Zum Inhalt springen

Was habt ihr studiert, studiert ihr gerade, oder wollt ihr inshallah studieren?


Nour-al-Zahraa
 Teilen

Empfohlene Beiträge

Nour-al-Zahraa

#bismillah#

#salam#

 

Ich glaube der Thread ist mal fällig ^^

 

Was habt ihr studiert, studiert ihr gerade, oder wollt ihr inshallah studieren? Und vorallem warum? :)

 

Freue mich über eure Antworten, damit könnt ihr sicher mir und anderen helfen, besser ins Studium einsteigen zu können #rose#

 

Gesegnete Fastentage inshallah #rose#

#wasalam#

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Salam meine Liebe, ich habe jetzt noch ein Schuljahr vor mir, bis ich nchallah mein Abitur habe. Zurzeit habe ich 3 Studiengänge im Kopf: Architekur, Innenarichtektur und Ingenieur. Ich tendiere jedoch für die Architektur und die Innenarchitektur, da mich dieses Zwiespiel von Design und Technik immer schon fasziniert hat. Wenn ich durch für mich neue Städte gehe, sehe ich mir total gerne verschiedene Architekturen an. Dabei verspüre ich eine unglaubliche Faszination sowie Inspiration. Auch zuhause experementiere ich sehr gerne in meinem Zimmer rum,stelle Möbel um oder dekoriere mit verschiedenen Dingen wie Licht und Farben. Vllt. liegt es bei mir auch im Blut hehe. Viele aus meiner Familie arbeiten in diesem Gebiet und dadurch konnte ich schon viele schöne Erfahrungen sammeln. Wasalam ;)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Salam,

 

ich hab noch bissi Zeit bis zu meiner Matura(>Abi) ^^, aber ich habe mir schon sehr viele Gedanken gemacht, was ich mal später machen will und jedesmal komme ich auf einen anderen Studiengang -.-"

Ich wollte schon mal Kardiologin, Kinderärztin, Architektin, Psychologin, Lehrerin und noch einiges mehr, werden. Aber mein Wunsch war immer schon an der Hawza in Qom zu studieren. InshaAllah wenn Allah swt es erlaubt, möchte ich hier Psychologie studieren, dann inshaAllah paar Jahre im Iran, in Qom, dort an der Hawza studieren. Das wäre ein sehr großer Traum #heul#

inshaAllah passiert das was kheyr ist :)

 

wassalam

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

#bismillah#

Salam,

 

InshaAllah wenn Allah swt es erlaubt, möchte ich hier Psychologie studieren, dann inshaAllah paar Jahre im Iran, in Qom, dort an der Hawza studieren. Das wäre ein sehr großer Traum heul.gif

 

Oh liebe Schwester, dasselbe wünsche ich mir auch. Da habe ich ja meine Seelenverwandte gefunden. #rose# Ich habe mich bereits für ein Psychologie-Studium beworben. Ob das mit der Hawza klappt ist aber fraglich.

 

salam

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Salam,

 

echt? Du auch? Oh komm her #hdl# das ist mein Traum, inshaAlah klappt das. Nachdem du dein Psychologiestudium abgeschlossen hast, willst du dann inshaAllah nach Qom ziehen wegen der Hawza? :)#rose#

 

wassalam

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

#bismillah

Salam,

 

Hehe 2lieben.gif Eigentlich würde ich jetzt schon gerne in die Hawza gehen und anschließend mein Psychologie-Studium beginnen, ich befürchte aber, dass ich dadurch aus dem Rhythmus komme und auf ein Studium in Deutschland doch keine Lust mehr habe. Wenn ich mit meinem Psychologie-Studium zuerst beginnen sollte und dann die Hawza besuche, ist das aus gewissen Gründen auch problematisch. Es könnte nämlich sein, dass ich dann doch daran gehindert werde in die Hawza zu gehen.

 

Wieso ich beides studieren möchte: Eigentlich will ich nur an der Hawza studieren. Das Studium in Iran bringt mir in Deutschland zwar viel, aber ohne Titel kann man meiner Meinung nach nicht viel erreichen, lediglich in der islamischen Gesellschaft. Es ist aber wichtig, dass die Muslime auch in der deutschen Gesellschaft tätig sind. Vielleicht täusche ich mich ja auch. Ich lasse mich auf jeden Fall des Besseren belehren.

 

Ich war letztes Jahr bereits für 5 Tage in der Jamiat az Zahra. Die Zeit dort war alhamdulillah unglaublich schön, ich denke aber, für jemanden, der in Deutschland aufgewachsen ist doch etwas schwer, aber machbar. Ich würde dir auch empfehlen, liebe Schwester, einige Tage oder Wochen in die Hawza zu gehen, um zu schauen, ob es das ist, was du dir vorstellst.

