Zum Inhalt springen

Wie viele Prophete sind noch am Leben?


Empfohlene Beiträge

  • 2 Wochen später...

also sure 37, vers 123 sagt da schon was anderes aus..ich zitiere:

 

"wa inna ilyasa laminal-mursaleen" - "und wahrlich, Elias gehört zu den Gesandten"

 

auf eslam.de steht sogar, dass er ein gesandter war, aber in klammern dahinter steht "nabi", was widerum nicht korrekt ist..gesandter heißt auf arabisch übersetzt rasul und nicht nabi.

 

sogar der gleiche vers den ich zitiert habe ist dort angegeben-.- warum da trotzdem "nabi" steht kann ich grad auch nicht nachvollziehen..

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

#salam#

 

Shiiten und eine Anzahl von Sunniten vertreten den Glauben das Khidr noch am Leben ist, jedoch in der Verborgenheit lebt (man sieht ihn nicht). Dies wird von seitens der Shiiten als auch von seitens der Sunniten durch Überlieferungen bestätigt, wie einige von der Ahlulbeit oder auch Sahaba Khidr (as) trafen und mit ihm sprachen, er danach wieder wie vom nichts verschwand.

 

ps. Khidr ist kein Prophet, er gehört "nur" zu den Awliya2ullah!

 

#wasalam#

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

#salam#

 

Auch auf eslam.de zu lesen ist, dass jeder Rasul auch ein Nabi ist, aber nicht jeder Nabi ein Rasul. Wenn also Ilyas as ein Rasul ist, dann ist er demnach automatisch auch ein Nabi, wobei man den Rasul-Status natürlich nicht unterschlagen darf ^^

 

Also @al-Sabr: Ob Gesandter oder nicht (wobei ich dir Recht gebe, meines Wissens ist er auch ein Gesandter), ein Prophet ist er in jedem Fall. :)

 

 

Wassalam

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 2 Wochen später...

Imam Mahdi (a.)

 

Imam Mahdi (a.) heißt Muhammad ibn Hasan und ist der letzte der Zwölf Imame und erwarteter Erlöser.

  1. Die Zeit der großen Verborgenheit: Sie begann 329 n.d.H. (941 n.Chr.), dauert nach wie vor an, und nur ALLAH weiß, wie lange sie noch andauern wird. Der Imam selbst nimmt an Versammlungen der Gläubigen teil, ohne dass die Menschen ihn erkennen. Diejenigen die ihn sehen, betrachten ihn als Fremden. Nachdem er gegangen ist, erinnern sich die Menschen durch gewisse Zeichen und Symbole daran, dass dieser Mann der Imam selbst gewesen sein könnte.

Zu den Insignien seiner Wiederkunft gehört, dass er u.a. Dhu'l-Fiqar und die Bundeslade bei sich haben, sowie zahlreiche Wunder vollbringen wird. Seine Rückkehr ist gekoppelt an die ebenfalls erwartete Rückkehr Jesu (a.).

 

Jesus (a.)

 

Jesus [isa] (a.) ist Sohn der Heiligen Maria (a.) und einer der am ausführlichsten im Qur'an beschriebenen Propheten.

 

Jesus kam ungefähr 570 Jahre vor der Geburt Muhammad (s.) in Bethlehem [bait lahm, arabisch: Haus des Fleisch (gewordenen Wortes Gottes)] zur Welt. Seine Geburtgeschichte ist bei Maria (a.) nachlesbar.

 

Jesus wird nach muslimischer Vorstellung zum Erscheinen des erwarteten Mahdi ebenfalls zurückkehren und seine wahrhaftigen Anhänger zum einheitlichen Glauben führen.

 

Der Heilige Qur'an berichtet, dass Jesus (a.) nicht am Kreuz gestorben ist. (Siehe

 

(3:55) (Erinnere daran), als Allah sagte: Isa! Gewiss, ICH werde deine Frist ablaufen lassen, dich zu MEINEM (Himmel) erheben, dich freimachen von denjenigen, die Kufr betrieben haben, und diejenigen, die dir gefolgt sind, bis zum Tag der Auferstehung über diejenigen stellen, die Kufr betrieben haben. Dann ist eure Rückkehr zu MIR und dann werde ICH zwischen euch richten über das, worüber ihr uneins zu sein pflegtet.

 

(4:157) "und (weil sie) sagten: ""Wir haben Christus Jesus, den Sohn der Maria und Gesandten Allahs, getötet."" - Aber sie haben ihn (in Wirklichkeit) nicht getötet und (auch) nicht gekreuzigt. Vielmehr erschien ihnen (ein anderer) ähnlich (so daß sie ihn mit Jesus verwechselten und töteten). Und diejenigen, die über ihn uneins sind, sind im Zweifel über ihn. Sie haben kein Wissen über ihn, gehen vielmehr Vermutungen nach. Und sie haben ihn nicht mit Gewißheit getötet."

