Zum Inhalt springen

Heirat einer Nicht-Jungfrau im Islam


Dermos_Lem20
 Teilen

Empfohlene Beiträge

As-Salamu alaikum we rahamatullahi we barakatuhu liebe Geschwister im Islam.

 

Erstmal freue ich mich, dass ich diesen Beitrag in einem angemessenen Forum teilen darf.

 

Ich habe eine Frage für einen Bruder. Sie lautet:

 

Bekommt der Muslim (von Allah (s.w.t.)) die selbe (evtl. weniger oder mehr) Belohnung, wenn er eine Frau aus der Jahilia,

die nicht mehr Jungfrau ist heiratet, als wenn er eine aufrichtige Muslima, die Jungfrau ist heiratet?

 

Er selbst ist ein aufrichtiger Muslim (Jungfrau) inshallah.

 

Barakallahu Feekum.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

#bismillah#

#salam#

 

Der Islam legt vielmehr Wert auf Keuschheit, als auf Jungfräulichkeit.

 

Bekommt der Muslim (von Allah (s.w.t.)) die selbe (evtl. weniger oder mehr) Belohnung, wenn er eine Frau aus der Jahilia, die nicht mehr Jungfrau ist heiratet

 

Bereut dieses Mädchen, Zina begangen zu haben? Ist sie religiös und gläubig geworden?

 

#salam#

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Das Mädchen ist deutsch/türkischer Herkunft. Sie hat früh (15/16) Ihre Jungfräulichkeit verloren.

Sie bereut es und möchte auch anfangen den Islam zu praktizieren.

 

Um die Frage des Bruders detailierter zu formulieren...:

 

Da dieses Mädchen Schwierigkeiten haben wird in eine Ehe zu gehen, da sie Ihre Jungfräulichkeit verloren hat,

wird der Bruder mehr belohnt oder weniger, evtl. auch die gleiche Belohnung von Allah (swt.) bekommen, wenn er sie heiratet.

 

Ihr müsst euch vorstellen, der Bruder liebt sie um Allahs Willen und er ist auch sehr traurig, als er erfuhr, dass sie ihre Jungfräulichkeit früh verlor.

Deswegen die Frage.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

#bismillah#

#salam#

 

Da dieses Mädchen Schwierigkeiten haben wird in eine Ehe zu gehen, da sie Ihre Jungfräulichkeit verloren hat,

wird der Bruder mehr belohnt oder weniger, evtl. auch die gleiche Belohnung von Allah (swt.) bekommen, wenn er sie heiratet.

 

Warum ist ihm die Frage der Belohnung denn so wichtig? Was ist, wenn er für die Heirat mit ihr weniger belohnt wird, würde er sie dann nicht heiraten?

 

#salam#

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dasselbe habe ich ihn auch gefragt. Er antwortete:

 

"Hat sie mich verdient? Was ist, wenn ich eine aufrichtige Muslima

kennenlerne. Ich habe meine Keuschheit bewahrt, bin Jungfrau, habe keinen Zina begangen."

 

Deswegen die Frage der Belohnung.

 

Ich bitte euch nur die Antwort auf die Frage zu geben inshallah.

 

Jazakallahu Kheiran.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Salam,

 

wieso sollte man aufgrund dessen dass eine Frau ihre Jungfräulichkeit besitzt oder nicht besitzt dementsprechend mehr oder weniger belohnt werden? Kann es teilweise nicht nachvollziehen, wieso einige Brüder (damit meine ich weder dich noch deinen Freund), immer nur Wert auf ein Stück "fleisch" legen.

 

Sicherlich ist es für Muslime immer gut als Jungfrauen in die Ehe zu gehen, ob Mann oder Frau ist dabei egal, aber ich finde man sollte eine PErson nicht aufgrund ihrer Vergangenheit unterbewerten. Für mich wäre es einfach kein Grund eine PErson zu heiraten oder nicht zu heiraten, sowas könnte ich mir nicht als Faktor vorstellen der eine HEirat entscheidet oder nicht.

