Sign in to follow this  
Followers 0
Shabbir

Ich Möchte gerne Schiitisches beten lernen!

32 posts in this topic

hallo ich wollte fragen ob mir jemand Schiitisches beten beibringen kann waere echt super und wuerde mich wansinig freuen!

 

>>MSN<< www.djezoref@hotmail.de

>>Ic<< 227260758

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam

 

Darf ich mal die dumme frage stellen warum du es lernen möchtest und was du vorher für ne religion hattest?

Share this post


Link to post
Share on other sites
hallo ich wollte fragen ob mir jemand Schiitisches beten beibringen kann waere echt super und wuerde mich wansinig freuen!

 

>>MSN<< www.djezoref@hotmail.de

>>Ic<< 227260758

 

 

Salamu 3aleikum,

 

http://www.islamischer-weg.de/iw0044.htm

 

aber bitte stelle dich erst vor damit wir wissen, wer du bist #zwinker#

 

 

Wa Salam

Share this post


Link to post
Share on other sites
hallo ich wollte fragen ob mir jemand Schiitisches beten beibringen kann waere echt super und wuerde mich wansinig freuen!

 

>>MSN<< www.djezoref@hotmail.de

>>Ic<< 227260758

 

 

Salamu 3aleikum,

 

http://www.islamischer-weg.de/iw0044.htm

 

aber bitte stelle dich erst vor damit wir wissen, wer du bist #salam#

 

 

Wa Salam

 

...und das gilt auch für Raza 17. Auch wenn ich dich kenne, aber sicher nicht jeder hier. #zwinker#

 

 

wa salam

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam

 

 

Ich bin´s Raza bin 17 und Und gebe meine Jährliche qums steuer bedürftigen Sayeds !Und Keinen mulah!!!

Ich bin seit drei jahren shia und war vorher crist da fatima das ja schon alles weiß wollte ich mich nur den anderen mal vorstellen !!!

Ich werde nun öffters meinen senf dazu geben #zwinker#

Share this post


Link to post
Share on other sites
Salam

 

 

Ich bin´s Raza bin 17 und Und gebe meine Jährliche qums steuer bedürftigen Sayeds !Und Keinen mulah!!!

Ich bin seit drei jahren shia und war vorher crist da fatima das ja schon alles weiß wollte ich mich nur den anderen mal vorstellen !!!

Ich werde nun öffters meinen senf dazu geben #salam#

 

Sorry, das ich das hier frage, aber bist Du auch Deutscher? Denn was mich langsam immer mehr erstaunt ist, dass immer mehr Deutsche sich zum Islam hingezogen fühlen :schock: ! Was aber noch interessanter ist, ist welchen Weg im Islam sie einschlagen. Sie werden meistens Wahabis oder sie werden zunächst sunnitisch- hanafitisch und dann schiitisch.

 

Könntest Du uns sagen, wie das genau bei Dir war und wie Du zum Islam und dann auch zum Shiismus gekommen bist #zwinker# ?? Nur wenn Du magst #salam# !

Share this post


Link to post
Share on other sites

#zwinker#

 

Sie werden meistens Wahabis oder sie werden zunächst sunnitisch- hanafitisch und dann schiitisch.

 

Zuerst wegen der Marokkaner, die am häufigsten Wahhabi sind.

Sie werden dann schiitisch, weil sie die Bücher, die sie bekommen auch lesen!

 

#salam#

Share this post


Link to post
Share on other sites
#zwinker#

 

Sie werden meistens Wahabis oder sie werden zunächst sunnitisch- hanafitisch und dann schiitisch.

 

Zuerst wegen der Marokkaner, die am häufigsten Wahhabi sind.

Sie werden dann schiitisch, weil sie die Bücher, die sie bekommen auch lesen!

 

#salam#

 

#salam#

warum wegen den marrokanern? kommen denn viele deutsche durch marokanern zum islam?

Share this post


Link to post
Share on other sites

#zwinker#

 

warum wegen den marokanern? kommen denn viele deutsche durch marokanern zum islam?

 

Viele Marokkaner heiraten Deutsche wegen der Staatszugehörigkeit.

Dadurch entstehen Diskussionen über den Islam.

 

Der beine kann sich vielleichjt besser ausdrücken oder hat bessere Ideen, den Islam zu zeigen.

