Zum Inhalt springen

SCHOCK


Gast
 Teilen

Empfohlene Beiträge

Alsalam alykom wr wb

 

 

Es war ein Fehler. Es ist gemeint Ungläubiger im Sinne von "Nicht Mumin". Also nicht ein Kafir.

 

 

 

Entschudigung für das Mißverständnis. Doch bereits hier im Forum hatten wir diesen Fehler berichtigt.

Hiermit bitte ich Schwester Salam, den Fehler auch im Text auf der Seite zu berichtigen.

 

Danke im Voraus.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Salamu Alykum

Bruder Bekirberlin, wie Schwester ya_badr_alhawashim schon geschrieben hat, wir Mu´min gemeint, aber die Frage ist, ob dich das tröstet?

Ich kann verstehen, dass es dich persönlich verletzt, denn du hast ein ganz anderes Bild von abu Bakr im Kopf, als wir.

Du hälst ihn für As Sadieq, wir kenne jedoch das Hadieth:

 

Al-Hakim in al-Mustadrak überliefert von Ibad Ibn Abd Allah al-Asadie, von Ali a.s., dass er gesagt habe:

 

Ich bin Gottes Unteran und der Bruder seines Gesandten. Ich bin as-Siddiequl akbar (der allergrößte Wahrheitssprecher). Keiner wird nach mir diesen Titel führen, es sei denn, er ist ein Lügner. Sieben Jahre betete ich zu Gott, bevor die Leute zu ihm betete.“

 

Du schriebst:

 

ich dachte immer das meine ShiaBrüder (und Schwestern) meine nächsten sind!!

aber wenn ich sowas hier lesen muss,

 

Wenn ich dich nicht verwechsel, dann bin ich überrascht, dass du das dachtest. warst du nicht derjenige, der behauptet hat, sich zu den Salafie hingezogen zu fühlen? Wenn das so sein soll, dann müsstest du wissen, was sie von Schiiten halten, siehe anderen Threat.

 

Uns gegenseitig zu tolerieren bedeutet nicht, die gleiche Meinung zu haben.

Ich akzeptiere auch, dass du Abu Bakr für sehr gut und nahe zum Propheten stehend betrachtest, gestehe uns eine andere Meinung zu!

Überlieferungen gibt es genug, die beiden Seiten eine Basis für ihre Meinung geben.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Salam,

 

immer sachte. Ich habe nicht gesagt, dass du behauptet hast, alle Schiiten lügen, sondern dass ich leider erwarte, dass das von einigen da als Antwort auf dn Link , den du "Lügengeschichten" nanntest, falls ich ich nicht verlesen habe, kommen wird. Doch, das mit der Heirat habe ich gelesen, und das hat mich auch positiv überrascht. Aber es kann auch noch keine Antwort kommen, da der Link nicht geht #bismillah#

 

wassalam,

Fatima

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Salam alaikum

 

und auch dich Bruder Bekir mahne ich zur Ruhe und Geduld und Vernunft. Es wäre besser gewesen wenn du dass was dir ach so Schmerzen bereitet, hinterfragt hättest, als dass du solche netten Worte findest.

 

Wa salam alaikum

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

EsSelamuAleykum BekirBerlin,

 

lass dich nicht irritieren hier. liebe die Sahabis. sie verdienen unsere liebe.

 

„ Ich bin Gottes Unteran und der Bruder seines Gesandten. Ich bin as-Siddiequl akbar (der allergrößte Wahrheitssprecher). Keiner wird nach mir diesen Titel führen, es sei denn, er ist ein Lügner. Sieben Jahre betete ich zu Gott, bevor die Leute zu ihm betete.“

 

diese Koranayat:

 

»Und wir würden ihnen ja den rechten Weg gezeigt haben. Und die Gott und dem Propheten gehorchen, dass sind die, welche mit denen sind, denen Gott Gnade erwiesen hat: die Propheten, die Getreuen (siddikiin), die Blutzeugen und die Rechtschaffenen. Welch treffliche Gefährten!« (Sure 4, 68-69)

 

sagt, dass es durchaus noch andere Getreue gibt und geben kann. Da Getraue im Mehrzahl ist.

