Umm ali

Salat nachbeten

48 posts in this topic

bismillah.gif

salam.gif

 

Was ich geschrieben habe, bezog sich auf Schwester ''Girl-'' 's Frage und nicht auf deine.

 

salam.gif

 

 

salam.gif

 

achso tut mir leid nicht aufgepasst :)

 

salam.gif

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

#salam#

 

Diesen Artikel habe ich mal übersetzt, ebenso Naynawa.

 

Tips zum Gebete nachholen:

 

Die einfachere Methode, diese nach zu holen ist, dass man Mustahab Handlungen weglässt und nur die Pflicht Handlungen macht, wie in den folgenden Auflistungen erklärt ist:

 

 

Das Gebet mit Mustahab Handlungen:

1. Adhan

2. Iqamah

3. Absicht

4. Takbiratul Ehram

5. Qiraat (2 Suren) + Mustahab + Qunut

6. Tasbih + Mustahab (in der 3. Und 4. Rakat)

7. Ruku + Mustahab

8. Sudjud + Mustahab

9. Tashahud + Mustahab

10. Salam + Mustahab

 

 

 

Das einfache Gebet ohne Mustahab Handlungen:

 

1. Absicht

 

2. Takbiratul Ehram „Allahu Akbar“ einmal

 

3. Qiraat „Sure Al Fatiha + kurze Sure wie Al Kauthar“

 

4. Qunut „subhanallah“ ist ausreichend

 

5. Tasbih (in der 3. Und 4. Rakat) “subhanallahi wal hamdu lillahi wa la ilaha illal lahu wallahu Akbar” einmal ist ausreichend

 

6. Ruku „subhanallah“ ist ausreichend oder „subhanallah“ 3 mal oder „Subhana Rabbiyal ´Azimi wa bi hamdih“ einmal

 

7. Sudjud „Subhana Rabbiyal al A´la wa bi hamdhi“ einmal oder „subhanallah“ 3 mal

 

8. Tashahud “Ash hadu an la ilaha illal lahu wahdahu la sharika la, wa ash hadu anna Muhammadan ´Abduhu wa Rasuluh, Allahumme sallie ´ala Muhammadin wa Ali Muhammad”

 

9. Salam “Assalamu Alaykum Wa Rahmatullahi wa Barakatuh” ist ausreichend

 

 

Takbir zu rezitieren bevor man in die Niederwerfung geht oder nach dem man vom verbeugen aufgestanden ist etc, ist empfohlen und nicht verpflichtend. Wenn man das Gebet in dieser Form verrichtet, ist es ausreichend

 

Wenn man nun z.B. täglich 10 Fajr gebete nachholt, hat man in 36 Tagen die Fajr Gebete von 1 Jahr nachgeholt. Oder man betet 10 Fajr Gebete nach jedem Pflichtgebet, so hat man in nur 10 Tagen die Fajr Gebete von 1 Jahr nachgeholt!

 

Original Text in Englisch: http://www.najaf.org/learn/e_7.php?l=ENG

 

#salam#

Share this post


Link to post
Share on other sites

bismillah.gif

#salam#

 

Meinst du mit ''nichts vom Islam wusste'', dass man sich gar nicht mit dem Islam auskennt oder dass man nichts davon wusste, dass man selber dem Islam angehört? Tut mir Leid, die Frage hört sich komisch an. Aber jemand, der ein Moslem ist und von einigen Bedingungen bzw. Pflichten nichts wusste, muss trotzdem diese Pflichten, die er versäumt hat zu praktizieren, nachholen. Ich habe keine spezielle Fatwa, aber das wird in dieser Fatwa deutlich (Vielleicht kommt Schw. Naynawa wieder mal mit einer Fatwa, um zu verbessern):

 

F. 534: Ich habe bis zum Alter von 17 Jahren nichts über den (Samen-) Erguß und die rituelle Vollkörperreinigung und ähnliches gewußt. Und ich habe von niemandem irgend etwas über diese Angelegenheiten gehört. Und ich selber habe nicht mitbekommen, was der Janaba-Zustand und die Verpflichtung zur rituellen Vollkörperreinigung bedeutet. Und deshalb ist mein rituelles Gebet und (mein) Fasten bis zu diesem Alter bedenklich. Darum bitte ich um den Gefallen, (mir) die religiöse Verpflichtungen, die ich erfüllen muß, zu erläutern.

