Sign in to follow this  
Followers 0
Labeik ya hussen

Sayed Sistani zum Sayyed Fadlallah wechseln?

44 posts in this topic

#salam#

es tut mir leid ,wenn dieses Thema schon mal geöffnet wurde (Suchfunktion funktioniert nicht ). Mein Marja ist Sayed Sistani. Seit ich faste und beten folge ich aus meiner Eltern Sicht dem Marja Sistani .Da ich jetzt mehr über Sistani heute weiß und über Fadlallah ebenso hab ich mir überlegt das ich lieber Sayed Fadlallah folge möchte . Kann ich mein Marja3 wechseln ? Vergisst bitte nicht das ich aus Sicht meiner Eltern Sayed Sistani folge .Jetzt aber bin ich bereit selber mein Marja aus zu suchen

#wasalam#

Share this post


Link to post
Share on other sites

#salam#

es tut mir leid ,wenn dieses Thema schon mal geöffnet wurde (Suchfunktion funktioniert nicht ). Mein Marja ist Sayed Sistani. Seit ich faste und beten folge ich aus meiner Eltern Sicht dem Marja Sistani .Da ich jetzt mehr über Sistani heute weiß und über Fadlallah ebenso hab ich mir überlegt das ich lieber Sayed Fadlallah folge möchte . Kann ich mein Marja3 wechseln ? Vergisst bitte nicht das ich aus Sicht meiner Eltern Sayed Sistani folge .Jetzt aber bin ich bereit selber mein Marja aus zu suchen

#wasalam#

 

 

Salam,

 

Ich meine du kannst nicht mehr zu Sayed Fadlallah ra wechseln, da man nicht zu einem verstorbenen übergehen kann.

 

wa salam

Share this post


Link to post
Share on other sites

#salam#

aber ich habe irgenwie mitbekommen das man ein verstorbene Marja folgen kann .

Share this post


Link to post
Share on other sites

#salam#

 

Du kannst einem verstorbenen Marja nur dann folgen, wenn du ihm schon folgtest, als er noch lebte. Zudem sollte man sich selbst dann überlegen, an wen man sich für Fragen wendet, die vom verstorbenen Marja noch nicht beantwortet wurden.

 

Ansonsten solltest du dir über die Gründe für deinen angestrebten Wechsel im Klaren sein. Dass einem bspw. Rechtsurteile besser gefallen als beim alten Marja, ist kein triftiger Grund. Allerdings ist es ein gewichtiger Grund, wenn du durch Nachdenken, Nachforschen und Befragen von Wissenden zu der Überzeugung gelangt bist, dass ein anderer als dein momentaner Marja der Meistwissende ist.

 

Für den Wechsel des Marjas musst du so weit ich weiß die Rechtsprechung deines momentanen Marjas befolgen (also wann ein Wechsel erlaubt ist oder nicht).

 

 

Wassalam

Share this post


Link to post
Share on other sites

#salam#

 

Nicht meine Wortet, sondern Im Namen eines Bruders der mich gefragt hat ob ich das für ihn posten kann:

 

Laut Sayyed Fadlallah ® und Muhammad Ibrahim Jannati darf man Taliq bei einem Marja´ machen, auch wenn man Ihn zu Lebzeiten nicht Nachgeahmt hatte.

Also spricht nichts dagegen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

#salam#

ich habe festegestellt das Sayed Sistani sehr viel verbietet für ein Mädchen . Ich habe nach geforscht das bei Fadlallah weniger verbietet .IN DIESEM KULTURBEREICH WO WIR LEBEN folge ich lieber den passende Marja3 . Ich will mein Marja Sistani wechsel weil ich ihn in diesem kultur in Deutschland nicht folgen kann .Ist dieser Grund genung .Meiner Meinung nach ja . Da ja Fadlallah gestorben ist und ich ihn nicht folgen kann suche ich mir ein passenden Marja aus.Mich würde die weibliche Personen interessier welchen Marja ihr als Maädchen folgt

Share this post


Link to post
Share on other sites

#salam#

 

Nicht meine Wortet, sondern Im Namen eines Bruders der mich gefragt hat ob ich das für ihn posten kann:

 

Laut Sayyed Fadlallah ® und Muhammad Ibrahim Jannati darf man Taliq bei einem Marja´ machen, auch wenn man Ihn zu Lebzeiten nicht Nachgeahmt hatte.

