mahdi_mohajjer

Leckeres Steak

63 posts in this topic

#bismillah#

 

Salam geehrte Geschwister, vermutlich überwiegend Schwestern^^

 

morgen kommt meine Frau aus Karbala wieder, und ich würde ihr gerne zum Willkommen ein leckeres Essen kochen-ich habe lange überlegt, und mir fiel das Steak ein, weil sie es sehr mag und schon ganz lange nicht essen konnte. Nun habe ich das aber noch nie alleine gekocht, und habe es so wie folgend geplant. Ich wäre sehr dankbar wenn die Geschwister mir Kritik in den punkten geben könntne, und es eventuell verbessern könnten, damit ich nicht was ekliges Koche, sondern was leckeres..

 

 

Ich wollte 3 Stücke Fleisch machen, und wollte dafür das Fleisch benutzen vom Kalb ist das glaube ich. Also auf persicsh: Maghz Rune Gusaleh (ja, wer das übersetzen kann der bekommt ein Salawat von mir#rose##mrgreen#)

Ich würde diese dann erstmal ne halbe Stunde lang durchklopfen, bis die aussehen wie Wurstscheiben (also von der flachheit her)

 

Dann wollte ich diese in einer Marinade aus Zitronensaft, Zwiebeln (etwa 2 mittlere) und 1 "stück" Knoblauch einlegen. Am Besten die ganze NAcht, und das dann am Mittag des nächsten Tages schön abtropfen lassen und es in der Pfanne mit Olivenöl braten.

 

Dazu wollte ich Kartoffelpüree machen und den mit etwas Milch, ein wenig Käse und Salz mit Pfeffer anwürzen. Das ganze mit der Marinade von gestern überschütten und dass dann mit nem leckeren Blattsalat servieren.

 

Jetzt ist eure Kritik gefragt, ich habe das noch nie gekocht und bin für jeden Tipp dankbar.#schaem##schaem##sheikh#

 

Wsalam,Mahdi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam (ein Bruder, keine Schwester)

 

Für das Fleisch nimmst Du Rindslungenbraten (ca. 3cm dicke Scheiben) - und NICHT klopfen (macht man nur bei Wiener Schnitzel, für die nimmt man Kalbfleisch). 3-4 min an jeder Seite braten (dann ist das Fleisch innen noch rosa).

 

Ich würde noch Fisolen (vielleicht noch mit Tomaten) dazu machen und mit Bratkartoffeln servieren

 

Wasalam

Hidden_Issa

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam alaikom Bruder !

 

Nehme Rindfleisch und klopfe es .Lege aufs Fleisch Folie dann klopfen.In Schwarzen Pfeffer 7 Gewuerz Salz und Essig einlegen nehme normales Oel kein Olivenoel,weil es dann so zaeh wird das Fleisch..Dann naechsten Tag legst du das Fleisch auf ein Backblech und machst alles im Ofen.Danach nimmst du eine Pfanne.Oel rein und machst die Steak darein Zitrone rueber und tahine und Knoblauch.einmal bischen leicht braten usw und servieren.

 

Ich mache dazu immer Pommes und Salat und Mtabal betin jin ( auberginen dip)

 

Oder du machst die Variante auch so im Ofen aber dazu legst du ganze weisse Champignons mit aufs Backblech.Danach nicht in die Pfanne usw. Zu dieser Variante mache ich dann Kartoffelpueree mit gebratenen Zwiebeln drinne (schmeckt oberlecker wir lieben diesen Kartoffelpueree und dazu dann einfach nur Salat.

 

Gutes gelingen Bruder

 

 

Ojeee jetzt habe ich auch Hunger hahahahahahahahahahaha

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam,

 

naja der Ofen ist mir irgendwie ein Dorn im Auge, der ist mit Gas, ich hasse Gasöfen, das ist so ein Tabu bei mir...weil es einfach total unberrechenbar ist mit einem Gasofen zu arbeiten, wenn man nur Elektroherd ERfahrung hat.

