Saabr

Allahyaris Hass gegen Imam Khamenei

162 posts in this topic

#bismillah#

 

#salam#

 

Das Problem ist leider Gottes (und ich will nicht sagen, wer dieses verseuchte Gedankengut unter den Menschen gebracht hat) das manche denken, Einheit würde bedeuten, wir müssten unsere Glaubensüberzeugung aufgeben und uns den Suniiten anpassen. Wir müssten unsere Aqida abtreten, damit wir mit den Suniiten eine Einheit bilden können. Diese Gedanken kamen erst mit der Zwietrachtwelle in letzter Zeit auf und aufgrund dessen haben viele Menschen ihre Meinung zu "Einheit" geändert, da sie tatsächlich dachten, Einheit würde solches bedeuten.

 

Aber ein harmonisches und friedliches Miteinander, welche auf Respekt und Toleranz beruht, ist auch eine Einheit! Einheit bedeutet nicht, dass wir alle der selben Ideologie folgen, sondern das wir zusammen und friedlich nebeneinander leben können, ohne Streiterein, welche auf die Glaubensüberzeugungen zurück zu führen sind.

 

Es ist daher zunächst notwendig zu verstehen, was Einheit genau bedeutet.

 

 

Aber eine Sache muss ich bei Bruder Ansar kritisieren:

es gibt auch eine gruppierung die ihm unterstellt ayatollah sayyed ridha schirazi ermordet zu haben. seine anhänger verfluchen in diesen forum seinen mörder und meinen damit indirekt imam khamenei. den wenigsten fällt das aber auf.

 

Bruder, ich kenne einige dieser Personen selbst und ich weiß zu 100%, dass sie nicht Imam Khamenei damit meinen, sondern tatsächlich jene, welche den Sayyed (falls er tatsächlich getötet wurde, wofür es keine Beweise gibt) umgebracht haben. Sie bennen also keine Person und sagen sinngemäß: "Falls er ermordet wurde, so möge Allah seine Mörder verfluchen."

 

An solch einer Aussage ist nichts auszusetzen. Deswegen darfst du nicht verallgemeinern lieber Bruder, denn solche Aussagen, wie du sie getroffen hast, verletzen diese Personen, denn sie halten sich extra aus solchen Angelegenheiten raus und nennen keine Personen und meinen damit auch wirklich niemanden!!! Wenn du sie nun bezeichtigst, das sie Imam Khamenei meinen, dann verletzt du sie und begehst Unrecht an ihnen. Dann heisst es nämlich wieder: "Schaut mal die Khamenei Anhänger, selbst wenn man sagt, dass Allah den Mörder des Ayatollah Ridha Shirazi verfluchen soll, ohne dabei jemanden zu nennen und zu meinen, führen sie dies als einen Angriff auf deren Wali auf, nur weil manche ihn damit in Verbindung bringen, auch wenn wir es nicht tun."

 

Manche sagen natürlich auch direkt Imam Khamenei, aber ich habe das gesagt, weil du erwähnt hast, dass es manche hier im Forum tun. Es ist also auf einige Forumuser hier gemeint und nicht auf die Fitna-Anhänger.

 

#wasalam#

 

PS: Und sage mir jetzt nicht, dass du kein Khamenei Anhänger bist und ein Diener der Diener des Dieners etc. bist ^^ Das mag für dich stimmen, aber für uns alle gehörst du zu den "treusten" Anhängern und alles was du sagst, führt man darauf zurück, dass es "Khamenei Anhänger" gesagt haben, obs dir passt oder nicht ^^ :D

Nisaa Shia likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

#bismillah#

 

#salam#

 

 

Das Problem ist leider Gottes (und ich will nicht sagen, wer dieses verseuchte Gedankengut unter den Menschen gebracht hat) das manche denken, Einheit würde bedeuten, wir müssten unsere Glaubensüberzeugung aufgeben und uns den Suniiten anpassen

 

ich lobe dich zwar sehr ungern aber ahsant!^^

 

imam khamenei hat gesagt: einheit bedeutet nicht, dass der schiite ein sunni wird und der sunni ein schiite.