 

 

Ensha Allah wird der Bruder mit dem Mädchen genau so glücklich wie er es mit einer Schwester gewesen wäre, die ihre Jungfräuchlichkeit noch besitzt.

 

Wsalam,Mahdi

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Selam Bruder,

 

er bewertet sie nicht unter, auf keinen Fall, denn beide haben als Mensch den selben Wert bei Allah (swt.) und Allah (swt.)

liebt seine muslimischen Diener.

Ihm erwartet vielleicht Besseres: Sure 24 Vers 26 - „Schlechte Frauen gehören zu schlechten Männern, und schlechte Männer zu schlechten Frauen. Und gute Frauen gehören zu guten Männern, und gute Männer zu guten Frauen“.

Eine Nicht-Jungfrau hat nicht den selben Stellenwert wie eine Jungfrau. Vor allem nicht als nicht praktizierende Muslima.

Danke für deine Meinung Bruder, aber ich suche eine Antwort mit Ja-Beweis-Quelle, Nein-Beweis-Quelle, keine eigene Meinung,

denn eigene Meinungen zählen im Islam nicht meines Wissens.

Es geht um die Zukunft des Bruders. Er ist mashallah aufrichtig inshallah und es wird die Entscheidung für seine Zukunft.

Ich möchte dem Bruder nur eine Antwort mit Beweis geben können.

 

Wird der Bruder weniger belohnt von Allah (swt.) oder wird jedliche Heirat auf islamische Weise unabhängig von der Frau, ob sie Jungfrau ist oder nicht, gleich belohnt?

 

Barakallahu Feekum meine lieben Gschwister, dass ihr euch die Zeit zum Antworten nimmt.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Mawlati az-Zahra

bismillah.gif

salam.gif

 

Also du sagst also sie hat es bereut? Dann ist doch alles gut.

Wenn ein Mensch aus tiefstem Herzen bereut wird Allah t. ihr verzeihen und "diese Sünde ist nie passiert".

Wenn sie neu anfangen will, dann startet sie sozusagen in ein neues Leben. Und unter diesen Umständen wird er keinen größeren Lohn bekommen,

denn sie hat bereut..

 

Mit einem fortlaufenden Ablauf der Überlieferung über Muhammad ibn Ya'qub al-Kulayni – möge Allah mit ihm zufrieden sein -, überliefert von Ahmad ibn Muhammad ibn Isa, von al-Hassan ibn Mahbub, von Mu'awiyah ibn Wahab, welcher sagte: Ich hörte Aba 'AbdAllah (a.) sagen:

'Wenn ein Diener sich Allah mit aufrichtiger Reue (tawbatan nasuhan) zuwendet, so liebt ihn Allah und schützt ihn (d.h. seine Sünden) in der Welt und im Jenseits.'

Ich sagte: "Und wie schützt Er ihn?"

Der Imam (a.) antwortete:

'Er lässt die zwei Engel (welche beauftragt sind, seine Taten niederzuschreiben), das vergessen, was sie an Sünden aufgeschrieben haben.

Dann regt Er seine körperlichen Gliedmaßen an, (sagend): "Verbergt seine Sünden",

und Er regt die Erde an (sagend): "Verbergt die Sünden, welche er durch euch beging".

Dann trifft er Allah in so einer Weise, dass es nichts mehr gibt, was gegen ihn bezeugen könnte, bezüglich irgendeiner Sünde.

- Al-Kulayni, Usul al-Kafi, kitab al-'iman wa al-kufr, bab al-tawbah, hadith Nr. 1.

"Jemand, der eine Sünde bereut, ist wie jemand, der nicht gesündigt hat."

- Ibid., hadith Nr. 10.

 

und bitte lasst uns doch nicht so überheblich sein..

was soll denn so ein Satz wie "Hat sie mich den verdient?" SubhanAllah

Seht euch mal Imam Ali as., seht mal was er in Dua' Kumayl sagt.. wie er sich herabsetzt, Imam Ali as.