 

(4:158) Nein, Allah hat ihn zu sich (in den Himmel) erhoben. Allah ist mächtig und weise.

 

Chidhr (a.)

 

Al-Chidhr bedeutet "der Grüne" und ist eine viel diskutierte Gestalt aus dem Heiliger Qur'an, dessen Name auf die Farbe seines Turbans zurückgeführt wird. Klar ist, dass er in der Sure 18 ab Verse 66 als Lehrer des Propheten Moses (a.) auftritt, wobei letzterer ausdrücklich nach ihm gesucht hatte. Chidhr verfügt über ein Wissen, das Moses (a.) nicht hat und begeht daher Taten, die Moses (a.) nicht verstehen kann, bis er die Auflösung erfährt.

 

Nach verschiedenen Überlieferungen lebt Chidhr in der Verborgenheit und unterstützt Imam Mahdi (a.). Manche glauben, dass es Imam Mahdi (a.) sein könnte.

 

(18:66) Moses sagte zu ihm: "Darf ich dir folgen, auf daß du mich über das rechte Handeln belehrest, wie du gelehrt worden bist?"

 

[18:67] Er sagte: "Du vermagst nimmer bei mir in Geduld auszuharren.

 

[18:68] Und wie könntest du bei Dingen geduldig sein, von denen dir keine Kunde gegeben worden ist?"

 

[18:69] Er sagte: "Du wirst mich, so Allah will, geduldig finden, und ich werde gegen keinen deiner Befehle ungehorsam sein."

 

[18:70] Er sagte: "Nun gut. Wenn du mir folgen willst, so frage mich nach nichts, bis ich es dir von selbst erkläre."

 

[18:71] So machten sich beide auf den Weg, bis sie in ein Schiff stiegen, in das er ein Loch schlug. Er (Moses) sagte: "Schlugst du ein Loch hinein, um seine Mannschaft zu ertränken? Wahrlich, du hast etwas Schreckliches begangen!"

 

[18:72] Er sagte: "Habe ich nicht gesagt, du würdest es nimmer fertigbringen, bei mir in Geduld auszuharren?"

 

[18:73] Er (Moses) sagte: "Stelle mich nicht meines Vergessens wegen zur Rede, und sei deswegen nicht streng mit mir."

 

[18:74] So zogen sie weiter, bis sie einen Jüngling trafen, den er erschlug. Er (Moses) sagte: "Hast du einen unschuldigen Menschen erschlagen, ohne daß (er) einen anderen (erschlagen hätte)? Wahrlich, du hast etwas Verabscheuliches getan!"

 

[18:75]Er sagte: "Habe ich dir nicht gesagt, du würdest es nimmer fertigbringen, bei mir in Geduld auszuharren?"

 

[18:76] Er (Moses) sagte: "Wenn ich dich nochmal nach etwas frage, so begleite mich nicht weiter; von mir aus wärst du dann entschuldigt."

 

[18:77] So zogen sie weiter, bis sie bei den Bewohnern einer Stadt ankamen und von ihnen Gastfreundschaft erbaten; diese aber weigerten sich, sie zu bewirten. Nun fanden sie dort eine Mauer, die einzustürzen drohte, und er richtete sie auf. Er

 

(Moses) sagte: "Wenn du es gewollt hättest, hättest du einen Arbeitslohn dafür erhalten können."

 

[18:78] Er sagte: "Dies führt zur Trennung zwischen mir und dir. Doch will ich dir die Bedeutung von dem sagen, was du nicht in Geduld zu ertragen vermochtest.

 

[18:79] Was das Schiff anbelangt, so gehörte es armen Leuten, die auf dem Meer arbeiteten, und ich wollte es beschädigen; denn hinter ihnen war ein König, der jedes Schiff beschlagnahmte.

 

[18:80] Und was den Jüngling anbelangt, so waren seine Eltern Gläubige, und wir fürchteten, er könnte Schmach durch Widersetzlichkeit und Unglauben über sie bringen.

 

[18:81] So wollten wir, daß ihr Herr ihnen zum Tausch (ein Kind) gebe, das redlicher als dieses und anhänglicher wäre.

 

Und was nun die Mauer anbelangt, so gehörte sie zwei Waisenknaben in der Stadt, und darunter lag ein Schatz für sie (verborgen), und ihr Vater war ein rechtschaffener Mann gewesen; so wünschte dein Herr, daß sie ihre Volljährigkeit erreichen und ihren Schatz heben mögen - als eine Barmherzigkeit deines Herrn; und ich tat es nicht aus eigenem Ermessen. Das ist die Bedeutung dessen, was du nicht in Geduld zu ertragen vermochtest."

 

Idris (a.)

 

Idris (a.) ist ein Prophet im Islam.

