Sign in to follow this  
Followers 0
adi

Wichtige Frage über das Gebet

9 posts in this topic

Selam,

 

was ist nicht gut fürs Gebet? Damit mein ich, wenn ich bete kann es sein das mein Gebet nicht angenommen wird. Was sind das für Faktoren die mein Gebet stören können?(Alle)

 

Und ich hab neulich gehört das, wenn man mit einem Turban betet, die rakat nicht 2 mal angenommen werden sondern 70 mal. Wie betrachtet ihr das?

Share this post


Link to post
Share on other sites

#bismillah#

Salam,

 

Mir fallen spontan folgende Punkte ein, die dein Gebet ungültig machen:

 

  • Wenn du die Sure Fatiha vergisst
  • Wenn du dein Kopf nach links oder nach rechts drehst (außer beim Salam)
  • Wenn du bei deiner Niyyah "Allahu Akbar" vergisst
  • Wenn du kein Wudhu hast, kannst du logischerweise nicht beten
  • Wenn du mit einem Kleidungsstück, oder auf etwas bestimmtes betest, welches najis ist
  • Wenn du im Gebet im übertriebenem Maße lachst
  • Wenn du dich von der Qibla abwendest
  • Alles was dein Wudhu ungültig macht, macht auch dein Gebet ungültig

w salam

Share this post


Link to post
Share on other sites

#bismillah#

#salam#

 

  • Wenn du bei deiner Niyyah "Allahu Akbar" vergisst

Wie meinst du das?

 

  • Wenn du mit einem Kleidungsstück, (...) welches najis ist

Es sei denn, man hat erst hinterher erfahren, dass das Kleidungsstück unrein ist.

 

F. 440: Wenn der Betende weiß, daß es keine rituelle Unreinheit auf seinem Körper oder Kleid gibt, und er das rituelle Gebet verrichtet und ihm (erst) anschließend klar wird, daß sein Körper oder Kleid (doch) rituell verunreinigt war, ist dann sein rituelles Gebet ungültig? Und wie ist es zu beurteilen, wenn er während des rituellen Gebets darauf aufmerksam wird?

A von Imam Khamenei: Wenn man ursprünglich nicht um die rituelle Verunreinigung des Körpers oder des Kleides weiß und erst nach dem rituellen Gebet davon erfährt, dann ist sein rituelles Gebet gültig, und man ist nicht verpflichtet, es zu wiederholen oder nachzuholen. Aber wenn man während des Gebets darauf aufmerksam wird, muß man, falls es einem möglich ist, die rituelle Unreinheit zu entfernen, ohne etwas dem rituellen Gebet Widersprechendes auszuführen, es tun, und (dann) sein rituelles Gebet weiterführen. Wenn es einem aber nicht möglich ist, die rituelle Unreinheit bei Wahrung der Gebetsform zu entfernen und man genug Zeit (für die Wiederholung des Gebets) hat, muß man das rituelle Gebet unterbrechen und (es) nach der Entfernung der rituellen Unreinheit wieder (von neuem) aufnehmen.

http://islam-pure.de...tundBedingungen

 

Hier findet man noch weitere Ungültigkeitsfaktoren:

http://islam-pure.de/iw/antworten/kapitel_zum_rituellen_gebet.htm#Ungueltigkeitsfaktoren

 

#salam#

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • Wenn du dein Kopf nach links oder nach rechts drehst (außer beim Salam)

 

#bismillah#

#salam#

 

Ich dachte das machen nur die Sunniten, um die Engel zu begrüßen.

 

Muss man sich nach links und rechts drehen beim Salam ??

 

 

 

#wasalam#

Share this post


Link to post
Share on other sites

#bismillah#

 

#salam#

 

Das Grüßen der Engel ist kein Bestandteil des Gebets und wird nach dem Gebet getätigt.

 

Das heißt, dass man im Taschahud am Ende sagt: "Assalam Alaikoum wr wb" und hierrauf ist man mit dem Gebet fertig. Nun kann man die Engel grüßen, indem man den Kopf nach rechts und links dreht, doch wie gesagt ist dies kein Bestandteil des Gebetes.

