Zum Inhalt springen

Imam Mahdi mit welcher Waffe?


Labeik ya hussen
 Teilen

Empfohlene Beiträge

Asalamu 3aleikum,

ich habe ne frage.Inshallah wenn der Imam Mahdi (af) erscheint ,mit welche Waffen wird Er und seine Armee kämpfen.Ich meine wird Er und seine Armee mit Schwerten kämpfen oder mit Pistolen,Flugzeuge oder Panzer:).

 

Wsl

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Salam

 

Nein in einem hadith ( hier im Forum müsste suchen) heißt es das Imam Mahdi af die neuste Technologie besitzt und es heißt gar das err sehr schnell von a nach b gehen kann.

 

Wasalam

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Salam alaikum

 

ich denke wie es wirklich sein kann wenn er kommnt, werden wir nicht wissen. Wir sollten viel mehr den Weg dafür ebnen, dass er bald kommt anstatt nach den " Waffen" zu fragen.

 

wa salam

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Salam

 

Und ich hab es von hier hehe.

Wenn ich mal am pc bin Suche ich gerne mal.

Ist schon sehr lange her.

 

Was ich gehört habe ist das bevor Imam Mahdi af kommt .ein Drittel der Menschen sterben durch Krankheit Kriege und so.

 

Wasalam

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Salam

 

Also da stand das nicht.

Es stand im Harith das die Menschheit dezimiert wird von Seuchen usw.

Ich denke da sind auch Muslime betroffen denn sonst wäre da ungläubige gestanden.

 

Wasalam

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

#salam#

 

Unter den Imamen ist es so, dass sie den Besitz des Propheten immer weiter vererben. Dieses gilt sogar als Bestätigung des Imamats des jeweiligen Imams. Imam al Mahdi (ajf) wird deshalb die Waffen des Propheten Mohamad (saas) und Imam Alis (as) mit sich tragen und einsetzen.

 

#wasalam#

  • Like 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Bismihi ta'ala,

a salamu aleikum wa rahmatullah,

 

um den Beitrag von Bruder Mohamad A. weiterzuführen- die Waffen der Propheten und der Imame (a.s.) sind nicht irgendwelche Schwerter oder andere mechanisch-technischen Waffen.

Die Waffe der Propheten und der Imame ist das Du'a, das Bittgebet. So sagte es doch der Propeht Muhammad #sas# in einem sehr bekannten Hadith.

Imam Mahdi (möge er schon bald erscheinen) wird dem Bittgebet Dimensionen geben, die uns seit seiner Verborgenheit tatsächlich verborgen geblieben sind. Nur einige wenige Menschen konnten und können in dieser Zeit mit ihrem Bittgebet in eine gewisse Nähe dieser Dimension kommen, so z.B. die bekannten unter ihnen wie Imam Khomeini, Imam Khamenei, Ayatullah Bahjat u.a.

 

Der 12. Imam wird mit dem Bittgebet kommen und er wird zusammen mit Prophet Jesus (a.s.) die Herzen der Menschen mit Liebe erobern und nicht mit Schwertern oder Maschinengewehren u.ä.

Allerdings damit wir verstehen, dass wir selber etwas für unsere Freiheit und für eine gerechte Welt tun müssen, werden materielle Waffen benutzt werden. Es geht darum, dass wir handeln, nicht der Imam. Der Imam hat die höchsten Stufen der Erkenntnis schon erreicht, aber wir noch nicht. Und diese Arbeit darf er uns auch nicht komplett mit seinem Du'a abnehmen. Wenn dem so wäre, dann wäre die gesamte Menschheit aufgrund eines Bittgebets vom Propheten Muhammad #sas# schon zu seiner Zeit in einem einzigen Moment muslimisch geworden. Das ist aber nicht das Ziel der Schöpfung.

 

Und abschließend sei auch gesagt, dass der Imam nicht kommt, um von sich aus zu kämpfen. Der Imam wird in einer Zeit erscheinen, in der die Muslime und die anderen nach Gerechtigkeit strebenden Menschen in einer Situation sind, in der sie ohne die Führung eines fehlerfreien Imam tatsächlich nicht mehr vorankommen. Sie werden die Falschheit als solche erkannt haben, aber sie werden keine alternative Lösung für die Probleme der Zeit haben. Die Theorien des Sozialismus, des Kommunismus, des Kapitalismus, des Liberalismus, des Modernismus, des Postmodernismus, des Protentantismus, Katholizismus, Hinduismus, Buddhismus, Maoismus und was es alles an verschieden Wirtschafts- und Gesellschaftstheorien gibt, werden ausgedient haben. Die Menschen werden auf der Suche nach etwas Neuem sein, aber keiner außer der Imam wird es ihnen bringen können.

