Zum Inhalt springen

Ist ein Zinsverbot allein heutzutage noch ausreichend um sein Geld halal anzulegen?


Islam-Respekt
 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hallo,

 

ich frage mich seit einiger Zeit, ob das islamische Bankwesen wie es derzeit existiert wirklich im Sinne Mohammeds ist. Es werden zwar keine Zinsen genommen, aber es werden doch auf andere Wege, z.B. über Gebühren, für den Kreditnehmer so hohe Kosten fällig wie bei einem Kredit mit Zinsen. So zumindest habe ich es gelesen. Sollte das stimmen,ist das doch weiterhin Wucher und demnach wäre auch dort angelegtes Geld haram!

 

Desweiteren verstehe ich nicht warum bei Aktien ein Gewinn halal ist. Gut, man trägt dort zwar im Gegensatz zum Kredit mit Zins ein (höheres) Risiko, aber die meisten Millionäre und Milliardäre verdienen damit ihr Geld und auch noch viel mehr, als wenn sie Kredite mit Zins vergeben würden. Für früher mag es also ausgereicht haben nur ein Zinsverbot auszusprechen, aber mittlerweile sollte das doch von den Imamen so erweitert werden, dass jeder Gewinn ohne Arbeit nur doch schon vorhandenes Kapital haram ist, findet Ihr nicht auch?

 

Ich möchte an dieser Stelle ein Zitat von islameconomy einfügen:

 

Gründe für das Zinsverbot Die islamischen Gelehrten haben ihre Ansichten bezüglich der Gründe für das Zinsverbot wie folgt dargelegt:

 

  • Gläubiger, die Zinsen nehmen, vermehren ihr Vermögen mit dem Besitz der Schuldner (Besitzlose, Arbeiter, Handwerker etc. mit kleinem Verdienst und Arme). Dadurch werden Reiche noch reicher und Arme noch ärmer.
  • Die wachsende Kluft zwischen Arm und Reich in Gesellschaften, die auf Zinswirtschaft beruhen, lässt bei den Benachteiligten Unzufriedenheit und Neid wachsen und hat letztlich vielschichtige soziale Konflikte zur Folge.
  • Zinslose Kredite bringen die Menschen einander näher, während Zinsen die Menschen voneinander entfernen.
  • Die Zinswirtschaft bringt Menschen hervor, die nur von den Zinsen leben und der Gesellschaft keinen Nutzen bringen, d.h. ein unproduktives Leben führen.
  • Der Schuldner, der einen verzinsten Kredit aufgenommen hat, muss hart arbeiten, um seine Schulden zu tilgen, und nimmt ein großes Risiko auf sich. Der Gläubiger jedoch braucht weder zu arbeiten, noch sich Sorgen zu machen. Dies führt dazu, dass das Gerechtigkeitsgefühl der Menschen beeinträchtigt wird.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss vom Moderator freigeschaltet werden, bevor er sichtbar wird.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    • Keine registrierten Benutzer online.
×
×
  • Neu erstellen...