Also spricht nichts dagegen.

 

ich aber bruder folge Sayed Sistani . Mich regt es auf das ich aber aus Sicht meiner Eltern Sayed Sistani folgen also nicht meine entscheidung .Das wegen habe ich gefragt ob ich dochj ein versorbene Marja folgen kann. danke trotzdem für deine Antwort :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

#salam#

 

Zitat:

 

Liebe Labaik ya Hussain

Wenn du zu Sayyed Fadlallah ® wechseln möchtest, dann spricht nichts dagegen.

Denn er erlaubt es, auch wenn er schon verstorben ist.

 

Nicht nur er sondern auch Janati.

Außerdem finde ich diese Einstellung sehr gut die du teilst, denn Sayyed Fadlallah lebte in einem Land indem es 18 Konfessionen gibt und nicht in einer Region, inder es 99 % Shia gibt. Daher auch seine offene Meinung zur Welt. Die ganz und gar nicht falsch ist.

 

Sondern das Verhalten von Rasul Allah Muhammad (s) wiederspiegelt.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke bruder Sener Seno .Aber brauch bitte ein Fatwa damit ich mir sicher bin das diese Aussage stimmt. Denn mein Vater meint ja es sei nicht erlaubt ein verstorbene Marja3 zu folgen

Share this post


Link to post
Share on other sites
#salam# liebe Schwester. Ich folge aus Überzeugung Seyyed Sistani(h.) Früher bin ich auch wegen meinen Eltern S.Sistani(h.) gefolgt und als ich angefangen habe mich mehr in dieser Hinsicht zu informieren habe ich mich für meinen jetztigen Marja' entschieden. Dass S.Sistani(h.) Mädchen vieles verbietet, sehe ich als keinen Grund meinen Marja' zu wechseln. Seyyed Sistani hat laaange den Islam studiert und er wird sicher besser wissen was für uns islamisch gesehen besser ist. ;) Ich als ein Mädchen folge S.Sistani(h.) in diser Gesellschaft und joah es ist für mich in keinerlei Hinsicht schwer seinen Fatwas zu folgen. InshaAllah triffst du die richtige Entscheidung ;) wassalam

Share this post


Link to post
Share on other sites

#salam# liebe Schwester. Ich folge aus Überzeugung Seyyed Sistani(h.) Früher bin ich auch wegen meinen Eltern S.Sistani(h.) gefolgt und als ich angefangen habe mich mehr in dieser Hinsicht zu informieren habe ich mich für meinen jetztigen Marja' entschieden. Dass S.Sistani(h.) Mädchen vieles verbietet, sehe ich als keinen Grund meinen Marja' zu wechseln. Seyyed Sistani hat laaange den Islam studiert und er wird sicher besser wissen was für uns islamisch gesehen besser ist. ;) Ich als ein Mädchen folge S.Sistani(h.) in diser Gesellschaft und joah es ist für mich in keinerlei Hinsicht schwer seinen Fatwas zu folgen. InshaAllah triffst du die richtige Entscheidung ;) wassalam

 

 

Ich respektiere deine Meinung Schwester,aber wie du weist leben wir in einer Gesellschaft die nicht zu uns gehört .Wenn ich in einer islamisches Land Leben würde ich Sistani mit voller Überzeugen folgen. Aber ich lebe hier und ich will mich hier mit meinen Hijab auch anpassen . ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich respektiere deine Meinung Schwester,aber wie du weist leben wir in einer Gesellschaft die nicht zu uns gehört .Wenn ich in einer islamisches Land Leben würde ich Sistani mit voller Überzeugen folgen. Aber ich lebe hier und ich will mich hier mit meinen Hijab auch anpassen . ;)

 

#bismillah#

#salam#

 

Welche Fatwas reizen dich ganz besonders bei Sayyed Fadlallah?