Und zweitens: Dieser Spruch von Hz. Ali r.h., wenn er r.h. es wirklich gesagt hat, sagt, dass "Keiner wird nach mir diesen Titel führen". Dieser Titel wurde aber VOR ihm von Ebu Bekir es-Siddik r.h. geführt. daher ist es kein widerspruch. Wie könnte Ebu Bekir es-Siddik r.h. nicht der Siddik sein? nach einigen überlieferungen hat sogar Hz. Jebrail aleyhisselam, mit der Erlaubnis Allah s Ebu Bekir es-Siddik r.h. diesen Titel von Allah gebracht, nachdem er r.h. so aufrichtig ohne ein Atom zu zweifelen an die Himmelfahrt des Propheten s.v.s. geglaubt hat.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Salamu Alykum Bruder Bekirberlin

 

wir wollen dich niemals dazu bringen, jemanden der Allah und dem Gesandten nahe ist, zu beleidigen! Allah möge uns davor bewaren!

 

Viel mehr geht es doch in alle diesen Beiträgen zu zeigen, wer dem Propheten wirklich nahe stand und wer nicht.

 

Ich verstehe, dass es nicht leicht zu akzeptieren ist, aber ich bitte dich mit der Geschichte einfach ein bisschen mehr außereinander zusetzen!

 

Muawiya bezahlte, die Leute, damit sie gewisse Hadieth erfinden. Das ist geschichtlich belegt und es gibt niemanden (der Wissenden), der das bestreiten kann. Siehe Tariech Yaquubie und viele andere. Auf der anderen Seite wurde Imam Ali verlucht und beschimpft, es wurde verboten über ihn etwas gutes zu sagen und dennoch gibt es laut Ahmad ibn HAnbal niemanden, über den mehr Vorzüge überliefert wurden, als über Ali.

 

Stell dir einfach mal die Möglickeit vor, dass all die Vorzüge, die du kennst und glaubst erfunden wurden. Willst du das wirklich wissen oder lieber nur das bestätigt sehen, was du im Moment glaubst.

 

Bei Allah ich mag es nicht, jemanden zu verleumden und ich habe weder dich, noch Bruder Abdurahiem noch jemand anderes verleumdet.

 

Um aber deutlich zu machen, dass Imam Ali und die anderen 11 Imame die legitimen Nachfolger unseres Propheten s.a.a., (die von Allah eingesetzt wurden) sind, ist es notwendig gewisse Leute und Sachverhalte kritisch zu hinterfragen.

Für uns, ist die Bestimmung der Imame eines von Allahs Vorrechten und ein sehr wichtiger Punkt, auf dem Weg zur Hidajah.

 

Und wenn wir kritisieren, dann anhand von Quran und Sunna, was kann falsch daran sein?

 

Und zweitens: Dieser Spruch von Hz. Ali r.h., wenn er r.h. es wirklich gesagt hat, sagt, dass "Keiner wird nach mir diesen Titel führen". Dieser Titel wurde aber VOR ihm von Ebu Bekir es-Siddik r.h. geführt. daher ist es kein widerspruch. Wie könnte Ebu Bekir es-Siddik r.h. nicht der Siddik sein? nach einigen überlieferungen hat sogar Hz. Jebrail aleyhisselam, mit der Erlaubnis Allah s Ebu Bekir es-Siddik r.h. diesen Titel von Allah gebracht, nachdem er r.h. so aufrichtig ohne ein Atom zu zweifelen an die Himmelfahrt des Propheten s.v.s. geglaubt hat.

 

Warum glaubst du nicht, dass es stimmt, das andere mit Abu Bakr glaubst da aber wohl? Was ist dein beweiß, dass es diesen Titel vorher getragen hat? Weil du es schon vorher kanntest? Es gibt noch Hadieth vom Propheten selbst, auch die schulde ich dir (weil ich dazu erst die Bücher durchsuchen muss, dann eintippen und ich heir drei Kinder rumtoben habe. falls ein anderer die Hadieth kennt, darf er mich gerne unterstützen #bismillah# ). Und ich begleiche meine Schuld.

 

 

 

Fie Amanillah

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

wir wollen dich niemals dazu bringen, jemanden der Allah und dem Gesandten nahe ist, zu beleidigen!

 

das traurige ist, ihr merkt es nicht einmal...

