Zum Inhalt springen

Sehr traurig und schockierend!


Zaynab82

Empfohlene Beiträge

 

 

viele leute sind einfach nicht aufgeklärt und deneken behinderte sind nur eien belastung.

wasalam

 

#bismillah#

 

#salam#

 

Das ist etwas, was vor allem in Deutschland mir aufgefallen ist. Da wird ja gleich ein Kind (Kinder) abgetrieben. In Irland hingegen, wo Abtreibung ja gesetzlich verboten ist, sind behinderte Menschen wie "normale" und gehören einfach dazu, sie haben keinen so abgewerteten Status. Behinderte Menschen werden auch überall eingestellt zum Arbeiten, da gibt es keine Probleme.

 

Meine Ma arbeitet in einem Seniorenheim und hatte ab und zu mitbekommen, das andere Mitarbeiter ruppig zu den Menschen waren und die haben dann gleich mal einen Anpfiff kassiert.

 

#wasalam#

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

#bismillah#

#salam#

 

Ja, in Deutschland können behinderte Kinder bis zum 7ten Monat abgetrieben werden.

Mich hat am Film auch gestört, dass eine Krankenschwester dann meinte, man hätte die Kinder direkt nach der Geburt töten sollen. Sie sagt auch, sie wären überfordert gewesen. Aber das denke ich nicht. Überforderung führt nicht zwangsläufig zu Unmenschlichkeit.Man hat ja auch einen gesperrten Raum gezeigt,indem Hilfsgüter wie Windeln und Babybreie von Milupa zu sehen waren. Ich denke, man hat sie nicht den Kindern gegeben um sie dann für eigene Zwecke zu verkaufen.

Auchwenn die Zentralheizung nicht funktioniert, kann man die Kinder nicht einfach warm anziehen,statt sie nackt und im eigenen Kot vegetieren zu lassen?

Wo waren auch die Eltern der Kinder? Kann man als Mutter, auch wenn man mit einem behinderten Kind überfordert ist,nicht das eigene Kind besuchen kommen, um zu gucken, wie es ihm geht?

 

Für das alles gibt es keine Entschuldigung!Das Video wird mir noch sehr lange im Gedächnis bleiben.

 

wasalam

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

#salam#

 

Recherchiert mal das Flüchtlingslager Horst in Mecklenburg-Vorpommern, dann seht ihr, in Deutschland ist es immer noch Gang und Gäbe, dass bestimmte Menschengruppen unter Umständen untergebracht werden, die aller Menschenrechte spotten.

 

Bei uns sind es eben oftmals "die Fremden". Natürlich sind aber auch "die Alten" und "die Behinderten" und vor allem die Kinder nicht ausreichend geschützt, es gibt ja immer wieder Fälle, die an die Öffentlichkeit kommen...

 

Wassalam

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

#bismillah#

#salam#

 

Meine Schwester hat in verschiedenen Altenheimen gearbeitet. Zwar sind die Umstände nicht vergleichbar, aber die alten Leute werden auch oftmals unmenschlich behandelt. Das fängt bei der Hygiene an: ein Lappen für den ganzen Körper....

Auf der Abteilung, wo sie jetzt arbeit bekommen die alten Leute auch keinen Besuch von Verwandten,auch nicht an den Festtagen.Da bekommt man wirklich das Gefühl,sie wurden abgeschoben und vergessen..

 

wasalam

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss vom Moderator freigeschaltet werden, bevor er sichtbar wird.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...