 

Er wird im Heiligen Qur'an zwei mal erwähnt (19:56, 19:57) und dort als ein Wahrhaftiger und Prophet bezeichnet, der zu einem hohen Ort erhoben wurde. Aus den Überlieferungen geht hervor, dass er der Noah (a.) vorangegangene Prophet war. Ihm wird zugesprochen, die Grundlagen der Mathematik und Astronomie unter den Menschen verbreitet zu haben. Ihm wurden die verschiedenen Dimensionen der Schöpfung mit Himmeln, Hölle und nichtmaterielle Wesen wie Engel und Dschinn offenbart, deren Existenz er den Menschen mitteilte.

 

Er kam in einer Zeit, in der die meisten Menschen sich von Gott abgewandt hatten und die Erde von einer großen Dürre geplagt wurde. Durch ein Bittgebet Idris' (a.) fing es an zu regnen.

 

Manche behaupten, er sei mit dem altbiblischen Enoch identisch. Und manche führen auch die Baukunst der Pyramiden auf ihn zurück.

 

(19:56) Und erwähne in diesem Buch Idris. Er war ein Wahrhaftiger, ein Prophet.

 

(19:57) Wir erhoben ihn zu hohem Rang.

 

Mohamed (s.)

 

Prophet Muhammad (s.) ist das Beste aller Geschöpfe und das Siegel der Propheten.

 

Liebe Brüder und Schwestern nach dem Propheten Mohamed s. gibt es keine Mehr er ist das Siegel der Propheten das heißt auch wenn Jesus a. kommen wird ist er kein Prophet mehr deswegen betet er auch hinter Imam Mahdi a. ich hoffe ich konnte helfen

 

wa salam alleikum

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 3 Wochen später...

#salam#

 

Auch auf eslam.de zu lesen ist, dass jeder Rasul auch ein Nabi ist, aber nicht jeder Nabi ein Rasul. Wenn also Ilyas as ein Rasul ist, dann ist er demnach automatisch auch ein Nabi, wobei man den Rasul-Status natürlich nicht unterschlagen darf ^^

 

Also @al-Sabr: Ob Gesandter oder nicht (wobei ich dir Recht gebe, meines Wissens ist er auch ein Gesandter), ein Prophet ist er in jedem Fall. :)

 

 

Wassalam

 

 

könntest du mir das erklären #augenroll#

 

".. jeder Rasul auch ein Nabi ist, aber nicht jeder Nabi ein Rasul.."

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

#salam#

 

Rasul = Gesandter

Nabi = Prophet

 

Alle 124.000 Propheten haben den Status des Nabi. Die Aufgaben eines Rasul sind aber etwas umfangreicher, außerdem wird den Gesandten von Gott ein "Buch" gegeben, dass sie an die Menschen weiterzugeben haben. Also alle Propheten, die außer Offenbarungen auch eine Buchreligion erhalten, sind gleichzeitig auch Gesandte.

 

Und dann gibt es die Sonderfälle, die außer Nubuwwa und Risala auch noch die Imama inne hatten und haben :) Aber das ist wieder ein anderes Thema...

 

 

Wassalam

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

salam.gif

bismillah.gif

Steht dass in einem Hadith oder im Koran ?kannst du mir den Koranvers oder den Hadith geben?

Eins kann ich dir sagen imam mahdi as.gifwird mit dem Stab Moses erscheinen damit auch die Juden an ihn glauben.

Außerdem gibt es einige Hadithe über das Erscheinen vom Imam:

der imam sagte:Die Zeitverkünder(Rückkehr des Imams) sind verlogen.

Eben falls in einen anderen Hadithsteht dass ererst erscheinen wird wenn ein Tyrann herscht und wenn eindrittel der Menschheit stirbt eine andere umgebracht wird und der letzte drittel überlebt.

Wassalam

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

#salam#

 

Zu was genau möchtest du einen Hadith und Koranvers?

 

Das mit Rasul und Nabi ist ja eigentlich ziemlich klar, man ist sich einig, dass es 124.000 Anbiya gegeben hat. Nicht alle davon haben ein Buch gebracht, sind also "nur" Nabi. Diejenigen, die ein Buch gebracht haben (wie Musa as, Isa as, Sayyedina Muhammad saas usw), nennt man Rasul, eben weil sie mit einer Risalah gekommen sind :) Ich finde da braucht man nun nicht zwingend einen Beleg, es ist in sich schlüssig und es herrscht Einigkeit darüber. Aber vielleicht kann dir ja jemand von den Geschwistern einen Beleg geben.

 

Das mit der Imama findet sich im Koran, zum Beispiel in Bezug auf Ibrahim as, der Nabi und Rasul war und im hohen Alter noch zusätzlich zum Imam berufen wurde.

 

 

Wassalam

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss vom Moderator freigeschaltet werden, bevor er sichtbar wird.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...