 

A: Alle rituellen Gebete , die Sie im Janaba-Zustand gebetet haben, müssen Sie nachholen. Aber das Fasten , welches im Janaba-Zustand stattgefunden hat, ohne über den Ursprung des Janaba-Zustandes zu wissen, ist gültig und einwandfrei, und (man ist) nicht verpflichtet, es nachzuholen. (das mit dem Fasten ist eine andere Geschichte und hat einen anderen Hintergrund)

 

Er hat nichts von der Vollkörperreinigung gewusst und nicht mal etwas davon gehört und wusste dadurch automatisch nicht, dass das Gebet nach dem Samenerguss ohne rituelle Vollkörperreinigung ungültig ist. Jetzt könnte man ja sagen: ''Ja, er wusste doch nichts davon, wieso muss er das Gebet nachholen, der arme Junge.''

 

Aber Imam Khamenei sagt, dass man, auch wenn man nichts davon wusste, diese Gebete nachholen muss, da sie ja nach wie vor ungültig sind. Auch obwohl er nichts davon wusste. Manchmal erklären die Fatwas auch etwas, was in der Fatwa nicht direkt angesprochen wird. Daher müsste man diese Gebete als Muslima nachbeten.

 

Eine andere Fatwa:

 

F. 537: Ich habe seit sieben Monaten das Alter der religiösen Verpflichtung erreicht. Und seit mehreren Wochen, seit meinem Erreichen des Alters der religiösen Verpflichtung, habe ich gedacht, daß das einzige Zeichen zur religiösen Reife die Vollendung des fünfzehnten Lebensjahres gemäß dem Mondkalender nach der islamischen Zeitrechnung ist. Aber in der Zwischenzeit habe ich ein Buch gelesen, das die Zeichen zur religiösen Reife beim Mann behandelt. Dann habe ich erkannt, daß es auch andere Zeichen zur religiösen Reife gibt, und diese bei mir erfüllt waren. Aber ich weiß nicht, wann sie eingetreten sind. Und bin ich jetzt zum Nachholen des rituellen Gebets und des Fastens (aus jener Zeit) verpflichtet? Wie ist diese Angelegenheit zu beurteilen unter Berücksichtigung, daß ich manchmal gebetet habe, und den Monat Ramadan letztes Jahr vollständig gefastet habe?

 

A: Jedes rituelle Gebet und Fasten , bei dem Sie die feste Überzeugung haben, dieses nach dem Alter der religionsgesetzlichen Verpflichtung versäumt zu haben, muß nachgeholt werden.

 

Die Person in diesem Beispiel war sich nicht sicher, ab wann man nun genau beten muss. Also betete diese Person einige Gebete nicht, da sie dachte, es sei Pflicht, nach Vollendung des 15. Lebensjahres zu beten. Jetzt kann man wieder sagen: ''Was kann sie denn dafür, die Arme wusste nichts davon, bis sie das eine Buch gelesen hat.''

 

Laut Imam Khamenei muss diese Person die Gebete, die sie ab der religiösen Reife versäumt hat, (obwohl sie nichts davon wusste) nachholen. Und eine Muslimin, die nichts vom Gebet wusste und im Nachhinein sieht, dass diese Gebete, die sie versäumt hat, eine Pflicht waren, müsste diese Gebete, die sie ja versäumt hat, auch nachbeten. Gebete, die man ''nach dem Alter der religionsgesetzlichen Verpflichtung versäumt hat, müssen nachgeholt werden.'' Beide Personen wussten von wichtigen Faktoren nicht bescheid und sind im Nachhinein trotzdem dazu verpflichtet, diese Gebete nachzuholen.

