Zum Inhalt springen

Aleviten = Schiiten ?


Baran
 Teilen

Empfohlene Beiträge

Slm Kervan

 

 

"""Und ich hoffe du weißt was unsere Dedes über die Schiiten sagen,warum die Ashura machen usw ..ich sollte es niicht schreiben sonst werde ich vom Forum gesperrt""

 

""Dann schieß mal los da bin ich ja mal gespannt was die "Experten" sagen."""

 

""Der Pir meinte ,das die SHIA sich solche Qualen zu fügen würden ,weil sie damals Hz Hüseyin (a,s) verraten hätten

 

Ich kann ja an der Aussage des Pirs ja nichts ändern

 

""Ja, kannst du nicht aber wieso wirfst du dann so etwas haltloses in den Raum?"""

 

 

Du wolltest doch wissen was unsere Dedes über euren Ashura denken ,ich habe dir nur die Antwort gegeben :D

 

 

"Nur Koran Muslime wurden hier schon wiederlegt,"

 

Das sehen die glaublich ich ein bisschen anders :)

 

"übrigens sollte angemerkt sein das Umar Nur Koranist war"

Naja war der Heilige Prophet Muhammed(sav) auch kein Koranist ..er ist nur dem Kuran gefolgt

ich muss sagen bei vielen haben die nur-Koran recht ,und vielen Themen sind wir Aleviten uns mit den Nur-Koran Muslimen einig

Hier hat Umar recht ,im

 

"Dies ist ein vollkommenes Buch; es ist kein Zweifel darin: eine Richtschnur für die Rechtschaffenen" Koran sure 2 vers 2

 

 

Haci Bektas Veli : Er soll Anatolien Islamisiert und auch Türkiesiert haben ,früher war Anatolien Mehrheitlich Alevitisch ,

 

Selbst das Osmanische Reich soll WÄHREND DEN ANFÄNGEN Alevi Bektasi gewesen sein ,viele teile des Balkas waren auch Bektasi ,man soll sie voraus geschickt haben um zu Missionieren und die Menschen dort auf die Islamische Herrschaft bereit zu machen

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

bismillah.gif

 

Assalamu Alaykum wa rahmatullahi wa barakathu

 

Ich finde viele Schiitische Gewschwister sollten nicht wie die Salafisten sein und uns Aleviten aus dem Islam verbannen. Wir gehören nun mal dem Islam an auch wenn wir Differenzen haben aber wir haben auch Gemeinsamkeiten. Was zählt ist der Glaube an Allah (La ilaha il Allah) und an die Annehmung des letzten Gesandten Gottes Mohammed (saw) (Aschadu ana Muhammadun Rasulallah) und an das Festhalten des 1. Kalifen und Imam Ali ibn abi Talib (alayhi salam).

 

Diese drei Dinge akzeptieren Aleviten, die sie in ihren Gebeten mit Ya Allah Ya Muhammad Ya Ali bestätigen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

 

Haci Bektas Veli : Er soll Anatolien Islamisiert und auch Türkiesiert haben ,früher war Anatolien Mehrheitlich Alevitisch ,

 

Selbst das Osmanische Reich soll WÄHREND DEN ANFÄNGEN Alevi Bektasi gewesen sein ,viele teile des Balkas waren auch Bektasi ,man soll sie voraus geschickt haben um zu Missionieren und die Menschen dort auf die Islamische Herrschaft bereit zu machen

 

Salam

 

 

Sorry, aber das ist historisch absolut nicht haltbar!

 

Wassalam

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Selam Dhuljannah

 

Während den Anfängen des Osman.Reichs hatten die Türkmenisch Bektaschi Aleviten schon viel Einfluss ,doch danach wurde die Osmanischen Herrscher radikaler und akzeptierten nur das Sunnitentum ..viele der Türkmenischen Aleviten stämme flohen daher nach Iran ,wo sie Schiitisiert wurden

 

Ein Bektasi Baba behauptete dass sie schon vor den Osmanen im Balkan waren und die leute über den Islam aufklärten und auf die Islamische Herrschaft vorbereiteten

 

auch die Janitscharen waren Radikale Bektaschi ,eine art Bektaschi Salafisten :D

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

As salamu alaykum

 

bismi allahi al rahmani al rahim

 

Das sehen die glaublich ich ein bisschen anders smile.png

 

http://www.shia-forum.de/index.php?/topic/54405-argumente-gegen-die-nur-koraner-der-freitagsvers/#entry441573

 

Einfache frage wie soll man den dann beten, wenn man nur dem Quran folgt?