 

Hat es einen Grund dass ihr Rinderfleisch nimmt? Und ich wollte das Fleisch schon roh haben, also nicht rosa innendrin, weil rohes Fleisch ist nicht so unsers... Kann man wenn man das Steak in der Pfanne macht irgendwas dagegen tun dass es russt? Also dass es schwarz und verbrannt riecht? Hoffe ihr versteht wie ich das meien

 

Wsalam,Mahdi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam,

 

naja der Ofen ist mir irgendwie ein Dorn im Auge, der ist mit Gas, ich hasse Gasöfen, das ist so ein Tabu bei mir...weil es einfach total unberrechenbar ist mit einem Gasofen zu arbeiten, wenn man nur Elektroherd ERfahrung hat.

 

Hat es einen Grund dass ihr Rinderfleisch nimmt? Und ich wollte das Fleisch schon roh haben, also nicht rosa innendrin, weil rohes Fleisch ist nicht so unsers... Kann man wenn man das Steak in der Pfanne macht irgendwas dagegen tun dass es russt? Also dass es schwarz und verbrannt riecht? Hoffe ihr versteht wie ich das meien

 

Wsalam,Mahdi

 

Salam,

 

Ja, ich habe auch einen E-Herd mit Ceranfeld, die Temperatur lässt sich auch besser regeln.

 

Warum ich "Rindfleisch" nehme? - Du darfst nicht irgendein "Rindfleisch" nehmen, sondern das Filetstück vom Rind (so heißt es bei Euch in Deutschland) - das Fleisch ist der Schlüssel zum Gelingen eines richtigen Steaks und echtes Steakfleisch darf man nicht "klopfen", sonst werden die Fleischfasern zerstört. Wenn Du das Fleisch erst klopfen musst, dann passt die Qualität nicht. - So muss das Fleisch roh aussehen:

 

rinderfilet.jpg

 

Die Steaks solltest Du vorher ca. 30min aus dem Kühlschrank nehmen, bevor Du sie in die Pfanne gibts. Gegen die Küchengerüche kannst Du nur den Dunstabzug einschalten.

 

Du kannst dazu auch Bratkartoffeln machen - sind nicht so fett wie Pommes Frittes und sie machen sich von alleine - daneben kannst Du schon den Salat vorbereiten:

 

Backrohr auf 200° Ober- / Unterhitze vorheizen.

Kartoffeln gut waschen, in Viertel schneiden und auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen. Etwas Olivenöl mit Salz und gehacktem Rosmarin verrühren und die Kartoffeln damit einstreichen. Kartoffeln im Rohr je nach Größe ca. 20-30 Minuten garen.

 

Ich hoffe, dass es für Dich hilfreich war und ich wünsche Dir noch gutes Gelingen

 

Wasalam

Hidden_Issa

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam,

 

achso, ja ich habe mich schlecht ausgedrückt. Ich meinte ich möchte die Röhre nicht benutzen sondern nur die oberen Gaskochfelder, das meinte ich hehe

 

Dann wollte ich wissen, wenn ich ds Fleisch nicht haue, und es also nicht platt wird, bleibt es dann bei der Ausgangsgröße oder wird es noch größer? Reicht es sicher 15 Minuten zu marinieren? ich mag dass das Fleisch richtig gezogen ist, also die Marinade gut eingezogen ist, damit es auch nach etwas schmeckt....vielleicht garnicht erst in den Kühlschrank stellen? So zieht es sicherlich schneller oder? Weil im Kühlschrank soll es sehr trocken zu gehen..

 

Wslam,Mahdi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam

 

Steak auf dem Herd.

Plastikbeutel mit Gewürz und Öl ( kein Olivenöl!) und etwas Salz und Essig auffüllen.Steak über Nacht darin einlegen im Kühlschrank bitte.

Der Plastikbeutel dabei gut verschließen!

