Sign in to follow this  
Followers 0
AbdullahAlmani

GebetSunniShia

18 posts in this topic

Salam alaikum

 

Dürfen Shia hinter Sunni beten und wie ist das anderesrum?

 

Darf man als Shia auch eine sunnitische Madhab annehmen. Manche sunntische Gelehrte akzeptieren ja mittlerweile die Dschafari als 5 Madhab.

Share this post


Link to post
Share on other sites

#bismillah#

#salam#

 

Hier ist eine Fatwa von Khamenei über das Gebet mit den Sunniten:

 

F. 610: Ist das rituelle Gemeinschaftsgebet hinter den Sunniten erlaubt?

 

A: Das rituelle Gemeinschaftsgebet hinter diesen ist erlaubt, sofern es zur Aufrechterhaltung der islamischen Einheit ist (dient).

 

Andersrum müsste es aus dem selben Grund auch erlaubt sein, aber die Frage ist, ob es bei den Sunniten erlaubt ist, hinter Schiiten zu beten.

Bin mir aber nicht sicher, eine spezielle Fatwa darüber finde ich nicht.

 

#salam#

Share this post


Link to post
Share on other sites

as-Sallamu 3alaykum

 

nach Sayyed Fadhlullah Ra ist es auch erlaubt, wenn der Vorbeter keinen hass gegenüber den Shiiten hat..

ALLAHumma salle 3ala Mu7ammad wa Aale Mu7ammad

Sallam

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

#bismillah#

#salam#,

 

also wir haben uns in der Moschee immer sehr gefreut wenn Sunniten hinein kamen um mit uns zu beten. Unser Ziel ist das gleiche: Wir wollen alle nur Allah (swt) dienen.

Es gibt es für das Gebet kein Hindernis, egal ob wir hinter einem Sunniten beten oder Sunniten hinter einem Schiiten. Es soll ja der Einheit dienen.

 

Was meinst du mit :

Darf man als Shia auch eine sunnitische Madhab annehmen.

 

Wer den Weg der Shia geht, darf diesen verlassen, denn wer das Recht der Imame erkannt hat und diese anschließend wieder verleugnet, ist aus schiitischer Sicht ein Kafir. Prophet Muhammad (saaws) sagte nicht umsonst, dass seine Ahlulbayt wie die Arche Noah sind. Wer zu ihnen steht wird gerettet, wer sich von ihnen distanziert geht unter.

 

#salam#

Agit62 likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam

Wenn du in eine sunnitische Moschee gehst und mit denen zusammen liest dann hast du glaube ich was falsch gemacht.

Weil sie ja anders Beten.Aber dass ist nur meine Meinung ich weiß nicht ob es richtig.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam

Wenn du in eine sunnitische Moschee gehst und mit denen zusammen liest dann hast du glaube ich was falsch gemacht.

Weil sie ja anders Beten.Aber dass ist nur meine Meinung ich weiß nicht ob es richtig.

 

#bismillah#

#salam#,

 

war dieser Beitrag auf meine Antwort bezogen?

 

#salam#

Share this post


Link to post
Share on other sites

as-Sallamu 3alaykum

 

man hat nicht falsch gemacht, wenn man in einer sunnitischen Moschee oder mit unseren Geschwistern betet.. man kann das Maghrebgebet,also das Abendgebet, nicht hinter einem sunnitischen Imam beten, weil das bei unseren sunnitischen Geschwistern vor dem untergang der sonne beginnt, also ungefähr 25minuten vor dem verschwinden der sonne.. sonst würde man das Gebet zu früh beten und das ist bei der shiitischen Rechtsschule ungültig.. sonst spricht nichts dagegen, außer man weiß, dass der Imam hass gegen die Shiiten hat..

 

inshaALLAH ya Rab ist das richtig,, ALLAHumma salle 3ala Mu7ammad wa Aale Mu7ammad

 

Sallam

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam

Wenn du in eine sunnitische Moschee gehst und mit denen zusammen liest dann hast du glaube ich was falsch gemacht.