 

Ich verstehe, dass es nicht leicht zu akzeptieren ist, aber ich bitte dich mit der Geschichte einfach ein bisschen mehr außereinander zusetzen!

 

die geschichte ist voll mit beweisen gegen euch. welche geschichte meinst du eigentlich? die geschichte von Al-Tijanis? die geschichte wo er quellen angibt, aber wenn man die quellen anschaut nicht desgleichen findet? nein danke. auf solche verstellten geschichten habe ich keine lust. und 90% muslime haben sich in der geschichte geirrt und 10% der Shias kennen die geschichte richtig? na komm... dies kannst du deinen kamaraden erklären. und eure trügerische freundlichkeit könnt ihr auch weglassen. zeit was in euren herzen ist. dann werdet ihr sehen, wie die menschen von euch fliehen werden.

 

Muawiya bezahlte, die Leute, damit sie gewisse Hadieth erfinden. Das ist geschichtlich belegt und es gibt niemanden (der Wissenden), der das bestreiten kann.

 

der wissenden he? welche wissenden? shias? solche verleugnungen findest du in keiner geschichte. man hat dich betrogen saman. und du merkst es nicht. aber chair...

 

ist imamat erbschaft oder was? der beste unter den Muslimen hat das Recht auf das Imamat. Der beste nach dem Propheten war Ebu Bekir, dann Umar, dann Utman und dann Ali.

 

Harte Worte. Aber wahr. manchmal ist die Wahrheit schmerzlich.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Warum glaubst du nicht, dass es stimmt, das andere mit Abu Bakr glaubst da aber wohl? Was ist dein beweiß, dass es diesen Titel vorher getragen hat? Weil du es schon vorher kanntest? Es gibt noch Hadieth vom Propheten selbst, auch die schulde ich dir (weil ich dazu erst die Bücher durchsuchen muss, dann eintippen und ich heir drei Kinder rumtoben habe. falls ein anderer die Hadieth kennt, darf er mich gerne unterstützen ). Und ich begleiche meine Schuld.

 

fakt ist nicht, ob Ebu Bekir oder Ali diesen namen erst getragen hat. Ebu Bekir wurde in alle Geschichts Bücher mit dem Namen Es-Siddik bekannt (natürlich findest du das in den Shia geschichtsbuchern nicht).

Ihr wollt uns nur weiss machen, dass Ebu Bekir diesen Beinamen nicht hatte...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

As-salamu alaikum,

 

@Abdurrahim:

Es reicht allmählich mit deinem unverschämten Ton!!

 

Schwester Saman hat immer noch freundlich mit dir diskutiert, aber du wirst nur unverschämt, wie es oft Leuten passiert, wenn die Argumente ausgehen.

Entweder du mäßigst deinen Ton, oder wir werden dich sperren müssen.

 

Das ist jetzt die letzte Warnung!

 

 

 

wassalam,

 

Fatima, ziemlich genervt von dem Gezicke hier

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Salamu Alykum

ich habe auch eher Bruder Bekirberlin angesprochen, aber chair inscha allah, jeder muss sich bei Allah selbst verantworten, was seine Nijja angeht, was seine Überzeugungen angeht,was seine Taten angeht, und was sein Benehmen angeht!

 

die geschichte ist voll mit beweisen gegen euch. welche geschichte meinst du eigentlich? die geschichte von Al-Tijanis? die geschichte wo er quellen angibt, aber wenn man die quellen anschaut nicht desgleichen findet? nein danke. auf solche verstellten geschichten habe ich keine lust. und 90% muslime haben sich in der geschichte geirrt und 10% der Shias kennen die geschichte richtig? na komm... dies kannst du deinen kamaraden erklären. und eure trügerische freundlichkeit könnt ihr auch weglassen. zeit was in euren herzen ist. dann werdet ihr sehen, wie die menschen von euch fliehen werden.

 

Nein ich meine Geschichtsbücher wie Tarikh Yaqubi und Tabari! ich bin nicht durch Tijanie Schiitin geworden! Hast du die Quellen denn mal in den Büchern nachgeschaut? Kannst du bei Allah schwören, dass du das getan hast und sie dann nicht drin standen. Ich denke nicht, denn tausende haben es in den Büchern gefunden! Welche Geschichte hast du denn gelesen, die zurechtgestückelte Version, in der die Gelehrten alles ausließen, was "Fitna" erzeugen könnte?

