Sign in to follow this  
Followers 0
Karim

Austreter

7 posts in this topic

#salam#

 

Ich habe beim stöbern nach etwas im Internet zufällig diesen Link gefunden.

Link editiert, da extreme islamfeindliche Hetzseite

 

Dort hat sich ein ehemaliger Moslem abgewendet. Die Person gibt viele Sunni Hadithe an. Was ich gerne wissen würde wo diese stehen, denn ich konnte sie noch nicht finden. Oder ob sie auch bei den Shi3a stehen ( kuttub al arba3a ) oder sogar ganz aus dem zusammenhang gerissen sind. Manche dieser Hadihe sind meiner Meinung nach völlig unglaubwürdig. #salam#

 

Salam

Share this post


Link to post
Share on other sites

#salam#

 

Dort hat sich ein ehemaliger Moslem abgewendet. Die Person gibt viele Sunni Hadithe an. Was ich gerne wissen würde wo diese stehen, denn ich konnte sie noch nicht finden. Oder ob sie auch bei den Shi3a stehen ( kuttub al arba3a ) oder sogar ganz aus dem zusammenhang gerissen sind. Manche dieser Hadihe sind meiner Meinung nach völlig unglaubwürdig. #salam#

 

Diese Ahadith gibt es tatsächlich.

Sie sind auch, so weit ich beurteilen kann nicht aus dem Zusammenhang gerissen.

 

Aber du vermutest sie in den Büchern der Anhänger der Ahl Bait #as#.

 

Sie sind es nicht.

Es sind Referenzen aus sunnitischen Büchern und als Hauptbestandteil die sunnitische "Bibel" Sahih Bukhary.

 

Zu Sahih Bukhary sage ich, dass die Ahadith bis zum Überlieferer meist korrekt sind.

Aber beim Überlieferer hege cch dann Zweifel, ob er es auch wirklich wahrheitsgemäss weitergegeben hat.

(beispiel Abu Huraira)

Die Ahadith sind meist korrekt, dass Abu Huraira dies gesagt hat. Aber ob der Prophet #as# es so gesagt hat wie Abu Huraira ist eine andere Frage!

 

 

#as#

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam

 

Ich denke auch, dass es sie gibt sonst würden wir sie ja nicht sehen #salam# Was ich meine ist. Ich fand sie noch nicht in einem Sahih teil evtl. habe ich da, weil es die Internet Version ist noch nichts genaues gefunden und muss da genauer und mit mehr Zeit suchen.

 

Meine andere frage war, ob diese 7adith auch bei uns vorkommen. Ich sagte ja nicht, dass ich sie dort vermute. Dazu sagst du ja, dass sie nur bei Buchari vorkommen, was mich doch sehr beruhigt. Weiterhin sagst du, dass die Stammperson die es weitergibt es evtl. verändert weitergibt. Das sehe ich ähnlich, wobei ich mich doch frage warum sie so was machen sollten und dabei selbst den weg der Moslem gehen.

 

Das bietet mir, aber noch nicht Handfeste Beweise um gegen solche Leute mit diesen 7aith Auswahl heranzutreten. Ich kann natürlich vieles andere anführen an Tatsachen, aber ich will genau gegen diese 7adithe etwas 100% präzises haben, denn sonst werden sie immer meinen im recht zu sein.

 

Danke für deine antwort #!# Vielleicht kann sonst noch jemand mal seine büchlein und Gedanken bemühen.

 

Salam

Share this post


Link to post
Share on other sites

#salam#

 

Ich fand sie noch nicht in einem Sahih teil evtl. habe ich da, weil es die Internet Version ist noch nichts genaues gefunden und muss da genauer und mit mehr Zeit suchen.

 

In FDeutsch gibt es den Bukhary nur als Übersetzung von Muhammed Rassul.

Ich habe festgestellt, dass er an mind. 2 Stellen lügt. Einmal eine Unterlassungslüge udn ein anderes Mal verwendet er in der DEUTSCHEN Übersetzung eine arabisches Wort in Umschrift, das er in einer Fussnote erklärt. Im arabischen Original ist dieses Wort jedoch nicht enthalten.

In der Unterlassungslüge bringt er die Hälfte eines Hadith. Kennt man jedoch das gesamte Hadith versteht man, dass dies lediglich die Einleitung zu dem war, was er eigentlich sagen wollte!