Eine hohe Pfanne mit gut schließendem deckel nehmen etwas Öl auf den boden und Kartoffeln peoeronie Karotten und zwiebeln dazu.vorzugsweise in Streifen geschnitten!

Auf kleiner Hitze etwas anbraten lassen stark oben drauf und dann Deckel zu oder Sputniks gut dicht abschliessen.

Auf kleinster Flamme ziehen lassen ( geht gut zwei Stunden!) immer wieder kontrollieren nach so einer Stunde.das Gemüse und Saft gibt echt leckeren Saft und das Fleisch wird zart und saftig,ohne klopfen usw.

 

Wasalam

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam

 

Sorry starke heißt Steak und Sputnik heißt Alu Handy halt eben.

 

Wasalam

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam geehrte Schwester...

 

Alu Handy? Ist da etwa Kartoffel drin und kommt es aus IndieN? Und SPutnik ist das der Kochtopf oder die PFanne? Oder ist das so ein Topf den man Luftdicht verschliessen kann und der dann brutal zischt und Dampf aussteigt? die Iraner sagen dazu immer زودپز

َAlso soviel wie Schnellkocher...ich wusste nicht dass man Steak darin zubereiten kann..

 

Wsalam,Mahdi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam geehrte Schwester...

 

Alu Handy? Ist da etwa Kartoffel drin und kommt es aus IndieN? Und SPutnik ist das der Kochtopf oder die PFanne? Oder ist das so ein Topf den man Luftdicht verschliessen kann und der dann brutal zischt und Dampf aussteigt? die Iraner sagen dazu immer زودپز

َAlso soviel wie Schnellkocher...ich wusste nicht dass man Steak darin zubereiten kann..

 

Wsalam,Mahdi

 

Salam mahdi_almani,

 

In einem Schnellkocher kocht man z.B. Reis, Steaks werden gebraten.

 

Das Fleisch bleibt in der Größe - nimm statt des Plastikbeutels eine Schüssel und gib dann Alufolie darüber (oder einen Deckel) macht weniger Dreck. Machst Du das Püree selber oder verwendest Du ein Fertiggericht?

 

achso, ja ich habe mich schlecht ausgedrückt. Ich meinte ich möchte die Röhre nicht benutzen sondern nur die oberen Gaskochfelder, das meinte ich hehe

 

Ha Ha, also die Backröhren in den Gasöfen haben alle eine Sicherung, die "Selbstmörderöfen" gibt es nicht mehr, also da kann Dir nichts passieren.

 

Einmal eine Frage wenn Du gestattest: Kochst Du das erste Mal ein größeres Gericht?

 

Wasalam

Hidden_Issa

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam geehrte Schwester...

 

Alu Handy? Ist da etwa Kartoffel drin und kommt es aus IndieN? Und SPutnik ist das der Kochtopf oder die PFanne? Oder ist das so ein Topf den man Luftdicht verschliessen kann und der dann brutal zischt und Dampf aussteigt? die Iraner sagen dazu immer زودپز

َAlso soviel wie Schnellkocher...ich wusste nicht dass man Steak darin zubereiten kann..

 

Wsalam,Mahdi

 

#salam#

 

Haha, nein sie meint, dass im vorderen Beitrag ein paar Fehler sind, weil sie am Handy schreibt und T9 lustige Sachen macht #lol#

 

Alter Beitrag: Stark = Neuer Beitrag: Steak

Alter Beitrag: Sputnik = Neuer Beitrag: Alu

 

Also es geht darum, dass du die Pfanne gut verschließen sollst, entweder mit einem dichten Deckel oder Alufolie drüber spannen ;)

 

 

Achso, zum Kartoffelpüree, wenn du beim Püree bleiben möchtest hehe... Meine Mama ist darin Profi (sie wurde immer von den Neffen und Nichten meines Stiefvaters um Kartoffelpüree angebettelt #lol# ), sie macht da keinen Käse rein, sondern Butter. Ich finde, mit Käse passt es auch nicht so zum Steak. Also sie kocht Pellkartoffeln, wenn die gar sind, pellt sie die und stampft sie (ohne Mist: mit der Hand - wir sind beide keine Freundinnen von Pürierstäben) mit Salz nach Geschmack, ordentlich Butter und Milch (so viel Milch, dass die Konsistenz so wird, wie man es mag). Gelingt super!