 

in derselben ansprache hat er gesagt, dass schiiten und sunniten sich unter der fahne von la ilaha ilallah wa muhamad #sas# rasulallah befinden!

 

Bruder, ich kenne einige dieser Personen selbst und ich weiß zu 100%, dass sie nicht Imam Khamenei damit meinen

 

mein angriff galt ja auch nicht ihnen #mrgreen#

 

 

#salam#

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam

 

Es wird mal Zeit Das wir schiiten eine Ummah werden und Zusammenhalten.

Dieses ewige mein marja ist besser oder höher als der andere zeigt ein falsches bild von uns.

Wir sollten jeden Marja Respektieren und Glücklich sein das wir diese Grossartigen Menschen haben.

Möge Allah sie Alle Beschützen und ein Langes leben geben.

Share this post


Link to post
Share on other sites

#salam#

 

Einheit ist, wenn man seinen Gegenüber respektiert und nicht seine Religiösen Werte schmäht. Wie Ayatullah al Uzmah Sayyid al Hakeem sagte, wurde es sogar einmal im Iran einer Gruppe verboten Yazid öffentlich zu verfluchen, da sie sich in einer Stadt befanden, wo Yaziden anwesend waren. Dies tut man einfach aus Respekt, um überhaupt eine Diskussion anregen zu können.

Die Kritik mittels eines sachlichen Dialoges, widerspricht natürlich nicht der Einheit. Einheit ist jedoch nicht, dass man Shiitische Werte aufgibt, sie ohne Beweise als unerlaubt bezeichnet, obwohl die größten Shiitischen Gelehrten und die Wegbereiter der Shia, diese jeweiligen Werte akzeptierten oder gar, als ein Grundfundament der Shia bezeichneten. Einheit ist auch nicht, dass man Shiitische Werke von Ulamah zensiert, um dein Gegenüber nicht zu verletzen.

 

Wenn wir Muslime uns nicht im Deen verbünden können, dann inshallah wenigstens auf politischer Basis. Wenn wir uns im Deen verbünden können, dann nicht auf Kosten der Ahlulbeit, in dem wir ihnen das Genick brechen und Shiitische Werte verwerfen. Ein wahrheitsgemäßes islamisches Bündnis kann ohnehin nur durch die Lehren der Ahlulbeit verwirklicht werden. #rose#

 

#wasalam#

Share this post


Link to post
Share on other sites

#bismillah#

 

#salam#

 

@mohamad a:

 

da es sich in diesen thread um imam khamenei handelt und der imam wie kein anderer sich um die einheit bemüht möchte ich etwas von dir wissen.

 

denkst du, dass der imam sich mit den sunniten auf kosten der ahlul bayt (as) verbünden möchte? denkst du, dass er ihnen das genick bricht und die schiitischen werke verwirft um eine einheit zu erzielen? gibt deiner meinung nach der imam schiitische werte auf? traust du das den imam zu?

 

 

#salam#

Share this post


Link to post
Share on other sites

#bismillah#

 

#salam#

 

@mohamad a:

 

da es sich in diesen thread um imam khamenei handelt und der imam wie kein anderer sich um die einheit bemüht möchte ich etwas von dir wissen.

 

denkst du, dass der imam sich mit den sunniten auf kosten der ahlul bayt (as) verbünden möchte? denkst du, dass er ihnen das genick und die schiitischen werke verwirft um eine einheit zu erzielen? gibt deiner meinung nach der imam schiitische werte auf? traust du das den imam zu?

 

 

#salam#

 

#salam#

 

Nein Sayyid Khamenei traue ich das nicht zu. Natürlich stütze ich mich jedoch bei gewissen Dingen, was die Aqida anbelangt, auf andere Gelehrte, die eine andere Auffassung als Sayyid Khamenei vertreten und mir die Überzeugung hinsichtlich dieser Sache liefern und sie gut begründen. Diesen Schritt darf jeder machen, da es in der Aqida, keinen blinden Taqlid gibt und dieser nicht erlaubt ist. Meinungsverschiedenheiten heissen nicht immer, dass man einem Gelehrten derartige Punkte vorwirft, die du mir soeben komischerweise wiedermal^^ als Frage gestellt hast, hehe.