 

Vergessen wir nicht, wie wichtig das Gebet ist:

 

Der Gesandte Gottes (s.a.a.s.) sprach: "Wer das Gebet auf die leichte Schulter nimmt, gehört nicht zu mir. Wahrlich, niemals wird er sich am Paradiesbrunnen (der Ort des göttlichen Segens) bei mir einfinden."

(Man la yadhuruh-ul-Faqih, B.1, S.206)

 

#salam#

 

#salam#

 

Ich gehöre zum Islam, aber ich kannte mich nicht aus.

Vielen Dank für deine Antwort, du hast mir sehr geholfen.

 

Das bedeutet für mich jetzt 5 Jahre Gebete nachholen

und 6 Monate (für 6 Jahre) nachfasten. :-D

 

 

#wasalam#

Share this post


Link to post
Share on other sites

as-Sallamu 3alaykum geschwister

ich habe bitte eine frage zur reihenfolgee: kann man auch erstmal alle Frühgebete beten und dann alle Mittagsgebete und so weiter beten?? nach Sayyed Fadhlullah RA bitte..

danke

 

ALLAHumma salle 3ala Mu7ammad wa Aale Mu7ammad

 

Sallam

Share this post


Link to post
Share on other sites

as-Sallamu 3alaykum geschwister

ich habe bitte eine frage zur reihenfolgee: kann man auch erstmal alle Frühgebete beten und dann alle Mittagsgebete und so weiter beten?? nach Sayyed Fadhlullah RA bitte..

danke

 

ALLAHumma salle 3ala Mu7ammad wa Aale Mu7ammad

 

Sallam

bismillah.gif

salam.gif

 

Nach dieser Reihenfolge (Morgen- bis Nachtgebet) sollte eigentlich nichts dagegen sprechen, unter jedem Marja3, wenn ich deine Frage richtig verstanden habe. Es müssen einfach die falschen Reihenfolgen, die Schw. Naynawa uns nannte, vermieden werden.

 

salam.gif

Share this post


Link to post
Share on other sites

as-Sallamu 3alaykum

 

danke bruder m7amadallaziz, also ich meine über einen längeren zeitraum alle Frühgebete beten bis man alle inshaALLAH fertig hat (das kann sehr lange dauern) und dann die Mittagsgebete und so weiter. so meinte ich das?!

 

ich darf aber das Dhuhrgebet eines bestimmten tages nachholen obwohl ich noch kein 3assrgebet für den vorherigen tag (von dem ich das Dhuhrgebet nachhole) gebetet habe??

Kheir ya Rab

Sallam

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam

 

Zum ersten ja kannst du.

Das andere weis ich nicht.

 

Wasalam

Share this post


Link to post
Share on other sites

bismillah.gif

salam.gif

 

Es würde eigentlich nichts dagegen sprechen, wenn du erstmal eine Weile lang alle Morgengebete nachholen würdest und nachdem du diese Gebete nachgebetet hast, die Mittagsgebete nachbetest usw., außer dass du lieber eine Methode verwenden solltest, mit der du es schaffen würdest, alle versäumten Gebete auf der schnellstmöglichen Weise nachgebetet zu haben. Und je schneller du die versäumten Gebete nachgeholt hast, desto - logischerweise - besser.

 

Zu deiner zweiten Frage: Nach dieser Reihenfolge musst du es sogar machen, du darfst nicht erstmal das Assr-Gebet dieses Tages nachgebetet haben, bevor du das Duhr-Gebet dieses Tages nachbetest. "Man darf nur nicht das Assr eines bestimmten Tages nachholen bevor man das Duhr dieses Tages nachgeholt hat.'' - Das wäre nicht erlaubt, aber andersrum, also so wie du es in deiner Frage geschildert hast, ist es erlaubt. Also: Das Assr-Gebet darf nicht nachgebetet sein, bevor dein Duhr Gebet von jenem Tag nachgebetet ist. Falls irgendwas falsch oder unvollständig ist, dann ergänzt bitte.

