Zum Inhalt springen

Ehefrau schlagen?


Empfohlene Beiträge

#bismillah#

#salam#

Und zwar:

Der Mann gibt seiner Ehefrau "Kommandos" zuhause was sie wohl zu tun hat.

zB sagt er mach jetzt die und das.Ohne zu erklären warum und im schlechten Ton.

Der Frau gefällt das nicht und sagt ihm das auch.Dass sie sich schlecht fühlt wenn er so mit ihr umgeht.

Er sagt dann wenn sie nicht auf ihn hört und nicht das tut was er sagt schlägt er sie ab sofort nur noch.Weil sie es ja anders nicht verstehen würde.

 

Was tun wenn ein Mann ganz plötzlich so ein Verhalten an den Tag legt?

 

Darf der Mann das?

 

Alleine schon das Drohen ist doch haram ,oder?

 

Ich hoffe auf ein paar lehrreiche Antworten.

 

#salam#

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Antworten 90
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

  • KARIMA2

    18

  • Jasmina

    13

  • *Zahraa*

    12

  • Zahra K.

    11

Top-Benutzer in diesem Thema

salam

 

so was ist auf keinen fall zu akzeptieren.

wir haben den tread einmal schläger immer schläger,inschaallah findest du dort auch antworten.

die frau sollte sich auf keinen fall so etwas gefallen lassen.

sie soll ihm unmisverständlich klarmachen das schlagen im islam nicht erlaubt ist.

siest die antworten auch im anderen tread,wir haben darüber diskutiert.

zusätzlich würde ich dem ehemann und auch der ehefrau ihre rechten und auch Pflichten zeigen und das Buch auf das liebe und freundschaft zwischen euch sei ist auch sehr gut.

 

aber wen er einfach so sein verhalten ändert,sollte man mal herausfinden warum das so ist,was ist passiert und dan das angehen.

möge allah der schwester beistehen.

 

schlagen lassen muss sie sich aber niemals,sie hat sogar das recht dan zurückzuschlagen,so wie ich es verstanden habe.

 

wasalam

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

#bismillah#

 

Meine Meinung ist.Ein richtiger Mumin kennt die islamischen Gesetzte und hält sich daran.Wenn er aber die islamischen Gesetze nicht so ernst nimmt,dann kann man ihn auch gar nicht damit beeindrucken und er bleibt so.Und das ein Mann immer schlägt,wenn er einmal schlägt stimmt nicht.Es gibt sehr gute einsichtige Männer.Vielleicht macht die Frau auch gar nichts großartiges.Ich denke mal eher,der hat ganz andere Probleme und sucht irgendwelche Dinge bei der Frau um seinen Frust an ihr auszulassen obwohl sie gar keine Schuld hat und das sollte sie ihm auch sagen und herrausfinden was wirklich mit ihm los ist.

Das Größte Problem ist,wenn Kinder im Spiel sind,vielleicht kann man ihm sagen,dass es vor den Kindern gar nicht geht.Vielleicht bringt es ja was.

 

Achso und zurückschlagen würde ich niemals einer Frau raten.1. Hat eine Frau sowieso keine Chance gegen ein Mann und das macht den Mann noch viel mehr agressiver und dann endet es noch in einer Schlägerei.

2.Die Frau muss sich ja nicht noch auf sein Niveau begeben.

 

wa salam

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

#salam#

Danke ihr Lieben.#rose#

 

Das Problem bei denen ist,dass er wirklich nichts von ihren Worten und Wünschen enst nimmt.

Er hört ihr nicht zu und sagt ihr im Befehlston sie solle nicht mehr reden??!!

 

Sie ist so traurig und liebt ihn ja.Er ist eigentlich ein sehr guter Mann.Aber manchmal,sagt sie,hat er so seine Stunden wo er so komisch ist...

Nachher sagt er oft auch,dass er schlecht drauf war und deshalb so reagierte??!!

 

Inna lin lah wa inna ilaiyhi rajaún.

