Zum Inhalt springen

Sholezard


Dhuljannah

Empfohlene Beiträge

#salam#

 

Ich hab hier im Rezeptebereich rumgesucht aber nix gefunden. Kann auch sein, dass ich es übersehen hab, bin krank und entsprechend unkonzentriert #lol# Also sehts mir bitte nach, wenns hier irgendwo steht...

 

Iiiich suche ein Rezept für Sholezard, und zwar eins mit Gelinggarantie und am besten noch ein paar Tipps und Tricks dazu ^^

 

Hab auch schon gegooglet, aber da kamen irgendwie zig Rezepte bei raus, die im Kern zwar ähnlich, im Detail aber doch unterschiedlich sind... Ich würd ja einfach mal alle durchprobieren und schauen, welches am besten ist, aber dafür ist mir Safran zu teuer #lol# (So zum Kochen für zuhause benutze ich auch mal diese Saflorblüten als Ersatz, aber das Sholezard hat meine Schwiegermama sich von mir gewünscht, da muss es echtes Safran sein ^^).

 

 

Wäre wiiiiiirklich dankbar, wenn ihr mir helfen könnt =) #rose#

 

 

Wassalam

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 4 Monate später...

#salam#

Ich weiß,du brauchtest das Rezept früher..

Aber ich habe es auch grade von einer Schwester bekommen.

 

Sholeh Zard

 

 

sholeh_zard.jpg 4 Servings

 

250 grams rice

500 grams sugar

4 tablespoons cooking oil

1/2 teaspoon saffron

1/2 cup rosewater

2 tablespoons crushed pistachio

2 tablespoons crushed almond

1/2 teaspoon crushed cinnamon

 

 

Directions:

 

Wash rice a few times until the water is clear, then drain. Add six times water and bring to a boil, removing the foam. When rice softens completely, add sugar and stir well.

 

Dissolve saffron in half a cup of hot water and add to the mix. Heat up oil and also add to the mix. Add in most of the almonds and the rosewater. Stir well and cover. Cook in oven at low temperature for half an hour. Serve with pistachio, almond and cinnamon sprinkled on top.

 

#salam#

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 3 Monate später...

#salam#

 

Folgendes Rezept habe ich gestern wieder gemacht, lecker!

 

300 g Reis

1 Liter Wasser

½ TL Safran

200 g Zucker

1 Msp. Kardamom

3 TL Rosenwasser

150 g Butter

Mandel(n), gehackte und Pistazien (nicht gemahlene!)

Zimt

 

Reis in Wasser ca. eine Stunde einweichen.

Danach Wasser abgießen und den Reis ein wenig zerdrücken.

Den zerdrückten Reis und das Wasser zusammen in einen Topf geben und für ca. 1 Stunde kochen.

Den Safran in ca. 2 Teelöffel heißem Wasser auflösen. Anschließend den aufgelösten Safran, Zucker, Kardamom und Rosenwasser und gehackte Mandeln (Menge je nach Geschmack) zu dem Reis hinzufügen. Jetzt gut umrühren und für weitere 5 Minuten konstant rühren und aufpassen, dass nichts am Topfboden ansetzt.

Anschließend in schöne Schalen füllen und auskühlen lassen.

Erst wenn's abgekühlt ist, den Pudding mit gehackten Pistazien und ein klein wenig Zimt dekorieren.

 

http://www.shia-forum.de/index.php?/topic/8916-leckereien-aus-iran/

 

#wasalam#

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss vom Moderator freigeschaltet werden, bevor er sichtbar wird.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...