 

 

Wassalam

 

Wassalam

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam ihr Lieben,

 

alsooo erstmal wegen dem Ofen:

 

Den Ofen den wir haben (ich wohne in Iran) der hat sowas nich^^ die Türe vom Ofen sieht aus wie die Tür einer alten Tupolev 154-Maschine...und Sputnik passt da auch irgendwie dazu, dachte schon das hat irgendwas mit nem Luftdruck-Raumfahrtkapsel-Kochtop oder sowas zu tun^^

 

Nein, es ist natürlich nicht mein erstes Mal kochen, ich habe schon oft gekocht^^ Ob es gute geschmeckt hat, darfste mich aber nicht fragen^^

 

Wegen dem Kartoffelbrei: Das mit der Butter ist doch alt, #mrgreen#da muss wie du sagtest noch vieeeeeeeeeeel Milch rein, damit sie schön pampig wird, also die Pampe wird pampig^^ Etwas Salz und eine ganz ganz ganz kleine Brise Zucker, das gibt dem Püree mehr Geschmack. Ich mag es nicht sehr salzig, sie schon, daher immer etwas von beiden, aber nicht auf deftiger Basis.

 

Wenn man die Zwiebeln schön anbrät, kann amn die nachdem Stampfen des Breis die schön rübergießen und so servieren, das schmeckt immer am Besten finde ich.

 

Dieses T9 waaaaaaaaaaah, da dreh ich ja durch, also vom Handy zu schreiben ist für mich wie mit Zahnarztbetäubung ne Cola aus der Dose zu trinken^^ Es geht garnix^^ Immer alles daneben so wie man es nicht haben will.

 

 

ALso deinen Beitrag Scwester Dhuljannah lese ih nun zum fünften Mal, und ich habe das Gefühl dass wir die selbe Mama haben^^ Ne andere Erklärung gibt es nicht, keine die logisch wäre^^

 

Wsalam,Mahdi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam,

 

naja der Ofen ist mir irgendwie ein Dorn im Auge, der ist mit Gas, ich hasse Gasöfen, das ist so ein Tabu bei mir...weil es einfach total unberrechenbar ist mit einem Gasofen zu arbeiten, wenn man nur Elektroherd ERfahrung hat.

 

Hat es einen Grund dass ihr Rinderfleisch nimmt? Und ich wollte das Fleisch schon roh haben, also nicht rosa innendrin, weil rohes Fleisch ist nicht so unsers... Kann man wenn man das Steak in der Pfanne macht irgendwas dagegen tun dass es russt? Also dass es schwarz und verbrannt riecht? Hoffe ihr versteht wie ich das meien

 

Wsalam,Mahdi

 

#salam#

 

Wenn ich Steak ohne Champignons mache Bruder dann nehme ich einfach eine Pfanne und mache einen Deckel drauf.Ist dann wie im Ofen und die werden zart und lecker jam jam jam

Share this post


Link to post
Share on other sites

#salam#

 

Haha, nein sie meint, dass im vorderen Beitrag ein paar Fehler sind, weil sie am Handy schreibt und T9 lustige Sachen macht #lol#

 

Alter Beitrag: Stark = Neuer Beitrag: Steak

Alter Beitrag: Sputnik = Neuer Beitrag: Alu

 

Also es geht darum, dass du die Pfanne gut verschließen sollst, entweder mit einem dichten Deckel oder Alufolie drüber spannen ;)

 

 

