Zum Inhalt springen

Zu "hinter Wahabis beten"


Empfohlene Beiträge

Frage: Ist es erlaubt hinter Wahabiten/Salafiten zu beten?

 

Antwort: Hinter Sunniten zu beten, um damit die Einheit der Muslime zu beabsichtigen, ist kein Problem.

 

Fatwa 50746e

Salamu Alaykum

 

Und was ist mit Salafiten?

 

eltemase dua ya ali

 

wassalamu alaykum

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

#salam#

 

Die wichtige Frage ist eher, ob das Gebet dann auch gültig ist und man es nicht zuhaus wiederholen muss. Denn die Bedingungen laut den meisten Marje3, wenn ich mich denn nicht täusche, ist, dass der Imam bei einem Gemeinschaftsgebet ein Shi3i Ithna Ashari sein muss.

 

#wasalam#

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die wichtige Frage ist eher, ob das Gebet dann auch gültig ist und man es nicht zuhaus wiederholen muss. Denn die Bedingungen laut den meisten Marje3, wenn ich mich denn nicht täusche, ist, dass der Imam bei einem Gemeinschaftsgebet ein Shi3i Ithna Ashari sein muss.

 

salam,

 

Natürlich ist das Gebet gültig, sonst würde uns Imam Khamenei kein Gebet erlauben, ohne diesen wichtigsten Hinaus mitzugeben. Unseren sunnitischen Geschwister ein Gebet vorzutäuschen wäre zu viel des Guten, findest du nicht? ^^ Außerdem beteten wir mal im Monat Moharram hinter einem türkischen sunni Imam und der Sayyed sagte das wir unser Gebet nicht wiederholen müssten, es jedoch dürfen.

 

ya ali

#salam#

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

#bismillah#

#salam#

Imam Khamenei

 

F. 610: Ist das rituelle Gemeinschaftsgebet hinter den Sunniten erlaubt?

 

A: Das rituelle Gemeinschaftsgebet hinter diesen ist erlaubt, sofern es zur Aufrechterhaltung der islamischen Einheit ist (dient).

 

F. 611: Mein Arbeitsplatz liegt in einem kurdischen Gebiet, und die meisten Freitags- und Gemeinschaftsvorbeter dort sind Sunniten. Wie ist es zu beurteilen, sich an diese anzuschließen? Und ist die üble Nachrede über sie erlaubt?

 

A: Es gibt keine Bedenken zur Teilnahme am rituellen Gebet mit ihnen in ihren Freitags- und rituellen Gemeinschaftsgebeten. Aber die üble Nachrede ist zu unterlassen.

 

F. 612: In den Orten des Zusammenlebens mit den Sunniten und des Umgangs miteinander verhalten wir uns bei der Teilnahme an ihren täglichen rituellen Gebeten bei einigen Fällen (Handlungen) wie sie, wie (z.B.) beim rituellen Gebet mit verschränkten Armen, bei der Nichtberücksichtigung der (korrekten) Zeit und bei der Niederwerfung auf Teppich. Ist es notwendig, ein solches rituelles Gebet zu wiederholen?

 

A: Wenn für die Aufrechterhaltung der Einheit all dies notwendig ist, ist das rituelle Gebet mit ihnen gültig und einwandfrei, selbst wenn die Niederwerfung auf Teppich und ähnlichem erfolgt. Aber es ist nicht erlaubt, beim rituellen Gebet mit ihnen die Arme zu verschränken, außer, die Erfordernisse machen dies notwendig.

 

F. 614: Wie haben wir Schiiten beim rituellen (Gemeinschafts-) Gebet in den Moscheen der anderen Länder mit (überwiegend) Sunniten teilzunehmen, da sie mit verschränkten Armen beten? Müssen wir uns ihrer Verschränkung (der Arme) anschließen, oder beten wir ohne Verschränkung (der Arme)?

 

A: Es ist erlaubt, sich zur Wahrung der Einheit an Sunniten anzuschließen, und das rituelle Gebet mit ihnen ist gültig und einwandfrei, aber man ist dazu nicht verpflichtet. Darüber hinaus ist es nicht erlaubt, dabei (die Arme) zu verschränken, außer die Erfordernisse machen dies notwendig.

 

F. 615: Wie ist bei der Teilnahme am rituellen Gemeinschaftsgebet mit den Sunniten während des Stehens das Berühren des kleinen Zehs des Betenden mit den kleinen Zehen der beiden Personen, die an beiden Seiten des Betenden stehen, was diese (Sunniten) befolgen, zu beurteilen?

 

A: Man ist dazu nicht verpflichtet, aber wenn man es tut, beeinträchtigt es die Gültigkeit des rituellen Gebets nicht.

 

F. 616: Die Sunniten beten das Abendgebet vor dem Gebetsruf des Abends. Ist es für uns dann gültig, uns in der Pilgerzeit oder in anderen (Zeiten) an sie anzuschließen und uns mit diesem rituellen Gebet zu begnügen?

 

A: Es steht nicht fest, daß sie (generell) vor der (korrekten) Zeit beten. Aber wenn der religiös Erwachsene nicht das Eintreffen der Zeit festgestellt hat, ist es für ihn nicht gültig, ins rituelle Gebet einzutreten, außer, die Wahrung der Einheit macht auch dies erforderlich. Dann besteht kein Hindernis, ins rituelle Gebet mit ihnen einzutreten und sich mit diesem rituellen Gebet zu begnügen.

 

#salam#

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

#salam#

 

Schau mal was Sayyid Sistani beispielsweise sagt:

 

Question :

Is it permissible to offer congregational prayers behind a Sunni prayer leader?

Answer :

It is permissible but you must recite Hamd and Sura yourself even though the recitation may be in low voice.

 

http://www.sistani.org/index.php?p=855722&id=1291

 

Sayyid Khamenei hat sicherlich noch einige extra Fatwas, wo er die Bedingungen bestimmt, wie man zu beten hat etc (verglichen mit Sayyid Sistanis Fatwa oben) damit das Gebet auch gültig ist. #rose#

 

Edit: Ah Danke Bruder Muhsin al Batul, du warst schneller^^, hat sich erledigt.

#wasalam#

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss vom Moderator freigeschaltet werden, bevor er sichtbar wird.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...