 

Das, was die Schwester oben schrieb, ist leider etwas missverständlich ausgedrückt.

 

#wasalam#

Share this post


Link to post
Share on other sites

#bismillah#

 

#salam#

 

Das Grüßen der Engel ist kein Bestandteil des Gebets und wird nach dem Gebet getätigt.

 

Das heißt, dass man im Taschahud am Ende sagt: "Assalam Alaikoum wr wb" und hierrauf ist man mit dem Gebet fertig. Nun kann man die Engel grüßen, indem man den Kopf nach rechts und links dreht, doch wie gesagt ist dies kein Bestandteil des Gebetes.

 

Das, was die Schwester oben schrieb, ist leider etwas missverständlich ausgedrückt.

 

#wasalam#

 

#bismillah#

#salam#

 

Danke für die schnelle Antwort. Ich dachte eben schon, dass meine Gebet ungültig sind.

 

 

#wasalam#

Share this post


Link to post
Share on other sites

#bismillah#

 

#salam#

 

Das Grüßen der Engel ist kein Bestandteil des Gebets und wird nach dem Gebet getätigt.

 

Das heißt, dass man im Taschahud am Ende sagt: "Assalam Alaikoum wr wb" und hierrauf ist man mit dem Gebet fertig.

 

#wasalam#

 

 

 

salam.gif

 

nach sayed sistani ist man schon eher fertig. ich schau noch mal, ob es nach dem 1. gruß oder 2. ist.

 

wasalam.gif

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

#salam#

 

Wenn du bei deiner Niyyah "Allahu Akbar" vergisst

Nach dem man die Absicht aufgesagt hat bzw. trägt muss man Allahu Akbar rezitieren, da es ein Bestandteil des Gebets ist, da sonst das Gebet ungültig wäre..

 

Bezüglich des Taschahhuds steht hier genau, wie man das Gebet beenden kann: http://www.shia-foru...nach-dem-gebet/

 

#wasalam#

Share this post


Link to post
Share on other sites

#bismillah#

#salam#

 

Das heißt, dass man im Taschahud am Ende sagt: "Assalam Alaikoum wr wb" und hierrauf ist man mit dem Gebet fertig.

Das ist der Taslim. Bruder. Der Tashahhud endet mit dem Salawat. Nach Imam Khamenei ist man schon nach "As salamu aleina wa 3ala 3ibadallah al salihin" fertig oder wenn man dies auslaesst dann nach "As salamu aleikum"

 

Wenn du die Sure Fatiha vergisst

Wenn man die Fatiha vergisst und sich vor einem Rukn d.h. in dem Fall vor dem Rukuu3 erinnert, muss man die Fatiha nachholen und danach die Sure nachholen. Wenn es einem nach dem Rukuu3 einfaellt, ist es kein Problem und das Gebet ist gueltig.

 

Wenn du mit einem Kleidungsstück, oder auf etwas bestimmtes betest, welches najis ist

Wenn du nicht wusstest, dass das Kleidungstueck unrein ist, oder es dir erst nach dem Gebet einfaellt, so ist das Gebet gueltig und es faellt nichts an. Ausser du wusstest es und hast es nur vergessen gehabt, dann musst du es erneut beten.

 

Wenn du im Gebet im übertriebenem Maße lachst

Hehe. Man nennt das auf Arabisch "Qa7qa7a", d.h. mit Stimme lachen, das macht das Gebet ungueltig, egal wie laut. Laecheln macht es nicht ungueltig.

 

#wasalam#

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
Sign in to follow this  
Followers 0
    • 23 Posts
    • 725 Views
    • privat_
    • privat_
    • 11 Posts
    • 1658 Views
    • ismael_nbg
    • ismael_nbg
    • 1 Posts
    • 289 Views
    • Br.Osama
    • Br.Osama
    • 1 Posts
    • 352 Views
    • yusrasa
    • yusrasa
    • 22 Posts
    • 1459 Views
    • MiniMuslima
    • MiniMuslima

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.