Viele der Ahadith habe ich jedoch in Erinnerung auch in deutschen Hadith-Büchern gelesen zu haben.

Und die Bukhary-Ahadith denke ich sind auch in dem DIN-A4-Wälzer.

 

 

Meine andere frage war, ob diese 7adith auch bei uns vorkommen. Ich sagte ja nicht, dass ich sie dort vermute.

 

Auch unsere Bücher sind nicht davon gefeit, so dass es u.U. möglich ist.

Aber dies heisst nicht, dass sie den Tatschen in Bezug auf den Propheten #as# darstellen.

 

 

Dazu sagst du ja, dass sie nur bei Buchari vorkommen, was mich doch sehr beruhigt.

 

Nicht nur. Aber die Liste die er erwähnt hat its in kurzem Überfliegen mid. zu 80% Bukhary!

 

Weiterhin sagst du, dass die Stammperson die es weitergibt es evtl. verändert weitergibt. Das sehe ich ähnlich, wobei ich mich doch frage warum sie so was machen sollten und dabei selbst den weg der Moslem gehen.

 

Dieses zu verstehen, muss man die Geschichte des Islam kurz vor und vor allem nach dem Tod des Propheten #as# kennen.

Dann versteht man einiges!

 

 

Das bietet mir, aber noch nicht Handfeste Beweise um gegen solche Leute mit diesen 7aith Auswahl heranzutreten. Ich kann natürlich vieles andere anführen an Tatsachen, aber ich will genau gegen diese 7adithe etwas 100% präzises haben, denn sonst werden sie immer meinen im recht zu sein.

 

das Problem ist nicht nur, dass man sie widerlegen kann, muss, sollte, sondern dass man u.U. auch auf andere Fregen Antwort haben muss.

 

Wie würdest du reagieren, wenn ich die sage:

 

"Ihr habt einen eigenen Quran und das steht sogar in Al-Kafi!"

 

 

Die Aussage, die hier getroffen wird, scheint sogar zu stimmen.

Aber wie entkräftest du es?

 

Danke für deine antwort #!# Vielleicht kann sonst noch jemand mal seine büchlein und Gedanken bemühen.

 

Bitte, gern geschehen.

 

 

#salam#

Share this post


Link to post
Share on other sites

salam,

mann sollte nie vergessen, dass die Hadithbüscher nicht den gleichen Rang verdienen wie der Quran. Ausganspunkt ob ein Hadith stimmt oder nicht ist der Quran selbst.

Also. Die Hadithe müssen sich am Quran messen lassen und nicht umgekehrt.

Bukhary war ein hadith Sammler und war sehr Gewissenhaft dabei, er selbst verwarf tausende Hadithe mit der Begründung , dass sie falsch seien.

Weder Shiitische noch Sunnitische Bücher sind gefeit von Hadithen der unglaublichen Art, der unterschied zwischen Sunna und Shia ist frappierend: Wir belegen wenigstens nicht unsere Bücher mit dem Bann des "Sahih", sondern bleiben Kritisch.

Noch heute werden in Ghom/Iran noch immer Hadithe ausgewertet und sogar verworfen.

salam Abdol

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam

 

Das feststellen das es an 2 Stellen unregelgemäß sein soll im Sahih habe ich schon vorher gehört. Mit eigentlich genau dem gleichen Wortlaut. Die Quelle an sich ist Vertrauenshaft.

 

Meine Frage sehe ich dadurch noch nicht als gelöst, dass unsere Bücher dadurch nicht gefeit sind. Ich brauche jemanden der diese Bücher besitzt, gelesen und verglichen hat. Ich weiss das sind hohe anforderungen, aber alles darunter ist für mich persönlich mangelhaft. Wobei ich natürlich auch nachvollziehen kann, dass die Hadithe je nachdem ausgelegt werden können.

 

Zu den Hadithen die ich im link meine, ob sie nur in Buchari vorkommen wollte ich folgendes erfragen was sich auch auf meine vorfrage richtet. Sind diese Hadithe wovon nur 1 von Ali ibn Abi Talib ( a ) ist nur in Buchari oder bestätigen unsere Bücher diese Hadithe.