 

#salam#

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

#bismillah#

 

Da haben wir es ja.Dann stört ihn irgendwas.Am besten ist,sie schon ihre Nerven und lässt ihn in diesen Phasen einfach in Ruhe und beachtet ihn nicht,bis er sich von alleine beruhigt.Das ist bei manchen Männern so.Die reagieren sich so bei der Frau ab.Aber die Frau sollte da einfach nicht mitmachen und sich ihre Nerven schonen.Manchmal bringt auch ein heftiger Streit was,wo der Mann auf den Boden zurückkommt,aber das klappt nicht bei Jedem,nur bei einem einsichtigen Mann.

 

Achso und warum muss sie ihm gehorchen?Wo steht das?Die Frau im Islam muss nicht mal den Haushalt machen.Sie macht es freiwillig.Wenn die Frau dem Mann nur ein Glas Wasser gibt,kriegt sie schon viele Hassanat.Die Frau sollte den Mann auch glücklich machen,das ist sehr wichtig,aber wenn sie ihn nur glücklich machen kann indem sie ihn nur gehorcht.Das ist ja keine Sklavenarbeit die man befolgen muss.Und ein Mann darf sogar seiner Frau nicht ohne Grund wie er lust hat was vorschreiben.Er muss es auch gut begründen.Darüber könnte man Stunden reden,aber es bringt nichts denke ich mal.Da muss man bei diesem Mann psychologisch ran gehen.

 

Sie muss versuchen in diesem Phasen wo er so drauf ist,rausfinden was passiert ist und was der wirkliche Grund ist.Und ihm deutlich machen,dass sie nicht dazu da ist seine Problme auf ihrem Rücken tragen muss.Dann soll er einen Boxsack kaufen oder ins Fitnessstudio gehen.

 

Nenn doch mal einpaar Beispiele was sie machen muss oder was genau er ihr befielt?

 

wa salam

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

#salam#

Danke Ukhti#rose#

 

Das sind so Kleinigkeiten.Er sagt zB mach das Fenster auf.Sie,Warum denn es ist so kalt?!Er,mach auf!Sie,nein,mach du.Er,gehorch mir,sonst...

Usw usw

 

Im Islam soll eine Frau ihrem Mann doch gehorchen.Klar er darf sie nicht rumkommandieren oä....

 

#salam#

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

#bismillah#

 

Sie solte auf ihn hören wenn es um was wichtiges geht wie Schuzt etc. und sie sollte ihn versuchen glücklich zu machen.Aber wenn eine Frau bei jeder Kleinigkeit springt,das geht nicht.Der Mann verliert auch so den Respekt vor ihr und wird nur noch frecher.

 

wa salam

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

salam

 

bei obigen beispiel nicht provozieren,sorry aber wen mein amn sagt mach mal die fenster auf,dan mache ich das auch ohne komentar usw.wen der mann schon weisdas da eine negative reaktion kommt,muss die frau sich auch nicht wunder,das der mann anfängt sie zu komandieren.

 

mein mann sagt auch hol mir ein glas wasser,ich hole ihm das auch und mache auch das was er von mir verlangt,er im gegenzug ist nett zu mir und behandelt mich gut und lobt mich wirklich so sehr das ich mich schon schämen müsste.

es kommt ja auch darauf an warum der mann so was sagt,er kommt in die wohnung und es stinkt nach essener will das die fenster geöffnet werden,also sagt er es der frau udn dan kommt der komentar wieso es ist kalt #augenroll# ich mache täglich min. dreimal die fenster auf,selbst wens minus 20 grad ist,das ist gut für das wohnklima.

 

meiner meinung nach sollte die frau nicht sturr sein udn mal eine weile lang machen was der mann sagt und ihm nicht wiedersprechen.

 

ich denke damit wäre das poblem gelöst.den ehrlich würde mir jemand so wiedersprechen wäre ich ziemlich sauer.

 

wasalam

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

bismillah.gif

salam.gif

 

Sie sollte eine Zeit lang versuchen ohne Wiederrede zu gehorchen.

 

Das was der Mann abzieht ist zwar das aller letzte, aber man kann das nicht mit sturheit von ihrer seite bereinigen.

