Zeynep_Zehra

Ali a.s. und Maytham a.s. in der Wüste

8 posts in this topic

bismillah.gif

Salamu Alaikum liebe Geschwister,

 

ich habe kürzlich ein Ereignis aus dem Leben von Imam Ali a.s. gehört. Er war mit Maysam Tammari a.s. zusammen und sagte zu ihm "Maysam, ich gehe in die Wüste und möchte allein sein." Maysam hatte Bedenken, dass Imam Ali a.s. allein in der Wüste etwas zustoßen könnte und so folgte er ihm. Als Imam Ali a.s. ihn sah sagte er "Maysam warum folgst du mir, habe ich dir nicht gesagt, dass ich allein sein möchte?"

Maysam "Ya Ali, ich liebe dich und könnte es nicht ertragen, wenn dir etwas passieren sollte." Imam Ali a.s. sah ihn an und meinte "Maysam.. weißt du warum ich in die Wüste komme? .. In mir ist das Wissen der Welt, ich kenne die Geheimnisse der Welt. Ich erzähle den Menschen, dass sie von meinem Wissen profitieren sollen.. sie sollen mich alles fragen! Aber sie fragen mich nach Unsinnigem wie der Anzahl ihrer Barthaare auf dem Gesicht.. dies kann ich nicht ertragen. Die ganzen Mysterien in mir sind mir eine Bürde, die niemand mit mir teilen will und so komme ich in die Wüste um meine Faust in die Erde zu stecken und jene Geheimnisse in die Erde einzupflanzen.."

 

Das finde ich echt interessant! Meine Frage an euch, kennt ihr diese Geschichte und wisst ihr was Imam Ali a.s. genau damit meint, dass er sozusagen sein Wissen in die Erde begräbt?

 

Wa alaykum salam geehrte Geschwister.

Share this post


Link to post
Share on other sites

#bismillah#

 

#salam#

 

Es gibt mehrere Berichte, die ähnlich sind. Beispielsweise gab es auch einen Brunnen, indem Imam Ali (a.) sein Wissen und die Geheimnisse der Welten sprach, da es niemandem gab, der dieses Wissen mit ihm teilen konnte.

 

Das sagte er auch Kumayl Ibn Ziad (r.) in seiner berühmten Predigt: "O Kumayl, hier ist wahrlich viel Wissen (dabei zeigte er auf seine Brust), würde ich doch nur Träger finden."

 

Den Propheten (s.) und Imamen (a.) wurde befohlen, mit den Menschen gemäß ihres Verstandes zu sprechen. Sie konnten mit niemandem gemäß ihres Verstandes sprechen, außer die Ahl al Bayt (a.) natürlich unter sich.

 

Deshalb sagte Ali (a.), als Fatima (a.) starb: "Nun ist meine zweite Säule eingestürzt". Den Imam hielten quasi zwei Säulen: Der Gesandte Gottes war die erste Säule, wohingegen Fatima die zweite Säule war. Der Prophet (s.) prophezeite ihm, dass bald seine zwei Säulen einstürzen würde. Als der Prophet verstarb, sagte Imam Ali (a.): "Dies war meine erste Säule." Als Fatima (a.) verstarb sagte er: "Nun ist meine zweite Säule eingestürzt."

 

#wasalam#

Share this post


Link to post
Share on other sites

#bismillah#

As Salamu aleikum,

 

 

mashaAllah, Allahumma salli 'ala Muhammad wa Aly Muhammad. Was für ein immenses Wissen und eine hohe Erkenntnisstufe sie hatten. Und die Tatsache, dass es unter uns einen gibt, der das auch hat, fasziniert total. #rose#

 

wassalam

Share this post


Link to post
Share on other sites

#bismillah#

 

Vielen Dank fur deinen Beitrag, Bruder al-Sadr. Hab nun im Internet nach der Rede von Imam Ali a.s. mit Kumayl gesucht und fundig geworden. Eine belehrende Predigt uber das Wissen.

 

Wie wohl die Erde jene Mysterien in sich bewahrt..

Share this post


Link to post
Share on other sites

salamun3alaykum,

 

um ehrlich zu sein, verstehe ich das Ende immer noch nicht...also wie kann man sein Wissen mit der Faust in der Erde begraben? Was genau ist damit gemeint?

 

allahumma salli ala muhammad wa ali muhammad

 

wassalam

Share this post


Link to post
Share on other sites

#bismillah#

#salam#

 

Mash'Allah, Allahhumma sale 'ala Muhammad wa alee Muhammad #rose#

 

@Elias94, also ich wage zu bezweifeln, dass man das so wörtlich nehmen kann. Ich sehe es mehr als eine Metaper, um ehrlich zu sein.

 

#salam#

Share this post


Link to post
Share on other sites

Masallah

 

 

 

Allahume sali ala MUHAMMED VE ali MUHAMMED

Share this post


Link to post
Share on other sites

salamun3alaykum,

 

um ehrlich zu sein, verstehe ich das Ende immer noch nicht...also wie kann man sein Wissen mit der Faust in der Erde begraben? Was genau ist damit gemeint?

 

allahumma salli ala muhammad wa ali muhammad

 

wassalam

 

slm

 

Das ist eine Art seinen Frust freien Lauf zu lassen und man sieht es oft, dass Leute die frustriert sind, zum Beispiel gegen Wände schlagen. So soll es auch eine Überlieferung geben, in dem der Imam as sein Frust rausschrie.

 

und dieses Bild hier finde ich sagt mehr als tausend Worte:

 

http://tangsir2569.files.wordpress.com/2010/07/imam_ali_new.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
    • 1 Posts
    • 640 Views
    • Jasmina
    • Jasmina
    • 1 Posts
    • 411 Views
    • Muhammad al Hadi
    • Muhammad al Hadi
    • 2 Posts
    • 596 Views
    • Muhsin ibn Batul
    • Muhsin ibn Batul
    • 9 Posts
    • 1242 Views
    • Khalilullah
    • Khalilullah

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.