 

salam

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Salam,

 

subhanAllah wir haben ja die gleichen Gedankengänge #love#

ich denke genauso wie du und auch aus deinen genannten Gründe, habe ich vor diese 2 Studiengänge zu nehmen :D

 

ich denke die Kombination von Psychologie und der Hawza ist der sehr gut. Man bekommt ja auch in der Hawza teilweise etwas von Psychologie mit und ich habe immer schon die Psychologen bewundert, wie sie mit ihren Mitmenschem umgehen, ihre Einstellung zum Leben etc und die Hawza macht das dann komplett.

 

Man lernt sehr viel über das Leben in diesen beiden Fächern; wie man leben soll, wie man die Kinder am besten erzieht, wie man eine gutlaufende Ehe führen kann, wie man Allah swt näher kommt und seine Gesetze beachte und vieles mehr. Hach das will ich im Leben erreichen inshaAllah. #schaem#

 

Du warst schon mal in Jamiat az Zahra? Kannst du mehr von der Hawza erzählen? Wie ist es so dort, der Umgang unter den Schwestern, was war dein Eindruck? :) ich glaube du bist recht fasziniert..

InshaAllah das nächste mal wenn ich nach Iran fliege, werde ich versuchen einen kleinen Besuch zu machen. Daran habe ich eig gar nicht gedacht, dass ich mir das mal vorher anschaue. Ich danke dir, Schwester oder besser gesagt meine Seelenverwandtin :D#rose#

 

wassalam

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Nour-al-Zahraa

#bismillah#

#salam#

 

Und ich dachte ich wäre die einzige die gerne an einer hawzah studieren würde ^^

 

Naja bei mir wird es etwas fraglich, da meine Eltern mich sicher nicht alleine iwo hin schicken würden zum studieren ^^

Nicht weil sie mir nicht vertrauen, sOndern weil es dann ein anderes Land wäre wo das Mädchen dann alleine wäre #rose# ^^

 

Deswegen muss ich diesen Traum leider auch nach hinten schieben #weinen#

 

Alternativ muss ich mich wohl mit wissenschaftlichen studiengängen befassen #lol#

Wobei mich biomedizintechnik, Ingenieurwesen (Biologie) und andere Studiengänge interessieren.

 

Zweck dieses threads ist es eigentlich, Soviele

Studiengänge wie möglich zu sammeln und am besten mit Erfahrungen der Studierenden verknüpft :)

 

Daher wäre es schön wenn ein paar studenten sich zu Wort melden würden :)

 

#wasalam#

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

bismillah.gif

Salam,

 

Du sprichst mir aus der Seele, Schwester yaZahra. rose.gif Wenn Schwester Nour al Zahraa erlaubt, würde ich noch kurz auf deinen letzten Part eingehen...

 

Du warst schon mal in Jamiat az Zahra? Kannst du mehr von der Hawza erzählen? Wie ist es so dort, der Umgang unter den Schwestern, was war dein Eindruck? smile.png ich glaube du bist recht fasziniert..

InshaAllah das nächste mal wenn ich nach Iran fliege, werde ich versuchen einen kleinen Besuch zu machen. Daran habe ich eig gar nicht gedacht, dass ich mir das mal vorher anschaue. Ich danke dir, Schwester oder besser gesagt meine Seelenverwandtin briggin.gifrose.gif

 

Ja, ich war letzten Sommer dort. Die Hawza, welches ja nur für Schwestern ist, ist einer der bekanntesten und größten in Qom. Es ist den Männern gestattet, nur einige Teile des Grundstückes zu betreten. So haben die Schwestern die Möglichkeit im Garten oder in ihren Schlafräumen ohne Hijab zu sein. Die Zimmer sind recht klein, dafür, dass in jedem Zimmer 4 Betten sind. Jeder hat aber genug Platz und Ruhe.

 

Was die Schwestern dort angeht...sie sind masha Allah sehr freundlich und hilfsbereit. Ich muss aber sagen, dass es da echt viele Pakistaner und Inder gibt. briggin.gif Ich habe mich neben ihnen nicht ganz wohl gefühlt, weil sie komplett andere Menschen sind, mit einer ganz anderen Kultur. Alhamdulillah gab es da aber 4 Schwestern aus Aserbaidschan die sich so liebevoll um mich gekümmert haben. Da findet man wirklich jede Nationalität, die Mehrheit war aber wie gesagt aus Pakistan und Indien.