 

 

Sie ist sicherlich nicht unschuldig an diesem Dilemma...denn leider gibts Männer die davon Träumen eine Frau zu Heiraten die bei jedem Wort aufspringt.

 

So ein Mann ist er...und da die Frau ihm immer widerspricht, fühlt er sich in seiner Männlichkeit verletzt.....sag der Schwester also, sie soll versuchen seine bitten nicht zu ignorieren...das wird dann wieder inshallah :)

 

wasalam.gif

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

#bismillah#

As-salamu 'Aleikum,

 

das ist eine sehr unschöne Situation.

Aber wenn du sagst, dass er wohl nicht immer so gewesen sei, dann sollte man vielleicht versuchen, die Ursache(n) seiner veränderten Verhaltensweisen herauszufinden. Wenn die Freundin z.B. merkt, dass er ruhig ist, dann sollte sie versuchen, mit ihm zu reden.

Sie soll auch sonst wenig Angriffsfläche bieten, d.h keine extra Provokation, selbst keine unnötigen Fragen o.Ä.

 

Es ist etwas schwierig Ratschläge zu geben, wenn man die Personen und ihre Lebensverhältnisse nicht kennt..

Deine Freundin soll in Geduld ausharren und dem Mann ggü. barmherzig sein. Insh'Allah regelt sich das wieder.

 

ws

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

#salam#

Danke euch.

 

Sie ist eine stolze Frau,aber nicht arrogant,astagfurullah.

Ich vermute daher,dass es ihm zu viel ist,also ihr Stolz??!!

Er kennt es ja so nicht,aus seiner Familie etc...

 

Ist nur meine Vermutung.

 

PS:das mit dem Fenster war nur ein Beispiel,ich wollte nur zeigen was er mit "wiedersprechen" verbindet.

 

#salam#

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

#bismillah#

Salam,

 

wenn wir schon dabei sind..was meinst du denn genau mit Stolz? Inwiefern äußert sich das in ihrem Verhalten? Es kann gut sein, dass es fremd und etwas provozierend auf ihn wirkt.

Wenn ich das richtig verstanden habe, dann ist das eine frische Ehe? Vllt sogar noch kinderlos?

 

ws

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

#bismillah#

#salam#

 

Hört sich danach an, als ob der Mann von irgendeinem Macho ein Floh ins Ohr gelegt bekommen hat. So kann man doch nicht von einem Tag auf den anderen werden.

Ihm für eine Zeit gehorchen, finde ich falsch, weil er sich schnell dran gewöhnen kann. Man könnte einen Mittelweg finden, einen Kompromiss für den Anfang.

 

Imam Al Baqir (as) hat gesagt: Wer sich eine Frau nimmt, hat sie zu ehren.

 

Ich verstehe nicht, wie Männer sich sowas erlauben können. Wissen sie denn nicht, dass sie für jeder ihrer Tat zur Rechenschaft gezogen werden? Was wollen sie dann antworten auf die Frage, warum sie ihrer Frau wie einer Dienerin Befehle geben, sie bedrohen und gar schlagen?

 

Wer seiner Frau keinen Respekt erweist und ihr sogar mit Schlägen droht, was von einem Hass zeugen muss, ist nicht gerade intelligent und hat sonst keinen ansehnlichen Charakter. Solche Menschen, die den Wert ihres Gegenübers nicht wissen, sind grässlich, was auch natürlich auch für Frauen gilt.

 

Wie schon gesagt wurde, sollte sie mit ihm darüber reden, wenn er nicht in dieser Phase ist. Es bedarf ein wenig Geduld, aber inshallah kehrt Vernunft ein.

 

Noch was zum Gehorsam der Frau: Das ist mit einigen Bedingungen behaftet. Der Mann ist, wie wir wissen, der Verantwortliche in der Familie und trägt dementsprechend eine schwere Verantwortung. Wenn er seine Verantwortung in bestimmten Dingen bedroht sieht, dann darf er seiner Frau das bspw. verbieten, was er natürlich spätestens bei Allah swt aber auch begründen muss. Der Gehorsam ist nicht einer, wenn er sie wie eine Bedienstete behandelt und sie nur am Nicken ist. Das ist nicht der Sinn einer Ehe.

