Sign in to follow this  
Followers 0
Hamudi1990

Bereuen nachdem Al-Mahdi erschienen ist?

12 posts in this topic

Salam liebe Geschwister,

 

ich habe grad darüber nachgedacht wie es sein wird, wenn unser Imam Al Mahdi (as) endlich erscheint.

Genau genommen, hab ich darüber nachgedacht, wie es für die Ungläubigen zu der Zeit sein wird.

Da die Ungläubigen und Christen und Juden und sehr viele Muslime ja nicht an unseren Imam glauben,

können die alle dann trotzdem nach seinem Erscheinen noch bereuen und wird ihnen vergeben?

Oder müssen alle Menschen noch bevor er erscheint an ihn Glauben, damit Sie ins Paradis kommen?

 

Es geht mir bei der Sache um Gerechtigkeit. Wenn sagen wir mal ein Mensch der jetzt an Allah und seine

Propheten und Imame glaubt und auch nach dem der Imam erschienen ist, aber und zu mal eine Sünde begeht

und ein anderer der nicht an Allah und den Islam glaubt, aber nachdem der Imam erschienen ist, dann

erst anfängt zu glauben, weil er ihn mit eigenen Augen als Beispiel gesehen hat. Wie kann man das hier

beurteilen?

 

Weil ich denke mir, ein Mensch der erst anfängt zu Glauben, nachdem er unseren Imam der Zeit gesehen hat,

ist doch eigentlich wie der, der nicht bereut bevor er gestorben ist.

 

Wei seht ihr das? Ich hoffe ich bringe hier nichts durcheinander und hoffe ihr versteht was ich meine.

 

Wassalam.

Share this post


Link to post
Share on other sites

#bismillah#

As Salamu aleikum,

 

Glauben besteht nicht nur darin, in einer ungewissen Zeit an die Gewissheit oder Wahrheit zu glauben. Es geht um die Erkenntnisstufe, mit der man an Allah swt, den Islam und die Imame (as) "sieht". Imam al Mahdi (as) ist nicht die absolute Gewissheit. Die kommt erst nach dem Tod. Imam al Mahdi (as) hat jedoch die Gewissheit, was nicht bedeutet, dass wir sie dann auch haben, wenn er insha'Allah bald kommt.

Und solange man die Zeit dafür hat, seine Erkenntnisstufe aus freien Stücken zu erhöhen, dann ist es im bestimmten Sinne egal, wann die Menschen diese Erkenntnis und Gewissheit bekommen, also nach Imam al Mahdis (as) Erscheinen oder davor. (Das soll jetzt nicht bedeuten, dass man ein paar Jahre sündigen soll, und sich dann damit befasst, schließlich wissen wir nicht, wann wir zurückkehren)

 

Das Paradies erreicht man durch seine bestimmte Erkenntnisstufe. Je höher sie ist, desto klarer ist der Weg zum Paradies. Deswegen können Menschen, die ihr Leben lang, ein "anderes" Leben lebten, mit einer großen existentiellen Tat, sofort ins Paradies kommen, wenn man sich mal die Geschichten anhört, wo Nicht-Muslime zum Islam konvertieren. Und diese Tat hat all (bzw. die meisten) Schleier abgenommen, sodass dieser Mensch die Wahrheit erkennt.

Und andere brauchen ihr ganzes langes Leben dazu, um diese Erkenntnisstufe zu erreichen.

 

wassalam

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam

 

 

Ich habe gehört das selbst ein paar von denen die an Imam Mahdis Rückkehr glauben, sich gegen ihn stellen werden (sogar shyu5a ).

Obwohl sie überzeugt von der Wahrheit waren werden sie nicht an seiner Seite kämpfen....es heißt an diesem Tag wird der Satan sich noch mehr

Mühe geben, die Menschen irregehen zu lassen.

(Man sagt auch das hat mit dem Geld und so zu tun da Imam Mahdi alles Geld und die Bodenschätze der Welt an sich nehmen wird)

 

 

Stimmt das ?

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielen Danke für eure Antworten,

 

das was Nivin geschrieben hat, würde mich auch sehr interessieren.