Weil sie ja anders Beten.Aber dass ist nur meine Meinung ich weiß nicht ob es richtig.

 

bismillah.gif

salam.gif

@ Bruder Neuer und Bruder 3abdallah

 

Um nochmal zu ergänzen und ein Stück weit zu korrigieren (anhand von Imam Khameneis (ha) Fatwas) :

 

F. 616: Die Sunniten beten das Abendgebet vor dem Gebetsruf des Abends. Ist es für uns dann gültig, uns in der Pilgerzeit oder in anderen (Zeiten) an sie anzuschließen und uns mit diesem rituellen Gebet zu begnügen?

 

A: Es steht nicht fest, daß sie (generell) vor der (korrekten) Zeit beten. Aber wenn der religiös Erwachsene nicht das Eintreffen der Zeit festgestellt hat, ist es für ihn nicht gültig, ins rituelle Gebet einzutreten, außer, die Wahrung der Einheit macht auch dies erforderlich. Dann besteht kein Hindernis, ins rituelle Gebet mit ihnen einzutreten und sich mit diesem rituellen Gebet zu begnügen.

F. 612: In den Orten des Zusammenlebens mit den Sunniten und des Umgangs miteinander verhalten wir uns bei der Teilnahme an ihren täglichen rituellen Gebeten bei einigen Fällen (Handlungen) wie sie, wie (z.B.) beim rituellen Gebet mit verschränkten Armen, bei der Nichtberücksichtigung der (korrekten) Zeit und bei der Niederwerfung auf Teppich. Ist es notwendig, ein solches rituelles Gebet zu wiederholen?

 

A: Wenn für die Aufrechterhaltung der Einheit all dies notwendig ist, ist das rituelle Gebet mit ihnen gültig und einwandfrei, selbst wenn die Niederwerfung auf Teppich und ähnlichem erfolgt. Aber es ist nicht erlaubt, beim rituellen Gebet mit ihnen die Arme zu verschränken, außer, die Erfordernisse machen dies notwendig.

 

F. 611: Mein Arbeitsplatz liegt in einem kurdischen Gebiet, und die meisten Freitags- und Gemeinschaftsvorbeter dort sind Sunniten. Wie ist es zu beurteilen, sich an diese anzuschließen? Und ist die üble Nachrede über sie erlaubt?

 

A: Es gibt keine Bedenken zur Teilnahme am rituellen Gebet mit ihnen in ihren Freitags- und rituellen Gemeinschaftsgebeten. Aber die üble Nachrede ist zu unterlassen.

 

 

Man kann zusammenfassend sagen, dass die Wahrung der Einheit der Muslime einen großen Einfluss darauf hat, wie man zusammen mit Sunniten betet. Wenn es für diese Wahrung nötig ist, kann man sich ihrer Art zu beten ein Stück weit anpassen, aber das Verschränken der Arme ist nur dann erlaubt, wenn die Situation nichts Anderes zulässt.

 

Weitere Fatwas zum Thema ''Sich im Gebet an Sunniten anschließen'': http://islam-pure.de...tenanschliessen

 

salam.gif

Share this post


Link to post
Share on other sites

#bismillah#

#salam#,

 

war dieser Beitrag auf meine Antwort bezogen?

 

#salam#

 

Salam

nicht wirklich das war allgemein.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Muss der Shiite danach sein Gebet nachholen und das ist auch ausreichend?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Muss der Shiite danach sein Gebet nachholen und das ist auch ausreichend?

 

#bismillah#

#salam#,

 

 

von welchem Gebet sprichst du genau?

Er muss es nur nachholen, sollte er eins verpasst haben.

 

#salam#

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wa alaikum salam,

 

Ich war mir nicht sicher, wegen der Einheit zu beten. Vielleicht ist das eine Form der Taqiyya....