 

Selbst das Osmanische Reich soll WÄHREND DEN ANFÄNGEN Alevi Bektasi gewesen sein ,viele teile des Balkas waren auch Bektasi ,man soll sie voraus geschickt haben um zu Missionieren und die Menschen dort auf die Islamische Herrschaft bereit zu machen

 

Kannst du das beweisen? Ich habe mal gehört, kann aber kein beweis dazu liefern das die Osmanen am anfang sogar schiitisch waren und erst später aus politischen Gründen sunnitisch wurden.

 

Der Prophet saas kann kein nur Koranist gewesen sein, denn dann muss er ja nur über den Quran geredet haben, aber er hat auch viele Verse erklärt die nicht im Quran erklärt wurden also ist das was du sagst nicht möglich.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Salam

 

Haci Bektas Veli lebte im 13. Jahrhundert, also mehrere Jahrzehnte nach dem Ende der Seldschukenherrschaft. Diese hatten Anatolien bereits erobert und hatten lange vor Haci Bektas Velis Geburt den Islam angenommen - und waren Sunniten. Also hatte Haci Bektas Veli mit der Islamisierung Anatoliens nicht all zu viel zu tun, er verbreitete lediglich eine alternative Denkschule.

 

Auch türkisiert wurde Anatolien bereits vor seinen Lebzeiten. Abgesehen davon, dass er eigentlich aus Khorasan stammte. Aber ethnische Zugehörigkeit ist hier zweitrangig.

 

Bei allem Respekt gegenüber Haci Bektas Veli, aber man sollte die Geschichte nicht verdrehen.

 

Es dürfte bekannt sein, dass die Islamisierung der Turkvölker und mit der Eroberung Anatoliens auch der dortigen Bevölkerung deutlich früher stattfand als Haci Bektas Velis Existenz.

 

Wassalam

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Salam

 

Es ist eher unwahrscheinlich, dass die Osmanen anfangs schiitisch waren. Der Schwiegervater von Osman I., Sheikh Edebali, war Sufiderwisch, jedoch kein schiitisch geprägter. Osman selbst nannte sich aus Respekt gegenüber Uthman ibn Affan gar "Osmancik" (kleiner Osman), sehr schiitisch klingt das nicht...

 

Dass Al-i Osman mal schiitisch gewesen sein soll, ist nurmehr eine Vermutung, für die es bis heute keinen stichhaltigen Beweis gibt.

 

Jede Religionsgruppe hat schonmal beansprucht, irgendwer Wichtiges hätte mal genau ihr angehört und irgendwas Wichtiges getan. Wenns danach ginge müssten die wichtigsten Personen der Geschichte je 100 Religionsgemeinschaften zugleich angehört haben.

 

Wissenschaftlich ist so eine Denke nicht...

 

Wassalam

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Slm

 

Die Seldschuken beherrschten auch Persien,teile Arabiens,Anatolien ..doch das heißt nicht das überall wo sie waren ,die Gebiete Türkisiert wurden

Haci Bektas Veli predigte auf Türkisch ,also fand er viele Türkmenen die sich ihn anschlossen

 

zbs şeyh edabali ,der bei der Gründung des Osmanischen Reiches große rolle gespielt haben soll ,soll von Haci Bektas Veli und Mevlana unterrichtet worden sein

sehy Edabali soll auch eine art Schüler von Baba Ilyas gewesen sein ,den man HEUTE AUCH ALS ALEVITE BEZEICHNEN WÜRDE ! Baba Ilyas ist eine art Vorbild im Alevitentum ,er fand aucn viele Anhänger innerhalb der Türkmenen

 

Haci Bayram Veli ,Mevlana ,Ahmet Yesevi ,Haci Bektas Veli,yunus Emre usw usw alle sind eigentlich Alevi-Bektaschiten

 

Das Alevi-Bektaschitentum ist eine art Tarikat ,es hat viel mit Tasavvuf zu tun

 

 

VIELE der Alevi-Bektaschi vorbilder lebten auch ZUR ZEIT DER SELDSCHUKEN !! viele Alevi-Bektaschi Vorbilder haben bei der Türkisierung und Islamisierung Anatolien beigetragen

 

GANZ WICHTIG: Das Osmanische Reich war nie Schiitisch,das habe ich nie behauptet

 

Ein Dede/Pir hielt mal ein Vortrag ,da sagte er ,ich glaube es ging um die Schwarzmeer Region ,ich weiß es nicht mehr ganz genau und ich finde das Video nicht mehr ,ich kann mich daran erinnern das er sagte " Einst gab es hier eine große Zahl von Aleviten/ Einst war es hier größtenteils Alevitisch , doch heute finden sich hier sehr wenige Aleviten ..."

