Zum Inhalt springen

hisbollah


CanimMelek
 Teilen

Empfohlene Beiträge

  • 3 Monate später...
Nasser-Eddine

ich denke mal es ist jedem seine sache ob er jemand mag oder nicht ob er hinter einem steht oder nicht aber

 

das was hizbollah und as Sayed Hassan Nassrallah ALLAH ye7mie getan und was für schöne ansprachen er hält muss man ihn nur lieben :D

auch sogar sunniten lieben ihn ausser die von harriri

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Al 3bed 2sale7

Salam u aleikum liebe Schwester,

 

Nein, man muss ihn als Schiite natürlich nicht lieben, aber ich denke mal, weil er so viel für uns Schiiten mit seiner Hizballah gemacht hat und inshallah noch machen wird, ist er ein Geschenk für uns Schiiten und deshalb lieben wir alle ihn :)

 

wa salam :)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

7assan ibn 3ali

#salam#

 

Muss man, wenn man Shiite ist, unbedingt hinter Hisbollah stehen und auch Sayed Hassan Nasrallah mögen??

Es gibt einige shiitische Gelehrte, die gegen Hizbollah sind. Dafür gibt es sunnitische Gelehrte, die hinter der Hizbollah stehen. Es hat nichts mit dem Shiite-Sein zu tun. Ob man jetzt den Generalskretär der Hizbollah mag oder nicht, das spielt keine große Rolle in der Politik, da man, was dieses Themengebiet angeht, objektiv bleiben sollte. Man sollte sich diese Persönlichkeit, mal unter die Lupe nehmen und sich eine eigene Meinung bilden.

 

#wasalam#

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Salam

 

Also im Grunde genommen ist die Hisbollah eine Partei die sich sowohl Politisch als auch Sozial engagiert. Ich denke ohne die Hezzbollah würde es den Libanon nicht mehr geben also wir wären heute besetzt durch unsere Nachbarn. Sie ist eine Islamisch Schiitische Partei die

 

auch Islamische Werte vermittelt. Und auch jenes den Leuten beibringt. Sayed Hassan Nasrallah steht an der spitze jener Partei und symbolisiert alles was die Hezzbollah definiert.

 

Auch ist er ein Mann der tat und spricht das aus was sehr viele denken und sich nicht zu sagen wagen.

 

So sehe ich die Hisbollah und daher mag ich sie und Sayed Hassan Nasrallah sehr.

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Bismillah

As-salamu 'Aleikum,

 

Muss man, wenn man Shiite ist, unbedingt hinter Hisbollah stehen und auch Sayed Hassan Nasrallah mögen??

 

keiner zwingt dich zu etwas. Allein das Wort müssen (in gewisser Hinsicht auch Zwang) und mögen, was ein Gefühl ist und damit schwer beeinflussbar, bilden schon Gegensätze.

Wenn du jemanden magst, du hinter ihm stehen willst, dann weil du seine Werte und Taten aus Überzeugung unterstützt.

Die wahre Überzeugung kannst du erlangen, wenn du dich auch mit dieser Organisation auseinandersetzt und ihr nicht einfach aus reinem Eifer und Unwissen folgst, nach dem Motto: Dem Mainstream folgen, weil die Masse sowieso Recht hat.

Zu welcher Überzeugung du dann gelangst, bleibt dir überlassen. Zumindest hast du dich dann aufrichtig informiert und versucht, eine eigene Meinung zu bilden, was in unserer heutigen Zeit leider eine Seltenheit wird.

 

Wasalam

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

#salam#

 

Ja ne, niemand hat mich gezwungen, und ich bin jetzt nicht ein Hizbollah-Fan nur weil

alle dahinter stehen. Ich hab die Frage gestellt, weil alle die ich kenne Sayed Hassan Nasrallah sehr

arg mögen. Ja klar, viele tuhn das. Ich weiss das er für Libanon gekämpft hat, aber mehr auch nicht.

Da ich eh nicht richtig arabisch sprechen/verstehen kann, kann ich auch nicht die Vorträge von

Sayed Hassan im Fernseh verstehen. Im Gegensatz zu meinen Mann und meinen Vater die für ihn sterben würden.

(Mal so übertrieben gesagt).

 

Aber trotzdem Danke für eure Antworten. #rose#

 

#wasalam#

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Al 3bed 2sale7

Salam u aleikum,

 

ohne jetzt die Hizballah schlecht zu machen, aber das was die Hizballah macht ist zwar gut, aber ich war eine Zeit lang im Libanon und habe gemerkt, dass es sehr viele schwarze Schaafe in der Hizballah gibt, besonders die Jugendlichen.

 

wa salam

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 9 Jahre später...

#salam#

Nein, es ist nicht strafbar. So lange du nur passiv mit denen sympathisierst und die nicht aktiv (z.B durch Spenden, etc.) unterstützt, sollte es kein Problem geben.

#salam#

  • Like 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss vom Moderator freigeschaltet werden, bevor er sichtbar wird.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...