 

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

salam

 

es ist besser wenn man mit seines gleichem betet, es bringt nichts wenn mann mit sunniten betet. es gibt jetzt in jeder stadt einen shia masjid, und warum einheit mit sunniten. das ist wiederrum eine frage die man sich stellen sollte.

 

also das ist meine ansicht keine fatwa oder so :))

ich kann nicht mit leuten zusammen beten, die feinde von ahlul bait lieben.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wa alaikum salam,

 

Ich war mir nicht sicher, wegen der Einheit zu beten. Vielleicht ist das eine Form der Taqiyya....

 

 

 

 

 

#bismillah#

#salam#,

 

Form der Taqiyya? Bitte Akhi, wirf uns jetzt auch noch Taqiyya vor. Die Feinde der Shia habe diese so hervor gehoben und eine Paranoia geweckt, so dass manche glauben jedes zweite Wort eines Schiiten sei Taqiyya.

 

Nein, wer in einer sunnitischen Moschee betet, muss seine Gebete nicht nachholen.

 

#salam#

Share this post


Link to post
Share on other sites

salam

 

es ist besser wenn man mit seines gleichem betet, es bringt nichts wenn mann mit sunniten betet. es gibt jetzt in jeder stadt einen shia masjid, und warum einheit mit sunniten. das ist wiederrum eine frage die man sich stellen sollte.

 

also das ist meine ansicht keine fatwa oder so :))

ich kann nicht mit leuten zusammen beten, die feinde von ahlul bait lieben.

 

salam.gif

 

Bitte nicht verallgemeinern, ich kenne sogar viele Sunniten, die bei Ashura mit uns in die Moschee kommen und diese Leute hassen ganz bestimmt Muawiya (la) und Yazid (la). Und manchmal hat man nicht die Möglichkeit, in eine schiitische Moschee zu gehen und in solch einem Fall ist es nicht schlimm, in einer sunn. Moschee zu beten.

Und warum Einheit mit den Sunniten?

Schauen wir uns an was mein Marja3 Sayyed Khamenei sagt:

 

''Imam Khamenei sagte in einer Rede, dass jeder, der Fitna schürt zwischen Sunniten und Schiiten, kein Muslim ist. Es existieren auch folgende Aussagen von Imam Khomeini:

  • Alle Muslime - Sunniten oder Schiiten - sind Brüder und einander gleich. Sie alle haben an sämtlichen Rechten und Gesetzen teil.
  • Sunnit oder Schiit, Kurde oder Perser..., derlei steht im Islam nicht zur Debatte. Alle sind untereinander Brüder.
  • Wir - Sunniten und Schiiten - müssen Brüder sein. Wir dürfen nicht zulassen, dass andere kommen und uns alles fortnehmen.
  • Seien wir Brüder! Feindseligkeit ist Sache der Höllengemeinde!
  • Alle Muslime sind einander gleich. Niemand ist von dem anderen getrennt. Sie alle haben sich unter das Banner des Islam und Ein-Gott-Bekenntnis zu scharen.

Das sind unsere Vorbilder, die uns zeigen, wie wir mit unseren Glaubensgeschwistern umgehen sollten und sie lehren uns, dass das Wohl der Ummah eine hohe Priorität besitzt.'' (Hab ich zufällig in einem Thread gefunden)

Bevor wir die Zionisten bekriegen, müssen wir damit aufhören, uns selbst zu bekriegen. Sistani sagte, dass wir die Sunniten nicht nur als Brüder ansehen sollen, sondern so, als wären sie wir selbst. Und diese großartigen Leute der Shia wissen am besten, wie man den Weg der Ahlul Bayt (as) geht.

Bitte Bruder, verstehe, was ich sagen will. Ich war damals genau der selben Meinung.

salam.gif

Share this post


Link to post
Share on other sites

mein bruder,

 

wir haben seit 500 jahren aktiven krieg mit denen gehabt, wegen den ist so viel passiert.

und ich bin keiner der neu moslem geworden ist. ich bin aus dem blut von ali bin abu talip, mein volk hat sein gleuben verloren meine marjas wurden geköpft, jahre lang nur tot blut denkst jetzt würde einer von mir mit denen beten.