 

Das zu verstehen ist für mich kein Problem. Ich kenne die Geschichte von Anfang bis Ende. Ich kenne die meisten Kalifen, die imame und ein großteil was sie taten und was sie lehrten etc. Ich lerne zwar noch, aber ich habe noch ein gutes Stuck vor mir.

 

Zu deiner Frage zu Al-Kafi.

 

Es gibt nur einen Koran. Alles andere sind Übersetzungen. Es gibt ein Buch das von Imam Ali ( a ) gemacht wurde. Er schrieb darin nichts um er setzte nur die Suren etc. in die Reihenfolge wie sie niedergesandt wurden. Wenn in deinem Hadith gefragt wird nach einem anderen Koran, so gibt es keinen Koran ausser dem einen( und jeder bezeugt das ). Es gibt Übersetzungen oder Erklärungen. Die wurden früher als auch heute gemacht. Es gibt viele Fragen die noch offen sind, aber in diesem Thread geht es erstmal nur um diese Hadithe. Ich will dazu noch ehrlich sein und dir sagen, dass ich deine Antwort kenne zu deiner Frage. Ich sah sie schonmal als du sie vortrugst.

 

Vielleicht fragt ihr euch. Warum liest der Typ nicht selber alles und wiederlegt es. Die Antwort ist nicht, dass ich zu Faul bin um zu suchen und lesen. Ich habe nie Arabisch lesen gelernt, sonst würde ich es selber suchen. Ich arbeite aber daran #salam#

 

Ein Wort am Ende

 

@ Liebe Admin/Mods wenn ihr euren Feind nicht kennt und mit seinen Argumenten auseinandersetzt, so seid ihr verloren. Ihr schlagt euch selbst anstatt Wissen zu sammeln und was sie sagen zu wiederlegen. Den wir werden vor ihnen stehen und nur schlecht gucken wenn sie uns etwas erzählen auf das wir keine Antwort wissen. Habt ihr Angst das wir so schwach sind im glauben, dass solche sachen uns vom weg abbringen? Wenn das so sein sollte seid ihr wirklich nicht weit im Glauben gekommen.

 

Salam

Share this post


Link to post
Share on other sites

#salam#

 

Ich will dazu noch ehrlich sein und dir sagen, dass ich deine Antwort kenne zu deiner Frage. Ich sah sie schonmal als du sie vortrugst.

 

Vielleicht bei Ahmeds Forum. Da siehst du, wie man aus einem teil von eienem hadith eine ziehmliche Verdrehung machen kann!

 

Vielleicht fragt ihr euch. Warum liest der Typ nicht selber alles und wiederlegt es. Die Antwort ist nicht, dass ich zu Faul bin um zu suchen und lesen. Ich habe nie Arabisch lesen gelernt, sonst würde ich es selber suchen. Ich arbeite aber daran #as#

 

 

Nein. Ich habe ebenfalls angefangen , da konnte ich noch nicht mal arabich.

Aber in Scha Allah wird es bei dir und auch bei mir besser.

Ich habe übrigens selbst vor, mir ein Buch über die arabische Grammatik zuzulegen, da beim verständnis der arabische n Grammatik ein grosser Schub für das verständnis der arabischen Sprache überhaupt getan ist!

 

D.h. auch ich bin am Lernen und werde wahrscheinlich nie damit aufhören!

 

 

@ Liebe Admin/Mods wenn ihr euren Feind nicht kennt und mit seinen Argumenten auseinandersetzt, so seid ihr verloren. Ihr schlagt euch selbst anstatt Wissen zu sammeln und was sie sagen zu wiederlegen. Den wir werden vor ihnen stehen und nur schlecht gucken wenn sie uns etwas erzählen auf das wir keine Antwort wissen. Habt ihr Angst das wir so schwach sind im glauben, dass solche sachen uns vom weg abbringen? Wenn das so sein sollte seid ihr wirklich nicht weit im Glauben gekommen.

 

Die Moderatoren kennen zum teil sehr gut die Argumente der "gegenseite", denn die meisten von ihnen war, so wie ich auch nach der ersten Konversion auf eben dieser Seite.

 

Aber, wenn Gott will und du es zulässt, erfährst du und erkennst die Wahrheit!

(jetzt metaphorisch nicht sppeziell du gemeint sondern jeder der diesen Weg durchmacht!)

 

 

#salam#

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
Sign in to follow this  
Followers 0

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.