 

Die Bektaschi-Aleviten hatten am Anfang des Osman.Reich einen großen Einfluss ,viele Gebiete waren Alevitisch

 

doch später wurden die Osmanen radikaler :

 

"Unterdrückte Aleviten und der wachsende nicht-türkische Einfluss am königlichen Hof: Als Selim I. Ägypten eroberte, wurde er zum Kalifen ernannt und so zum geistlichen Führer der sunnitischen Welt. Er beschloss die Herrschaft des Safawidenherrschers Schah Ismail, den er als Führer der häretischen Schiiten ansah, zu beenden. So kooperierte Selim I. mit den örtlichen feudalen Herrschern und unterdrückte die alevitische Bevölkerung in Anatolien blutig und fing gleichzeitig einen Krieg gegen Ismail an. Viele Aleviten und solche, die sich wegen der gemeinsamen türkischen Herkunft mit Ismail verbunden fühlten, schlossen sich infolgedessen den rebellischen Gruppen an."

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 2 Monate später...

Slm

 

Also ich war schonmal auf einem alevitischen Seminar mit einem alevitischen Freund (das war in Hamburg)

 

Und was die da erzählt haben war im Prinzip komplett unislamisch weil es weder Himmel noch Hölle gibt, und weder glauben die an die Wahrhaftigkeit des Korans noch lesen die ihn. Das sind alles andere als Muslime und ich habe nach Beweisen gefragt aber Beweise hatte keiner die waren sozusagen geschockt und wussten garnicht was ich meinte. Außerdem hatte von denen keiner wirklich Ahnung und keiner hat gebetet es wurde allgemein nicht gebetet und als ich gesagt habe das Imam Ali (as.) auch gebetet hat wurde mir geantwortet das man die Religion im Herzen haben muss.

 

Wenn man jemanden oder etwas im Herz hat, tut man dann nicht erstrecht etwas dazu?

 

Und Seyyid Alevi ich finde es schon beleidigend das du uns hier Lügen erzählen willst wir sind nicht dumm, und Aleviten haben nichts mit dem Islam zutun und sind meiner Ansicht nach auch keine Muslime und GANZ SICHER keine Schiiten.

 

Wa slm

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 6 Jahre später...

Slm, ich bin alevite und kenne dementsprechend sehr viele Aleviten. Keiner aber wirklich keiner davon hat jemals so etwa gesagt wie du hier zitiert hast. Ich beschäftige mich neu mit dem Thema und kann mit euch allen auch nicht mithalten. Aber was ich mich halt zum nachdenken bringt ist das Massaker von Kerbela und damit Gefallen Ehlibeyt. 
Was ich von meiner Mutter gesehen habe ist das sie im muharrem Monat fastet, das sie zu Aschura immer Suppe verteilt für die 12 Imame mit 12 Zutaten und wie immer auch Suppen bekommen von andern Aleviten. Das sie regelmäßig zum Cem geht. Sie betet ununterbrochen und hat Allahs Namen steht’s auf der Zunge liegen. Weder Leugnern wir Muhammed saw. noch sehen wir Hz Ali als Propheten oder Gott an, wie manche auch behaupten das es Aleviten tun. Hascha!! 
hizir und ilyas sind auch sehr wichtig bei Aleviten weil meine Mutter immer sehr viel auch hizir um Hilfe bittet. 
 

an dieser Stelle möchte ich noch sehr persönliche Erfahrungen mitgeben. 
wenn ich als alevite, der nicht 5 mal am Tag betet ( aber bei jeder Gelegenheit zu Allah spricht und ihn bittet um Vergebung oder Hilfe ) diese auch von Allah erfüllt werden !!!! Kann ich doch garnicht so kafir sein oder ? Ihr nennt uns ja kafir !

Wie hilft Allah mir ? 
Ich war ein sündiger, wie alle anderen Freunde in meiner Generation (99% Sunniten) wir haben gekifft gekokst und natürlich auch mit Frauen geschlafen. Ich habe zu Allah gebetet und ihm um Hilfe gebeten. Mein dort bereits verstorbener Vater erschien mir im Traum. Er kam mit 2 Soldaten und holte mich aus einem tiefen Loch Graben raus. Wenige Monate später kam auf einmal wie aus dem nichts Post von der Bundeswehr und die haben mich eingezogen. Somit wurde ich aus diesem dreck und Sünden gerettet. 
2. Beispiel: nach meiner Lehre als Hotelfachmann wusste ich nicht wohin mit mir weil ich den Job niemals weiter machen wollte und habe zu der Zeit wieder mit kiffen angefangen. Da war ich wieder so traurig und depressive das ich zu Allah gebetet habe. Mit ganzen Herzen und mit Tränen. Und ob ihr es mir glaubt oder nicht ist mir egal, Hz Isa kam in meinem Traum. Dieser hatte Jeans an und ein Hemd und sah nicht aus wie Jesus von den Bildern die wir kennen. Er hatte sich mit einem Mitmenschen unterhalten, danach kam er zu mir und gab mir einen Gold Barren in die Hand, wenige Monate später hatte ich einen Bomben Job mit 2000 € netto und direkt unbefristet Vertrag. 
beispiel 3: ich liege mit meiner geliebten deutsch heb Freundin seit 6 Jahren ein paar im Bett, ich frage Allah. Ya Allah ich liebe diese Frau, ist es eine Sünde wenn ich mit ihr schlafe ? Und schlief ein. Und vallah mitten in der Nacht werde ich wach und ein Rabe, als würde er vor meinem Fenster hocken, kräht 3 mal. Und sein Krähen hatte sich angehört wie, haram haram haram. 
belspiel 4: meine Opa stirbt. In dieser Nacht träumt meine Mutter von meinem Opa. Er sagt zu seiner Tochter meine Mutter. Geliebte Tochter. Ich kümmere mich hier jetzt um die Blumen, habe keine Angst. Und er sas auf einem Pferd. Wieso sieht das meine Mutter in der selben Nacht ? Sie wusste doch nicht das er gestorben ist. Sie rief in der Türkei und um zu fragen wie es ihm geht, dort sagte man dann das er von uns gegangen ist. 
beispiel 5 