 

#wasalam#

Share this post


Link to post
Share on other sites

#bismillah#

 

#salam#

 

ich habe es dir nicht vorgeworfen. das war nur eine frage.

 

aber ich habe in vergangene 2-3 jahre beobachten müssen, dass sich immer wieder schiitische jugendliche von imam khamenei distanzieren, weil sie gegen seine bemühungen für die einheit sind. sie werfen ihm auch vor, dass er auf kosten der schia eine einheit erstrebt -.-

 

möge Allah uns alle leiten.

 

 

#salam#

Share this post


Link to post
Share on other sites

#bismillah#

Salam,

 

Wenn shiitische Werte das Beleidigen von Abu Bakr & co. ist, dann habe ich große Zweifel an der Shia. ^^

 

w salam

Share this post


Link to post
Share on other sites

#salam#

 

Maschallah, das meiste wurde ja schon gesagt. Man darf die Wahdat nicht falsch verstehen. Wer die Vorträge vom Imam gehört habe, weiß worauf es ankommt.

 

Wenn shiitische Werte das Beleidigen von Abu Bakr & co. ist, dann habe ich große Zweifel an der Shia. ^^

 

Zu seiner Verteidigung, der Bruder schrieb nur was von verfluchen und la'n ist keine Beleidigung, sondern ein Bittgebet zur Lossagung. Allah (swt) war der erste, der fluchte. Natürlich versteht es jeder falsch, daher haben wir auch diese Misere. Genau aus diesem Grund sollten wir nicht in der Gegenwart von Sunniten auf ihre "Helden" Flüche senden, da dies als Beleidigung aufgefasst wird und nur Zwietracht säet. Verfluchungen kann man auch indirekt aussprechen.

 

#salam#

Share this post


Link to post
Share on other sites

#salam#

 

Maschallah, das meiste wurde ja schon gesagt. Man darf die Wahdat nicht falsch verstehen. Wer die Vorträge vom Imam gehört habe, weiß worauf es ankommt.

 

 

 

Zu seiner Verteidigung, der Bruder schrieb nur was von verfluchen und la'n ist keine Beleidigung, sondern ein Bittgebet zur Lossagung. Allah (swt) war der erste, der fluchte. Natürlich versteht es jeder falsch, daher haben wir auch diese Misere. Genau aus diesem Grund sollten wir nicht in der Gegenwart von Sunniten auf ihre "Helden" Flüche senden, da dies als Beleidigung aufgefasst wird und nur Zwietracht säet. Verfluchungen kann man auch indirekt aussprechen.

 

#salam#

 

 

#bismillah#

 

#salam#

 

ahsant Bruder. Übersetzt heißt es nicht verflucht sei er/sie, sondern es ist eine Bitte an Allah(swt)ihnen Seinen Segen nicht zuteil werden zu lassen.

Alle benutzen das Wort verflucht,wobei die Übersetzung ganz anders lautet...

 

#wasalam#

Share this post


Link to post
Share on other sites

salam.gif

 


schwester man unterstellt unserem ehrenwürdigen imam alles mögliche. mord, unterdrückung, diebstahl, kufr, heuchelei usw. usf. der englische geheimdienst und die cia unterstützen intensiv seine gegner um ihm in ein schlechtes licht zu rücken.

es gibt auch eine gruppierung die ihm unterstellt ayatollah sayyed ridha schirazi ermordet zu haben. seine anhänger verfluchen in diesen forum seinen mörder und meinen damit indirekt imam khamenei. den wenigsten fällt das aber auf. ich vergleiche jetzt nicht die ränge von imam ali (as) und imam khamenei miteinander! nur die geschehnisse von damals und heute! damals unterstellte man imam ali (as) auch mord ( wegen uthman). die khawarej nannten ihm kafir ( na uzubillah!). die von der jibhatul batil haben immer jibhatul-haq bekämpft. das ist nichts neues.