Du musst die Meinung deines jetzigen Marjas bezüglich des Wechseln erfragen. Da reicht es nicht zu wissen,dass Sayyed Fadlallah zu Lebzeiten erlaubt,zu einem verstorbenen zu wechseln.

 

wasalam

Share this post


Link to post
Share on other sites

#bismillah#

#salam#

 

Welche Fatwas reizen dich ganz besonders bei Sayyed Fadlallah?

Du musst die Meinung deines jetzigen Marjas bezüglich des Wechseln erfragen. Da reicht es nicht zu wissen,dass Sayyed Fadlallah zu Lebzeiten erlaubt,zu einem verstorbenen zu wechseln.

 

wasalam

 

Wie meinst du das ? wenn ich jetzt mein Marja wechseln möchte muss ich ein erlaubnis von mein jetzigen Marja3 haben oder wie :?

Share this post


Link to post
Share on other sites

#salam#

ich kenne zwar keine Fatwas aber ich würde die Schwester @Labeik ya hussen verstehen .Soweit ich weiß verbietet Sistani das ein Mädchen sich schiminken soll oder enge jeans tragen soll oder ein Mädchen muss ein oberteil bis zum knie tragen . Fadlallah dagegen verbietet das nicht . Ich kenne Leute die das sagen .Aber weiß nicht ob es stimmt . Ich würde auch in dieser Geselschaft als Fadlallah Marja3 nehmen .

Share this post


Link to post
Share on other sites

#salam#

ich kenne zwar keine Fatwas aber ich würde die Schwester @Labeik ya hussen verstehen .Soweit ich weiß verbietet Sistani das ein Mädchen sich schiminken soll oder enge jeans tragen soll oder ein Mädchen muss ein oberteil bis zum knie tragen . Fadlallah dagegen verbietet das nicht . Ich kenne Leute die das sagen .Aber weiß nicht ob es stimmt . Ich würde auch in dieser Geselschaft als Fadlallah Marja3 nehmen .

 

 

salam

 

wie kommst du darauf das er das erlaubt?

ich finde solche aussagen sehr geährlich auch sayed fadlallah hat noch zu lebzeiten gesagt das man sich nicht aufreizend kleiden soll und schminke hat er auch nicht erlaubt!

man muss seine fatwas lesen und dann auch verstehen.

 

schwester wenn du wechseln möchtest solltest du das nicht tun,aus dem grund,weil er dir mehr erlauben würde!

sondern weil du der überzeugung bis das er der meistwissende ist.

anders ist es nun mal niocht möglich.

wenn du denkst das sayed fadlallah (ra) der meistwissenste unter den gelehrten ist dann kannst du auch das machen,aber wen du denkst das sayed sistani oder gar imam khamenei der meistwissenste ist dann musst du dich an diese marjas wenden.

 

in dieser geselschaft geht es nicht darum sich anzupassen schwester,in dieser geselschaft geht es darum erst rechtd en hijab so zu tragen wie zu zeiten fatimas as und wir soolten uns nicht vom scheitan verleiten lassen und denken mehr freiheit wäre besser,den automatisch mehr freiheit bedeutet mehr gefängniss im jenseits.

 

wäre allah mit dir zufrieden weil du so denkst,du musst dir diese fragen wirklich stellen.

tu nur was allahs zufriedenheit erlangt aber niemals das was du nur für diese welt tust!

wasalam

Share this post


Link to post
Share on other sites

slm

 

erst einmal muss gesagt werden, ohne die Gelehrten zu schmälern, dass die Gesellschaft in der wir Leben nicht relevant ist für die islamische Rechtssprechung, sondern ganz allein Koran al karim und Verfahrensweise und Gebrauchtum Muhammads saas und der Ahl ul Bayt. Und wenn ich eine Frau wäre so würde ich schauen, was sagt Gelehrter x und was sagt Gelehrter y und was gleicht sich mit dem Verhalten von Sayyidatuna Fatima az zahra. Denn sie sollte Vorbild jeder Frau sein und nicht die Gesellschaft.