 

 

wassalam

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Salamu alaikum,

 

wenn ich so was lese, bin ich ehrlich gesagt ziemlich erschreckt. Wie kann ein Ehemann seiner Frau Schläge androhen, wenn sie ihm bei so banalen Aufforderungen nicht "gehorcht"? Ich kann verstehen, dass er dann verärgert selbst aufsteht und mal gründlich durchlüftet, aber wie kann er Gewalt androhen? Was wird das für eine Ehe?

Mir ist das alles so fremd! Ich habe ein ganz anderes Islamverständnis! Ich könnte mir unseren Propheten und die Imame niemals mit solch einem Verhalten vorstellen! Ich könnte mir niemals vorstellen, dass sie einer Frau Schläge androhen, weil sie, um beim Beispiel zu bleiben, nicht lüften will, meinetwegen, weil sie zu träge dazu ist, meinetwegen sogar, weil sie auf Streit aus ist, sogar dann nicht könnte ich mir das bei dem Propheten oder den Imamen vorstellen!

Ich habe mal irgendwo gelesen, dass Ay. Khomeini niemals von seiner Frau auch nur ein Glas Wasser verlangt hat.

Also wenn ich hier über solche Themen stolpere, bin ich oft fassungslos über die Lebenswirklichkeit einiger Frauen.

Natürlich kann der Mann seiner Frau bestimmte Handlungen verbieten, das hat Schw. Jasmina ja auch beschrieben, sie kann nicht einfach raus, wenn ihr Rausgehen ehegefährdend wäre usw. Aber wie kann ein Mann seine Frau im Alltag so demütigen? Mir unbegreiflich.

 

K.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

#salam#

Vielen Dank für eure Antworten und Meinungen.

 

Ich werde alle Ratschläge an die Schwester übermitteln.

Inshaallah werden sie sich versöhnen...

 

GENE MUSLIMA:Ja genau,ihr Stolz ist ihm befremdlich.Aber alhamdulilah,sie ist nicht eingebildet oä,aber maschaallah sie ist gut erzogen.....

 

PS:Er hat sich bei ihr entschuldigt und scheint einsichtig zu sein.

 

#salam##rose#

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

salam

 

schwester sag ihnen auch das mit dem buch ''auf das liebe und freundschaft zwischen euch sei''

den beiden wird das einsicht und nachsicht bringen ;)

es scheint ja nur eine ''phase'' zu sein.

 

wasalam und viel glück der schwester und auch ihrem mann

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

#bismillah#

#salam#

 

 

Mir ist das alles so fremd! Ich habe ein ganz anderes Islamverständnis! Ich könnte mir unseren Propheten und die Imame niemals mit solch einem Verhalten vorstellen! Ich könnte mir niemals vorstellen, dass sie einer Frau Schläge androhen, weil sie, um beim Beispiel zu bleiben, nicht lüften will, meinetwegen, weil sie zu träge dazu ist, meinetwegen sogar, weil sie auf Streit aus ist, sogar dann nicht könnte ich mir das bei dem Propheten oder den Imamen vorstellen!

 

Das, was der Mann da machte, ist auch nicht islamisch. Dein Islamverständnis kannst du also beibehalten hehe.

Es gibt viele Männer, die ihre "Freiheiten" als ein muslimischer Ehemann ausnutzen. Sie wissen aber nicht, dass es Bedingungen hat und dass sie, wie gesagt, dafür zur Rechenschaft gezogen werden. Der muslimische Ehemann genießt mehr Rechte bzw. Freiheiten, weil er mehr Verpflichtungen hat. Nicht weil er in irgendeiner Weise besser, überlegener und sonstiges wäre. Er genießt sie nicht, weil er ein Mann ist, sondern weil er eben diese Verpflichtungen und Verantwortung hat.

 

Also wenn ich hier über solche Themen stolpere, bin ich oft fassungslos über die Lebenswirklichkeit einiger Frauen.