salam.gif

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam aleykoum

Ich habe da auch mal ne Frage zu , weil ich im Moment verwirrt bin,weil mir jeder was anderes sagt.Ich bin mit 18 konvertiert jetzt 26 hatte an den Koran geglaubt etc, aber nicht praktiziert-ausser Schweinefleisch weglassen kein Alkohol-Muss ich die Gebete nachholen?Ich praktiziere erst seit 1,5 Jahren richtig.Es gibt Schwestern die meinten, dass ich mit dem Herzen wohl nicht dabei war zwar konvertiert bin, aber ich keine richtige Muslima war und es nicht nachholen muss.Dann gibt es andere, die sagen ich muss sie nachholen.Hilfeeee

wa salam

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam aleykoum

Ich habe da auch mal ne Frage zu , weil ich im Moment verwirrt bin,weil mir jeder was anderes sagt.Ich bin mit 18 konvertiert jetzt 26 hatte an den Koran geglaubt etc, aber nicht praktiziert-ausser Schweinefleisch weglassen kein Alkohol-Muss ich die Gebete nachholen?Ich praktiziere erst seit 1,5 Jahren richtig.Es gibt Schwestern die meinten, dass ich mit dem Herzen wohl nicht dabei war zwar konvertiert bin, aber ich keine richtige Muslima war und es nicht nachholen muss.Dann gibt es andere, die sagen ich muss sie nachholen.Hilfeeee

wa salam

 

#bismillah#

#salam#

 

Sobald du davon überzeugt warst bzw. dir offiziell gesagt hast, dass es keinen Gott gibt ausser Allah und dass Muhammad sein Gesandter ist, bist du Muslima und musst deine Pflichten nachkommen. Das bedeutet, dass du deine Gebete und dein Fasten nachholen musst. :)

 

wassalam

Share this post


Link to post
Share on other sites

#bismillah#

#salam#

 

Sobald du davon überzeugt warst bzw. dir offiziell gesagt hast, dass es keinen Gott gibt ausser Allah und dass Muhammad sein Gesandter ist, bist du Muslima und musst deine Pflichten nachkommen. Das bedeutet, dass du deine Gebete und dein Fasten nachholen musst. :)

 

wassalam

Wa aleykoum salam

Danke :) Na dann hab ich ja zu tun bei geschätzten 14000 Gebeten

wa salam

Share this post


Link to post
Share on other sites

#salam#

 

Aber es gibt doch da noch die Frage ob sie wusste das Fasten Pflicht ist, das ändert doch die Sachlage. Ich weiss jetzt aber nicht mehr, ob man dann nicht mehr nachfasten muss oder ob sich die Sühne dadurch ändert. Ob es beim Gebet auch so ist, weiss ich nicht. Wir haben ein paar Gelehrte wegen nachfasten gefragt und das erste was sie gesagt haben war, ob ich wusste, dass Fasten Pflicht ist. Allerdings sind wir da nicht näher drauf eingegangen, weil es nicht mein Fall war.

 

Weiss denn jemand was näheres dazu?

 

#salam#

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wa aleykoum salam

Danke :) Na dann hab ich ja zu tun bei geschätzten 14000 Gebeten

wa salam

 

#bismillah#

#salam#

 

Du musst die Tage deiner Menstruation abziehen. Und du musst nur die Gebete bzw. Jahre nachholen, bei den du sicher bist.

 

@Amine,

der Islam bzw. Gott setzt bei der Konvertierung voraus, dass der Mensch um die Grundlagen und Pflichten bescheid weiß. Es ist also eine Versäumnis der Wissensaneignung, wenn man es nicht weiß. Daher würde es mich nicht wundern, wenn es heißt, wenn der Marja sagt, dass sie es mit Sühne machen muss.

 

wassalam

Share this post


Link to post
Share on other sites

Selam liebe Geschwister,

 

ich bin jetzt 20,wenn ich seit ca. 13 geschlechtsreif bin, müsste das bedeuten, dass ich 12775 Gebete nachholen muss... das ist sehr sehr viel :S

Share this post


Link to post
Share on other sites

bismillah.gif

salam.gif

 

Richtig.