Achso, zum Kartoffelpüree, wenn du beim Püree bleiben möchtest hehe... Meine Mama ist darin Profi (sie wurde immer von den Neffen und Nichten meines Stiefvaters um Kartoffelpüree angebettelt #lol# ), sie macht da keinen Käse rein, sondern Butter. Ich finde, mit Käse passt es auch nicht so zum Steak. Also sie kocht Pellkartoffeln, wenn die gar sind, pellt sie die und stampft sie (ohne Mist: mit der Hand - wir sind beide keine Freundinnen von Pürierstäben) mit Salz nach Geschmack, ordentlich Butter und Milch (so viel Milch, dass die Konsistenz so wird, wie man es mag). Gelingt super!

 

 

Wassalam

 

Wassalam

 

#salam#

 

 

 

Ja da kann ich mich anschliessen meine Mutter ist auch so ein Kartoffelpueree Profi hehe:-D Sie kocht Kartoffeln und macht die dann mit Milch und Butter ,Salz und etwas Muskatnuss.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam

 

Den Pürree auf jeden Fall stampfen,nicht mit einem Pürrierstab pürrieren er wird sonst wie Kleister.Ich würze den Kartoffelbrei mit Muskat,Butter,Salz(wenn die Kartoffeln kochen) eventuell ein Eigelb und Milch.Das Steak nicht klopfen ,wichtig ist das die Pfanne heiss ist.Ich brate gerne in Knoblauchöl,einfach Knoblauchzehen in Sonnenblumenöl einlegen.

Gutes gelingen,wenn der Tisch dann noch schön gedeckt ist kann nix mehr schief gehen.

 

wasalam

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam,

 

wow ich bekomme langsam Hunger, ich hoffe dass meine Frau heute Abend wieder kommt und nicht erst Morgen, sonst muss ich mich jeztt gleich noch quälen ein extra Essen nur für mich zu kochen, und dass das nichts supertolles werden soll, brauche ich glaube ich nicht zu erwähnen, ich muss ja all meine Energie in das Steak investieren^^

 

Wenn ich, mal angenommen dass ich es tue, hehe, das Steak klopfe, was passirt dann? Wird es wie es davor war wieder dick? Oder ändert es nichts daran? Ich will dass es einerseits zäh ist, andererseits weich, aber innen komplett durch, kein Schwarz sondern vielleicht Braun wenn das irgendwie möglich ist...

 

Und muss ich die Zwiebeln und den Knoblauch mit dem Steak in die Pfanne hauen? Weil es spritzt dann immer so wahnsinnig in alle Richtungen, und ehe man sich versieht findet man sich vor lauter Rutsche auf dem Boden wieder.(ist mein voller ERnst, wäre mir nicht das erste Mal dass ich auf Ölspritzern ausrutsche^^)

 

Wsalam,Mahdi

Share this post


Link to post
Share on other sites

#lol# ich hab auch schon hunger hahahaahahahahaha

 

Also ich klopfe es immer weil es dann zart wird.Wenn ich es nicht geklopft habe vorher,dann wird das so wellig also es geht dann so hoch weisst du wie ich meine.

 

Bruder klopfe das Steak und mache es in die Pfanne auf kleiner Stufe und mache einen Deckel drauf.Dann verbrennen dir die Steaks nicht sondern schmecken super und nshalah wird deine Frau heute oder morgen total freudig und strahlend mit dir einen gemuetlichen Abend verbringen.Nshalah ja rab.

 

Mach dir keinen Kopf es wird bestimmt super schmecken maschaallah

 

 

So ich gehe jetzt in die Kueche und esse noch einen Manaesh haha

 

#wasalam#

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam

 

Scharf anbraten,Zwiebel und Knobi rein und Deckel drauf und den Herd runterschalten.Das Fleisch verliert an Saft und wird dann schnell trocken ,wenn man es vorher platt klopft.

