Zum Inhalt springen

An die Lateiner^^


al-Shafiya
 Teilen

Empfohlene Beiträge

Salam Alaykum, liebe Geschwister. InshaAllah geht es euch gut..?

Also.. Ich habe am Freitag eine zweistündige Lateinschularbeit(ka wie man sowas in Deutschland nennt hehe) Ich habe die letzten Jahre wo ich Latein hatte, viel Spaß in diesem Fach gehabt, weil mein Lehrer die Stunden immer sehr lustig und meist verständlich gestaltet hat. Dieses Jahr haben wir eine recht strenge Lehrerin, die,wenn man ihr ne Frage stellt, meint dass sie keine Lust hat zu antworten.-.- naja wie dem auch sei. Ich habe am Freitag Lateinschularbeit und ich bin ne Null im Übersetzen. Die Grammatikpunkte hole ich mir ziemlich einfach und schnell, aber wenn es um das Übersetzen geht, uuii dann bin ne Katastrophe. Ich weiß einfach nicht wie ich anfangen soll zu übersetzen und wie ich vorangehen soll. Oder wenn ich im Wörterbuch ein Wort nachschlage und es nicht finde,(sehr schlimm wenn es ein Verb ist, denn davon hängt der ganze Satz ab-.-) dann verzweifle ich und bin demotiviert den Rest zu übersetzen. Ich brauche dringend Hilfe!

Wäre sehr lieb, wenn ihr mir mit Ratschlägen und Erfahrungen weiterhilft.

Danke schon im voraus, meine Lieben.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

Schau erst den Satz ab und was er bedeutet. Danb übersetze es Wort fur Wort. Und dann mache einen gescheiten und gramatiksch richtigen Satz darauß. Vergiss vor allem die Personen nicht. Ich, du, er sie es ...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

aber das Problem ist, dass ich öfters Wörter im Wörterbuch nicht finden kann. Und das ist dann immer recht blöd. :( aber deinen Rat werde ich inshaAllah anwenden. Wenn ich die Bedeutung aller Verben, Nomen und so weiß , dann werde ich daraus eine wörtwörtliche Übersetzung im Kopf machen und daraus einen grammatikalisch richtigen Satz bilden. InshaAllah.. :(

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

#bismillah#

#salam#,

 

Kopf hoch:))

 

Unsere Lehrerin hatte uns das tausend Mal erklärt, wie man da rangehen soll. Aber ich hab das Meiste iwie vergessen. Ich versuch es dennoch:

Das wichtigste ist, das Verb zu analysieren. Davon hängt im Prinzip alles ab. Musst sehen, ob es im Sg oder Pl steht und ob sich auf ein Substantiv bezieht oder nicht.

Siehst du, da hörts schon auf^^ Ich frag meine Schwester und antworte wieder.

 

#wasalam#

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

#bismillah#

 

Salam meine Liebe,

 

also hier die Antwort meiner Schwester:

 

eig ist das ganz einfach. als erstes sucht sie das substantiv, wenn es keins gibt im satz, fügt man ein er, sie oder es hinzu, je nach dem.. nun schaust du dir das verb an. steht es im singular oder plural? es muss zum sub. passen, also siingular oder plural naja. dann bestimmt man die einzelnen fälle, in denen die wörter stehen, damit man weiß, wie man übersetzen soll.. das heißt zb. akkusativ, dativ, ablativ, genitiv etc daszu muss die die ganzen deklinatinen kennen.. wobei es beim genitiv immer ein bezugswort gibt, dann bastelt man sich einen satz zsm. sie muss auch drauf auchten, in welchem tempus das verb steht. Außerdem gibts noch ACI, passiv und sowas, aber das müsste sie schon alles kenen

 

Beispiel:

 

Senator consilia habuit.

Der senator steht im Nominativ, also Subjekt. habuit (hielt/hatte)steht in der vergangenheit und passt zu senator. consilia ist Pl. Akk. von consilium ( beratung) ->

 

Der Senator hielt Beratungen ab.

 

Noch von mir etwas: Wichtig ist, dass du die Zeiten und Fälle gut lernst und in der Lage bist, sie zu bestimmen. Denn davon hängt das ganze Verständnis des Satzes ab und dadurch zeichnet sich ab, wer der Handelnde ist, mit wem etwas gemacht wird, wo etwas stattfindet usf.

Ansonsten viel Erfolg und gehe mit einer positiven Einstellung ran :). Je besser du vorbereitet bist, desto sicherer bist du während der Klausur.

 

#wasalam#

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

#salam#

 

Mein Lateinprof. legte immer sehr viel Wert drauf, dass wir so viele Vokabeln wie möglich auswendig können. Das Gute daran war, dass ich selten das Wörterbuch benötigt habe. Wenn du also Probleme mit den Vokabeln hast, dann versuche so viele Vokabeln wie möglich aus den Schulbüchern zu erlernen. Schließlich kommen immer Texte zur Schularbeit, die ja was mit dem bereits erlernten Themen zu tun haben.