Share this post


Link to post
Share on other sites

#salam#

ihr müsst aber wissen wir leben in der Heutigen Zeit und nicht von damals .Wir können doch hier in dieser Geselschaft nicht so anziehen wie Fatima (a.s) . Wallah wallahi wäre ich in einer islamische Land würde ich mich in diesem islamischen Land anpassen . Aber ich bin jetzt hier und will mich hier auch anpassen .Zwar will ich nicht übertreiben und aufällig sein . In Aschura oder in andre Trauer tage gehe ich zur schule mit schwarze kleidung 40 tage lang . Ich laufe in der Stadt und trage auf meinen Kopftuch Labeik ya hussen .Ich muss das nicht tuen aber es kommt vom Herzen. Ich war immer aufällig bei dem Leuten und die haben mich immer wieder gefragt wieso ich mich so schwarz anziehe. Hoffe ihr versteht mich .Ich werde aber inshallah weiter über Fadlallah und Sistani informieren und mehr erfahren .Aber bitte gibt mir ein Fatwa wo Fadlallah erlaubt das man ihn nach dem Tod folgen kann .

Share this post


Link to post
Share on other sites

slm

 

erst einmal muss gesagt werden, ohne die Gelehrten zu schmälern, dass die Gesellschaft in der wir Leben nicht relevant ist für die islamische Rechtssprechung, sondern ganz allein Koran al karim und Verfahrensweise und Gebrauchtum Muhammads saas und der Ahl ul Bayt. Und wenn ich eine Frau wäre so würde ich schauen, was sagt Gelehrter x und was sagt Gelehrter y und was gleicht sich mit dem Verhalten von Sayyidatuna Fatima az zahra. Denn sie sollte Vorbild jeder Frau sein und nicht die Gesellschaft.

 

 

Salam,

 

Sehr schön gesagt Bruder. Ich sehe es genauso. Meiner Meinung nach ist es auch nicht Grund genug zu sagen, der Marja3 erlaubt mir mehr als dieser. Außerdem bitte ich darum den Respekt zu wahren und SAyed Sistani sowie SAyed Fadlallah auch mit Sayed zu betiteln. Denn hier fängt es schon an.

 

wa salam

Share this post


Link to post
Share on other sites

#salam#

ihr müsst aber wissen wir leben in der Heutigen Zeit und nicht von damals .Wir können doch hier in dieser Geselschaft nicht so anziehen wie Fatima (a.s) . Wallah wallahi wäre ich in einer islamische Land würde ich mich in diesem islamischen Land anpassen . Aber ich bin jetzt hier und will mich hier auch anpassen .Zwar will ich nicht übertreiben und aufällig sein . In Aschura oder in andre Trauer tage gehe ich zur schule mit schwarze kleidung 40 tage lang . Ich laufe in der Stadt und trage auf meinen Kopftuch Labeik ya hussen .Ich muss das nicht tuen aber es kommt vom Herzen. Ich war immer aufällig bei dem Leuten und die haben mich immer wieder gefragt wieso ich mich so schwarz anziehe. Hoffe ihr versteht mich .Ich werde aber inshallah weiter über Fadlallah und Sistani informieren und mehr erfahren .Aber bitte gibt mir ein Fatwa wo Fadlallah erlaubt das man ihn nach dem Tod folgen kann .

 

 

Salam,

 

Auch wenn Sayed Fadlallah ra es erlauben würde, dass man einem verstorbenen Marja3 folgt gilt es nur für seine "Anhänger" nicht für dich.

