dann dachte ich mir okee vllt hat er sich wieder schlafen gelegt dann ich schaue nach.. und was sehe ich?

mein vater schläft tief und fest.. haha dann hab ich gedacht einer meiner brüder war es aber nein die schlafen

genauso.. hmm dann bekam ich aber richtig angst :-D

ich hab überlegt und so hatte mir geräusche eingebildet war gruselig o.0

und am nächsten tag stellt sich heraus ,nach einem gespräch mit meiner mutter,

dass es die spühlmaschine war -.- oh man hahah :P

 

#wasalam#

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Salam

 

Also ,wir wohnen im Erdgeschoss und das beunruhigt mich doch sehr wenn ich alleine zu Haus bin.Ich schließe die Haustür nie ab,hätte viel zu viel Angst das wenn jemand durchs Fenster steigt ich den Schlüssel nicht finden kann und somit in der Falle säße.Meine beste Ablenkung ist einfach telefonieren.Dann muss halt einer meiner Mitmenschen herhalten und stundenlang mit mir telefonieren.Fernseh kucken geht auch ganz gut,aber bloss kein Aktenzeichen xy (echte Verbrechen werden nachgestellt).Während dem Fernseh schauen schlaf ich relativ schnell ein und erwache freudenstrahlend.

 

wasalam

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Salam,

 

Schwestern ihr bringt mich zum lachen XD

Aber diese eine Idee mit dem Schnuzelfilmen gucken funktionieren wenigstens. Als ich klein war hab ich mal X-Factor mit Jonathan Frakes geschaut, allein seine Visage hat in mir Herzrasen ausgelöst. Vor dem muss man einfach Angst haben^^ dachte ich als ich klein war. Und wenn dann noch so dumme Folgen wie der Kaputzenstuhl oder irgendwas über nen Grill kam, der die Menschen umgebracht hat, und die Geschichten wahr waren (Was sie waren), dann hab ich mir vor Angst in der Nacht fast ins Bett gemacht ^^ Meine Eltern waren eh immer weg, und meine Schwester war eh immer nur am pennen...

 

Aber darüber kommt man hinweg. Was am meisten hilft ist immer Qoran hören,egal ob es Prüfungsangst ist, oder Angst vor ner Operation oder vor einem Vorhaben. Ausserdem sagt Imam Ali dass man wenn man vor etwas Angst hat, zu dem wovor man Angst hat gehen soll, um zu sehen dass dort nichts ist wofür man sich fürchten müsste. Ich denke allein der Fakt dass dieser Hadith von Imam Ali (AS) stammt, sollte uns in unseren Herzen Ruhe und Mut schenken.

 

Wsalam,Mahdi

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ausserdem sagt Imam Ali dass man wenn man vor etwas Angst hat, zu dem wovor man Angst hat gehen soll, um zu sehen dass dort nichts ist wofür man sich fürchten müsste. Ich denke allein der Fakt dass dieser Hadith von Imam Ali (AS) stammt, sollte uns in unseren Herzen Ruhe und Mut schenken.

 

 

#bismillah#

 

#salam#

 

also soll ich dann mit mit den klitschko´s in den ring steigen, um zu sehen, dass da nichts ist wovor ich mich fürchten müsste?? #mrgreen#

 

#salam#

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Salam

 

ja so war des früher bei mir auch :)

aber alhamdulillah ich hab seit geraumer zeit so gut wie keine angst mehr vor irgendwas.

denn auch wenn ich nachts alleine zuhause bin oder irgendwie auf dunklen wegen nach hause laufe , habe ich nur einen gedanken :

"was soll mir passieren ?"

das "schlimmste" was passieren KANN , ist dass mir jemand auflauert und mich umbringt.

was zumal schon sehr sehr unrealistisch ist ..

aber jetzt mal ohne witz , der gedanke daran macht mir keine angst.

da krieg ich doch nur nen ordentlichen batzen hasanat der mir fürs akhira hilft , oder nicht ? ;)

sobald ich WEISS (bitte bitte berichtigt mich) sterbe ich doch dann sogar als märtyrer oder nicht ?

wenn dass jetzt auch noch wirklich stimmt , dann nur los ihr mörder :D :D

 

ne aber mal ernsthaft was soll passieren ?

ist alles iwi unrealistisch oder nicht ?

 

also kheir inschaallah , wünsche dir ruhige nächte ;)

 

wa salam

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Salam,

 

 

das nenne ich ne gute Mutter. Angst um die eigenen Kinder zu haben, und dabei alles andere um einen herum zu vergessen, und sein Leben für seine Kinder aufs Spiel zu setzen, das finde ich einen Salawat Wert

 

Allahoma sale Ala Mohammad waale Mohammad.

 

Wsalam,Mahdi

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 3 Wochen später...

Salam Aleikum,

 

Allah swt prüft uns ja mit verschiedenen Dingen. Dazu gehören auch Angst und Hunger, ich weiss leider nicht mehr genau welcher im Quran dies erwähnt.

 

Wie wahrscheinlich so ziemlich viele Muslime haben schon angstzustände gehabt, sei es Einflüsterung oder eine Prüfung von Allah swt. Wenn wir diese Heimsuchung erfolgreich bestehen, dann wird dies zu einer Gabe für uns. Also bedeutet das, dass diese Angst die man empfindet eigentlich nur positive auswirkungen hab, denn Angst kann einen Menschen auch auf bestimmte Art und Weise reinigen und von falschen Taten und Gedanken zurückhalten.

 

Ich bin nur zu froh, dass diese Wochen von Angst bei mir vorbei sind, aber manchmal weiss ich garnicht wie ich Allah te'ala dafür danken soll, denn ich erkennen immer mehr gutes das ein Mensch durch eine solche Heimsuchung erhält.

 

Also was ich eigentlich sagen will ... :P

Nur weil man angst hat muss das nicht bedeuten, dass etwas schlechtes auf denjenigen zukommt, ganz im gegenteil.

 

Salam Aleikum

Euer Bruder Gjelbrim

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss vom Moderator freigeschaltet werden, bevor er sichtbar wird.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...