 

Ja das schockt mich auch jedes Mal. Ich verstehe nicht, wie man sowas unbeachtet lassen kann oder als Nebensächlichkeit abtut. Jeder Mensch hat ein Recht auf ein Leben, in dem er respektiert wird, friedlich lebt und in freier Entfaltung. Wenn ich dann höre, dass es bei den einen normal ist, dass der Mann die Frau rumkommandiert, sie anschreit, wann er will, er ihr nicht zuhört, wenn sie was auf den Herzen hat, die nur funktionieren muss oder gar schlägt. Das sollte man alles nicht einfach so hinnehmen. Der Islam hat die Ehe nicht so vorgesehen.

 

wassalam

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Salamu alaikum,

 

richtig Jasmina, das ist für mich auch kein islam. Verhalten. Eine Ehe soll doch vor allem Verständnis, Fürsorge, Humor, gemeinsames Lachen, gemeinsame Sorgenbewältigung, Arbeitsteilung, Fairness usw. beinhalten. Eine Ehe soll das Leben schöner machen, nicht schlechter. Wenn ein Mann schon wegen solcher Banalitäten zu schlagen bereit ist... oh oh. Was erst, wenn die Frau ernsthaft erschöpft ist, die vielen Kleinkinder nicht auf die Reihe bekommt, wenn ernsthafte Eheprobleme auf sie zukommen?

Toll fände ich es in der geschilderten Situation, wenn der Mann entschlossen aufsteht, sagt, dass die Luft einfach nicht gut ist, seine Frau bittet, kurz den Raum zu verlassen, weil es gleich etwas zieht, und selbst das Fenster aufmacht. Das wäre gelebte "Männlichkeit". Alles andere finde ich tragisch und schlimm. Noch nicht mal meinen Kindern würde ich "Haue" androhen, wenn sie zum Beispiel nicht den Müll runterbringen... Meine Güte.

 

K.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 5 Wochen später...

Salam,

 

Ehemänner die ihre Frauen schlagen sind das allerletzte! Für alle Frauen die von ihren Ehemännern geschlagen werden, gibt es Hilfe. Seelsorgen und der Besuch beim Familientherapeuten sind Möglichkeiten. Die Flucht aus der eigenen Ehe sollte der letzte Ausweg sein, dennoch sollte man das nicht unterschätzen.

 

Ich erinnere mich dunkel an eine Ayat in der klar und deutlich steht dass die ersten Bewohner des Höllenfeuers diejenigen sind, die ihre Frauen schlagen...

 

Möge Allah (SWT) diese Männer rechtleiten.

Wsalam,Mahdi

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

#bismillah#

#salam#

 

Imam Jafar as-Sadiq sagte : „Und dem Mann obliegt Ähnliches wie diese Last und Qual, wenn er sie (immer wieder) kränkt. (Das Gebet und die guten Taten eines Mannes, der seine Frau kränkt, wird vor Gott keine Anerkennung finden! Er wird zu den ersten gehören, die dem Feuer der Hölle anheim fallen.)“

 

wassalam

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 2 Wochen später...

#bismillah#

#salam#

 

Imam Jafar as-Sadiq sagte : „Und dem Mann obliegt Ähnliches wie diese Last und Qual, wenn er sie (immer wieder) kränkt. (Das Gebet und die guten Taten eines Mannes, der seine Frau kränkt, wird vor Gott keine Anerkennung finden! Er wird zu den ersten gehören, die dem Feuer der Hölle anheim fallen.)"

 

wassalam

 

Na toll, jetzt habe ich voll das schlechte Gewissen. Ich werde auch immer nur rumscheucht, weil der liebe Herr ja lieber auf dem Sofa vor dem Laptop sitzt und ich echt ALLES allein machen muss. Ich musste ja direkt schon nach meinem Kaiserschnitt wieder die schweren Beutel schleppen. Aber trotzdem würde ich nie wollen das er dafür in die Hölle kommt. Obwohl ich manchmal auch verzweifle weil ich so extrem übermüdet bin und mit neuem Baby den Haushalt nicht schaffe, aber deswegen gleich den ganzen Tag brüllen? Meine Güte, echt schrecklich manchmal.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss vom Moderator freigeschaltet werden, bevor er sichtbar wird.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.


×
×
  • Neu erstellen...