 

wa sala

Share this post


Link to post
Share on other sites

#salam#

ihr müsst aber wissen wir leben in der Heutigen Zeit und nicht von damals .Wir können doch hier in dieser Geselschaft nicht so anziehen wie Fatima (a.s) . Wallah wallahi wäre ich in einer islamische Land würde ich mich in diesem islamischen Land anpassen . Aber ich bin jetzt hier und will mich hier auch anpassen .Zwar will ich nicht übertreiben und aufällig sein . In Aschura oder in andre Trauer tage gehe ich zur schule mit schwarze kleidung 40 tage lang . Ich laufe in der Stadt und trage auf meinen Kopftuch Labeik ya hussen .Ich muss das nicht tuen aber es kommt vom Herzen. Ich war immer aufällig bei dem Leuten und die haben mich immer wieder gefragt wieso ich mich so schwarz anziehe. Hoffe ihr versteht mich .Ich werde aber inshallah weiter über Fadlallah und Sistani informieren und mehr erfahren .Aber bitte gibt mir ein Fatwa wo Fadlallah erlaubt das man ihn nach dem Tod folgen kann .

 

 

salam

 

wir leben zwar heute in einer offenen geselschaft in der die frauen als sexsymbol dargestellt erden,aber das heisst nicht das wir uns dann auch so anziehen sollen,heisst engere kleider und nur lange shirts.

sayed fadlallah hat das niemals erlaubt!

es ist ok eine jeans zu tragensolange man deine konturen nicht sehen kann,heisst über eine enge jeans bist du verpflichtet eine mantel zu tragen.

darin unterscheidet sich kein marja,wenn nur ganz geringfügig in der länge der mäntel!

ich weis wie du dich fühlst,aber nimm bitte nicht die geselschaft von hier als eine art aufforderung etwas weniger stark anzuziehen usw.

wir ,üssen immer bestrebt sein unserem vorbild fatima (as) zu folgen und dürfen nur sie als ziel setzen udn nur weil einige NICHTMUSLIME da anders denken heisst das nicht das wir uns dann einen marja aussuchen dürfen der das erlauben würde,wenn er es denn überhaupt erlaubt,denn mir ist keiner bekannt das er so was erlauben würde!

 

ich weis auch gar nicht wie du darauf kommst.

das einzige was ich jetzt dachte ist das sayed sistani hingeht und zum beispiel lab als haram einstuft und man daher keinen käse essen kann oder darf.

bei einigen anderen marjas ist das ja nicht so.

aber das mit der frau und so weiter haben alle gleich.

einen frau darf auch bei sayed fadlalla ra nicht geschminkt rausgehen oder so,das sind dinge wo sich wie gesagt kaum unterschieden.

als frau muss man den hijab wahren udn nach lesen von zig treads mittlerweile komme ich zum schluss das auch sayed fadlallah ra es niemals erlaubt hatte nagellack oder farbige bunte kleider oder auffällig sich zu kleiden erlaubt hatte.

das hatte er niemals.das problem ist eher das seine fatwas nun mal zeitweilig ziemlich kurz gehalten wurden und die leute das nun mal ziemlich missintepretieren!

 

wasalam

Share this post


Link to post
Share on other sites
#salam# liebe Schwester. Ich kann verstehen, dass es dir vielleicht schwer fällt sich ganz islamisch anzuziehen, aber es ist machbar. Früher habe ich auch etwas engere Jeans mit kürzeren Oberteilen getragen, aber das war aus Unwissenheit. Ich wusste nicht, dass das nicht erlaubt ist. Seitdem ich das alhamdulillah weiß, habe ich mir breitere Klamotten besorgt und es ist wirklich nicht schwer. Mit meinen breiten Hosen und langen Oberteilen und riesen Schal bin ich dennoch keine Außenseiterin oder so. Ich weiß, dass man sich hier im Westen nicht genauso anziehen kann, wie in einem islamischen Land, wie zb das Tragen von Tschador( Respekt vor den Schwestern, die den Tschador auch hier in Europa tragen ;) ), aber wir können dennoch versuchen alles zu verdecken und die Konturen nicht zu zeigen. Breite Hosen, langes Oberteil und ein Schal oder ein Kopftuch, welches groß genung ist, reicht auch. ;) wassalam

Share this post


Link to post
Share on other sites

Im Namen Allahs (t)

Nicht meine Antwort - Ist eine Antwort eines Bruders, der mich gebeten hat dies zu posten.