 

Unsere türkischen Brüder haben in dieser Hinsicht einen anderen Status.

Meist sind sie (so denke ich) von den deutschen Behörden eher akzeptiert aufgrund der geschichtlichen Vorraussetzungen als Aufbauhelfer (Gastarbeiter).

Auch planten sie meist nicht, dass sie in deutschland bleiben sondern wollten meist nur genügend verdienen um wieder zurück in ihre Heimat zu kehren und sich in der Türkei eine Existenuz aufzubauen.

Doch haben sich die meisten in dieser Hinsicht etwas verrechnet.

 

(Soll keine Kritik an Türken sein sondern eher eine Bestandsaufnahme, di man einfach akzeptieren soll und unsere türkischgen Brüder sollte man daher auch als Staatsbrüder und Mitbürger bezeichnen)

 

#salam#

Share this post


Link to post
Share on other sites

#zwinker#

 

das machen aber auch türken. viele türken heiraten auch deutsche.

sind denn marrokaner streng gläubig, dass sie die andere person vom islam überzeugen können?

 

bei den türken klappt es meistens doch nicht, die kinder sind dann öfter christen, oder ihre frauen bleiben christen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

#hdl#

 

das machen aber auch türken. viele türken heiraten auch deutsche.

sind denn marrokaner streng gläubig, dass sie die andere person vom islam überzeugen können?

 

bei den türken klappt es meistens doch nicht, die kinder sind dann öfter christen, oder ihre frauen bleiben christen.

 

Bitte jetzt nicht allgemein sehen.

 

Aber schau mal in die meisten türkischen Lebensmittelläden und dann in die marokkanischen.

 

Fällt dir da nicht auf, dass in deutlich mehr türkischen Läden Alkohol verkauft wird und in marokkanischen ist mir nicht bewuisst, dass ich alkoholische Getränke gesehen habe.

 

Dies zeigt, dass türkische Brüder (sie mögen nicht unbedingt selbst daran schuld sein) damit die Regeln des Islam nicht so recht weitergeben können, da sie sich fast zu 100% identisch wie Deutsche verhalten.

 

Aber wie gesagt, nicht allgemein sehen.

 

Auch soll es keine Abwertung für Türken sein, denn über marokkanische Brüder kann man ähnliches sagen, denn z.B. marokkanische Brüder selbst sagten mir, dass sie Marokkanern in Geschäften nicht vertrauen, da sie oft betrügen.

 

Nun. So hat jeder seine Schwächen und daher ziehe ich es doch lieber vor, zu sagen dass meine marokkanische erste Frau mich zum Islam gebracht hat!

 

Auch muss man z.B. sagen, dass der Muslim-Markt von zwei Türken geführt wird und ich habe sehr grossen Respekt gerade vor dem Muslim-Markt in Ambetracht dessen, was sie für den Islam geben und auch schon erleiden mussten.

 

Was also dsie Unterschiede macht sind nicht die Menschen selbst, sondern auchj u.U. die Kultur und ihre Regierungen die sich mehr oder weniger vom Islam entfernt oder genähert haben und/oder ob es in ihren Ländern entsprechende Lehranstalten gibt, die entsprechende Lehrinhalte vermitteln.

 

Wa aleikums alam

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich bin eigentlich sunnite und Pakistanischer herkunft aber bei uns in der famile war das immer so gemischt zwischen schiiten und sunniten und ich weiss nicht irgendwie fühl ich bei schiiten wohler und weiss irgendwie nicht habe letzzes jahr aushura mit gemacht und dieses jahr wieder in Münster.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sehr schön zu hören, nshalla hält dich die Liebe zur Ahl il Bayt für imme rein und zeigt dir den richtigen Weg.

 

Salam

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ich bin eigentlich sunnite und Pakistanischer herkunft aber bei uns in der famile war das immer so gemischt zwischen schiiten und sunniten und ich weiss nicht irgendwie fühl ich bei schiiten wohler und weiss irgendwie nicht habe letzzes jahr aushura mit gemacht und dieses jahr wieder in Münster.

 

Ja, dann NAMASTE #hdl# !

 

Wie ist das denn so in Pakistan und Indien?

Sind die Muslime dort größtenteils Sunniten oder Shiiten?

