Sign in to follow this  
Followers 0
Neuer

Ehre Aishas

3 posts in this topic

Liebe Geschwister,

 

Liebe Geschwister kleine Quellen in einem sunnitischen Buch über die"Unfehlbarkeit" Aishas und ihre Ehe:

 

Al Albaani „Bände vonauthentischen Ahadith“ Band 1 Kapitel 2 Seite 854

 

(Nachdem er den HadithHawaab verdeutlicht hat)(Albaani spricht)

 

Wenn von euch werdendie Hunde von Hawaab anbellen?

 

(Albaani sagt das derHadith Sahih sei und das es kein Zweifel an der Authentizität desHadithes gibt)

 

Als Aisha von denHunden wusste hätte sie umkehren und nach Hause gehen sollen.

 

Als Aisha das Bellenhörte hätte sie umkehren sollen.

 

Erfragte dann Passt das zu dem Verhalten von einem Ummul Mumineen ,Aisha?

 

SeineAntwort dazu Sie (Die Frauen) machen auch evtl Dingedie nicht ihrer Ehre entsprechen denn wir glauben nicht an dieUnfehlbarkeit der Frauen des Propheten.

 

Unddarum sagt er die sunnitische Person soll nichtübertreiben bei denen die er respektiert.

 

Ersagt Wir bezweifeln nicht das ihr Antreten an Alieine Sünde war.

 

Ersagt Es ist bewiesen das sie nicht umkehrte obwohlsie die Wahrheit der Prophezeihung des Gesandten gesehen hat,aberZubair überzeugte sie doch in den Krieg zu ziehen in dem er zu ihrsagte:Möge Allah swt Frieden zwischen den Leuten durch Krieg machen.

 

Und wir bezweifelnnicht das sie ebenfalls eine Sünde damit begann.

 

Der Verstand kannwirklich nicht,dass einer der beiden Seiten von der Schlacht Ayyam ulJamal tatsächlich sündigt und es gibt keinen Zweifel darin ,dasAisha diejenige war ,die Schuld daran hat.

 

Und das ist einer dervielen erwiesenen Gründen wo ihre Reue herkommt.

 

Ererwähnt diesbezüglich eine Überlieferung, die besagt :Aisha zeigteReue wie Abdul... in seinem Buch Istiab mit einer Überlieferungskettemit Abu Bakr die besagt :Aisha frag ibn Umar „OAbdulrahman wieso hast du mir das nicht verboten?“

 

Erantwortete (Nicht Albaani): Ich sah wie der andereMann (Zubair) dich vom Gegenteil überzeugt hatte.

 

Sieantwortete Bei Allah hättest du mir das verbotenwäre ich nnicht in den Krieg gegangen.

 

BisAlbaani sagte Und ebenfalls Ismail von Qais sagtAisha sagt zu sich selbst:Ich möchte in meinem haus beerdigt werdenneben dem Gesandten Allahs saw.

 

Wahrlich ich habe einegroße Sünde nach dem Tod des Gesandten begangen.

 

Albaanisagte Was sie mit der Sünde meinte war in den Kriegvon Ayyam ul Jamal gezogen zu sein.

 

Sie hat ihre Handlungenbereut und um Vergebung gebeten.

 

(Obsie wirklich Reue zeigt noch nicht bekannt)

 

 

Für die die es nicht wissen Aisha hat nicht Ehebruch begangen denn dies wäre eine Schmach für den Propheten.

 

Der Koran sagt:Schlechte Frauen sind für schlechte Männer, und schlechte Männer sind für schlechte Frauen. Und gute Frauen sind für gute Männer, und gute Männer sind für gute Frauen; sie sind frei von all dem, was sie (die Verleumder) sagen. Auf sie wartet Vergebung und eine ehrenvolle Versorgung. Sure Nur 26

 

Und unser Tafsir sagt das Aisha aufgrund dieses Verses nicht Ehebruch begangen hat.

 

Wir Schiiten müssen aber vor Aisha Respekt haben und wir dürfen sie nicht verfluchen oder desgleichen.

 

Wassalam

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

salam alekum,

 

 

 

leider nicht die schiitische sicht

Share this post


Link to post
Share on other sites

Uups hab mich verschrieben.

Das sind nur sunnitische Quellen.

Entschuldigung an alle die es bisher gelesen haben!

Schittische Sicht:Sie ist die Mutter der Gläubigen und somit ist sie eine Respektperson aber Unfehlbar ist sie nicht.

 

Ist doch eigentlich jeden klar?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sign in to follow this  
Followers 0
    • 1 Posts
    • 293 Views
    • AdriknaYaMahdi
    • AdriknaYaMahdi
    • 3 Posts
    • 1256 Views
    • iqbal_95
    • iqbal_95
    • 2 Posts
    • 356 Views
    • yazaineb
    • yazaineb
    • 8 Posts
    • 774 Views
    • Morgenröte
    • Morgenröte
    • 2 Posts
    • 597 Views
    • Ya Baqiyatullah
    • Ya Baqiyatullah

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.