Also erstmal möchte ich hier mal Appellieren an die Menschen, die die Schwester von der Entscheidung abraten als wäre die Eminenz Fadlallah ® schlecht oder etwas der gleichen.

Man sollte aber stehts auf seine Worte achten.

 

Wenn Sie der Meinung ist, die Meinungen Sayyed Fadlallahs seien bessere und deren Argumente auch, dann soll sie wechseln.

 

Also erstmal zu denen die sagen es sei Verboten, ich würde euch Raten mal die Bücher der Shia zu lesen.

 

1. Die Thematik, dass neue Fragen auftauchen können.

Bei diesen Fragen stellt man diese dann einem Gelehrten der heutigen Zeit. Wie z.B. Sayyed Kamal Al Haydari, er erlaubt es auch und um genau zu sein, wenn man Fadlallah ® folgt.

Hier eine Liste, der Gelehrten die es auch Erlauben.

 

2. Was sagt Fadlallah ® dazu?

س) قال لنا البعض أنه يجوز تقليد السيد فضل الله إبتداءً بعد وفاته هل هذا صحيح؟

بإسمه تعالى:

ج) مبدأ جواز تقليد الميت إبتداءً صحيح، وهو وارد لدى عدة من العلماء فتوى، ثمة كثير من الفقهاء يجيزون البقاء على تقليد المرجع المتوفى ولا سيما في صورة كونه الأعلم، وبالتالي يجوز البقاء على تقليد سماحة المرجع السيد فضل الله (رض) ولا مشكلة في ذلك، وهناك من المراجع الأحياء ممن نثق بعلمهم من يجيز تقليد الميت إبتداءً، منهم سماحة آية الله العظمى الشيخ محمد إبراهيم الجناتي (حفظه الله) ومن دون شرط الأعلمية، فبالإعتماد على ذلك يجوز تقليد سماحة المرجع السيد فضل الله (رض) إبتداءً لمن لم يقلده في حياته، ويكون ذلك مبرئاً للذمة إن شاء الله تعالى.

Ich denke es ist klar, dass es erlaubt ist.

Wir dürfen auf keinen Fall vergessen, dass auch viele Gelehrten sagen, man könnte den Meist Wissenden nicht bestimmen, wie Ayatollah Muhammad Taqi Moderresi, Fadlallah, Jannati etc.

Daher bitte ich euch im Namen von Allah (t) die Schwester nicht davon abzuhalten, wenn sie es will. Denn es hört sich so an als wäre es eine Sünde den Ehrenvollen Ayatullah Al Udhma und Marja´ Al Deen zu folgen.

Auch sagt, Sheikh Sadooq, es sei erlaubt einem zu folgen, auch wenn man ihn zu Lebtzeiten es nicht machte.

wa salam

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam

 

Niemand hat ihr hier abgeraten den marja nicht zu wählen!

Wir haben nur gesagt das aufgrund ihrer Gedanken( das er es erlaubt sich etwas freier zu kleiden und zu schminken) es ratsam ist nochmal sich damit zu beschäftigen da es falsch ist nur einen marja zu wechseln weil es ein andere erleichtert!

Der glaube entstand das Sayed fadlallah zum Beispiel das öffentliche schminken oder finger lackieren oder sich freizügiger anzuziehen erlauben würde.

Was aber eben nicht stimmt da eigentlich jeder marja der Frau sagt sie hat sich zu bedecken.