Es muss also eine sehr ausweglose Situation sein, und die Muslime und andere nach Gerechtigkeit strebende Menschen müssen im großen und ganzen an einem Strang ziehen. Dann erscheint der Imam incha ALLAH um uns mit seiner weisen Führung und seiner spirituellen Macht gegen die Falschheit und ihre Anhänger zu unterstützen und uns alle gegen diese zum endgültigen und ewigen Sieg zu verhelfen.

 

Die Feinde der Muslime, des Imams und der wahren Freiheit und Gerechtigkeit werden kommen und ihn bekämpfen wollen, nicht umgekehrt. Sie wollen ihn töten, nicht er sie. Er will den Menschen und seinen Feinden zum wahren Glück auf Erden und in der Ewigkeit verhelfen. Das wollen seine Feinde aber gar nicht, weil sie darin eine Einschränkung ihrer egoistischen Interessen sehen. Deswegen wollen sie dann seinen Kopf. Wie schon bei allen Propheten und Imamen zuvor.

Diesmal wird es aber anders kommen, denn Allah hat seinen Geschöpfen ein Versprechen gegeben. Deswegen wird es einen weltweiten Kampf für wahre Freiheit und Gerechtigkeit geben, mit Bittgebet, mit Liebe, mit der Schreibfeder und leider auch mit mechanisch-technischen Waffen. Was das dann konkret für mechanisch-technische Waffen sein werden, werden wir incha ALLAH noch erleben.

 

Mögen incha ALLAH alle Muslime und die anderen nach Gerechtigkeit strebenden Menschen die Zeichen und die Heiligkeit der Zeit erkennen, damit das Banner der Führung schon bald an den 12. Imam übergeben werden kann.

Prophet Yousuf (a.s.) hat sich seinen Brüdern auch erst zu erkennen gegeben, als sie ihm seinen Bruder Benjamin (a.s.) gebracht haben. Am Ende der Sure Yousuf steht, dass in ihren Geschichten (der Propheten) Lehren stecken, für diejenigen, die nachdenken (12:111). Mögen wir incha ALLAH zu dieser Gruppe von Menschen gehören, die nachdenkt, und dem Yousuf ihrer Zeit den Benjamin ihrer Zeit bringt.

 

Und das gute Schicksal wird den Gottesfürchtigen gehören,

wa salamu aleikum wa rahmatullah

  • Like 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

salam

 

Frage: Werden Imam Mahdi #herz# und seine Gefährten bei seiner Wiedererscheinung von Unsichtbaren Mächten unterstützt?

 

Antwort: Obwohl in einigen Überlieferungen von siegreichen Schlachten des Imam #herz# und seine Armee die Rede ist, kann ein Sieg über die ganze Welt wegen der technologischen Fortschritte ohne Unsichtbare Mächte und Wunder ein Ding der Unmöglichkeit sein. In diesen Beitrag möchte ich auf verschiedene Arten der göttlichen Hilfe hinweisen.

 

A) Imam Sadiq #sas# sagte: "Unser Qaeem #sas# wird durch Angst und Schrecken unterstützt."

 

Dies bedeutet, dass durch die Anwesenheit des Imam #sas# die Feinde in Angst und Schrecken versetzt werden.

 

B) Engel und Jinns: Imam Ali #as# sagte: "Allah wird Imam Mahdi #as# durch Engel, Jinns und hingebungsvolle Schiiten unterstützen."

Und Imam Baqir #as# sagte: "Es heisst, dass man Imam Mahdi #as# und seine Gefährten sehen wird, undzwar wie der Engel Jibrail auf der rechten Seite und der Engel Mikail auf der linken Seite des Imam #as# sich befinden werden. Angst und Schrecken werden immer einen Monat vor ihnen vor Ort sein. Und Allah wird den Mahdi #as# mit 5000 Engel Beistand leisten."

 

C) Der Ruf aus den Himmel: Der Gesandter Allahs :) sagte,dass bei der Wiedererscheinung des Imam Mahdi #as# eine himmlische Stimme rufen wird: " Oh Menschheit, die Zeit der Unterdrücker ist vorbei und der Beste aus der Gemeinschaft Muhamads #rose# ist an der Reihe. Eilt nach Mekka!"

 

Quelle: 100 fragen und antworten in bezug auf imam mahdi #as#

  • Like 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Salam,

Aber wenn wir ihn z.B. Mit in den Krieg begleiten werden, dann können wie nicht kämpfen? Also ich hatte immer gedacht es gib eine riesige Schlacht. Ist das nicht so? :)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

#bismillah#

#salam#

 

Gibt es Informationen über ,,Waffen''`?