 

Ich glaube, dass du Iranerin bist, oder Schwester yaZahra? Die Hawza ist so aufgebaut, dass die Iraner und die Ausländer getrennte Schlafplätze haben. Deswegen habe ich da gar keine Iranerinnen kennengelernt.

 

Du hast in der Hawza die Möglichkeit das Internet zu nutzen, so lange du willst. Der einzige Nachteil an dieser Hawza ist, dass du das Grundstück nicht verlassen darfst. Erst ab dem 2 Jahr darf man ohne Begleitung sich außerhalb der Hawza aufhalten. Das hat aber auch seine Gründe. (Ich schreib dir dann insha allah eine PN) Anders ist es in der Hawza Bint Zahra (Ich glaube, so heißt die Hawza). Diese darf man auch ohne Begleitung verlassen.

 

Damit die Schwestern auch mal eine Abwechslung haben, gibt es einmal die Woche einen Ausflug nach Teheran, Mashhad oder zu Fatima Masumah (a.). So haben die Schwestern auch die Möglichkeit einige Sehenswürdigkeiten zu sehen oder einkaufen zu gehen, wobei es in der Hawza auch eine Art Kiosk gibt.

 

Ich hoffe, dass ich dir damit behilflich sein konnte. rose.gif

 

salam

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

salam.gif

 

kurz vor dem Abitur bin ich in Panik geraten und wusste nicht, was ich studieren sollte. Im Internet bin ich auf einen Test gestoßen, der nach verschiedenen Gesichtspunkten beurteilt und vorschlägt, was man studieren könnte. Ich habe den Test angefangen aber nie beendet, weil er wirklich lang war und ich auch keine Zeit gefunden hatte, ersthaft alles auszufüllen und konzentriert Aufgaben auf Zeit nach bestem Können zu erledigen. Ich weiß auch nicht, inwiefern solche Test authentisch sind, man sollte in jedem Fall Zeit mit sich bringen und konzentriert sein. Spät am Abend empfielt sich so ein Test nicht.

 

wasalam.gif

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Salam,

 

oh super, echt viele Informationen #aah#

Also erstmal ne ich bin keine Iranerin, bin Afghanin, die aber im Iran geboren ist. :)

 

Es klingt richtig schön und die Atmosphäre ist bestimmt recht gemütlich und freundschaftlich. #herz#

Wegen der Sache mit den indisch/pakistanischen Geschwister :D : Hmm ich habe eine bengalische Freundin und alhamdulillah läuft alles gut, ich glaube ich werde mich nicht "anders" fühlen neben diesen Schwestern.

Aber deine Ansicht ist natürlich auch verständlich #rose#, ihre Kultur ist recht anders.

 

Ich hab noch weitere Fragen haha, aber die stelle dir per PN. Will nicht Sis Noor az Zahras Thread volllabbern :D

 

wassalam

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Nour-al-Zahraa

salam.gif

 

kurz vor dem Abitur bin ich in Panik geraten und wusste nicht, was ich studieren sollte. Im Internet bin ich auf einen Test gestoßen, der nach verschiedenen Gesichtspunkten beurteilt und vorschlägt, was man studieren könnte. Ich habe den Test angefangen aber nie beendet, weil er wirklich lang war und ich auch keine Zeit gefunden hatte, ersthaft alles auszufüllen und konzentriert Aufgaben auf Zeit nach bestem Können zu erledigen. Ich weiß auch nicht, inwiefern solche Test authentisch sind, man sollte in jedem Fall Zeit mit sich bringen und konzentriert sein. Spät am Abend empfielt sich so ein Test nicht.

 

wasalam.gif

 

#bismillah#

#salam#

 

Ist das dieser "was-studiere-ich" Test?

Wenn ja, dann hab ich auch angefangen und nicht weitergemacht ^^

Da bekommt man eine Nummer und die muss man eingeben um

Den Test immer weiter zu machen :)

 

In manchen Bundesländer ist er Pflicht geworden

D.h man muss ihm bei der bewerbung eines Studienplatzes vorlegen :)

 

Darf ich fragen was du stattdessen studiert hast? Und wie ist es? :)

 

#wasalam#

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

salam.gif

 

genau diesen Test meine ich. Ich habe mich erst vor kurzem für ein Jura-Studium beworben. Wie es sein wird, zeigt sich noch. :) Bevor ich mich endgültig für Jura entschloss, habe ich ein paar Vorlesungen und Seminare besucht. Ich kann jedem nur empfehlen, bei einigen Vorlesungen hereinzuschnuppern.