Wie können wir dann nur sowas von uns bringen? Ich erinnere an seine as. Worte:

"Die Sünde, die dich reuig stimmt, ist vor Gott wertvoller als die Wohltat, die dich hochmütig macht."

- Odattol Daee, The Asset of Supplicant, Page 318 Hadith Number 606

 

salam.gif

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

#bismillah#

#salam#

 

Eine Nicht-Jungfrau hat nicht den selben Stellenwert wie eine Jungfrau.

 

Meinst du vielleicht damit, dass eine, die Zina macht, nicht denselben Stellenwert hat, wie eine, die kein Zina macht? Wie gesagt, unterscheidet der Islam vom Wert her nicht zwischen Jungfrauen und welchen, die keine Jungfrauen mehr sind. Eine Frau, die ihre Jungfräulichkeit in einer Ehe verloren hat, ist nicht minderwertiger, als eine, die noch Jungfrau ist. Dasselbe gilt auch für eine Zaniya, die ihre Tat von Herzen bereut und nicht mehr wiederholt.

 

Worauf man bei der Wahl der Ehefrau achten sollte, ist ihre Religiösität und ihren Glauben:

 

Der Gesandte Gottes (s) sprach:

Jemand, der eine Frau nur wegen ihrer Schönheit heiratet, wird das was er liebt, nicht in ihr finden. Und jemand der eine Frau, nur wegen ihres Vermögens, heiratet, den wird Gott diesem Vermögen überlassen (Gott wird keine Hilfe leisten, sondern diesen Mann der Hilfe dieses Vermögens überlassen). Heirtatet also Frauen, die religiös sind.

(At-Tahzhib, B.7, S.399)

 

Der Gesandte Gottes (s) sprach:

Wer eine Frau wegen ihres Vermögens heiratet, den wird Gott diesem Vermögen überlassen. Und wer eine Frau ihrer Schönheit wegen heiratet, der wird in ihr das finden, was ihm misfällt. Wer jedoch eine Frau ihrer Gläubigkeit wegen heiratet dem wird Gott dies (Vermögen und Schönheit) gewähren.

(At-Tahzhib, B.7, S.400)

 

#salam#

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Liebe Mawlati az-Zahra,

 

dein Zitat: Also du sagst also sie hat es bereut? Dann ist doch alles gut.

Wenn ein Mensch aus tiefstem Herzen bereut wird Allah t. ihr verzeihen und "diese Sünde ist nie passiert".

Wenn sie neu anfangen will, dann startet sie sozusagen in ein neues Leben. Und unter diesen Umständen wird er keinen größeren Lohn bekommen,

denn sie hat bereut..

 

macht seine Entscheidung einfacher und ist verständlich. Er ist dir dankbar.

 

Sie hat bereut und möchte inshallah anfangen den Islam zu praktizieren. Wenn sie die Shahada ausgesprochen hat, möchte er sie für die Heirat fragen.

Denn der Bruder geht nach der Empfehlung des Propheten Muhammad (s.a.s.). Er möchte sie wegen ihrer Absicht, dass sie den Islam annimmt, dann wegen ihrer (dann unserer) Religion heiraten.

 

Liebe Muhsina,

 

u.a. Jungfrau sollte das heißen. Keinesfalls ist ein Muslim aufrichtig, nur weil er Jungfrau ist. Dazu gehört der Jihad zu Allah (s.w.t.), dass heißt

die Anstrengung auf Allahs Weg. Ich hätte genauer interpretieren sollen. Verzeih.

 

Liebe Naynawa,

 

ich gebe dir Recht. Jazakallahu Kheiran.

 

Barakallahu Feekum meine lieben Geschwister. Der Bruder liest eure Beiträge und ist zufrieden. Er macht Dua für euch, auf das euch Gutes passiert inshallah.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss vom Moderator freigeschaltet werden, bevor er sichtbar wird.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...