 

Was deine Hochrechnung mit den 10 Prozent angeht, so sind es erstens mehr und zweitens, seid wann bitte schön ist die Mehrheit im recht? Langsam bekomme ich wirklich das gefühl, dass du nicht einmal den Quran gelsen hast! Dort steht doch "und die wenigsten denken nach" "und die wenigsten sind dankbar" und so weiter. Das hadieth mit den 73 Gruppen sollte auch dir ein Begriff sein, wie kommst du nur darauf das die Masse etwas mit der Wahrheit zu tun hätte?

Bruder, dass du dir anmaßt zu beurteilen, dass meine Freundlichkeit trügerisch ist, ist deine sache und spricht leider nicht für dich. Langsam bekomme ich Angst davor, was in deinem Herzen ist.

 

Harte Worte. Aber wahr. manchmal ist die Wahrheit schmerzlich
.

 

Genau das scheinst du nicht wahrhaben zu wollen.

 

Fie Amanillah

 

P.s. Dieses gegenseitige beschuldigen bringt doch überhaupt nichts und ich werde ab jetzt auch nicht mehr darauf eingehen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Salam alleikom

 

Ich muss sagen das ich Bekir verstehen kann.

 

Wenn man jemanden den die Sunnitischen Geschwister lieben als Kafir bezeichnet, so ist es kein Wunder das diese sich verletzt fühlen.

 

 

Wa Salam alleikom

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Salam alleikom

 

@ Abdurrahim

 

 

Am Anfang hatte ich den Eindruck du wärst ein normaler Sunnite, nun habe ich den Eindruck als gehörtest du zur Salafitischen Richtung.

 

 

Wa Salam

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Asalamualaikum.

 

Ähm, ich glaube ich hatte genau das bereits erwähnt, daß Menschen, die weder adab noch Logik noch Diskussionskultur... und schon gleich gar kein Wissen haben,

 

sich verdrücken...

 

Sie sagen zwar bei jedem Gebet:

 

Allahumma salli 'ala Muhammadin wa Ali Muhammad

 

doch wissen sie nicht, was sie da sagen, was das bedeutet.

 

wasalam.

Mustafa

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Asalamualaikum.

 

Bruder Bekir hat sich zurecht beschwert darüber, daß man einen Fehler gemacht hat.

Man hat es ohne Diskussionen eingesehen, sich entschuldigt und zugesagt, den Fehler zu korrigieren.

 

Das ist genau das vorbildliche Verhalten, welches man von einem Muslim erwartet, und es gibt auch Sunniten mit einem solchen adab,

wie auch Bruder Bekir da durchblicken ließ.

 

Wir Shiiten sind Ahl Hadith, nicht Ahl Ra'i. Und das bedeutet in diesem Kontext, daß wir einem Muslim nicht absprechen, daß er ein Muslim sei,

auch wenn wir davon überzeugt sind, daß nicht so arg viele unter den Muslimen im Paradies enden, was auch nach Sunnite (Bsp.Hadith 71/72/73 Gruppen) so gesehen wird.

 

Übrigens ist es ohne eine wahre Grundlage, daß einige Sunniten (bei weitem nicht alle) meinen, alle oder auch nur die meisten Sahaba seinen sowas wie Heilige.

 

Wasalam.

Mustafa

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Gast Hisballah

#lol#

 

Allahumma sally ala Muhammad wa ala ahlihiy al tayibien altahyirien wa ala al A´immata al Masumeen wa ala Ashabihi al Muntajabien wa ala al Mujahidiena mundhu Adam ila qiyami yawm al Din....

 

#salam# Bruder Mustafa!!!

 

...wenn es dir keine macht..., könntest du mir bitte den ausführlichen Hadith angeben, den du hier als Beispiel nennst, dass nicht alle Muslime im Paradies enden werden????...wa djazaaukum allahu chairan....fi aman allah.. :)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

selamun aleykum

Abdurrahman

du meinst,weil ihr die mehrheit seid, seid ihr auf dem richtigen weg??

es gibt ca 1,4 Mrd Moslems auf der Welt, was ist mit dem rest, ca 5mrd,sie sind keine moslems,die meisten christen, können wir denn sagen,das sie an das richtige glauben?