 

wasalam.gif

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

#salam#

 

Mein Grundsatz:) : Man sollte nach Interesse und nicht vorrangig nach dem Können gehen. Und mein naechster Tipp: Höre nicht auf Leute, die meinen, dies und jenes waer zu schwer und oh so hart -.- und man schaffe es nicht und soundso viele fallen durch. Nein! Trau dich! Mit Fleiß müsste alles klappen,INSHALLAH! (Ich weiss nicht, ob es solche Leute nur gut fuer einen meinen;selbst im Studium trifft man auf solche Leute, die einem Angst einjagen mit ihren Verallgemeinerungen -.- Oft unbegruendet, was sich nachher herausstellt)

Meinee bescheidene Meinung:))

Inshallah findest du das Richtige und Beste fuer dich.

 

*mit 'nicht nach Koennen' meinee ich eigentlich eher die Schulnoten.Die spiegeln nicht selten wEder unser Interesse noch unser Koennen wider.

 

#wasalam#

Bearbeitet von marwa'cane
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

bismillah.gif

salam.gif

Ich beginne inshaAllah ab Oktober zu studieren. Ich hab hier und da Bewerbungen abgeschickt, die in nächster Zeit kommen sollten.

Zurzeit tendiere ich zu Medizinphysik, aber mal sehen smile2.gif

wasalam.gif

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Salamu alaikum,

ich glaube nicht. Ich habe die Zusagen auch online bekommen. Per Post hätte ich es irgendwie schöner gefunden. Aber gut, ist wohl einfacher für die Uni.

Wasalam

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

#bismillah#

#salam#

 

So wie ich es mitbekommen habe, bekommt man sowohl online als auch per Post die Zu- oder Absagen. Vielleicht ist dies jedoch von der Uni abhängig, wie dies gehandhabt wird.

 

#salam#

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Salam

 

Ich studiere Turkologie und Erziehungswissenschaft. Das hat sich auf Umwegen ergeben. Angefangen habe ich mit Islamwissenschaft und im zweiten Hauptfach (ich studiere noch old school) Turkologie. Islamwissenschaft war mir bald zu blöd und so bewarb ich mich nach dem 3. Semester ganz offiziell auf Turkologie um.

 

Dann habe ich mit dem zweiten Hautfach viel rumprobiert. Erstmal Jura, war aber nix für mich wegen der Atmosphäre. Ich brauch ne soziale Studienumgebung :P Dann entdeckte ich die Erziehungswissenschaft. Erstmal als Nebenfach gepaart mit vergleichender Religionswissenschaft, später mit Ethnologie. Nach und nach kristallisierte sich der Stellenwert der ErzWiss als zweites Hauptfach für mich heraus.

 

Dadurch und durch familiäre Gegebenheiten (nach dem zweiten Semester nahm ich ein Jahr Auszeit, weil ich mein erstes Kind bekommen hatte, und vor ein paar Tagen kam Nummer zwei zur Welt, außerdem arbeite ich ja noch nebenbei) verlängerte sich mein Studium erheblich. Aber das ist ok. Halbwegs jedenfalls :D Ich konnte aus den anderen Fächern, insbesondere Ethnologie, viel mitnehmen, was ich in der Zukunft brauchen werde.

 

Mein Werdegang ist in der BA/MA-Welt wohl kaum mehr vorstellbar. Daher bin ich auch froh, noch nach dem alten System zu studieren. Die Verschultheit des neuen Systems würde mir zwar auch ganz gut tun, vielleicht würde ich dann weniger trödeln. Aber im Vergleich zu den "Neuen" haben wir eigentlich viel mehr vom Studium. Zumindest in den Bereichen, wo ich es beurteilen kann...

 

Wassalam

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

#bismillah#

#salam#

 

Interessant :) möget ihr inshallah immer erfolgreich sein #rose#

 

Studiert jemand etwas in Richtung Biologie? Vielleicht verknüpft mit Mathe? :)

 

Wenn ja, welcher Studiengang und vor allem, wie ist es? ^^

 

#wasalam#

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

bismillah.gif

salam.gif

Es gibt den Studiengang Medizinphysik, den ich inshaAllah ab Oktober anfange. Da ist viel Mathematik drin und auch Biologie bzw Medizin :)

Oder wie wäre es mit Biotechnologie?

 

wasalam.gif

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

#bismillah#

#salam#

 

Ja Biotechnologie ist sowieso mein Profilfach ^^

Das nehme ich an der Schule schon länger durch :)

 

Ist recht interessant, deswegen wollte ich wissen ob jemand so was in der Art studiert :)

 

#wasalam#

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

 Teilen

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    • Keine registrierten Benutzer online.
×
×
  • Neu erstellen...