Zum Inhalt springen

Frage zu einem Hadith über Gott


Mohamad A.

Empfohlene Beiträge

#salam#

 

Ich hoffe es geht euch gut liebe Geschwister

#lol#

 

Ich habe vor einigen Tag mal aus Lust und Laune einen Hadith übersetzt, ich verstehe ihn Jedoch nicht ganz, mich würde mal euer Verständnis zu diesem Hadith interessieren.

 

Mit seiner waisen- Argumentation überzeugte Imam Ridha eine Person,die an mehrere Götter glaubte, von der Existenz des nur einen Gottes. Der Antwort des Imams war folgende:

 

Zu sagen das Gott Zwei ist, ist selbst der Beweis dafür das er Einer ist, denn bis du den Beweis vom Ersten hast kannst du dem zweiten nicht (mehr) nachgehen. An dem ersten glauben wir beide, bei dem zweiten widersprechen wir uns.

 

Shiitische Quelle: Al Tauhid von Al Saduq – Seite 269

 

Dies soll irgendwie ein Hadith im Sinne von "du bist nun Mundtod nach dieser Antwort" sein, aber ich verstehe ihn nicht ganz^^, ich hoffe mal ihr?

 

#salam#

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

#bismillah#

#salam#

 

Allahumma sale 'ala Muhammed wa ale Muhammed

 

Assalamu Alaikum Taha (s.a.w.a.w.s.) & Ahle Yaseen (s.a.w.a.w.s.)

wa Assalamu Alaikum Bruder

 

Zu sagen das Gott Zwei ist, ist selbst der Beweis dafür das er Einer ist, denn bis du den Beweis vom Ersten hast kannst du dem zweiten nicht (mehr) nachgehen. An dem ersten glauben wir beide, bei dem zweiten widersprechen wir uns.

 

Shiitische Quelle: Al Tauhid von Al Saduq – Seite 269

 

Ich denk, ich weiß vllt., wie man diesen Hadith verstehen kann. Und zwar Imam Ridha (as.) sagt ja, dass die Person an (gehen wir mal von der mind. Zahl aus) zwei (oder mehrere Götter) glaubt. ... So einer von den zwei (oder den mehreren Göttern) muss der Gott sein, nach dem Verständnis des Islams (Erschaffer, keinen Körper, Allwissender, Allerbamer ... etc.). "... denn bis du den Beweis vom Ersten hast kannst du dem zweiten nicht (mehr) nachgehen." Dieser Teil sagt Imam Ridha (zumindest verstehe ich ihn so), wenn er den Beweis, von dem ersten Gott hat und erkennt das er die eigenschaften des Gottes (im Sinne des Islams) hat, dann wäre es Shirk (kannst du dem zweiten nicht (mehr) nachgehen), auch an den zweiten bzw. an die anderen zu Glauben.

 

So eine ähnliches Thema wurde mir einmal gestellt. Und zwar, Allah erschafft einen zweiten Gott. Dieser Gott, hat genau die selben Eigenschaften wie Allah (swt.). Wäre dann dieser (der erschaffene Gott) der zweite Allah? Antwort: Nein! Denn unser Allah (swt) wurde nicht erschaffen. Er (swt.) existierte schon immer und wird auch weiterhin existieren.

 

Ich denke mal, dass Imam Ridha (as.), dass dieser Person verdeutlichen wurde. Die Aussage von Imam Ridha (as.) ist genau diese Frage, die man mir damals gestellt hat. ... Kommt man zu der Erkenntnis, dass es einen Gott schon (vor den anderen) gab, dann macht das irgendwie keinen Sinn an die anderen zu glauben. Denn sonst würde der Imam nicht am ende "An dem ersten glauben wir beide, bei dem zweiten widersprechen wir uns" sagen.

 

Wie gesagt, so habe ich diesen Hadith verstanden Bruder. Hoffe konnte dir zumindest etwas helfen :)

 

 

wa Assalamu Alaikum

#wasalam#

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

#salam#

 

Kann es sein, dass der Hadith länger ist, als was du hier gepostet hat?

 

Imam ar Ridha (as) sagt lediglich, dass sich er und der Mann in einer Sache einig sind und in der weiteren nicht einig. Imam ar Ridha (as) sagt ihm, bis er (der Mann) zur Erkenntnis gekommen ist, dass es einen Gott gibt, werden alle Hinweise für einen zweiten nichtig. Weil die Erkenntnis von dem einen Gott keinen zweiten zulässt.

Und da er ihm bestimmt zuvor die Beweise für seine Ansicht gegeben hat, wurde er davon überzeugt.

 

Das denke ich...

 

 

wassalam

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

#salam#

 

Danke euch beiden...

 

Schwester Jasmina der Hadith ist sicherlich länger merkt man ja auch an den Einleitenden Sätzen, ich hatte jedoch leider nur diesen Teil zur Verfügung.

 

So wie ihr Beide den Hadith verstanden habt so hatte ich ihn auch verstanden^^, danke euch nochmals #rose#

 

#wasalam#

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 6 Jahre später...

Eine andere Überlieferung von al-Kafi heißt es:

 

 

Von Hariz, von Abu 'Abd Allah (A), sagte er: ,,Besprich alles, aber diskutieren nicht

die Essenz des Allmächtigen "(Usul al-Kafi, I, 92, Hadith 1.)

 

 

Abu Ja'far (A) sagte: ,,Hütet euch vor Tafakkur in Gott. Aber wenn ihr wünscht Seine Größe sehen zu wollen,

beobachtet die Größe Seiner Schöpfungen. "(Usul al-Kafi, I, 93, hadith 7.)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss vom Moderator freigeschaltet werden, bevor er sichtbar wird.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...