 

Und wenn es so auch nicht geht, solltest du dir paar Stunden Nachhilfe nehmen, damit die meisten deiner Fragen geklärt werden.

 

Ansonsten wünsche ich dir viel Erfolg #rose#

 

#wasalam#

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

#salam#

 

O Gott!:D Ich fühle mich alt - so lange her dieses Latein. Baaah Latein war zwar lustig mit den skurrilsten und phantasievollsten Übersetzungen, ich brereue aber, dass ich keine lebendige Sprache gewählt hatte:))

 

SOO, der Grund, warum du die Verben nicht findest, hängt ja damit zusammen, dass du die Infinitive nicht erschließen kannst. Dazu musst du auf jeden Fall die verschiedenen Konjugationen gut beherrschen. Konsonantische, e, i und a - Konj.. So kannst du vllt eher den Verbstamm und anschließend entsprechenden Infinitiv im W-buch finden. Wie Nesrin schon sagte ist es wichtig viele Verben auswendig zu kennen, denn manchmal kann es unmöglich sein,den Verbstamm zu finden und entsprechen den Infinitiv, in dem das Verb im W-buch ja zu finden ist.

 

Deklinationen, Konjugationen sind das a und o. Die solltest du alle draufhaben, damit du, wie auch Muhsina beschrieben hat, den Satz 'abfragen' kannst. Mit Wort-für-Wort-Übersetzung ohne Struktur kommt man in Latein nicht so weit. Das Verb im Hauptsatz suchen, dann weiterfrgen 'Wer?'. So hat man das Substantiv. Dann die üblichen Fragen 'Wen?' (Akkusativobj.), Mit wem? (Bin mir nicht sicher aber ich glaube das war die Frage für Ablativ), Wem? - Dativ.... usw.

 

Relativsätze und Nebensätze und Ablativus Absolutus soltlest du erkennen können und sie auch enstrepchend übersetzten (kennzeichnen).

 

 

Also wirklich den Satz grammatikalisch auseinandernehmen mit diesem 'Abfragen', wie unser Lehrer das immer nannte. Geduld ist gefragt:)

Man denkt das dauert so ewig, aber sehr sehr effektiv....und die einzige Möglichkeit eig den Satz auch korrekt zu übersetzen.

Viel Erfolg inshallah!

 

#wasalam#

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

#bismillah#

#salam#,

 

WECHSEL ZU FRANZÖSISCH :) DAS IST MEIN TIPP ;)

 

 

ich denke, das ist zu spät^^

Aber für alle, die zwischen der Wahl stehen. Latein wird man wahrscheinlich nie gebrauchen. Man hört ja gern, dass Latein gut wäre, weil Fremdwörter leichter zu erschließen sind durch das Lateinische. Nur ist da das Problem, dass man die lateinischen Vokabeln überhaupt erst kennen muss. Da ists leichter, wenn man Fremdwörter aus dem Kontext heraus erschließt oder einfach nachschlägt^^

Aber, es ist gut, wenn man sich für Mythologie und römische Geschichte interessiert. Latein braucht man soweit ich weiß auch, wenn man in Richtung Medizin etwas machen will.

 

#wasalam#

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Aber für alle, die zwischen der Wahl stehen. Latein wird man wahrscheinlich nie gebrauchen.

 

Vielleicht ist das in Deutschland anders, aber in Österreich ist Latein sehr gefragt, wenn man studieren möchte. In vielen Studiengängen musst du das vorweisen können, und wenn du kein Latein in der Schule hattest, musst du das viel mühsamer in der Uni nachholen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

also mal ein großes dankeschön an alle:D hehe wirklich seeehr hilfreiche tipps.InshaAllah werde ich eure Tipps zu Herzen nehmen und sie auch inshaAllah anwenden. @Schwester Muhsina: ich danke dir, dass du dir die Mühe gemacht hast mir weiterzuhelfen. Auch ein großes Dankeschön an deiner Schwester. Möge Allah swt.immer zufrieden mit ihr sein und sie erlogreich in ihrem Leben machen.@Schwester nesrin: hehe das sagt mein Lateinlehrer auch immer. Immer schön die grundlegenden Vokabeln lernen, denn sonst wird es echt mühsam die ganze Zeit im Wörterbuch nachzuschlagen. @schwester marwacane: ja du hast recht. Die deklinationen und konjugationen sind wirklich das a und o. Alhamdulillah beherrsch ich die recht gut^^und an bruder ya-hossein: ich habe Latein UND französisch-.- also echt stressig. Man kommt manchmal ganz schön durcheinander hehe.Ich will mich nochmal bei euch aus tiefstem Herzen bedanken, dass ihr mir so viele hilfreiche Tipps gegeben. Möge Allah swt.euch zu den treuen Anhänger von Imam Mahdi aj.inshaAllah machen. !!Biitte vergisst mich nicht in euren Doas. Ihr habt mich grad eben so aufgemuntert, dass ich jetzt die Schularbeit schreiben kann.. Hehe

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

 Teilen

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    • Keine registrierten Benutzer online.
×
×
  • Neu erstellen...