Zum Inhalt springen

Malik ibn Nawayra ra ?


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Liebe Geschwister

kann mir jemand etwas über Malik erzählen?

Er war ein Anhänger Alis und hat Ali an Ghadeer Chum sein Treueschwur abgegeben.

Er wurde zu Unrecht getötet weil er seine Zakatabgaben nicht an den 1. Kalifen abgegeben hat.

Mehr weiß ich nicht.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

#bismillah#

Assalamu Alaikum,

 

Malik Ibn Nuwaira (r.a) ist ein Gefährter des Propheten (s.a.a.s). In einigen Überlieferungen von Ahlulbait (a.s) wird er gelobt. Laut Überlieferungen und anderen historischen Erzählungen war er nach dem Tod des Propheten (s.a.a.s) auf der Seite von Imam Ali (a.s). Er hat es laut Überlieferungen, abgelehnt die Almosen an Chalid zu zahlen, weil er in Abu Bakr keinen rechtmäßigen Chalifa gesehen hat. Es wird überliefert, dass er Abu Bakr getadelt hat, weil er die Macht an sich gerissen hat, obwohl Allah (s.t) Imam Ali (a.s) als Führer ernannt hat.

 

Chalid hat ihm vorgeworfen er sei kein Muslim und tötete ihn noch in der selben Nacht seiner Weigerung, was islamisch gesehen streng verboten ist, da diese Weigerung kein Kufr ist. Dann nahm er sich seine Witwe auch noch in der selben Nacht zur Frau, was islamisch gesehen auch nicht erlaubt ist, da die Frau eine Wartezeit beschreiten muss, damit sie wieder heiraten kann. Die Ehefrau von Malik war laut Überlieferungen sehr schön. Das ist ein Zeichen dafür, was der Beweggrund Chalids gewesen ist. Einige Überlieferungen erzählen, dass Chalid den Kopf von Malik abgehackt hat und es mit zwei Steinen als Stütze unter einem Kocher verwendet hat, d.h. er setzte seinen Kopf in Brand. Islamisch gesehen ist diese Tat ebenfalls streng verboten.

 

Umar hat daraufhin von Abu Bakr verlangt, Chalid zu entlassen. Der Bruder Maliks (er heißt, denke ich, Tamim) hat sich ebenfalls bei Abu Bakr beschwert. Doch Abu Bakr hat Chalid getadelt ohne ihn zu entlassen.

 

In einer Überlieferung steht, dass Imam Ali (a.s) bei einer Auseinandersetzung mit Chalid Malik Ibn Nuwaira erwähnt hat. Er sagte ihm sinngemäß: Denkst du, ich bin Malik Ibn Nuwaira, den du getötet hast und seine Frau geheiratet hast? O Chalid du kommst zu mir wahrlich mit deiner schwachen Vernunft, deinem bösen Gesicht und deiner Hochmut! Bei Allah, wenn ich mein Schwert gegen dich und deine Feiglinge ziehen würde, dann würde ich mit eurem Fleisch den Hunger der Hyänen und Wölfe stillen.

 

Wassalam

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

#salam#

 

Khalid ibn al Walid hat ihn getötet indem er ihn enthauptete und seinen Kopf in den Ofen schmiss. So berichten es islamische Geschichtsquellen. Daraufhin nahm er seine Frau ohne die Idda abzuwarten. Praktisch vergewaltigte er sie. Abu Bakr befahl in einem Brief an Khalid und Ziyad ibn Lubaid alle Männer zu töten und die Frauen zu vergewaltigen. Laut Tabari.

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Sie schreibst als Gast. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss vom Moderator freigeschaltet werden, bevor er sichtbar wird.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    • Keine registrierten Benutzer online.
×
×
  • Neu erstellen...