 

wasalam

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam,

 

ah ok jetzt habe ich verstanden wieso man es niht klopfen soll. Dann klopfe ich es einfach ganz wenig, und liebevoll^^ So dass es dem Steak die Feuchtigkeit nicht nimmt, und jetzt muss ich erstmal ein Stück Brot mit Käse, Gurke und Tomate essen, sonst fall ich noch um vor Hunger...

 

Ich danke euch ihr Lieben #rose#

 

Wsalam,Mahdi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam

 

Wie du siehst gehen die Meinungen doch sehr auseinander.Die Geschmäcker sind halt verschieden.Ich brate das Steak in einer beschichteten Pfanne sehr heiß an,dadurch schließen sich die Poren und das Fleisch bleibt saftig.Wenn der Deckel dann drauf ist kann das Steak durchgaren,bei niedriger Temperatur.

 

wasalam

Share this post


Link to post
Share on other sites

Weil es spritzt dann immer so wahnsinnig in alle Richtungen, und ehe man sich versieht findet man sich vor lauter Rutsche auf dem Boden wieder.(ist mein voller ERnst, wäre mir nicht das erste Mal dass ich auf Ölspritzern ausrutsche^^)

 

 

#salam#

 

Mann, bin ich froh, dass mein Mann und ich nicht die einzigen Tollpatsche in der Hinsicht sind #lol#

 

Und ehm vielleicht liegt es einfach an der Generation unserer Mamas (in die passt du glaub ich fast mit rein Schwester Vivi, nix für Ungut hehe). Da kennt man noch Handarbeit in der Küche. Ich mag das aber auch lieber als den ganzen Maschinenkram...

 

Wassalam

Share this post


Link to post
Share on other sites

salam,

 

ok das bedeutet ich liege falsch in der annahme, dass man es einfach in die pfanne haut und dann schmort und dampfen und zischen lässst bis es schön braun aussieht, weil es zwar durch ist aber dann halt zu trocken is...

 

also trocken will ich es auf garkeinen fall, rosa innendrin aber auch nich, was heisst ich werde es wohle erst kochen müssen und dann braten, oder?? und wahrscheinlich die zwiebeln und knoblauch (also die marinade) nicht gleich mit dazu wegen dem vielen Wasser, sondern erst wenn das steak durch ist und fast fertig ist, sonst spritzt die ganze Marinade ja heraus und bleibt nicht in der pfanne, stimmts??

Wsalam,Mahdi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam geehrte Geschwister,

 

oh weiha so wie ich das hier lese tun sich bei mir ernste Zweifel auf, ob das dann auch wirklich gut schmeckt oder nicht

 

Da steht bei "wie mein ein Steak verdirbt:

 

<li>Steaks vorher würzen. Salz entzieht dem Fleisch Wasser, das Fleisch wird dann trocken. Pfeffer und andere Gewürze würden in der heißen Pfanne verbrennen und werden somit besser im nachhinein zugegeben.

Nun, wenn ich das Steeak erst dannach würze, nimmt das Fleisch dann überhaupt den Geschmack und Geruch und Aroma der Marinade auf? Schließlich sind doch dann schon alle Poren geschlossen, oder? Dann kann das ja garnicht mehr einziehen...klingt halt ein Bischen unlogisch, wenn die auf der einen Seite sagen die Poren müssen sich schließen damit nichts austritt, auf der anderen Seite aber sagen erst dannach würzen..

 

Habt ihr einen Rat??

 

Wsalam,Mahdi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam,

 

Ja. deswegen machst Du das Salzen und Pfeffern nach dem Braten - Marinieren davor (obwohl Puristen die Marinade weglassen, aber das ist dann Geschmackssache). Die Zwiebeln (fürs Püree?) würde ich in einer Extra-Pfanne anrösten.

 

Die Poren vom Fleisch werden durch das Anbraten geschlossen

 

Wasalam

Hidden_Issa

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
    • 12 Posts
    • 1857 Views
    • Um Mohammed
    • Um Mohammed
    • 3 Posts
    • 1013 Views
    • Nicole82
    • Nicole82

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.