 

Wassalam

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam

 

Ja es muss stimmen das nicht alle Imam Mahdi ajf folgen werden da es auch 70 Jahre Krieg gibt oder Chaos.

Es ist nicht so das Imam Mahdi ajf erscheint und Poof sagen alle Oh wir glauben #mrgreen#

 

Und Imam Mahdi ajf wird Schätze aufdecken unzwar wird dann keiner mehr Zakat bezahlen können weil jeder Muslim reich sein wird.

 

Wasalam

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Kervan93: Ja, dass es nicht so sein wird ist mir schon klar, wäre ja zu schön um Wahr zu sein :D.

 

Aber die Sache mit dem Zakat höre ich zum ersten mal. Ist es nicht so, dass alle 5 Säulen des Islams bis zum Tag der Auferstehung erhalten bleiben? Also müsste man doch weiterhin Zakat zahlen.

 

Wassalam

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Kervan93: Ja, dass es nicht so sein wird ist mir schon klar, wäre ja zu schön um Wahr zu sein :D.

 

Aber die Sache mit dem Zakat höre ich zum ersten mal. Ist es nicht so, dass alle 5 Säulen des Islams bis zum Tag der Auferstehung erhalten bleiben? Also müsste man doch weiterhin Zakat zahlen.

 

Wassalam

 

Salam lieber Bruder

ich hätte eine kleine Korrektur in deinem Satz - du schreibst von den 5 Säulen.

Die 5 Säulen sind nach der Rechtschulen der Sunniten - die Schia jedoch hat diese 5 Säulen nicht sondern und das ist genau der Unterschied:

Die Usul Din und Furu ul Din. Mir ist das schon öfters aufgefallen - dass viele Geschwister immer wieder von den 5 Säulen sprechen und keine Suniten sind, bitte beachtet diesen Unterschied -

Möge Allah swt uns alle Rechtleiten

 

fi aman illah wasalam Laila

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam,

 

Liebe Schwester die 5 Säulen sind bei uns ja auch Usul l Din genannt.

 

wa salam

Share this post


Link to post
Share on other sites

bismillah.gif

As Salamu aleikum,

 

werte Schwester 7arakiyeJnoubiye, die fünf Säulen, wie die Sunniten sie bezeichnen, sind bei uns nicht die Usul ad Din. :) Die Hajj, die Zakat, das Gebet und das Fasten gehören bei uns zu den Zweigen, also Furu3 ad Din. Unsere Usul ad Din sind die Einheit Gottes, Prophetentum, Wiederkehr, Gerechtigkeit Gottes und das Imamat (Nachfolgerschaft). Auf diesen Grundlagen ergeben sich dann die Zweige, wie das Gebet, Faste, Zakat, Hajj usw.

 

wassalam

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam,

 

sie sind aber unter Usul l Din untergeordnet oder nicht?

 

Zu den Usul l Din gehört ja auch Yawm al Qiyama, ich weiß nicht ob du das mit Widerkehr gemeint hast?

 

 

wa salam

Share this post


Link to post
Share on other sites

#bismillah#

As Salamu aleikum,

 

alles, was aus den Grundlagen entspringt, ist denen untergeordnet. Also die Säulen müssen ja auch irgendwo drauf stehen hehe.

 

Und Ja, ich meine mit Wiederkehr den Tag der Auferstehung (Yaum al Qiyama). In der Literatur wird oft "Ma3ad" angegeben. :)

 

wassalam

Share this post


Link to post
Share on other sites

slm

 

auch bei uns gibt es diese Pfeiler/Stützen.

 

von Abi Jafar as: der Islam wurde auf 5 Dingen gebaut: al-Wilaya, das Gebet, die Zakat, das Fasten im Monat Ramadan und die Pilgerfahrt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sign in to follow this  
Followers 0
    • 1 Posts
    • 359 Views
    • Gem. der Mitte
    • Gem. der Mitte
    • 6 Posts
    • 689 Views
    • Fatimatuzzehraaa
    • Fatimatuzzehraaa
    • 7 Posts
    • 565 Views
    • Hamudi1990
    • Hamudi1990
    • 2 Posts
    • 378 Views
    • Muslima08
    • Muslima08

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.