 

 

wer bombadiert im irak das grab von den imamen, wer tötet am tag 1000 schiiten, kuckt dochmal was ayatollah khomeini und khmanei sagen das hört die ganze welt.

 

 

die zeit des aufwachen ist gekommen

Share this post


Link to post
Share on other sites

mein bruder,

 

wir haben seit 500 jahren aktiven krieg mit denen gehabt, wegen den ist so viel passiert.

und ich bin keiner der neu moslem geworden ist. ich bin aus dem blut von ali bin abu talip, mein volk hat sein gleuben verloren meine marjas wurden geköpft, jahre lang nur tot blut denkst jetzt würde einer von mir mit denen beten.

 

 

wer bombadiert im irak das grab von den imamen, wer tötet am tag 1000 schiiten, kuckt dochmal was ayatollah khomeini und khmanei sagen das hört die ganze welt.

 

 

die zeit des aufwachen ist gekommen

bismillah.gif

salam.gif

 

Bruder, das sind die Wahabiten, die die Imame bombardieren und die richtigen Sunniten sind keinesfalls ihrer Meinung! Es gibt viele sunnitische Sheikhs, die gegen Ibn Taymiyyah und den Wahabismus predigen und die Wahrheit sagen. Diese verteidigen uns und Imam Ali as.gif. Es stimmt, dass es Punkte gibt, in denen wir uns nicht einig sind, aber der Zusammenhalt der Ummah ist von oberster Priorität. Bevor wir die Zionisten bekämpfen, müssen wir damit aufhören, uns selbst zu bekämpfen. Hast du dir die Fatwas durchgelesen, die ich hier geschrieben hab? Imam Khamenei's Meinung ist klar.

Es scheint so, dass der Traum von einer Ummah einfach zu einer Utopie wird. Ich bin schockiert. Gestern hatte ich eine Diskussion mit Shirazi-Anhängern und ich hätte nie gedacht, dass es solche Leute auch in Deutschland gibt und dass man so schlecht über viele unserer Gelehrte reden kann. Jeder hat seine eigene Meinung. Der Eine hat etwas gegen Iran, der Andere lügt über Fadlallah! Es reicht doch langsam. InshAllah erscheint Imam al Mahdi (af) bald und inshAllah helfen wir ihm dabei, solche Probleme zu lösen.

 

 

http://www.youtube.com/watch?v=ATQC7as4gOg

 

 

http://www.youtube.com/watch?v=lOrRwhQY8mQ

 

 

Du glaubst es nicht. Hier in Berlin war ich einmal bei Ashura in der Moschee in der Yorckstraße und ich sah wie palästinensiche Sunniten zusammen mit Schiiten um Imam Hussain (as) geweint haben. Ja, auch sowas ist möglich.

 

salam.gif

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam

 

Ich habe auch schon in sunnitischen Moscheen gebetet. Der eine oder andere hat mich zwar manchmal komisch angeschaut... aber das war mir herzlichst egal. Ich muss ja Allah (t) gefallen und nicht denen.

 

Ich versteh auch nicht weshalb gewisse Sunnis und Shias sich gegenseitig hassen. Wir sind in erster Linie alle Muslime glauben an Allah haben den ein und selben Quran und Nabi Muhammad (s) als unseren Propheten.

 

 

Was ich aber nicht verstehen kann; wäre es für Sunniten nicht einen wiederspruch in sich für Imam Hussein (as) zu trauern... Schliesslich lenhte er Abu Bakr Umar und Uthman ab??

 

 

Und Bruder Sayed Alevi.... was können Sunnitn in Deutschland oder irgendwo dafür dass da wo du herkommst Sunniten die Schiiten getötet haben?! #augenroll#

 

 

 

Wassalam

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
Sign in to follow this  
Followers 0

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.