Layth

Logische Widerlegung des Khalifat von Abu Bakr und co.?

1 post in this topic

bismillah.gif

salam.gif

Mir ist so eben ein Gedanke durch den Kopf geschossen und ich wollte ihn mit euch teilen und darüber diskutieren.

Allah (swt) hat Ibrahim (as) als unseren Stammvater auserwählt.

Wie wir alle wissen stammen von seinem Sohn Isaak (as) alle Propheten von Moses (as) über Noah (as) bis hin zu Jesus (as, der letze Prophet der Linie von Isaak) ab und von Ishmael (as) unser Edler Prophet Muhammed (sawas).

Bedeutet also, dass Alle Propheten miteinander Verwandt waren richtig?

Allah (swt) möchte uns nun bis zum Ende der Zeit weitere Führer schicken. Hat er auch getan. Wer also kann uns besser leiten als Die Blutlinie unseres Propheten (sawas)?

Zumal das Besondere an unserem 12 Imam, Imam Mahdi (as) ist, dass er das Blut Isaaks und Issmael (as) in seinen Adern hat und somit die beiden Linien miteinander verbindet und schließt.

Würde es nicht der Logik widersprechen, wenn man nun plötzlich den Freunden des Propheten folgen würde? Würde es nicht dem Quran Widersprechen, wenn wir plötzlich den Bund dieser heiligen Propheten - und Imam - linie brechen würden? Denn im heiligen Quran heißt es:

"Und dann gingen Wir mit den Propheten den Bund ein und mit dir und mit Noah und Abraham und Moses und mit Jesus, dem Sohn der Maria. Und Wir gingen mit ihnen einen gewaltigen Bund ein" [33:7]

Was halten unsere Sunnitischen Geschwister von dieser These?

Auf eine lebendige Diskussion

:-)

Ich möchte keinen beleidigen o.ä. nur eine vernünftige Diskussion führen

:-)

salam.gif

Share this post


Link to post
Share on other sites

Your content will need to be approved by a moderator

Guest
You are commenting as a guest. If you have an account, please sign in.
Reply to this topic...

×   You have pasted content with formatting.   Remove formatting

  Only 75 emoticons maximum are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.