 

wassalam

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Asalamualaikum Hisballah.

 

Ich kann jedem nur empfehlen sich wirklich ausgiebig mit den Sunni Ahadith zu beschäftigen. Den Sunni Geschwistern sowieso und auch den Shia Geschwistern, so sie umfangreicher mit Sunni Geschwistern zu debattieren gedenken.

 

Und zwar nicht aus irgendeiner Sekundärliteratur heraus, sondern mit den VOLLSTÄNDIGEN Ahadith-Werken selbst.

Wer kein arabisch kann, kann sich z.B. in Englisch (sicher auch in Türkisch) zumindest mal Bukhari und Muslim weitgehend VOLLSTÄNDIG durchlesen und, als eine durchaus sinnvolle Alternative, sich am PC per Suchmechanismen einen Ausgiebigen Überblick verschaffen über die zahlreichen Überlieferungen zu einem Thema. (Ohne Fleiß, kein Preis)

 

Das Problem ist, und das wird einem jedem mit einem Hauch analytischer Begabung sehr schnell Bewußt, daß sich die Überlieferungen in verschieden Bereichen teils diametral widersprechen.

Na, und welches Scheunentor wird da aufgestoßen? Daß Tor für die Kaffesatzlesenden, Knotenblasenden…, die sich bisweilen auch einfach Shaykh soundso nennen und gelegentlich als große, geradezu Mystische Gelehrte gelten.

 

Also sollte sich intelligente Muslime, die womöglich noch einwenig mit mathematisch-logischem Verstand begnadet sind – sich auch mit den Methoden der Mengenlehre auskennen,

diese sollten sich darüber bewusst sein, daß man in Werken, die für jede 2. Hadith 3 Ahdith dagegen aufbieten, diese Hadith schlichtweg nie mehr als eine Krücke sein kann.

Das eigentliche Problem ist, daß man versuchen muß den Aql in seinem Gesprächspartner wiederzubeleben.

 

Noch vor dem Quran, in dem dann kein Widerspruch aufzutun ist…, hier also zunächst auch ein paar Ahadith, welche dem Quran nicht widersprechen:

 

Zunächst eine durchweg anerkannte Hadith aus der Selektivversion "Miftah":

 

3456.... Abu Sa'ied… berichtete, daß der Prophet (s.) sagte: "Ihr werdet gewiß das Brauchtum derjenigen vor euch Handspanne für Handspanne und Ellenlänge für Ellenlänge befolgen, bis ihr ihnen auch dann nachgeht, wenn sie durch das Loch eines Dabb durchgehen würden!" Wir sagten: "O Gesandter Allahs, die Juden und die Christen (meinst du)?" Und er antwortete: "Wen sonst?" [bU:796]

 

Die 71/72/73 Gruppen Hadith existiert in unterschiedlichen Versionen. Und für alle diejenigen, welche nicht so recht verstehen, woher die Idee stammt >und diese Gruppe ist die der Mehrheit<…Hier die viel zitierte Version von Abu Dawud:

 

Abu Amir al- Hawdhani sagte, "Muawiyah ibn Abi Sufyan stand bei uns und sagte, 'Seid auf der Hut! Der Gesandte Allahs (s.) stand unter uns und sagte': 'Seid auf der Hut! Die Leute der Schrift vor euch waren in 72 Sekten (Gruppen) geteilt, und diese Ummah wird sich in 73 teilen, von denen 72 zu Hölle fahren werden und nur eine ins Paradies; und dieses ist die der Mehrheit.'

 

Existiert ein klarerer Zusammenhang zwischen einem Nasibi wie Muawiyah und seiner Anhängerschaft?

 

 

Nun, was den Quran betrifft, so schlage ich vor man legt sich einen solchen als Word Datei an und sucht dann darin die Worte:

Mehrzahl, meisten

und ggf. Gleich mal das Wort: ewig

 

wasalam.

Mustafa

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss vom Moderator freigeschaltet werden, bevor er sichtbar wird.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    • Keine registrierten Benutzer online.
×
×
  • Neu erstellen...