 

1. Dhulfiqar

 

Der Gesandte Gottes (saw) sagte zu Imam Ali (as): ''Wenn sich unser Qaa'im erhebt, wenn die Zeit seiner Mission gekommen ist, trägt er ein Schwert bei sich, das ihm zurufen wird: O von Gott berufener Wali, erhebe dich und beseitige deine Widersacher...'' - ''kafaayat ul athar'', S. 263 (und noch mehr)

 

Imam Sadiq (as) sagte: ''Imam Mahdi wird bei seinem Erscheinen das Hemd des Propheten (saw) tragen, das dieser im Kriege Uhud trug. Ebenfalls dessen Amamah (Turban) und auch Kettenhemd, das ihm wie angepasst ist. Des Propheten (saw) ''Dhulfiqar'' wird er schwingen und innerhalb von acht Monaten allen Gottlosen das Handwerk gelegt haben.'' - ''Nu'maani, Ghaibah, S. 308; Bihar ul anwaar, B. 52, S. 223 (und noch mehr)

Noch ein Hadith, in dem Imam Baqir (as) Folgendes sagt: ''Imam Mahdi wird in Mekka, zwischen Rukn und Maqaam, in Begleitung eines Wesirs und über 300 Gefährten erscheinen. Bei sich aber trägt er Abmachungen und Instruktionen des Propheten, dessen Banner und Waffen [...]'' - ''isbaat ul Hudaah'', B. 52, S. 223 ...

 

2. Die ''Waffen'' Moses' - und weitere Gegenstände anderer Propheten

 

Auch Gegenstände, die Nabi Musa (as) gehörten, werden bei seiner (af) Ankunft dem Imam (af) gehören. Ihr Sinn und Zweck ist jedoch nicht unbedingt derselbe wie von Waffen.

Sie werden jedoch eine wichtige Rolle spielen. Wir lesen... Imam Baqir (as) sagte: ''Wenn Imam Mahdi (af) erscheint, wird er das Banner des Propheten Mohammad (saw), den Ring Salomons und Stein und Stab des Mose bei sich haben. Er lässt seinen Gefährten mitteilen, weder für sich noch für ihre Tiere Wegzehrung mitzunehmen. Einige, die ihn begleiten, sagen: ''Will er uns etwa der Vernichtung preisgeben und unsere Reittiere verhungern und verdursten lassen? Mahdi bricht mit ihnen auf. Bei der ersten Rast, die sie einlegen, stößt der Imam (af) den Stein auf das Erdreich, und es brechen Wasser und Nahrung (für die Gefährte) und Gras für die Tiere hervor [...]'' - ''kamaludin, S. 670'' ...

Imam Baqir sagte außerdem (über den Stab Mose): ''Der Stab Mose gehörte einst Adam. Adam gab ihn dem Propheten Schu'aib. Nach diesem ward Moses, Sohn des Imraan, der Stab gegeben. Als ich ihn kürzlich sah, war er immer noch grün. Grün wie an jenem Tag, als er vom Baum geschnitten wurde. Wenn der Stab gefragt wird, wird er antworten. Er wird unserem Qa'im gegeben, der mit ihm das tun wird, was Moses mit ihm tat. Was dem Stab befohlen wird, führt er aus, und wohin er geworfen wird, wird er Zauberwerk verschlingen'' - ''Bihaarul Anwar, S. 318, B. 52 ...

 

3. Der Ruf ''Allahu Akbar''

In einem Hadith steht Folgendes über den Imam und seinen Gefährten: ... ''Dort (Konstantinopel) brechen sie in den Ruf Allahu Akbar aus, sodass die Mauern der Stadt erzittern. Erneut rufen sie Allahu Akbar, und wieder beginnen die Mauern zu beben. Wenn sie das dritte Mal diesen Ruf erklingen lassen, stürzen die Mauern ein.''

 

4. Weitere außergewöhnliche Fähigkeiten

 

Der Imam (af) wird keine ''normalen'' Fähigkeiten besitzen. Als ''Waffe'' können ihm im Kampf auch weitere Fähigkeiten wie das schnelle Zurücklegen weiter Strecken usw. helfen:

Imam Ridha: ''Wenn Imam Mahdi erscheint, wird die Erde vom Lichte Gottes erhellt, wird die Erde unter Mahdi dahineilen (sodass er in aller Geschwindigkeit weite Strecken zurücklegt) und er wird es sein, der keinen Schatten wirft.'' - ''Nouru-Thaqalayn, B. 4, S. 47''

 

Es gibt weitere Hadithe, die von anderen großartigen Fähigkeiten berichten. Ich habe gerade leider keine Zeit. Wenn ich Zeit habe, füge ich weitere Informationen hinzu.

 

*Informationen und Hadithe aus dem Buch ''Wenn Imam Mahdi die Welt regiert''

 

#salam#

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

 Teilen

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    • Keine registrierten Benutzer online.
×
×
  • Neu erstellen...