Sign in to follow this  
Followers 0
Ya Baqiyatullah

Innerislamische Diskussionen

1 post in this topic

bismillah.gif

 

As salamu 'alaikum,

Fragen:

1. Ist es erlaubt zur Schule der Ahlu-ul-Bait (a.) in sunnitisch-muslimischen Gemeinschaften und Ländern einzuladen, wissend, dass dies zu religiösen Konflikten führen könnte?"

 

2. Ist es für einen Muslim erlaubt Madhhab Unterschiede zu diskutieren und zu debattieren, oder ist dies eine Aufgabe der Gelehrten? Wenn es erlaubt ist, gibt es da bestimmte Kriterien, die Jemand haben muss, wenn er sich an diese Diskussionen beteiligen möchte? Und was ist Ihre Meinung bezüglich junger shiitischer Muslime, die an derartige Diskussionen und Debatten teilnehmen?

 

Antworten:

1. Es ist erlaubt mit Weisheit und angemessener Ermahnung einzuladen, ohne sich in Konflikte zu begeben oder Hass zu schüren.

2. Von einem Muslim wird erwartet, dass er in den Schariia-Angelegenheiten nicht ohne Wissen und Beweise, sprechen darf. Hierbei gibt es keinen Unterschied zwischen den Experten der Gelehrten und dem regulären Laien. Der Unterschied ist, dass die Experten den Beleg anhand ihrer eigenen Recherchen, während der gebildete Muslim das Wissen nach dem Studieren erlangen kann und somit Fragen beantworten kann.

Wa salamu 'alaikum

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sign in to follow this  
Followers 0
    • 1 Posts
    • 763 Views
    • Ya Baqiyatullah
    • Ya Baqiyatullah
    • 1 Posts
    • 280 Views
    • Mohamad A.
    • Mohamad A.
    • 1 Posts
    • 487 Views
    • Ya Baqiyatullah
    • Ya Baqiyatullah

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.