Und warum ist das in Deiner Familie gemischt? Du meinst wohl, dass sie bei Dir mütterlicherseits das eine und väterlichesseits das andere sind oder wie kommt das??

Share this post


Link to post
Share on other sites

Meine mutter ist deutsch mein Vater pakistani aber mein vater war immer in Pakistan bei den schiiten und so aber mein opa war sunnite und meine oma schiitin. in Pakistan gibt es mehr sunniten und Indien ist Hinduistisches land eine polyistische religion die glauben an ueber millionen götzen aber moslems gibt es dort auch aber in minderheiten

Share this post


Link to post
Share on other sites

Meine mutter ist deutsch mein vater Pakistani aber hatte in Pakistan viel mit schiiten zu tun obwohl er sunnite ist áber wir sehen uns immer mehr an als schiiten und in pakistan gibt es meh sunniten als schiiten schiiten 20 % in Pakistan . in Indien wieder rum gibt es keinen Islam dies sind alles Hindus die an mehrere millionen götter glauben.Moslems dort nur in minderheiten xD. ok

Share this post


Link to post
Share on other sites

#hdl#

 

habe letztes jahr aushura mit gemacht und dieses jahr wieder in Münster.

 

Warst du letztes Jahr in Münster, dann könnetn wir uns gesehen haben.

Ich war auch da und war ein bischen enttäuscht, dass Tim Leibner leider nicht mehr Zeit hatte aufgrund anderer Verpflichtungen.

 

 

:P

Share this post


Link to post
Share on other sites

Meine Mutter ist deutsche mein Vater Pakistani aber hatte in Pakistan viel mit schiiten zu tun und in deutschland immer noch also sehen wir uns immer mehr als schiiten an. In Pakistan gibt es mehr schiiten als sunniten 20 % schiiten.In Indien gibt es nur wenige moslems weils ja Hinduistisches land ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kann kann sein es ist in Münster hiltrup neben so einen Reiterhof.

Share this post


Link to post
Share on other sites

As salam alaikum,

 

ich möchte mich der Frage gerne anschliessen "Wie genau beten Shiiten"?

 

In der Moschee hier haben mir deutsche konvertierte Schwestern das sunnitische Gebet beigebracht. Ich habe mich noch nicht entschieden, ob ich Sunnitin oder Shiitin werden möchte. Deshalb versuche ich über beide Richtungen möglichst viel zu lernen. :P

 

Ich muß gestehen, dass ich mich zur shiitischen Seite mehr hingezogen fühle. Ich weiß, dass ein Gebetsstein verwendet wird und ich glaube nach der Al-Fatiha sagen Shiiten nicht Amen, weil sonst das Gebet beendet wäre. So habe ich irgendwo gelesen. #hdl#

 

Kann jemand möglichst einfach und verständlich diese Frage, auf die leider trotz vieler Beiträge nicht eingegangen wurde, beantworten?? #rofl#

 

Das wäre sehr lieb von Euch. Habt vielen herzlichen Dank im voraus.

 

Wa salam

Mariam

 

PS: Gibt es irgendwo die Möglichkeit die arabischen Texte für das Gebet anzuhören. Kennt jemand einen Link?

Share this post


Link to post
Share on other sites
As salam alaikum,

 

ich möchte mich der Frage gerne anschliessen "Wie genau beten Shiiten"?

 

In der Moschee hier haben mir deutsche konvertierte Schwestern das sunnitische Gebet beigebracht. Ich habe mich noch nicht entschieden, ob ich Sunnitin oder Shiitin werden möchte. Deshalb versuche ich über beide Richtungen möglichst viel zu lernen. :P

 

Ich muß gestehen, dass ich mich zur shiitischen Seite mehr hingezogen fühle. Ich weiß, dass ein Gebetsstein verwendet wird und ich glaube nach der Al-Fatiha sagen Shiiten nicht Amen, weil sonst das Gebet beendet wäre. So habe ich irgendwo gelesen. #hdl#

 

Kann jemand möglichst einfach und verständlich diese Frage, auf die leider trotz vieler Beiträge nicht eingegangen wurde, beantworten?? #rofl#

 

Das wäre sehr lieb von Euch. Habt vielen herzlichen Dank im voraus.