und was turbanträger wie Allahyari angeht: imam khamenei sagte, dass es menschem im kleide der geistlichkeit gibt, die schlimmer als die schayatin sind. und ayatollah mesbah yazdi hat gesagt, dass es menschen im kleide der geistlichkeit gibt, die den islam mehr schaden zufügen als die kuffar.

möge Allah uns mit den waly verschmelzen und uns vor zweifel und distanz zum waly bewahren.


Masha Allah, finde deinen Beitrag hierzu am Besten, vor allem diesen Teil:

 

und was turbanträger wie Allahyari angeht: imam khamenei sagte, dass es menschem im kleide der geistlichkeit gibt, die schlimmer als die schayatin sind. und ayatollah mesbah yazdi hat gesagt, dass es menschen im kleide der geistlichkeit gibt, die den islam mehr schaden zufügen als die kuffar.


Es gibt zu unserer Zeit immer mehr "Turbanträger", die sich erlauben über andere Großgelehrte schlecht zu reden und sie gar zu beleidigen. Und nicht nur Turbanträger, sondern auch viele unwissende Geschwister, die es schön finden, sich von einigen "Shias" zu distanizieren und Streit zu verursachen.
Ich frage mich, wie diejenigen sich am jüngsten Tag vor Allah stellen wollen und wie sie ihr Verhalten hierfür rechtfertigen wollen.
Man sollte eben vorsichtig sein und nicht auf das Äußere schauen. Damit meine ich, dass jemand der sich "Sheikh" nennt und sich wie ein Geistlicher kleidet nicht sofort ein vertrauenswürdiger Gelehrter ist.

Ich habe es schon einige Male erwähnt und tue es auch gerne wieder:

Imam Ali(as.) sagte: "Schaue darauf was gesagt wird und nicht auf denjenigen, der spricht." (Ghurar al-Hikam, Nr. 5048)

Und jemand, der ein Turban trägt, aber nur Fitna stiftet, Hass verbreitet und andere Großgelehrte schlecht macht ist in meinen Augen kein Gläubiger. Und ich denke jeder von uns ist in der Lage das Gute vom Bösen zu unterscheiden, schließlich haben wir alle ein Verstand.

 


Wenn shiitische Werte das Beleidigen von Abu Bakr & co. ist, dann habe ich große Zweifel an der Shia. ^^

 

Das denke ich mit auch sehr oft liebe Schwester! Viele sind so scharf darauf öffentlich zu fluchen, was ich nicht verstehe und wahrscheinlich auch nie verstehen werde..

wasalam.gif

Nisaa Shia likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salamu3aleikum,

 

In den Anfängen von Allahyaris Show, gehörte ich auch zu jenen, die sagten, dass man ihn zumindest für sein Wissen respektieren sollte (abgesehen von seinen Beleidigungen und Problemen mit einigen Gelehrten). Wenn ein Gelehrter mit nem anderen Gelehrten ein Problem hat, ist ja an sich nichts falsches dran, soetwas gab es auch in der Vergangenheit, selbst zwischen großen Gelehrten, die heute von allen Shiiten geschätzt werden. Doch wenn man dies jedes mal, so gut wie in jeder Sendung, dem Zuschauer vor die Nase halten muss, weiß man, dass es dem jeweiligen Menschen nur darum geht, seine Meinung den Anderen aufzuzwingen. Seine Diskussionsführung lässt auch zu wünschen übrig. Erst kürzlich, hatte Allahyari eine Debatte im wahabitischen Sender "al Wisal", wenn ich mich nicht irre, und dort blamierte er uns mit seinem rein schreien, Verfluchungen und und und. Da sah man nur ein Mann, der zornig war und rumschrie, leider.

 

Wa 3aleikum al Salam

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.