mein bereits verstorbener Vater, ist bei meiner Mutter im Traum zu sehen. Er ist an seinem Haus im Jenseits. Vor seinem Haus liegt sehr viel Mist. Meine Mutter fragt ihn, wieso da Mist liegt und was er macht . Er sagte das das all die Flüche also küfürs sind die er je in den Mund genommen hat. Und das er das abarbeiten muss. 
lange Rede kurzer Sinn. Wenn wir uns meine alevitische Familie kafir sind warum sehen wir diese Dinge ? Warum träume ich das ? Warum hilft mir Allah ? Und ich habe noch nie 5 mal am Tag gebetet, lediglich immer mit Herzen wo ich gerade Zeit hatte. Ist es seine Barmherzigkeit ? 
och denke vor dem 5 mal am Tag beten ist wichtiger das das Herz Ur rein ist. Voller liebe zu Allah und seinen Gesandten. Ich denke es ich wichtiger einem Menschen gutes zu tun, nichts mit Geld Materie, sondern ihm ein gutes Gefühl geben. Ihn unterstützen zuhören. Insgesamt ein guter Mensch sein. Gerecht sein. Nicht über andere urteilen. Leben und leben lassen. Wenn diese Dinge nicht gegeben sind, kann man 10 mal am Tag beten und man wird niemals nie ansatzweise die Türen des cennet sehen. 
 

Als 

  • Like 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

#bismillah#

#salam#

Das hast du sehr schön gesagt und formuliert. Nur Allah swt urteilt über den Menschen und es gebührt dem Menschen nicht über andere zu urteilen. Ich höre zum ersten Mal, dass wir Schia die Aliviten als Kafir bezeichnen. Eigentlich nehmen wir Abstand von salafistischen Äußerungen und Verurteilungen , die das Wort Kafir in jedem Zusammenhang benutzen.

Herzlich Willkommen bei uns im Forum.Ich finde es gut, dass du als Alivit , einige Dinge klarstellst.

Auf ein friedliches Miteinander.

Wasalam

  • Like 2
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Salam @Özgür,

herzlich Willkommen im Forum.

Bruder dir sollte bewusst sein und jeden anderen Aleviten auch, dass das was heutige Aleviten sagen und praktizieren nicht gleich ist mit dem was unsere Buyruks sagen.

Wenn du die alevitischen Bücher wie z.B. Buyruk vom Imam Jafar as-Sadiq a. liest kommt da Namaz, Hajj, Zaka, Fasten usw. vor.

Auch sprechen unsere heiligen Dichter die 7 Ozan wie z.B. Pir Sultan Abdal über Gebet. In einem Gedicht sagt er, dass sein Zülfikar das 5-Tages-Gebet ist.

Des Weiteren sollte einem zu Bedenken geben, dass Shah Isamil Hatay, der eine große Rolle bei den Aleviten spielt, den Iran schiitisiert hat.

Wieso sollte er das machen, wenn er nicht die selben Werte teilt? 

Wa Salam

  • Like 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Salam.

Kurz ein paar Fragen da ich mich mit dem Alevitentum nicht auskenne. Anhand der Antworten auf diese Fragen kann ich mir dann ein Bild machen.

1. Folgen Aleviten der Sunnah des Propheten sas.?

2. Halten Aleviten auch den Hijab für Pflicht?

3. Ist für Aleviten das Gebet ebenso verpflichtend wie das Fasten im Ramadan?

Das reicht erstmal. Im Internet finden sich verschiedene Aussagen dazu, deshalb würde ich mich über Antworten freuen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss vom Moderator freigeschaltet werden, bevor er sichtbar wird.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...