 

Wenn sie der Meinung ist das Sayed fadlallah besser für sie ist ist das doch kein Problem.

Aber bitte nicht mit dem Gedanken einem zu folgen nur damit man sich freier kleiden kann!

 

Und Auserdem haben wir niemals etwas gegen Sayed fallallah Ra.

Er war ein sehr wissender Sayed u d hat allen Respekt von uns verdient,

 

 

Wasalam

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bismihi ta'ala,

a salamu aleikum wa rahmatullah,

 

auch wenn ich bezüglich der Marja'iyya und ihrer Trennung vom Wilayatul Faqih meine Ansicht habe, so möchte ich dennoch in einem neutralen Ton etwas hierzu sagen, da man vom eigentlichen Thema abzudriften droht.

 

 

Diejenige Person, die von einem Marja' zu einem anderen Marja' wechseln will, muss sich bezüglich der Regelungen des Wechsels nach dem richten, was der aktuelle Marja' dieser Person hierzu sagt.

 

Das würde für den vorliegenden Fall bedeuten, dass die wechselwillige Schwester sich die Fatwas von Sayyed Sistani zum Wechsel eines Marja's genau anschauen muss, und auch gucken muss, ob ihr gewollter Wechsel in dem vorliegenden Fall gültig ist.

Auch hinsichtlich der Thematik des Wechsels zu einem bereits verstorbenen Marj'as kommt es hier für die Schwester nur auf die Rechtsfindung von Sayyed Sistani an, da Sayyed Sistani ihr aktueller Marja' ist.

 

Was Sayyed Fadlallah (möge Allahs Barmherzigkeit auf ihm sein) oder andere Maraje' zu einem solchen Fall sagen, ist bei allem nötigen Respekt, für den vorliegenden Fall irrelevant.

 

Genauso würde es umgekehrt aussehen, wenn die Schwester z.B. Sayyed Fadlallah als Marja' hätte und z.B. zu Imam Chamene'i wechseln wollen würde.

Dann käme es für sie hinsichtlich der Kriterin der Auswahl und des Wechsels nur auf die Rechtsfindung von Sayyed Fadlallah an. Die Rechtsfindung von Imam Chamene'i wäre in diesem Fall ebenfalls irrelevant (dass so etwas hinsichtlich des Imams mal aus meinem "Mund" kommt^^), da ihr Marja' Sayyed Fadlallah wäre.

 

Allerdings die eigene Auffassung, die Urteile Sayyed Sistanis hinsichtlich junger Frauen wären streng, weil er vieles verbiete, ist

1. sehr ungenau,

 

2. mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit in der Rechtsfindung von Sayyed Sistani kein gültiges Wechselkriterium (genaueres überlasse ich lieber den Anhängern von Sayyed Sistani).

 

Man kann also nicht mal ebenso nach Gutdünken, nach Gefallen oder Nichtgefallen usw. seinen Marja' wechseln.

 

 

Jedoch ist in dem vorliegenden Fall - um mal einen Schritt zurückzugehen - überhaupt schon fraglich, ob die Wahl von Sayyed Sistani als Marja' hier richtig verlaufen ist, denn dem Marja' der Eltern zu folgen, ohne eigene Nachforschungen anzustellen, so wie es einem möglich ist, ist kein anerkannter Weg für die Wahl eines Marja's, auch wenn es leider noch sehr viele so handhaben.

Das könnte hier eventuell einen anderen Weg, als den eben erläuterten, zur Auswahl eines Marja's eröffnen.

 

wa salam

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
Sign in to follow this  
Followers 0
    • 16 Posts
    • 337 Views
    • bntshia
    • bntshia
    • 8 Posts
    • 435 Views
    • Shia life
    • Shia life
    • 2 Posts
    • 346 Views
    • vivi
    • vivi
    • 43 Posts
    • 1921 Views
    • Hassan Ammar
    • Hassan Ammar
    • 2 Posts
    • 1831 Views
    • AbbasHusain
    • AbbasHusain

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.