MashAllah, Viel Glück. Aber ich kenne welche, die viel mehr nachbeten müssen. Nur nicht die Hoffnung verlieren, du schaffst das schon. Möge Allah dir beistehen und dich beschützen.

 

salam.gif

Share this post


Link to post
Share on other sites

Selam liebe Geschwister,

 

ich bin jetzt 20,wenn ich seit ca. 13 geschlechtsreif bin, müsste das bedeuten, dass ich 12775 Gebete nachholen muss... das ist sehr sehr viel :S

 

 

salam

 

das schafst du in einem jahr,wenn du jedes gebet dreimal nachbetest mit dem normalen gebet zusammen. ;)

 

wasalam

Share this post


Link to post
Share on other sites

#bismillah#

#salam#

 

Okay ihr habt Recht. Jetzt noch eine Frage :-D.

MIr ist gerade was eingefallen. Ich bin zwar als Moslem geboren, habe die Shahada erst mit 16-17 gesprochen...bin ist erst seit dem Alter Moslem?

Share this post


Link to post
Share on other sites

#bismillah#

 

#salam#

 

Gilt denn diese "verkürzte" Gebetsform auch nach den anderen Maraj'i?#schaem#

Es ist ja auf der Seite von Sayyed al-Sistani.

Wie ist es denn nach Imam Khamenai?

 

#wasalam##rose#

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam

 

Ajat was meinst mit verkürzter gebetsform?

 

Arif wenn du schon vorher an Allah und den gesamten saas geglaubt hast musst du die Zeit nehmen seit der ersten Ejakulation wenn nicht und du erst mit 16 das ins Herz gefast hast dann ist es erst ab dann.

Du musst dich hier also selber fragen.

 

Wasalam

Share this post


Link to post
Share on other sites

#bismillah#

 

#salam#

 

Gilt denn diese "verkürzte" Gebetsform auch nach den anderen Maraj'i?#schaem#

Es ist ja auf der Seite von Sayyed al-Sistani.

Wie ist es denn nach Imam Khamenai?

 

#wasalam##rose#

bismillah.gif

salam.gif

 

Also erstmal, es ist dir überlassen, welche Sure du nach Fatiha rezitierst, aber Sura Ikhlas mind. einmal zu rezitieren, wäre trotzdem empfehlenswert.

Ansonsten eigentlich fast dasselbe wie bei Sistani.

Das ist von Bruder 3aliy aus dem selben Thread (mit den mustahab-Sachen usw.):

(nach Khamenei)

  • im Ruku einmal Subhana Rabbiya Al Asimi wa Bihamdih
  • im Sujud einmal Subhana Rabbiya Al Ala wa bihamdih
  • im 3.ten und 4.ten Gebetsabschniit dann einmal Tasbih also subhanallah wal hamdulillah w la ilaha illa allah wallahu akbar. und
  • beim Taschahud ganz normal und
  • beim Taslim dann einfach Assalamu Alaikoum

salam.gif

Share this post


Link to post
Share on other sites

#bismillah#

 

#salam#

 

Gilt denn diese "verkürzte" Gebetsform auch nach den anderen Maraj'i?#schaem#

Es ist ja auf der Seite von Sayyed al-Sistani.

Wie ist es denn nach Imam Khamenai?

 

#wasalam##rose#

 

#salam#

 

Auf diesem Gebiet unterscheiden sich die Marjas nicht großartig.

 

#wasalam#

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
    • 3 Posts
    • 478 Views
    • *Ya Fatima*
    • *Ya Fatima*
    • 4 Posts
    • 238 Views
    • muslimashia6
    • muslimashia6
    • 68 Posts
    • 14153 Views
    • Naynawa
    • Naynawa
    • 2 Posts
    • 265 Views
    • Br.Osama
    • Br.Osama
    • 1 Posts
    • 1069 Views
    • Muhsin ibn Batul
    • Muhsin ibn Batul

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.