 

Wa salam

Mariam

 

PS: Gibt es irgendwo die Möglichkeit die arabischen Texte für das Gebet anzuhören. Kennt jemand einen Link?

 

Salam

 

Welche Frage willst du genau beantwortet haben? Mit dem Amin ist es unnötig es zu sagen, aber mein Marja3 Sayyed Ali Sistany sagte zu einer Frage:

 

Question:My wife has said the phrase “Amin” in her prayer for years. Recently she discovered that saying this invalidates the prayer. Does she have to make up all of these incorrect prayers due to the fact that she said “Amino”?

 

Answer:No need to make up for offered prayers.

 

Es gehört nicht in unsere Pflichtgebete Amin zu sagen, allerdings gibt es kein Dua welches ich nicht ohne Amin beende. Amin bedeutet im enddeffekt nur mag der Herr ( s.w.t ) das gewünschte annehmen.

 

Ich wünsche dir auf dem Weg der suche viel spass und ganz wichtig Geduld. Lass dich vo0n keinem bedrängen und schau dir die Rechtsschulen genau an. Die Suren zum Gebet kannst du auf vielen Koran Seiten mit Ton anhören. Es sind die Suren Al FAtiha und Al Ikhlas.

 

Salam

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salamu 3aleikum,

 

Es sind die Suren Al FAtiha und Al Ikhlas.

 

 

Man kann aber auch eine andere Sura statt der Surat al Ikhlas nehmen.

 

Wa Salam

Share this post


Link to post
Share on other sites
Salamu 3aleikum,

 

Es sind die Suren Al FAtiha und Al Ikhlas.

 

 

Man kann aber auch eine andere Sura statt der Surat al Ikhlas nehmen.

 

Wa Salam

 

Salam

 

Ich sagte die beiden, weil es eigentlich recht simple und mit die aussagekräftigsten sind, aber das auch andere gehen stimmt.

 

Salam

Share this post


Link to post
Share on other sites
und ich glaube nach der Al-Fatiha sagen Shiiten nicht Amen, weil sonst das Gebet beendet wäre. So habe ich irgendwo gelesen.

 

Mit dem Amin ist es unnötig es zu sagen, aber mein Marja3 Sayyed Ali Sistany

 

Nach Sistani lautet die Bestimmung (hukm حكم) nicht nur "unnötig", sondern sogar "haram". Allerdings verletzt du keine Säule (asl أصل) des Gebets, sondern "nur" eine Pflicht (wâjib واجب).

 

Daher bleibt das Gebet Gebete gültig, wenn derjenige es aus Unwissenheit spricht. Wenn der Betende allerdings wissentlich "Amin" spricht, dann ist sein Gebet (nach Sistani) ungültig.

 

Dies gilt, soviel ich weiß, sowohl für das Gebet alleine als auch für das Gebet in der Gemeinschaft.

 

 

Hier zwei Überlieferungen zu dem Thema, die von einem bekannten Marja' zitiert wurden:

الإمام الصادق عليه السلام: إذا كنت خلف امام فقرأ الحمد و فرغ من قراءتها. فقل أنت: الحمد الله رب العالمين و لا تقل: آمين

 

Imâm Sâdiq (a.s.): Wenn du im Gebet die Sura al-Fatiha rezitierst und ihre Rezitation beendest, dann sprich: "Al-hamdulillâhi rabbi-l-'âlamîn".

الإمام الصادق عليه السلام: إذا قراءت الفاتحة و قد فرغت من قراءتها و أنت في الصلاة فقل: الحمد الله رب العالمين

 

Imâm Sâdiq (a.s.): Wenn du hinter einem Imam stehst und er rezitiert Sura al-Hamd und beendet ihre Rezitation, dann sprich du: "Al-hamdulillâhi rabbi-l-'âlamîn" – und sage nicht: "Âmîn".

 

 

Wa Salaam

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
Sign in to follow this  
Followers 0
    • 17 Posts
    • 697 Views
    • dontmindme
    • dontmindme
    • 1 Posts
    • 303 Views
    • Br.Osama
    • Br.Osama
    • 8 Posts
    • 504 Views
    • Neumuslim
    • Neumuslim
    • 9 Posts
    • 3934 Views
    • Zahirah
    • Zahirah
    • 37 Posts
    • 2186 Views
    • DersimAlevi
    • DersimAlevi

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.